Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Guten Morgen Zusammen, kurz zu uns: Wir haben seit 13 Jahren zwei Florida-Rotbauch-Schildkröten, die in einem 500l Indoorteich mit HQI-Beleuchtung ...
  1. #1

    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Oberhausen (NRW)
    Beiträge
    10

    kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Guten Morgen Zusammen,
    kurz zu uns:
    Wir haben seit 13 Jahren zwei Florida-Rotbauch-Schildkröten, die in einem 500l Indoorteich mit HQI-Beleuchtung und Sonnenplatz mit UVA leben dürfen. Wir füttern mit einem Pelletgemisch, Gammarus, getrockneten Fischchen und Basilikum (bitte jetzt keine Belehrungen wegen der Pellets, unser TA hat uns eine gute Entwicklung und Gesundheit bescheinigt).
    Jetzt brauchen wir aber mal eure Hilfe:
    Seit Freitag haben wir eine weibliche Gelbwange bei uns. Sie wurde wohl im Februar draussen gefunden und kam zu einer Lady, die selber Gelbwangen hält. Über den Zustand der Kröte zu dieser Zeit kann ich nichts sagen. Ich weiss nur, dass sie im Keller auf einer Wärmematte gehalten wurde und wohl nichts
    gefressen und getrunken hat. Beim TA war die Lady mit ihr (soll ein reptilienunerfahrener TA gewesen sein), der hat ihr ein Antibiotikum für die Augen gegeben, welches die Lady ihr „brav“ 5 Wochen (!) verabreicht hat, ohne nochmal mit ihr zum TA zu gehen (keine Zeit). Jetzt, also Anfang April, ist sie von meiner Schwägerin „gerettet“ worden. Die arme Maus war eiskalt und hatte vollkommen verklebte und geschwollene Augen. Sie ist mit ihr zum TA gefahren, der hat folgendes festgestellt/gemacht:
    - Alter vermutlich um die 20 Jahre, Gewicht etwas über 900 g
    - abgeklungene Panzernekrose
    - Röntgen wegen Legenot oder Lungenentzündung - negativ
    - Komplett dehydriert
    - Augen vermutlich wegen Vitamin A Mangel so geschwollen
    - Spritze mit Na-Cl und ein wenig Vitamin A bekommen
    - Augentropfen Regoculan mitbekommen.
    Als die Kleine zu uns kam war sie sooo kalt, ich hätte sie als Eiswürfel für ein Getränk nehmen können. Wir habe sie sofort auf unseren Sonnenplatz gesetzt und immer ein bisschen das Köpfchen mit Wasser benetzt. Nach ca. 2 Stunden war sie schon deutlich wärmer und wir haben sie vorsichtig ins Wasser gesetzt. Sie trieb an der Wasseroberfläche, hielt alletdings das Köpfchen nicht über Wasser, somit haben wir sie wieder rausgenommen. Fressen wollte sie nix.
    Gestern war sie schon wesentlich wärmer. Ich habe sie über den Tag mehrfach ins Wasser gesetzt und vorsichtig das Köpfchen mit einem Wattestäbchen „bearbeitet“ und eine fette Kruste am linken Auge abbekommen. Daraufhin hat sie auch sofort mehr Vitalität gezeigt, sprich, das Köpfchen bewegt. Auch hielt sie von diesem Zeitpunkt an das Köpfchen über Wasser, fressen wollte sie dennoch immer noch nichts.
    Sie sitzt also fast den ganzen Tag auf dem Sonnenplatz, dreht sich zwar eigenständig um ihre eigene Achse, ansonsten bewegt sie sich gar nicht. Im Wasser lässt sie sich nur treiben und fressen...naja, wie schon gesagt...dazu kriege ich sie nicht.
    Wir brauchen bitte ein paar Tipps, wie wir die arme Maus zum Fressen bewegen können. Kann/soll man Schildkröten zwangsernähren?
    Danke schon mal für eure Hilfe.
    Liebe Grüße


  2. #2
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.480

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Hallo,
    Herzlich Willkommen im Forum und schön, dass du dich dem Tier angenommen hast.

    Ferndiagnosen sind immer schwierig, außerdem kann von uns niemand sehen, was dem Tier eventuell noch alles fehlt.

    Das Einzige, was ich dir in der jetzigen Situation raten kann, ist das Tier einem wirklich schildkrötenerfahrenen Tierarzt vorzustellen.
    Die obige Linkliste ist nach PLZ geordnet.

    Ich wünsche Dir und dem Tier alles Gute und bitte halte uns auf dem Laufenden.

  3. #3

    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Oberhausen (NRW)
    Beiträge
    10

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Guten Morgen Theiss,
    danke für deine Antwort.
    Ein kleines Erfolgserlebnis kann ich schon berichten:
    Ich habe sie wieder ins Wasser gesetzt, die Augentropfen verabreicht und wieder das Köpfchen geputzt. Nach einiger Zeit hat sie eigeständig das Köpfchen unter Wasser getan und es hin und her bewegt (sie hat wohl die Bewegung meiner Kröten wahrgenommen). Auch eine minikurze Strecke ist sie geschwommen...juhuuu. Und das tollste ist...sie hat nach Fressen (Basilikum) geschnappt, aber wirklich nur geschnappt, leider nicht gefressen. Aber ich bleibe dran. Jetzt könne ich ihr wieder Ruhe, habe sie auf den Kork gesetzt (meine anderen Zwei müssen sich ja auch mal wieder sonnen). Sie sitzt zwar auch „nur“ rum, aber das Köpfchen geht immer mal wieder hin und her.

  4. #4
    Avatar von ceddynator
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    Nähe Lübeck
    Beiträge
    759

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Ich würde ihr mehr Ruhe gönnen, einmal am Tag ins Wasser und da Essen anbieten, an Land kann sie ja nicht essen.

  5. #5
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.139

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Hallo und willkommen im Forum,

    schön das ihr euch dem Tier angenommen habt.
    Viel erfolg beim Genesungsprozess.
    Wie Theiss/Sebastian will ich hier keinerlei Ferndiagnose abgeben ohne das Tier auch nur gesehen zu haben. Aber sie scheint ja bereits wieder zu kräften zu kommen.

    Wenn du je Beratung zu deinen beiden Pseudemys nelsoni haben willst (Pelletfutter muss nicht schlecht sein. Es kommt auf die Zusammensetzung an und das Alter der Tiere). Hier stehen dir kompetente "Fachleute" zur Verfügung.

    Grüße
    Der Lerad

  6. #6
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.952

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Hallo liebe Anja, und auch von mir herzlich Willkommen hier !

    Bleibt dran, das wird schon werden - dauert halt....

    Super, daß ihr mit soviel Geduld & Liebe helft !!

  7. #7

    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Oberhausen (NRW)
    Beiträge
    10

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Vielen Dank für euren Zuspruch
    Was könnte ich der Kleinen denn mal als Leckerchen unter die Nase halten? Versucht habe ich es mit den Pellets, getr. Fisch, Löwenzahn, Tomate, Gurke, Basilikum, Salat. In das Basilikum und den Löwenzahn hat sie wenigstens schon mal rein- aber nichts abgebissen. Ich kann ihr ja schlecht eine Scheibe Wurst oder ein Gabelröllchen vor die Nase halten
    Bei meinen Tieren wüsste ich es, aber hier bin ich mittlerweile ratlos...

  8. #8
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.952

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    ...eventuell ein Regenwürmchen ??

  9. #9

    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Oberhausen (NRW)
    Beiträge
    10

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Wo krieg ich denn jetzt ein Regenwürmchen her???

  10. #10

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    705

    AW: kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

    Jetzt hilft wohl nur selbst graben. Wenn bis morgen Zeit ist, im Angelladen. Oder im Zooladen. Auch viele Baumärkte haben Angelbedarf.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu kranke Gelbwange als Fundtier - frisst nicht und bewegt sich kaum

  1. Griechische Landschildkröte frisst nicht mehr, bewegt sich nicht und und und
    Hallo, seit ein paar Tagen bewegt sich meine Griechische Landschildkröte nicht mehr. Sie isst auch nichts und hat geschwollende Auge. Sie schläft...

  2. Schildi (1/2 Jahr) bewegt sich kaum, versteckt sich - normal?
    Hallo ich bin Besitzer zweier Armenischer Landschildkröten (Maurische), beide 1/2 Jahr alt. Sie sind beide nicht besonders bewegungsfreudig, jedoch...

  3. Schildkröte frisst nicht und bewegt sich kaum noch
    Hallo alle miteinander! :) Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen! Seit etwa 2 1/2 Jahren habe ich jetzt meine Gelbwangenschmuckschildkröte Tamu. Er...

  4. Wasserschildkröte frisst nichts mehr und bewegt sich kaum
    Hallo, Ich habe seit diesem Sommer zwei Hieroglyphen-Schmuckschildkröten (ca. 1/2 Jahr alt). Der einen geht es gut, sie schwimmt viel, isst und...

  5. Sie frisst nicht mehr und bewegt sich kaum DREIKIELSCHILDIE.
    Hallo!!! Habe seit ca 1 1/2 Mon eine kleine süße Dreikielschildkröte. Sie war von anfang an sehr aktiv, kaum zu bremsen. Ich würde sagen die...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Spatzinka - Avatar  Spatzinka
2 Themen
Pfizi - Avatar  Pfizi
2 Themen
B&B - Avatar  B&B
2 Themen
Turteljack - Avatar  Turteljack
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder