Thema: Mississippi-Höckerschildkröte ?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Mississippi-Höckerschildkröte ? im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Guten Abend, Ich habe eine Frage zu meinem Schildkröten Weibchen. Ich habe sie damals aufgenommen weil sie vor der Uni ...
  1. #1

    Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    11

    Mississippi-Höckerschildkröte ?

    Guten Abend,
    Ich habe eine Frage zu meinem Schildkröten Weibchen. Ich habe sie damals aufgenommen weil sie vor der Uni ausgesetzt wurde und niemand sie haben wollte. Mir wurde gesagt das es eine „Gegälschte Mississippi-Höckerschildkröte” ist. Sie lebt jetzt schon fast 11 Jahre mit einem Männchen zusammen
    welches ich auch aufgenommen weil dieses vor eine Apotheke in einer kleinen kiste Ausgesetzt wurde. Die beiden haben in einem 120x40x40 Aquarium bei mir gelebt und vertragen sich auch ohne Probleme. Beide Essen genug und sind ruhig. Habe sie oft rausgenommen damit sie im Zimmer laufen können immer wieder im Garten Laufen lassen damit sie Abwechslung haben. Ich konnte leider kein Größer Aquarium aus Platz gründen anschaffen. Habe es aber versucht so schön wie möglich für sie zu machen. Jetzt sind wir umgezogen und ich habe Platz für ein 180x50x60 Aquarium was ich mir extra anfertigen Lasse. Für mich sieht das Weibchen wie eine Mississippi-Höckerschildkröte Weibchen aus was ich so im Internet finde was sagt ihr dazu? . Ich hätte da noch eine Frage. Wie soll ich das Aquarium einrichten? Welcher Bodengrund,Pflanzen,Wurzeln usw.

    Mit freundlichen Grüßen
    Roberto Lingk
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige

    AW: Mississippi-Höckerschildkröte ?

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.854

    AW: Mississippi-Höckerschildkröte ?

    Hallo,
    bei dem Tier handelt es sich um eine Falsche Landkarten-Höckerschildkröte, Graptemys pseudogeographica pseudogeographica.

    Tipps zur Haltung und Beckeneinrichtung findest du HIER.

  4. #3
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.788

    AW: Mississippi-Höckerschildkröte ?

    Huhu,

    tu das deinen Tieren bitte nicht weiterhin an, dass du sie laufen lässt. Es mag dir nicht so vorkommen aber das macht den Tieren keinen Spaß und schlimmstenfalls sind sie enormen Stress ausgesetzt.

    Schildkröten verlassen in der Natur ihre Gebiete nur wenn sie das selbstständig wollen bzw. es müssen aber sich sicher genug fühlen. Das sind Tiere, die zurück in das "sichere Wasser" flüchten wenn Gefahr droht. Im Garten oder Zimmer können sie nicht in ihr sicheres Wasser flüchten und suchen vermutlich verzweifelt danach. Sie werden in der Natur nur hochgehoben wenn sie dem Tod geweiht sind, also von Fressfeinden. Das ist ein angeborener Instinkt den sie nicht ablegen werden auch wenn man sie daran gewöhnt.

    Der Freilauf ersetzt in keinem Fall ein artgerecht großes Becken, er schadet eher mehr.

    Bei dem Tier sieht man auch Löcher im Panzer, das schließt auf eine nicht so passende Haltung. Hast du die Tiere mal einem schildkrötenerfahrenen Tierarzt vorgestellt? Bitte lies dich erstmal grundlegend ein.
    Geändert von cichy (12.07.2018 um 22:32 Uhr)

  5. #4

    Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    11

    AW: Mississippi-Höckerschildkröte ?

    Ja waren beim Tierarzt die Löcher hat sie schon gehabt als ich sie bekommen habe. Ok im Zimmer lasse ich sie nicht mehr raus im Garten hatten sie früher aber auch einen Kleine Teich wo ich sie reingesetzt habe mit einem Zaun drum so das sie circa 2m*2m hatten.

  6. #5
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.788

    AW: Mississippi-Höckerschildkröte ?

    Hey,

    nach 11 Jahren guter Haltung sollten die Löcher aber wirklich ausgewachsen sein. Was hast du denn für eine Sonnenplatzbeleuchtung?


    In einen Teich können die Tiere natürlich wenn das Wetter es zu lässt und sie dann dort auch einige Tage/Wochen verbringen können. Also täglich rein- und raustragen sollte man vermeiden wegen den oben genannten Punken.

Ähnliche Themen zu Mississippi-Höckerschildkröte ?

  1. Mississippi-Höckerschildkröte
    Hallo! Ich habe eine Frage? Ich habe diese Schildkröte 2004 gekauft als Mississippi-Höckerschildkröte-da war sie noch ganz klein! Jetzt würd...

  2. Mississippi-Höckerschildkröte
    Seit 2 Tagen haben wir eine Mississippi-Höckerschildkröte und wir haben folgendes Problem. Sie schwimmt fast ausschließlich unter der Ablage...

  3. Mississippi Höckerschildkröte
    Mein Vater hat sich nun auch eine Schildkröte gekauft. Eine Graptemys pseudogeographica kohnii. Der Futterplan sieht so aus: Montag:...

  4. Mississippi Höckerschildkröte
    Hi, ich habe mir gestern eine Mississippi Höckerschildkröte gekauft. Mein Aquarium ist 1m lang und ca. 40cm breit. Hab der Schildkröte nen...

  5. Mississippi Höckerschildkröte???
    Hallo, hab mir am Freitag die 2 Höckerschildkröten angeguckt und die waren echt schön :grin: Ich denk, dass ich sie vom Vorbesitzer übernehme,...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Kurt Pach - Avatar  Kurt Pach
2 Themen
MirkoB - Avatar  MirkoB
2 Themen
Nessaia - Avatar  Nessaia
1 Themen
Donnatello - Avatar  Donnatello
1 Themen
Siri17 - Avatar  Siri17
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Hunde Forum