Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920

Thema: Plötzlich Schildkrötenbabies

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Plötzlich Schildkrötenbabies im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hi Andrea, es ist so schön wieder was von Raju ' s Babys zu hören und zu sehen. Sie sind ...
  1. #191
    Avatar von Schröder1964
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.052

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Hi Andrea, es ist so schön wieder was von Raju ' s Babys zu hören und zu sehen. Sie
    sind einfach süß. Und so interessant anzuschauen. Bin mal gespannt wie sie sich weiter entwickeln. Vorallem die Gruppen. Ich hoffe du hast einige dabei die zusammen bleiben können. Das wäre schön. Sie haben ja gut Platz. Super schöne Bilder. Ja und Schnecken sind doch sehr gern gesehen bei Moschusschildkröten gell egal wie groß sie sind.

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Plötzlich Schildkrötenbabies . Dort wird jeder fündig!

  3. #192
    Avatar von Raju
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    739

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Hallo Christine,

    Schnecken sind wirklich immer der Renner!

    Aber auch Garnelen, Fisch, Asseln und einfach alles was man fressen kann.

    Ich werde euch immer wieder auf dem laufenden halten, ich bin auch gespannt, wie es mit den Gruppen weitergeht. Aber wie gesagt, sobald irgend ein komische Verhalten auftritt werden sie getrennt.

    Worauf ich wirklich neugierig bin, welche Geschlechter ich hier eigentlich habe. Es können ja nicht 9 Mädels und ein Männchen sein. zumindest laut den ganzen Erfahrungsberichten, funktioniert es wenn dann bei Weibchen in einer Gruppe.

    Aber das wird wohl die Zeit zeigen!

  4. #193
    Avatar von Schröder1964
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.052

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Ja wer weiß auf jeden Fall bleibt es spannend.

  5. #194
    Avatar von Raju
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    739

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Hallo Ihr Liebe!

    Es hat sich einiges getan, seit ich das letzte Mal etwas geschrieben hab.

    Als ich damals geschrieben hab, waren noch die Meisten in kleinen Gruppen aufgeteilt, mittlerweile sitzen alle einzeln.
    Es war einfach nicht machbar sie weiter gemeinsam zu halten, selbst in dieser Minigröße haben sie schon begonnen die anderen zu unterdrücken.
    Anzeichen dafür waren, einzelne sind einfach nicht gewachsen, andere haben offen begonnen Ihre Mitbewohner zu beißen.

    Vielleicht würden sich einzelne von Ihnen doch vertragen, aber das Risiko eines Verletzung ist mir zu hoch, aus diesem Grund hat nun jede Ihr eigenes Becken bekommen.

    Eine der Kleinen ist leider gestorben.

    Die Becken an sich sind alle total verschieden, ich habe 5 Plastikbehälter als Übergangsbehältnisse, welche je 80l fassen. Und Aquarien in den Größen 120l, 250l und das ganz Große mit 540l. Alle haben Ihre eigene UV- Lampe (35 Watt) / Wärmelampe und Zusatzbeleuchtung, bei allen läuft ein HMF.

    Nun sind die Kleinen ja doch schon 1,5 Jahre und haben schon Ihre 2te Starre gut hinter sich gebracht.
    Nach der Starre hatten sie alle zwischen 13 - 19g und waren zw. 4 - 4,5cm groß. Auch habe ich mittlerweile bei den Meisten schon eine ganz gute Vermutung welches Geschlecht sie haben. Aber wer weiß, vielleicht überraschen sie mich ja doch noch!

    1 - M.jpg 2 - W.jpg 3 - W.jpg 4 - M.jpg 5 - W.jpg

    6 - M.jpg 7 - W.jpg 8 - W.jpg 9 - M.jpg

    Bei diese Fotos sieht man gut die Schwänzchen, vielleicht möchtet Ihr raten wer welches Geschlecht hat!

    Wir haben jedem Kleinen auch einen Namen gegeben, aber ich denke bei ein paar passt es dann vom Geschlecht nicht mehr!

    Seit sie alle alleine sind, kommen sie mir alle sehr entspannt vor. Alle sind sehr neugierig und beobachten immer ganz genau, was sich um sie herum tut. Ein paar bleiben sogar ganz ruhig sitzen beim sonnen. Sie sind echt so süß zu beobachten.

    Meine Highlights derzeit:

    20190509_141546.jpg 20190509_141553.jpg

    Ich kann nichts aus der Ruhr bringen, er kommt auch mit einem Wasserstand von 50cm klar und schwimmt derzeit in dem 540l Becken. Er hat viele Wurzeln zum klettern, aber wenn er möchte braucht er keine Wurzeln sondern schwimmt munter hinauf. Wie man sieht, sie sind auf keinem Fall schlechte Schwimmer und sollten in einer Pfütze von 10 cm herumdümpeln.

    20190602_084625.jpg 20190602_085001.jpg 20190602_084254.jpg

    20190602_090620.jpg 20190602_091112.jpg 20190602_090340.jpg

    Man wir immer beobachtet, egal welcher man sich nähert, es könnte ja immer mal etwas zu futtern geben!

    20190602_085123.jpg 20190602_085839.jpg 20190602_085646.jpg

    Und wenn wird fleißig gesucht!

    20190602_090451.jpg 20190602_090525.jpg

    Oder einfach nur herumgehangen!

    20190602_090227.jpg 20190602_090241.jpg 20190602_090248.jpg

    und so geht es einem, wenn man ein Foto machen möchte! Das Foto wo sie dann ganz an der Scheib klebt und man nichts mehr erkennt erspar ich euch!

    Egal wer sich diese Fotos ansieht und vor allem egal wie süß man die Kleinen findet, bitte immer daran denken es gibt diese Art so häufig und man findet nicht leicht einen guten Halter. Bitte nicht unüberlegt züchten, oder ausbrüten. Alle haben einen gute Platz verdient!!!! Nur so als kleiner Denkanstoß.

    Für alle, die sich jetzt nicht die ganze Geschichte durchlesen wollen, ich wollte keine Babies. Ich hab die Mutter aus schlechter Haltung geholt, dort war sie mit 2 anderen Adulten in einem Zimmerbrunnen. Es gab Beißereien und als sie zu mir kam, war sie verletzt.
    Sie hat sich bei mir so gut eingelebt, dass sie mich eines Morgens mit Ihren kleinen Babies überrascht hat. Und sie nun alle Artgerecht zu Pflegen und zu Halten ist eine Herausforderung. Um einen guten Platz zu finden, bin ich extra der ISV beigetreten, jedoch merkt man hier bald, dass es sehr viele unüberlegte/gewollte Babies und Käufe gibt. Mehr als gute Plätze! Da auch diese sehr erfahrenen Halter nur begrenzt Platz haben, werden natürlich Tiere aus schlechter Haltung bevorzugt aufgenommen. Nun muss ich die nächste Jahre gut aufpassen, dass nicht noch mehr Babies kommen. Weibchen können Sperma speichern und das bis zu 6 Jahr!

    Moschus brauchen keinen Gefährten, selbst die Kleinsten fühlen sich alleine am wohlsten!!!!

  6. #195
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.139

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Schade das es mit der Gruppenhaltung nicht geklappt hat. Aber die Befürchtung stand ja auch von Anfang an im Raum. Es klappt einfach so gut wie nie.

    Dennoch finde ich es toll das du dich so liebevoll um jedes einzelne Tier kümmerst! Die kleinen sehen echt gut aus.

    Grüße
    Der Lerad

  7. #196
    Avatar von Andi93
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    bei Kamenz/Sachsen
    Beiträge
    229

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Hut ab, da hast du ja wirklich einen Hafen Arbeit.

    Sind das da auf dem Boden Blaualgen?


  8. #197
    Avatar von Raju
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    739

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Hi!

    Danke Lerad, ja es war von Anfang nur ein Versuch. Da es wahrscheinlich 5 Männchen sind und 4 Mädels, war die Ausgangssituation wirklich nicht gut. In jeder Gruppe war mindestens ein Männchen. Aber ich will es jetzt nicht mit den Weibchen testen. Das ist mir zu riskant, die ersten Unverträglichkeiten gab's ja im 540l Becken. Wenn man bedenkt, dass sie da ca. 3,5 cm groß waren und um die 11g. Möchte ich es gar nicht mehr versuchen!

  9. #198
    Avatar von Raju
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    739

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Zitat Zitat von Andi93 Beitrag anzeigen
    Hut ab, da hast du ja wirklich einen Hafen Arbeit.

    Sind das da auf dem Boden Blaualgen?
    Danke! Ich geb mein Bestes!

    Nein, in das Becken fällt einfach zu viel Licht, wie gesagt es sind nicht alle Standorte ideal. Dieses steht genau unter einem Fenster und zusammen mit den Lampen kommt es zu den Algen. Aber das bekomm ich auch noch hin. Nur eine Frage der Zeit! Die Behälter laufen ja jetzt erst seit ca. 8 Wochen.

  10. #199
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.952

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Also wirklich Hut ab - du nimmst deine Verantwortung echt ernst !!

    Hoffentlich finden sich irgendwann doch noch gute Plätze, für die meisten jedenfalls....

  11. #200
    Avatar von Raju
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    739

    AW: Plötzlich Schildkrötenbabies

    Hi!

    Danke!

    Davon bin ich überzeugt! Wenn es sein soll, wird es sich ergeben! Ich mache nie halbe Sachen, wenn's um meine Tiere geht! Manche halten mich für verrückt, aber lieber mal kein Urlaub, dafür passt es für die Tiere. Und wenn wir uns ehrlich sind, so hat man das ganze Jahr Urlaubsfeeling! Ich finde nichts entspannender als meine Schildkröten, Schnecken, Katzen , Meerschweinchen ja selbst meine Asseln zu beobachten!

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920

Ähnliche Themen zu Plötzlich Schildkrötenbabies

  1. plötzlich Schilkrötenneuling
    Huhuuu alle zusammen, ich bin Annka aus Hamburg und bisher hatte ich nur mit Fischen, Kaninchen und Hunden zu tun. Ich arbeite in einem...

  2. Rezept: Gegrillte Schildkrötenbabies
    Hey Leute! Da ich bei uns den Jugendraum leite und wir nach Halloween-Food suchen bin ich auf eine Seite gestoßen und habe dieses interessante (wenn...

  3. Plötzlich Eiablage
    Hallo Zusammen, heute Morgen staunte ich nicht schlecht. Als ich ins Aquaterrarium schaute, hatte meine vier Jahre alte Missisippi-Höcker sechs Eier...

  4. plötzlich ängstlich
    Ich weiß nicht was im Moment mit meinem Kleinen (falsche Landkartenhöckerschildkröte) los ist. Er hat nie sonderlich viel Angst gehabt, ist auf dem...

  5. Schon Winterschlaf für Schildkrötenbabies im ersten Lebensja
    Hallo, ich besitze seit 3 tagen zwei europäische Sumpfschildkrötenbabies im Terrarium, die 4 Wochen alt sind! Nun wollte ich wissen, ob die...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

B&B - Avatar  B&B
3 Themen
Pfizi - Avatar  Pfizi
2 Themen
Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Spatzinka - Avatar  Spatzinka
2 Themen
Turbo1105 - Avatar  Turbo1105
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder