Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Thema: Larven im Aquarium

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Larven im Aquarium im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo und danke schonmal für antworten Ich habe seit ca 3 Monate eine Moschusschildkröte sie ist ca 9 Monate alt. ...
  1. #1
    Ace
    Ace ist offline

    Registriert seit
    29.07.2018
    Beiträge
    12

    Larven im Aquarium

    Hallo und danke schonmal für antworten

    Ich habe seit ca 3 Monate eine Moschusschildkröte sie ist ca 9 Monate alt.
    Vor dem Einzug habe ich meine Austattung gut gesöubert mit kochendem Wasser.

    Habe vor ca 3 Wochen
    eine Muschelblume ins Aquarium gesetzt, nach ein paar Tagen aber wieder raus.

    Jetzt sehe ich, das so eine Art „Larven“ im Aquarium sind.
    Da ich mich nicht so auskenne mit Larven wollte ich mich hier mal schlau machen.

    Larven: sind eher Hell/Bräunlich, haben ein Dunkeln Kopf und haben so 2 Füße am Ende.
    Sie bewegen sich eher so zick Zack förmig. Meistens sind sie am Kies den ich als Bodengrund aus dem Zoohandel habe.

    Sind diese Larven gefährlich für die Schildi?
    Woher kommen Sie ?
    Was kann man dagegen machen ?

    Lg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige

    AW: Larven im Aquarium

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2

    Registriert seit
    24.09.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    373

    AW: Larven im Aquarium

    Das sind weiße Mückenlarven. Also Larven von Stechmücken. Wenn Du Glück hast, frisst sie Deine Schildkröte. Wenn nicht, schlüpfen sie und fliegen durchs Zimmer und stechen Dich.

    Aber sonst sind sie völlig harmlos.

    VG Antje

  4. #3
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.978

    AW: Larven im Aquarium

    Hey,

    das sollten Mückenlarven von Stechmücken sein.

    Eigentlich müsste deine junge Schildkröte doch darauf abfahren, vielleicht gibst du ihr mal ein paar Tage kein Futter.

    Warum hast du die Muschelblumen wieder entfernt, wächst nicht gut? Probiere mal Froschbiss oder Büschelfarn.
    Der Boden sieht ganz schön hell aus, ich denke da sind Schwimmpflanzen eine gute Sache.

    Du musst keine Angst haben. Die meisten kleinen Plagegeister, die man so im Aquarium hat, sind eigentlich ungefährlich und sogar nützlich. Da wird wahrscheinlich noch Einiges mehr im Laufe der Jahre auftauchen. Also keine Panik

  5. #4
    Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.927

    AW: Larven im Aquarium

    Nur mal so nebenbei: Feiner Sand ist als Bodengrund für Schlammschildkröten besser geeignet als Kies, da sie gerne darin wühlen. Außerdem neigen Kot und Futterreste, die sich zwischen den Kieseln ablagern, schnell zu Fäulnisprozessen.

  6. #5
    Ace
    Ace ist offline

    Registriert seit
    29.07.2018
    Beiträge
    12

    AW: Larven im Aquarium

    Danke für die Antworten :)

    Meine Schildkröte hat laufen an den Wurzeln von der Muschelblume rum geknabbert.
    Das ist ja nicht so schlimm aber, die Wurzeln schwammen lose im Becken rum und verstopften immer den Filter.
    Deshalb habe ich sie wieder raus gemacht.
    Muss jetzt erst mal schauen welche Pflanzen in Ruhe gelassen werden


    Das sie gerne buddelt sehe ich an den Löschern im Kies
    Aber das mit dem kot ist echt sinnvoll, werde mir Sand zulegen.

    Denke mal das die Larven noch etwas zu klein sind damit sie ran geht
    Ich füttere ja auch unter anderem rote Mückenlarven & die isst sie ja auch.

  7. #6
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.978

    AW: Larven im Aquarium

    Hey,

    hat sie denn ein paar andere Pflanzen und Klettermöglichkeiten?
    Wenn es mit Muschelblumen nicht so klappt dann probiere halt mal Kleinere wie eben Büschelfarn.

    Wenn der Filter arg verstopft dann müsste man den mal etwas optimieren. Ein einfacher Fisch-Aquariumfilter ist nicht immer im Stande eine Schildkröte auszuhalten

  8. #7
    Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    7.988

    AW: Larven im Aquarium

    Oder versuch es mit andere Schwimmpflanzen wie Savinien, Sumatrafarn und Wasserlinsen. Letztere können natürlich zu einer Pest werden, sind aber auch gutes Futter. Als reine Wasserpflanzen bietet sich Hornkraut an.

  9. #8
    Avatar von Raju
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    723

    AW: Larven im Aquarium

    Hi!

    Wasserlinsen kann ich nur bestätigen, die verschwinden bei mir viel zu schnell. Eine Plage werden die bei mir nicht. Sogar die kleinen Babies (ca. 9 Monate) fressen die mit Begeisterung!


    Um ein dauerndes Verstopfen zu verhindern, Google mal nach Hamburger Matten Filter. Dies ist eine super Methode zum Filtern für Moschus und vor allem klettern sie auch gerne an den Matten hoch!

  10. #9
    Avatar von Schröder1964
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.052

    AW: Larven im Aquarium

    Hi mal ein Bild von einem HMF, der Kristall klares Wasser macht und dazu noch flüsterleise ist. Meiner wird mit einer Kreiselpumpe betrieben, ich habe ein komplett Set bestellt. Wichtig ist das du einen Deckel oben drauf hast das dein Tier nicht rein fallen kann. Oben drauf kannst du einen Landteil für ein Männchen integrieren. Ein weiterer Vorteil ist das du den Filter wirklich fast nie sauber machen musst. Ich habe ihn bis jetzt 1 mal im Jahr sauber gemacht. Kein Spaß.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #10
    Avatar von Oschi
    Registriert seit
    15.05.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    84

    AW: Larven im Aquarium

    Kann ich so bestätigen. Habe auch einen HMF und ihn seit fast einem Jahr drin. Eine Reinigung war seitdem nicht notwendig und die Wasserqualität ist hervorragend.

    Als Reinfallschutz habe ich eine Schieferplatte drauf gelegt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg HMF.jpg (47,8 KB, 23x aufgerufen)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Larven im Aquarium

  1. Mücken Larven Füttern und Winterschlaf der Mosschusschildkrötr
    Guten Morgen. Ich habe 1e Moschusschildkrötr Daher ich abwechlungsreich füttern möchte, habe ich mir jetzt gecrorene mückenlarven gekauft. meine...

  2. Alles auf Anfang ! Fragen zum Aquarium / erstes Aquarium
    Hallo Ihr, nachdem ich gefühlte 2876237 Anfragen für unsere Schildkröte(vor dem Aussetzen gerettet) hatte und mit meinem Vater zu einigen...

  3. Schnaken-Larven im Becken !!! Wie werde ich sie los????????
    Schönen guten Tag , ich habe folgendes Problem!!!! Seit ca 1 Woche habe ich Larven von der Schnake in meinem Schildkrötenbecken , anfangs dachte...

  4. Rote Würmer/Larven im Becken!
    Hallo. Stelle die Bilder rein, damit ihr euch etwas drunter vorstellen könnt. Beschreiben muss ich die Würmer nicht, da ihr hoffenbtlich alles...

  5. Dringende Hilfe wegen Würmer o Larven
    Hallo, ich komme lieber gleich zum Thema! Ich habe so gelbe ca. 1 cm kleine Würmer oder Larven in meinen Gehege gefunden! Sie bewegten sich in der...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Kiwi3 - Avatar  Kiwi3
2 Themen
pc2024 - Avatar  pc2024
2 Themen
Uschi1972 - Avatar  Uschi1972
1 Themen
Rucksacksepp - Avatar  Rucksacksepp
1 Themen
TimmyaufTour - Avatar  TimmyaufTour
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren