Thema: Schleimige Eier

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Schleimige Eier im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo zusammen, meine Dreikieldame scheint sich derzeit im Eiablageprozess zu befinden, allerdings habe ich heute so schleimige "Eier" gefunden. Kann ...
  1. #1

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    24

    Schleimige Eier

    Hallo zusammen,

    meine Dreikieldame scheint sich derzeit im Eiablageprozess zu
    befinden, allerdings habe ich heute so schleimige "Eier" gefunden. Kann das auf Kalziummangel zurückzuführen sein oder woran kann das liegen? Was kann ich da tun?

    Viele Grüße

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schleimige Eier . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.178

    AW: Schleimige Eier

    Wenn die Eier nicht richtig ausgebildet sind und zum Beispiel die Schale nicht fest ist, dann ist das ein untrügerisches Zeichen für Nährstoffmangel. Kalzium ist dabei, wie schon von dir vermutet, am wahrscheinlichsten.

    Wenn diese Eier gelegt werden musst/kannst du für dieses Jahr nichts mehr tun außer die Eier zu entsorgen.
    Aber nächstes Jahr sollte die Nährstoffaufnahme verbessert werden. Weibchen die Eier ausbilden bekommen bei mir eine größere Portion von meinem Schildkröten-Booster (Futtersticks die einen hohen anteil an Fischölen und Fischmehl haben und somit auch sehr viel Kalzium)
    Die Produktion der Eier und das legen selbst verbraucht ziemlich viel Energie und Mineralstoffe.

    Grüße
    Der Lerad

  4. #3

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    24

    AW: Schleimige Eier

    Ich habe immer Sepia im Becken, bin bisher davon ausgegangen, dass das reicht und sie sich ja bei Bedarf bedienen kann

  5. #4

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    24

    AW: Schleimige Eier

    Zitat Zitat von Lerad Beitrag anzeigen

    Aber nächstes Jahr sollte die Nährstoffaufnahme verbessert werden. Weibchen die Eier ausbilden bekommen bei mir eine größere Portion von meinem Schildkröten-Booster (Futtersticks die einen hohen anteil an Fischölen und Fischmehl haben und somit auch sehr viel Kalzium

    Grüße
    Der Lerad
    Was sind das genau für Sticks?

  6. #5
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.178

    AW: Schleimige Eier

    Die meisten Tiere nehmen sich dann auch so viel Sepia wie sie brauchen. Aber nicht alle (besonders wenn sie das erste mal legen).
    Zudem kann ein Kalziummangel auch enstehen wenn zu wenig Vitamin D vorhanden ist. Dann kann das Kalzium nämlich nicht verstoffwechselt werden. So wie es gefressen wird kommt es also hinten wieder raus.
    Andere Stoffwechselprozesse spielen hier auch noch eine Rolle.

    Die Ernährung muss also ausgewogen sein damit alle Nährstoffe aufgenommen werden können.
    Fische, Molusken und Krebstiere sind für Schildkröten die gerade Eier ausbilden ein gutes Futter. Nicht ausschließlich natürlich (besonders die eher herbivoren Arten) aber vermehrt.

    Die Futtersticks die ich verwende werden extra für mich nach meinen Spezifikationen hergestellt (hab eine Freund der Futtermittel Hersteller ist).
    Ich möchte und werde diese so wie andere Futtersticks auch zum Verkauf herstellen lassen. Bin aber aktuell so mit Arbeit voll das ich dieses Projekt momentan pausieren muss.
    Sorry.

    Grüße
    Der Lerad

  7. #6
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.531

    AW: Schleimige Eier

    Hallo,
    Lerad hat ja schon einiges dazu geschrieben.
    Es zusätzlich auch wichtig zu klären, wie deine Beleuchtung aussieht.

    Um Calcium in Knochen oder auch Eierschalen einzulagern ist Vitamin D3 notwendig.
    Grob gesagt: Dieses wird durch Bestrahlung mit UV-B vom Körper aus anderen Vorstufen selbst gebildet, ein Teil wird durch die abwechslungsreiche Ernährung zugeführt.
    Ist die Bestrahlung aber schon unzureichend, fehlt der größte Anteil des D3, damit Calcium überhaupt verstoffwechselt werden kann. Dann könnte man das Tier theoretisch mit Calcium vollpumpen, aber es wird praktisch alles wieder ausscheiden.
    Bei unzureichender Versorgung mit UV-B kommt es dann langfristig zu Rachitis.

    Daher meine Frage:
    Welche Lampe verwendest du?

  8. #7

    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    24

    AW: Schleimige Eier

    Zitat Zitat von theiss1979 Beitrag anzeigen
    Es zusätzlich auch wichtig zu klären, wie deine Beleuchtung aussieht.

    Daher meine Frage:
    Welche Lampe verwendest du?
    Meine Lampe hat kein UVB. Was könnt ihr da für Lampen empfehlen?

Ähnliche Themen zu Schleimige Eier

  1. Eier
    Hallo Schildkrötenfans, mal eine blöde Frage: kann ein Weibchen das noch keinen Bock gesehen hat eigentlich auch (unbefruchtete) Eier legen oder...

  2. Eier - was nun
    Liebe Schildi-Gemeinde, against all odds hat meine Bee noch einmal Eier gelegt (das allererste hat sie aufgegessen, Ihr erinnert Euchß). Ich komme...

  3. Eier ???
    Hallo War seit sehr langer Zeit nicht auf Eurer Seite. Nun, seit ein paar Tagen stöbere ich hier so herum weil ich eine Frage habe. Meine...

  4. Weisse, schleimige Ausscheidung
    Hallo Ich habe jetzt zum zweiten Mal beobachtet, wie Amy nach dem fressen eine weisse, schleimige Masse ausscheided. Bei Yoshi hab ich das noch...

  5. Schildkröte frist schleimige Schnecke ...
    Unsere griechische Landschildkröte Max ist im Freiland Terrarium. Dort machen sich auch Nacktschnecken über sein Fressen her. Nun hat er wohl eine...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

WaJo - Avatar  WaJo
2 Themen
Donnatello - Avatar  Donnatello
2 Themen
SusanB - Avatar  SusanB
1 Themen
Tammey33 - Avatar  Tammey33
1 Themen
IlMito - Avatar  IlMito
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder