Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Thema: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Sonnenbrand auf dem Kopf?! im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Bei solchen Messungen darf man auch die Umgebungstemperatur nicht ausser acht lassen. Es macht nunmal einen Unterschied auf den unter ...
  1. #21

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    590

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Bei solchen Messungen darf man auch die Umgebungstemperatur nicht
    ausser acht lassen. Es macht nunmal einen Unterschied auf den unter einem Leuchtmittel gemessenen Wert , ob die Temperatur im Raum z.B. 18, 22 oder 26°C beträgt.

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sonnenbrand auf dem Kopf?! . Dort wird jeder fündig!

  3. #22
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.116

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Huhu,


    stimmt, auf dem Panzer zu messen wäre die beste Variante.

    Der Panzer des Tieres ist ja nicht weiß was eben das "dunkle" Tuch symbolisieren soll. Ohne dunkle Oberfläche schafft bei mir keine Lampe überhaupt 30 Grad bzw. ich kann nicht mehr messen.

    Also ich finde die hohe Temperatur nach wie vor merkwürdig und ich würde das Leuchtmittel auf jeden Fall austauschen lassen.

  4. #23
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    9.441

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Für die Messungen würde ich eher ein Laserthermometer nehmen, als ein Glasthermometer (weil diese meist sehr ungenau und zerbrechlich sind) Eine andere Möglichkeit wäre auch Metallthermometer, wie in der Küche für Braten verwendet werden.

  5. #24
    Avatar von Lasse
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Insel Föhr
    Beiträge
    21

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Damit scheint ja dann jeder so seine bevorzugte (oder überhaupt nur mögliche) Messmethodik zu haben, die aber alle untereinander nicht vergleichbar sind.
    Ich habe mir noch zusätzlich ein Infrarot-Thermometer geliehen und dieses mit meiner Wärmebildkamera verglichen. Dabei lagen die höchsten Temperaturen des IR-Thermometers immer noch 1 bis 2 Grad unterhalb denen von meiner Wärmebildkamera.

    Hier noch die Antwort von Herrn Jetter, mit freundlicher Genehmigung diese hier im Forum zitieren zu dürfen:

    Eine erreichte Oberflächentemperatur von ca.40/45°C in 40-50cm Abstand halte ich auf einer dunklen Oberfläche für realistisch. Diese Temperatur passt auch problemlos für ihre Schildkröte. Bitte bedenken sie das sich in der Natur solche Flächen noch deutlich mehr aufheizen.
    Wir benutzen und empfehlen für solche Messungen Infrarot-Thermometer. Glas- oder Bimetall-Thermometer sind für die möglichst genaue Messung von Oberflächentemperaturen ungeeignet, auch wenn man ein schwarzes Tuch darüberlegt.
    Wir haben lediglich mit einer etwas günstigeren Wärmebildkamera Erfahrungen. Nach unserer Erfahrung muss man mit der Kamera sehr nah an die Oberfläche, selbst dann kann die Ungenauigkeit noch bei mehreren Grad liegen. Ich denke mit einem vernünftigen Infrarot-Thermometer (ab 30€) sind sie besser bedient.

  6. #25
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.736

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Hallo Lasse!

    Ich wollte mal fragen, wie es dir und deiner Schildkröte geht
    Habt ihr euch mittlerweile eingespielt?
    Was macht der Kopf? Ist die Haut wieder zu?

    Ich schicke liebe Grüße,
    Karin

  7. #26
    Avatar von Lasse
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Insel Föhr
    Beiträge
    21

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Hallo Karin,

    und danke der Nachfrage ! Mit dem Kopf ist soweit wieder alles in Ordnung, die Wunden sind gut verheilt. Allerdings haben sich auf dem Panzer stellenweise kleine, weiße, schleimige "Pickel" gebildet. Daraufhin bin ich dann letzte Woche gleich mit der Kröte nach Hamburg-Altona zu Frau Dr. Rüschoff. War eine halbe Weltreise (mit Zug und Fähre war ich fast 12 Stunden unterwegs ), hat sich aber gelohnt. Demnach ist der Panzer schon nekrotisch und muss jetzt erstmal täglich behandelt werden. Jeden Abend gibt's ein halbstündiges Bad in einer Kaliumpermanganat-Lösung, dann wird der Panzer mit einer antibiotischen Salbe eingeschmiert, und schließlich wird die Nacht trocken verbracht - geht also erst am nächsten Morgen wieder ins Becken. Die ganze Prozedur könnte sich noch Wochen und Monate hinziehen, je nachdem wie gut es hilft.
    Ansonsten ist das Tier nach wie vor quietschfideel und frisst wie ein Weltmeister. Heute abend gibt's lecker Schnecken - irgendwie meinten die Achatina fulica jetzt im Winter ein Gelege produzieren zu müssen...

    Gruss,
    Lasse

  8. #27
    Avatar von ceddynator
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Nähe Lübeck
    Beiträge
    699

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Da bist du in den besten Händen, die in Altona sind echt Profis.

  9. #28
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.736

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Huhu,

    ach man, das ist ja richtig blöd.
    Gut, dass du dann gleich zum Fachtierarzt hin bist!!!
    Ich drücke die Daumen, dass sie sich schnell erholt und ihr euch nicht so lange damit rum ärgern müsst.

    Meine zwei würden von den Schnecken sicher auch ne Ladung verdrücken

    Weißt du, warum es die Stellen am Kopf gab?
    Das war ja schon ein wenig rätselhaft..

  10. #29
    Avatar von Lasse
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Insel Föhr
    Beiträge
    21

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Zitat Zitat von Jakido Beitrag anzeigen
    ach man, das ist ja richtig blöd.
    Gut, dass du dann gleich zum Fachtierarzt hin bist!!!
    Ich drücke die Daumen, dass sie sich schnell erholt und ihr euch nicht so lange damit rum ärgern müsst.
    Ist hauptsächlich blöd für das Tier. Man merkt schon das sie etwas schreckhafter ist als sonst - kein Wunder, wenn ich sie doch jeden Tag aus dem Becken pflücken muss... Wenn ich mich ruhig vor sie setze, dann überwiegt immer der Bettel-Modus, aber wenn ich auf sie zu gehe, flüchtet sie jetzt doch deutlich häufiger erstmal in eine dunkle Ecke .

    Zitat Zitat von Jakido Beitrag anzeigen
    Weißt du, warum es die Stellen am Kopf gab?
    Das war ja schon ein wenig rätselhaft..
    Meine Theorie ist immer noch, dass das "Abrieb" an der Panzervorderkante sein muss. Jetzt beim Transport nach Hamburg ist nichts weiter passiert, aber sie hatte auch einen großen Karton (mit Wärmflasche) und war tatsächlich die ganze Zeit ruhig, ohne Radau zu machen.
    Als Gegenprobe könnte ich die Lightstorm nochmal für einen Tag auf 40cm abhängen und beobachten ob was passiert. Für die momentane Zeit der Panzerbehandlung möchte ich da allerdings lieber noch von absehen. Interessieren würde es mich aber schon...

  11. #30
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.736

    AW: Sonnenbrand auf dem Kopf?!

    Huhu,

    Zitat Zitat von Lasse Beitrag anzeigen
    Als Gegenprobe könnte ich die Lightstorm nochmal für einen Tag auf 40cm abhängen und beobachten ob was passiert.
    also das würde ich defintiv nicht machen.
    Wenn er sich dann den Kopf ggf nochmal verbrennt, das muss ja nicht sein.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich eine Schildkröte "einfach" selber den Kopf am Panzer stößt, wenn sie den Kopf einzieht.
    Höchstens, wenn sie irgendwo runter rutscht/fällt und mit dem Kinn aufkommt und dadurch dann am Kopf verletzt.
    Oder bei anderem Druck von außen, wo der Kopf gegen den Panzer gedrückt wird.

    Aber deine hatte zwei Stellen. Schon merkwürdig.

    Wahrscheinlich wird das Rätsel nicht gelöst werden.
    Hauptsache die Wunden sind gut verheilt!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen zu Sonnenbrand auf dem Kopf?!

  1. Augen "auf" dem Kopf und mehr "im" Kopf
    Hallo! Ich bin ja Neuling hier und auch Neuling was Schildis angeht :-) Mir ist jetzt aufgefallen, das unsere Schildis (beides Testudo hermanni)...

  2. Verletzung am Kopf???
    Meine Wasserschildkröten sind Zusammen in einem Teich, nun hat eine ne Verletzung am Kopf sieht aus wie 2 kleine Löcher? Nur kann ich mir nicht...

  3. Schildkröten und Sonnenbrand
    Hallo, ich schon wieder. Heute mal mit der folgenden Frage : ist hier irgendein Fall bekannt, wo tatsächlich schon mal eine Schildkröte zu viel...

  4. Wunde am Kopf
    Hallo liebe Krötenfans, ich war die letzten 4 Tage nicht zu Hause und als ich dann meine Schildkröte sonnen sah, ist mir dieses hier aufgefallen....

  5. dunkler kopf
    hallo bin neu hier und habe mal eine frage meine dreikielschildkröte bekommt einen schwarzen kopf ist die krank oder.....

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

caudexpflanze - Avatar  caudexpflanze
4 Themen
Yve2019 - Avatar  Yve2019
1 Themen
freude2016 - Avatar  freude2016
1 Themen
MrNiceGuy - Avatar  MrNiceGuy
1 Themen
Wicca - Avatar  Wicca
1 Themen

Zufallsfoto