Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Landteil und haltungs Tipps

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Landteil und haltungs Tipps im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo ihr lieben, wir haben letztes Jahr 2 Mississippis übernommen. Die Haltung war bis dahin ..... 54 Liter Aquarium und ...
  1. #1

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    7

    Landteil und haltungs Tipps

    Hallo ihr lieben,

    wir haben letztes Jahr 2 Mississippis übernommen.

    Die Haltung war bis dahin .....

    54 Liter Aquarium und nur ReptoMin Futter.

    Dort wurde der Landteil usw. Ohne Probleme genutzt.

    Jetzt
    haben wir uns im Dezember gedacht OK. So langsam wird es Zeit für mehr platz.

    Neues Becken (180 Liter) und das alte Becken wurde somit der Landteil.

    Alles schön und gut aber seitdem nutzen sie den Landteil gar nicht mehr.

    Nun meine Fragen:
    Wie lange können sie ohne Landteil Nutzung aushalten.


    Und...
    Was kann man noch verbessern?
    Welche Pflanzen können auf den Landteil
    Wasserpflanzen bekommen sie regelmäßig aber die halten nicht lange.

    Sollte man künstliche Wasserpflanzen zusätzlich nehmen?

    Über Tipps wäre ich sehr dankbar.



    P.s. Fressen usw. Machen sie alles wie vorher auch.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 2.jpg (68,1 KB, 52x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 1.jpg (38,3 KB, 41x aufgerufen)

  2. Anzeige

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.718

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Huhu,

    ihr habt euch Mühe gegeben und auch Gedanken gemacht..

    Ich denke aber, für diese Art ist so ein Sonnenplatz nicht so gut geeignet. Vielleicht später einmal wenn sie größer geworden sind.

    Dazu kommt erschwerend hinzu, dass der Landteil sehr sehr offen und einsichtig ist. Gerade etwas scheuere Schildkröten und Jungtiere mögen sowas nicht wirklich.
    Abhilfe kann ein Sichtschutz schaffen.
    Der Aufgang ist sehr lang und der Höhenunterschied zum Wasserspiegel hin ist recht weit. Der Aufgang ist auch an sich etwas ungeschützt.
    Dies kann auch ein Grund sein weshalb sie das Landteil gar nicht erkunden wollen.

    Trotzdem würde ich für die Tiere erst einmal eine Sonnmöglichkeit sehr nah am Wasser schaffen.
    Da reicht eine an Vorder- und Rückscheibe schräg eingeklemmte Korkröhe total aus.

    Das Landteil könnt ihr in der Zeit auch noch etwas mehr bepflanzen und eher für's Auge benutzen. Vielleicht mögen sie es ja in Zukunft trotzdem und wenn ein Weibchen dabei ist, kann man es gut als Eiablageplatz benutzen.
    Man kann später auch dort noch eine 2. Sonnmöglichkeit anbieten und/oder den Teil zusätzlich erwärmen.

    PS: Am Aufgang auch hinten oben eine Umrandung anbringen. Das ist eine potentielle Ausbruchstelle.

    Gib ruhig mal ein paar günstige echte Waserpflanzen (niemals künstlich) ins Becken und auch 1-3 größere Äste an denen sie sich mal halten und ausruhen können.

    Insgesamt darf es ruhig etwas mehr Struktur geben, freie Schwimmfläche darf natürlich trotzdem nicht fehlen.
    Geändert von cichy (11.02.2018 um 12:43 Uhr)

  4. #3
    Avatar von ceddynator
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Nähe Lübeck
    Beiträge
    487

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Platz haben sie ja, dass ist toll, aber ich finde mehr Bepflanzung und Versteckmöglichkeiten insgesamt wär super

  5. #4

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    7

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Danke für eure bisherigen antworten ;)

    Wir werden jetzt einen weiteren schmalen landteil wie sie vorher auch hatten einsetzen von dem aus aber dann der Aufgang zum landbecken möglich ist.


    Jung sind sie laut Aussage der Vorbesitzerin nicht mehr sie hatte die bereits drei jahre.
    Und wir vermuten das es beides Weibchen sind.

    Pflanzen sind bei den beiden ein echtes Problem.

    Wir hatten insgesamt 7 pflanzen das eine mal rein gesetzt und es dauerte nur wenige Tage bis sie komplett zerlegt waren.

    Deswegen fragte ich ja ob zusätzlich künstliche zu empfehlen sind ;) aber das war ja schon beantwortet.


    P.s. eine Absturzsicherung ist sonst dann nur fürs Foto entfernt ;)

  6. #5

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    7

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    So die ersten Umbau Maßnahmen.


    Rest geht erst wenn ich das kaufen konnte.


    Auf das glasteil kommt noch das Holz was immer auf dem landteil lag.

    Hoffe das hilft.

    Für die Bepflanzung des landteils Efeutute oder was würdet ihr empfehlen?

    Lg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 3.jpg (90,2 KB, 40x aufgerufen)

  7. #6
    Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    7.370

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Künstliche Pflanzen im Wasserteil würde ich vermeiden. Es könnten Stücke davon abgebissen und verschluckt werden. Ergebnis wäre tödlich. Besser Schwimmpflanzen wie Pistien, Wasserlinsen und Savinien. Im Landteil können im Prinzip fast alle Pflanzen gepflanzt werden, außer sie sind giftig. Vorschlag wäre hier: Efeutute, Grünlilie, Hoya, div. Ficcus-Arten, Rhoe. .

  8. #7
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.718

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Huhu,

    na das geht ja fix bei dir

    Ich frage mich zwar, wie sie da jetzt rauf kommen sollen aber du wirst dir schon was dabei gedacht haben.

    Mit 3 Jahren sind die Schildkröten noch "Babys". Die werden auch noch wachsen. Schau dir mal die Endgröße dieser Tiere, vor allem der Weibchen, an. Ewig wirst du dieses Becken also sowieso nicht mehr benutzen können.

    Sinnvoll wäre es auch wenn du mal ein paar Fotos der Tiere einstellst (Kopfzeichnung) zur Artbestimmung. Da gibt es leider sehr oft Verwirrung.

    Wasserpflanzen gehören auch zur Nahrung dieser Art. Also da legst du später hauptsächlich Pflanzen rein damit sie gefressen werden dürfen. Deswegen lieber auf günstige Pflanzen setzen und diese sogar ggf. selbst nachziehen.

  9. #8

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    7

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Das pflanzen als Futter sind, weiß ich natürlich und sie bekommen auch regelmäßig neue rein ;)
    Immer wenn ich am Baumarkt oder Aquarium laden vorbeikomme.

    OK, hatte schon sorge das sie irgendwie durch das viel zu kleine Becken jetzt so bleiben könnten. Weil sie halt auch nur knapp 6-7 cm haben
    Aber dann ist ja gut.


    Habe mal ein paar Bilder hoffe sind OK so ;)


    Wegen dem drauf kommen ;)
    War noch nicht ganz fertig
    Ein kleiner Aufgang ist natürlich vorhanden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 10.jpg (83,3 KB, 37x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 12.jpg (55,5 KB, 40x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 11.jpg (36,5 KB, 42x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 13.jpg (56,5 KB, 37x aufgerufen)

  10. #9
    Avatar von Schröder1964
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    918

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Hi , toll das du dir so viel Mühe gibst .... ganz ehrlich ich hätte einfach mehr Wasser ins Becken und dann einfach eine schöne lange Nagerbrücke, die kannst du biegen, und ist nicht so rutschig. Auf dem Landteil hat sich bei mir Golliwoog bewährt.
    Ins Wasserteil würde ich Äste von der Buch , Eiche und Haselnuss geben , Braunes getrocknetes Laub auch Eiche und Buche. Ein paar Steine und vielleicht Moosbälle. Dann hast du etwas Struktur und es schaut nicht so trostlos aus.
    Den Sand im Lanteil würde ich mischen mit Schildkrötenerde die ist düngerfrei ,gibt es z. B. bei Dehner im Block für ca. 3.00€ du brauchst ca. 1/4 davon .... wird mit Wasser zum Quellen gebracht. Dann haben Pflanzen eine Chance zu wachsen. Die Erde an den Pflanzen würde ich entfernen wegen Düngeranhaftungen.
    Hoffe du berichtest von deinen Umbauten ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #10
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.718

    AW: Landteil und haltungs Tipps

    Huhu,

    also die eine auf dem 2. Bild sieht eher nach einer Graptemys Ouachitensis aus.
    Bei der anderen bin ich mir nicht sicher bzw. kann es nicht gut erkennen.

    Dazu meldet sich vielleicht noch jemand der es besser bestimmen kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Landteil und haltungs Tipps

  1. Landteil zum Einhängen - konkrete Tipps?
    Hallo, ich habe ein Becken mit den Maßen 100x50cm Grundfläche und 40cm Höhe und möchte in das Becken einen mit Sand gefüllten Landteil einhängen....

  2. Tipps für Landteil
    Hi Leute, da wir bald umziehen, und unser Aquarium dann endlich mal ordentlich befüllt werden kann (blöder Dielenboden :grin: ), möchte ich auch...

  3. Haltungs-Check: Futter und Beleuchtung für Emys
    Hallo liebe Forengemeinschaft! Seit 2 Wochen ist meine Schildkröte wieder aus der Winterstarre erwacht und macht äußerlich einen sehr guten...

  4. Haltungs und Futterplan
    Hallo Ich hab mir nochmals Gedanken zu Haltung meiner zwei Graptemys p. k. gemacht, und ein Haltungsdiagramm erstellt, in dem die Komponenten...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

wirbelwind-elli - Avatar  wirbelwind-elli
2 Themen
Jochen 88 - Avatar  Jochen 88
1 Themen
Kröter - Avatar  Kröter
1 Themen
Lindaei_ - Avatar  Lindaei_
1 Themen
Olaf1977 - Avatar  Olaf1977
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Hunde Forum