Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Thema: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hey Leute (: Dieses Jahr habe ich meine erste Winterstarre mit Bambam .__. Ich habe allerdings 1 Monat später angefangen, ...
  1. #1
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    457

    Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Hey Leute (:

    Dieses Jahr habe ich meine erste Winterstarre mit Bambam .__. Ich habe allerdings 1 Monat später angefangen, da er sich Ende Oktober nochmal leicht gehäutet hat. Außerdem hab ich echt Schiss & bin mir total unsicher.

    Ich bin aboslut so vorgegangen, wie es auf sawbacks.at &
    zierschildkroete.de steht. Vor 4 Tagen haben wir die 2 Lichtstunden erreicht, sodass er jetzt seit 2 Tagen ohne Licht noch im Aquarium sitzt. Die Fütterung habe ich ebenfalls vor 2 Tagen eingestellt. Morgen müsste ich ihn also theoretisch in die kleine Box umsiedeln, in der er weiter im Herp Nursery runtergekühlt wird. Dieser läuft auch schon.
    Allerdings ist es so, dass Bambam überhaupt nicht ruhiger geworden ist. Er ist nach wie vor total aktiv, schwimmt viel & frisst, was er im Becken findet.

    Mir kommt es echt komisch vor, ihn jetzt trotzdem in diese Mini-Box zu setzen .__. Ist das richtig so? Ist das nicht voll schlimm für ihn, sich darin kaum bewegen zu können? Sein Wasser hat aktuell 19 Grad. Er soll ja jetzt bei 15 Grad noch 2 Wochen in der Box sitzen, bevor ich auf 10 Grad runtergehe .__.

  2. Anzeige

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    457

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Hat denn niemand einen Rat für mich bzw. ein beruhigende Antwort .__. Ich habe Angst um mein Baby

  4. #3
    Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    7.370

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    19 grad ist zu hoch. Kühl ihn jetzt weiter runter. 2-3 Grad pro Tag sollten es mindestens sein.

  5. #4
    Avatar von Schröder1964
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    918

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Hi Cari ... Stock hat Recht ... vielleicht kannst du alles noch ein bisschen abdunkeln das hilft auch. Halte dich an deinen Plan. Du machst deine eignen Erfahrungen. Aber für mich ist es jedes Jahr aufs neue komisch Schröder in die Winterruhe zu schicken. Berichte mal über deine Erfahrung mit der Herb Nusery.

  6. #5
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    457

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Dass 19 Grad zu hoch sind weiß ich doch Aber in meinem Zimmer wird es ja nicht kühler, deshalb muss ich ihn ja in dem Herp Nursery runterkühlen, sprich ihn heute darein setzen und dann runtergehen mit der Temperatur.

    Nur bin ich davon ausgegangen, dass er schon ruhiger ist, wenn ich ihn darein setze. Versteht ihr, was ich meine?

    Wie machen das denn die Leute, die auch keinen "Kühlungsraum" haben & im Kühlschrank mit UT 200 runterkühlen?

    Ich komm mir einfach schlecht dabei vor, ihn in diese kleine Überwinterungsbox zu setzen, obwohl er noch so aktiv ist. Oder macht ihm das nichts aus, wenn ich dann ab heute täglich ca. 2 Grad runtergehe? Er muss doch dann jetzt noch 2 Wochen bei 15 Grad dadrin sitzen, damit sich der Darm entleert.

    Ich glaube, ich kann mein Problem nicht so gut darstellen

  7. #6
    Avatar von Schröder1964
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    918

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Genauso machst du es ... Du kannst ihn doch beobachten , du wirst sehen er wird ruhiger. Hast du einen Deckel mit Luftlöchern auf der Box?

  8. #7
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    457

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Okay, danke (: Das beruhigt mich schonmal etwas.

    Ja, habe eine transparente Box mit Deckel. Mein Arbeitskollege macht da gleich in unserer Werkstatt viele Löcher rein.
    Die Box ansich steht seit 2 Tagen schon im Inkubator bei 17 Grad. Hab darin eine 2 cm Schicht Sand + Eichenlaub.

    Die Box hat allerdings nur die Maße 23 x 19 x 12 cm. Eine größere passt da leider nicht rein .__. Bambams Panzer misst 7,25 cm in der Länge und 7 cm in der Breite.

  9. #8

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    953

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Hallo,
    wird es bei dir nicht kälter im Schlafzimmer?

    Ich hab im Augenblick knapp 16 Grad, unter 15 Grad dreh ich dann die Heizung höher, allerdings ist es sehr groß.

  10. #9
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    457

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Ne, kälter als 19 Grad wird es nicht, obwohl ich die Heizung gar nicht anmache & friere. Ist aber auch ein sehr kleines Zimmer.. vllt 3 x 3 m.

    Also das Wasser wird nicht kälter, obwohl es sich in meinem Zimmer wie -50 Grad anfühlt und ich ein bisschen sterbe.

  11. #10

    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    817

    AW: Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

    Eine für die Schildkröte und dich bequeme art wäre es noch das Wasser aktiv runter zu kühlen. Allerdings ist das eine kostenintensive Variante ;)

    Wenn es aber wirklich nicht anders geht dann muss es die Methode mit dem runterfahren im Inkubator sein. Ist nicht 100%ig ideal aber es schadet auf keinen Fall. Das machen viele genau so und sind erfolgreich damit.
    Eine Zwischenstufe in einem anderen Aquarium im Keller machen auch noch viele, ist auch wieder so eine Sache wegen dem "Umzug" der Schildkröte aber meiner Meinung nach ist alles besser als den Tieren überhaupt keinen Winter zu bieten.

    Und es ist auch nicht jeder Winter immer gleich bei jedem Tier. Man wird zwar ruhiger aber es ist auch nach über 15 Jahren noch so das man sofort anfängt nach zu denken sobald mal etwas anders ist als das Jahr davor. Zumindest ist das bei mir so.

    Mein Kleiner schläft dieses Jahr auch völlig offen im Zimmerteich. Sonst hat er sich immer in einem dunklen Eck vergraben aber dieses Jahr liegt er mit leicht ausgestrecktem Kopf und Beinen einfach mitten drin und Pennt. Sieht auch komisch aus, aber ich will ihn nicht stören. Ich guck nur das der Sauerstoffgehalt schön hoch ist dann passt das.

    Fazit:
    Passt so wie du es vor hast. Jeder macht es auch ein bisschen anders und solange die Schildkröte gut damit zurecht kommt hast du alles richtig gemacht.

    Grüße
    Der Lerad

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Winterstarre der Schwarzknopf-Höckerschildkröte - kurze Frage aus Unsicherheit

  1. schwarzknopf Höckerschildkröte
    Hallo :-) Ich suche eine schwarzknopf Höckerschildkröte am besten von 2013 wer eine zu verkaufen hat oder jemanden kennt kann sich sehr gerne bei...

  2. Schwarzknopf- Höckerschildkröte
    Hallöchen :) Ich suche eine männliche Schwarzkopf - Höckerschildkröte von 2011/12 . Ich hab schon auf diversen Seiten gesucht aber keine gefunden...

  3. Schwarzknopf Höckerschildkröte
    Hi, ich bräuchte Hilfe! Ich suche Schwarzknopf Höckerschildkröten! Habe schon gegooglet!! Bin über jede Hilfe oder jeden Hinweis dankbar!! Gruß...

  4. Schwarzknopf-Höckerschildkröte
    hallo ich bin ganz neu hier und wollte mal fragen ob sich jemand mit der Schwarzknopf-Höckerschildkröte auskennt??? ICh hab ein altes Aquarium ( 80...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

wirbelwind-elli - Avatar  wirbelwind-elli
2 Themen
Jochen 88 - Avatar  Jochen 88
1 Themen
Kröter - Avatar  Kröter
1 Themen
Lindaei_ - Avatar  Lindaei_
1 Themen
Olaf1977 - Avatar  Olaf1977
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Hunde Forum