Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Thema: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo miteinander, ich lese schon eine ganze Zeit lang bei euch im Forum und hab auch schon eine ganze Menge ...
  1. #1

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    27

    Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Hallo miteinander,

    ich lese schon eine ganze Zeit lang bei euch im Forum und hab auch schon eine ganze Menge über die Haltung von Schildkröten gelernt. :)
    Allerdings sind es so viele Dinge die man beachten muss, dass ich mir gedacht habe am besten noch mal fragen. ;)

    Kurz zu dem warum. Eine Freundin
    von mir hat schon länger 2x Gelbwangenschildkröten. Die eine Schildi ist momentan 22 cm lang und die andere ca. 18.
    In letzter Zeit fangen sie an und Jagen und beißen sich. Die eine zieht es mittlerweile sogar vor auf der Sonneninsel zu bleiben. :(

    Laut dem Internet ist es ja dann leider soweit, dass die zwei getrennt werden müssen. Da meine Freundin aber nicht soviel Platz hat, für ein größeres Aquarium oder zwei kleine, kommen die Schildis jetzt zu mir.
    Bis jetzt habe ich noch kein Aquarium oder Hochteich, geschweige den das ganze Zubehör.

    Und da sind wir jetzt an der Stelle, wo ich mir von euch ein paar Ratschläge erhoffe. Ich will den zweien ja ein gutes Zuhause geben. :)
    Aquarium oder Hochteich. Was ist pflegeleichter?
    Welche Pumpe, Heizstab, Filter?
    Die zwei lieber getrennt in einem großen Aquarium halten oder lieber zwei kleine?

    Es gibt so viele Sachen und ich habe leider keine Ahnung davon. Aber vielleicht ja bald ;)

    Gruß
    Patrick


  2. #2

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    362

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Die zwei lieber getrennt in einem großen Aquarium halten oder lieber zwei kleine?
    Lieber zwei GROSSE

    Nee, jetzt mal im ersnt Was verstehst du unter "klein" und "groß"? Gelbwangen können ja bis 30 cm große werden. Wenn du 30x5 nimmst (=150) dann ist es ja in dem Fall die Mindestlänge von Aquarium für EINE deiner Schildkröten. Und wenn sie sich jetzt schon beissen, dann werden sie es mit großer Wahrscheinlichkeit auch im anderen Becken tun, es sei denn es wird ein rieeeeeesiger Aussenteich, aber das kannst du ja sicher nicht biete (können die wenigsten, ich auch nicht ). Also wäre die einzigste Alternative beide Schildkröten zu trennen und für jede ein großen Becken aufzustellen. Da die Aquarien ja echt wirklich groß sein müssen, wäre vllt die beste Option wenn deine Freundin eine Schildkröte behält und du eine übernimmst?
    P.S. Wie groß ist das Becken jetzt?

  3. #3

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    27

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Hi klubnikaa,

    Um ehrlich zu sein, hab ich mir über Groß und Klein noch nicht so wirklich die Gedanken gemacht. MMhhh ... groß so ca. 150X60X60 und klein 120X50X50.
    Wobei das kleine ja dann auch schon wieder zu kurz wäre.

    Beim einem großen AQ mit einer Trennung, sehe ich den Vorteil darin das ich nur eine Pumpe und Heizung brauche und wenn mal irgendwann nur noch eine Schildi sein sollte, könnte sie es komplett nutzen.

    Wie groß das AQ aktuell ist kann ich dir gar nicht sagen. Da müsste ich erst mal messen gehen. Aber da es schon älter ist, wollten wir die Gelegenheit nutzen und gleich ein neues kaufen.
    Vom praktischen Aspekt wäre es besser, wenn beide Schildis zu mir kommen würde.

    Zwei Becken mit 150x60x60. Autsch. Das wird teuer....

  4. #4

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    27

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Würde so ein Aquarium auch reichen?

    http://www.ebay.de/itm/Aquarium-150x60x ... 5189b41e28

  5. #5

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    362

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Ich habe zu meiner Zeit mir auch Gedanken über ein großes Becken mit Trennwand oder ähnlichem gemacht. Allerdings hat man mir nahe gelegt, dass die Schildkröten ständig gestresst sein werden, da sie sich gegenseitig ja riechen und unter Umständen auch sehen können... Ich persönlich (würde auch verstehen, wenn die anderen mich dafür mit faulen Eiern beschmeissen ) finde ein 120x50 Becken für eine Schildkröten auch ausreichend, wenn du es komplett füllen würdest. Für momentane Schildkrötengröße auf jedem Fall. Vielleicht hast du ja dann Glück und sie wachsen nicht mehr. Meine picta belli ist auch nur 9 cm groß und schon über 10 Jahre alt

    Und teuer könnte es werden, ja, vor allem wenn du noch gar kein Zubehör hast und einfach so in den Zooladen gehst Ich bereue dass ich vor dem Aquariumkauf die ganzen nützlichen Ideen hier nicht beachtet habe. So was wie Blumenkastenfilter oder ein selbstgebauter Zimmerteich sind tolle und meistens preiswerte Alternativen, vor allem für die jenigen, denen die Hände nicht aus dem Allerwerstesten wachsen, wie sie es bei mir tun was ich auch sehr gut fand, war die Idee mit Ytong-Steinen anstelle von Unterschrank, das spart auch eine Menge Geld. Nur an der Beleuchtung würde ich persönlich nicht sparen, weil das verursacht am Ende nur noch viel teurere Tierarztbesuche (ich spreche leider aus eigener Erfahrung), und gleich jeweils eine Lucky Reptile besorgen. Und über Heizstab brauchst du dir keine großen Gedanken zu machen. Nimm dir eins von Eheim mit 200 Watt oder so (ich hab eins mit 150 W für 100er Becken, über die Wattzahl muss musst du dich noch mal informieren, dass weiss ich grad nicht auswändig), und damit hat sichs. Kosten auch meistens etwa 20 Euro.

  6. #6

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    362

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Zitat Zitat von Riddler666
    Würde so ein Aquarium auch reichen?

    http://www.ebay.de/itm/Aquarium-150x...item5189b41e28
    Ähhhh für eine Schildkröte auf jedem Fall. Nur ist das vieeeeeel zu teuer finde ich. Vor allem 80 euro Versand mama mia... Ich denke mal im Baumarkt kriegst du sie deutlich günstiger und die bringen es für dich für 10 Euro nach Hause.


    Edit:
    auf meduza6.de (diese Seite hat mir mal jemand aus dem Forum empfohlen, weiss leider nicht mehr wer das war) gibt es das Aquarium für den selben Preis und nur 40 Euro Lieferung zum Beispiel... Aber das ist was auf die schnelle ging. Sonst lässt sich was günstigeres erwerben, da bin ich mir sicher.

  7. #7

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    27

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Wo ich die Aquarien kaufe muss noch schauen. Erstmal muss ich ja wissen was ich brauche.
    Die Seite die du genannt hast sieht ja schon mal ganz gut aus.

    Ich war zwischenzeitlich auch nichz faul und hab angefangen mich hier im Forum in HMF und Blumenkastenfilter einzulesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind sie aber nur zur Unterstützung und nicht als Ersatz gedacht. Oder?

  8. #8

    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Hi,

    Aquarien und Filter halten Jahrzehnte - da lohnt es sich nach gebrauchten Teilen Ausschau zu halten. Für Markenfilter wie Eheim bekommt man auch realtiv leicht Ersatzteile. Vor allem: beim ersten Becken macht man eh noch Anfängerfehler und sieht nach einem Jahr (oder so) - das könnte besser sein, das stört mich etc. Wenn du dann alles neu gekauft hast und merkst es passt nicht beißt du dich in den Hintern.

    Ich schließ mich an: neu kaufen solltest du allerdings die Beleuchtung die ist wichtig. Und lass dir bitte nicht vom Verkäufer irgendwas billigeres andrehen. Es gibt nur ein paar schildigerechte Beleuchtungen und eine von denen sollte es sein.

    Ein guter Einstieg wäre es auch ein Buch über Aquaristik zu kaufen.

    Kennst du schon diese Seite/Einkaufsliste?
    http://www.zierschildkroete.de/pages/einkaufsliste.php

    Und schön, dass du den Schildkröten helfen willst.

    lg Birgit

  9. #9

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    27

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Danke für den Tipp Pennywise. Ich war zwar schon auf der Seite, aber die Einkaufsliste hab ich wohl übersehen.

    Gibt es eigentlich die Chance, dass die zwei sich wieder vertragen oder ist es wirklich so unwahrscheinlich?

  10. #10

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    362

    AW: Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

    Es könnte passieren, dass sie sich am Anfang im neuen Becken vertragen, weil sich keiner "zuhause" fühlt. Aber zu 99% wird die Schwächere nach der Eingewöhnungphase wieder gejagt, was auf Dauer auch zu Tode führen kann. Trenn sie.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Neues Aqarium oder Hochteich für zwei Gelbwangenschildkröten

  1. Zwei Gelbwangenschildkröten abzugeben
    Hi, meine zwei Gelbwangenschildkröten suchen ein neues Zuhause. Die Kröten sind auch einzeln zu haben. Sie sind ca. 2,5 Jahre alt und die...

  2. neues Aqarium- jetzt aber richtig
    hallo, ich bin neu ihr im forum und möchte endlich mal meinen beiden schildis nen schönes aqarium machen. also mal kurz zu meinen schildis. ich...

  3. Neues Becken für 2 Gelbwangenschildkröten
    Hi ich hoffe mal das ihr mir bei meinen Problememn helfen könnt :D Ich hab vor das 100x40x40 Becken meiner Cousine für 2 Gelbwangenschildkröten...

  4. Neues Aqarium-Einrichtunstips
    Hallo Zusammen, habe das große Los gezogen und komme supergunstig an ein 2m Becken ran, mit fast allem zubehör, was man so für eine...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

WaJo - Avatar  WaJo
2 Themen
Donnatello - Avatar  Donnatello
2 Themen
bougaloo - Avatar  bougaloo
1 Themen
Dani99511 - Avatar  Dani99511
1 Themen
SusanB - Avatar  SusanB
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder