Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Winterstarre

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Winterstarre im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Meine Schildkröte darf zwei Wochen vor der Winterstarre ja nichts fressen! Das Problem ist, das ich einen Teich habe in ...
  1. #1

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    33

    Winterstarre

    Meine Schildkröte darf zwei Wochen vor der Winterstarre ja nichts fressen!
    Das Problem ist, das ich
    einen Teich habe in dem sie auch etwas fressen kann, was ich ihr nicht füttere.

    Wie soll ich sie aushungern lassen, wenn sie sich selber Nahrung holt?

    Meine Idee wäre sie in ein Aquarium zu geben. Aber gibt es eine andere Möglichkeit?

    LG Simon

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Winterstarre . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    11.395

    AW: Winterstarre

    Hi

    Wenn es kalt wird hört sie von selber auf zu fressen.

    lg Marco

  4. #3

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    33

    AW: Winterstarre

    Zitat Zitat von Schneckenschubser
    Hi

    Wenn es kalt wird hört sie von selber auf zu fressen.

    lg Marco
    Was meinst du mit kalt? Wieviel grad wassertemperatur?

    Lg Simon

  5. #4

    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    11.395

    AW: Winterstarre

    Hi

    Welche Art hast du denn? Es gibt viele Arten, die alle unterschiedlich überwintern...

    lg Marco

  6. #5

    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    510

    AW: Winterstarre

    Wenn es kalt wird hört sie von selber auf zu fressen.
    sorry, aber da kann ich dir leider nicht ganz zustimmen, denn bedenke, woher soll eine Schildkröte (erst recht eine, die noch keinen Winterschlaf gehalten hat) wissen wann sie aufhören soll? Nehmen wir mal an es ist mitte Oktober und es ist mehrere Tage wieder recht warm und sonnig, allerdings wird es innerhalb von 2 Tagen so kalt, dass das Tier schn fast in eine Art Winterschlaf fällt, obwohl es vor 2 Tagen noch was gefressen hat. Natürlich hört es jetzt auf zu fressen, aber der Darm kann jetzt durch den Mangel an hohen Temperaturen nichts mehr verdauen. Selbst wenn die Temperaturen wieder wieder kurz warm werden sollten, kannst du davon ausgehen das das Tier wohl wieder etwas fressen wird und somit in eine Art Teufelskreis gerät. Das ist zumindest meine Meinung über die Winterruhe im Freien/Vorbereitung im Freien.

    [/quote]

  7. #6

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    33

    AW: Winterstarre

    Ich habe eine Gelbwangenschildkröte(vielleicht ein Mischling: Rot-Gelbwangenschildkröte)
    Jetzt ist die Frage aber immer noch nicht beantwortet:

    Muss ich sie jetzt ins Aquarium geben oder kann ich sie im Teich lassen?


    Lg Simon

  8. #7

    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    510

    AW: Winterstarre

    Also ich würde sie im Aquarium vorbereiten und dann im Kühlschrank überwintern. Das ist am Sichersten.

  9. #8

    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    33

    AW: Winterstarre

    Zitat Zitat von Schweini91
    Also ich würde sie im Aquarium vorbereiten und dann im Kühlschrank überwintern. Das ist am Sichersten.
    Kann ich sie statt im Kühlschrank auch im Keller Überwintern?

  10. #9

    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    11.395

    AW: Winterstarre

    Hi

    Das kommt auf die Temperatur drauf an. Wenn sie schon ruht reicht es aus, ist sie noch aktiv muß es kühler werden. Natürlich über mehrere Tage langsam absenken.

    @Schweini91:

    Sie wissen es nicht, sie tun einfach was ihre Instinkte ihnen sagen. Müßte jede Schildkröte erst den Winterschlaf lernen, wären sie wohl schon ausgestorben.
    Normalerweise sollten die Temperaturen auch langsam sinken. Natürliche Gewässer kühlen wesentlich langsamer ab, wegen des riesigen Wasservolumens, denn das Grundwasser zählt ja auch noch dazu.
    Die Haltung ist also so zu gestalten das große Schwankungen unterbleiben.

    lg Marco

  11. #10

    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Köln/Bonn
    Beiträge
    510

    AW: Winterstarre

    klar da hast du natürlich recht, aber wenn der Teich nicht so riesig ist könnte es problematisch werden...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Winterstarre

  1. nach der Winterstarre ist vor der Winterstarre?
    Hallo zusammen! Ich habe meine Schlüpflinge wie beabsichtigt nach 8 Wochen aus dem Kühlschrank genommen. Sie sind dann auch alle noch in der Kiste...

  2. Winterstarre
    Hallihallo, Ich habe 3 Breitrandschildkröten, die ich zum ersten mal in die winterstarre schicke. Sie sind 1-2 Jahre alt. Da ich sie erst letzten...

  3. 1. Winterstarre
    Hallo Ihr Lieben, bezüglich der Winterstarre habe ich eine kurze Frage. Wenn ich meine Schildi auf die Winterstarre vorbereite und ihr ab einer...

  4. Winterstarre
    Hallo :winken: Das istjetzt meine erste Winterstarre und die kleinen sind auch schon weg. :sleep: Weil es heute nacht kälter werden soll, hab...

  5. Winterstarre und Art!
    Hallo! Ich habe nochmal ein paar Fragen an euch. Ich habe kürzlich sehr kurzfristig eine Griechische Landschildkröte übernommen. Ich weiß, dass...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

patveilchen - Avatar  patveilchen
3 Themen
KathixKathiy - Avatar  KathixKathiy
2 Themen
Pauli3wena - Avatar  Pauli3wena
2 Themen
Rucksacksepp - Avatar  Rucksacksepp
1 Themen
chrisx9 - Avatar  chrisx9
1 Themen

Zufallsfoto