Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Thema: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Lerald, dass beruhigt mich schonmal Bei den „alten“ Tieren kam es bisher zu keiner Vermehrung, die Eier wurden ausgegraben etc. ...
  1. #11

    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    16

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Lerald, dass beruhigt mich schonmal


    Bei den „alten“ Tieren kam es bisher zu keiner Vermehrung, die Eier wurden ausgegraben etc. über Jahre war das kein Problem.
    Ich denke die „Eltern“ sind die beiden neuen Tiere. Sie wurden als zwei Gelbwangenmännchen gebracht- was aber durch das Handelverbot
    dieser Art ja schonmal nicht sein kann- entsprechend könnte es auch beim Geschlecht Unwahrheiten gewesen sein.
    Aber, das wisst ihr besser als ich, könnte es auch zu einer Kreuzung der Arten sein (wenn die neuen Hieroglyphen sind und die alten Rot.-/Gelbwangen, oder geht das biologisch nicht?)

    Ich weiß um das Verbot und habe das auch den „Haltern“ weitergegeben...
    Mir geht es um die beiden Kleinen....da werde ich wohl aber erst Gewissheit haben, wenn ihr die Art bestimmt habt (ich hoffe natürlich, dass es „legale“ Hieroglyphen sind, bin aber auch froh, wenn ich die Art kenne, um sie besser versorgen zu können...)

    Ich verstehe alle eure Anmerkungen und Hinweise- keine Frage
    Und dennoch macht es mir ein wenig Bauchweh, zumal auch die Frage wäre was der „richtige“ Weg ist sowohl bei den vorhandenen als auch bei den beiden kleinen....

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys . Dort wird jeder fündig!

  3. #12

    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    16

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    ich habe nochmal geschaut, anbei mal ein Foto schonmal, wo man zumindest den Rückenpanzer einigermaßen sieht.....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #13
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.050

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    abwarten welche Art sich nun tatsächlich vermehrt hat. Keine Panik.

    Du hast eine PN bekommen

  5. #14
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.148

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Zitat Zitat von Lerad Beitrag anzeigen
    Nein ist es nicht. Aber befruchtete Eier müssen, laut Gesetzgeber, vernichtet werden.

    Aber ehe man jetzt alle Pferde scheu macht, mal abwarten. Vielleicht sind es ja Pseudemys, und die fallen nicht unter die Verbote.

    Grüße
    Der Lerad

    Huhu,

    achso, dann habe ich das falsch verstanden.

    Obwohl ich es mir schwierig vorstelle immer 100% der Eier zu finden.

  6. #15
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.050

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Also der Carapax ist eine Trachemys scripta.
    Die Kopfzeichnung ist da uneindeutig (zumindest aus diesem Winkel). Der Postorbitale Streifen ist vorhanden und dick (weist auf eine Trachemys schripta hin) aber er ist unterbrochen, reicht nicht bis zum Auge und ist gelb. Es ist in jedem Fall ein Mischling.
    Es ist nur noch nicht klar ob ein Trachemys scripta x Trachemys scripta oder ein Trachemys scripta x Pseudemys Hybrid. Die Vermischung von Trachemys und Pseudemys kommt nicht all zu oft vor, ist aber genetisch machbar und auch durchaus schon vorgekommen.

    Grüße
    Der Lerad

  7. #16
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.050

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Zitat Zitat von cichy Beitrag anzeigen
    Huhu,

    achso, dann habe ich das falsch verstanden.

    Obwohl ich es mir schwierig vorstelle immer 100% der Eier zu finden.
    Ob das praktikabel ist oder nicht interessiert unseren Gesetzgeber doch nicht
    Ich gebe nur wieder wie die aktuelle Gesetzeslage ist, völlig ohne Wertung

    Grüße
    Der Lerad

  8. #17
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.050

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Und Nachricht Nummer drei in Folge

    Sorry

    Ich bin vorhin etwas schnell über das Thema Teichhaltung drüber "gerutscht".

    Nur um Missverständnissen vor zu beugen und damit keiner sagen kann "das wurde hier so empfohlen".
    Eine ganzjährige Teichhaltung von Trachemys scripta arten ist in Deutschland sehr wohl gut machbar. Aber da gehört schon etwas mehr dazu als einfach nur einen Teich zu haben und da Schildkröten rein zu setzen.
    Denn die lange Überganszeit zwischen Sommer und Winter vertragen die Tiere zumeist nicht so gut. Die allgemein niedrigeren Temperaturen sind auch gesundheitlich nicht wirklich förderlich für die Tiere.

    Eine Teichhaltung kann man dann gut realisieren wenn gewährleistet ist das die Tiere auf keine Fall das Grundstück verlassen können (ist gesetzlich verpflichtend),
    ein Gewächshaus ein Teil des Teiches überdeckt in dem sie sich an kälteren Tagen sonnen können,
    gut geschützte Sonnenplätze vorhanden sind auf denen die Tiere nicht ständig gestört werden,
    der Teich mindestens 1m tief ist,
    im Winter mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird
    und das der Teich in einem nicht beschatteten Bereich liegt der am besten von morgens bis abends Sonne abbekommt.

    Wenn man diese Grundvoraussetzungen erfüllt kann man eine ganzjährige Teichhaltung (die ich für geeignet halte) realisieren.

    Aber das jetzt nur um für Aufklärung zu sorgen. Ist hier ja nicht das eigentliche Thema.

    Grüße
    Der Lerad

  9. #18

    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    16

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    So hier eine Runde Bilder zur Arterkennung 😇 das ist Schilli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #19

    Registriert seit
    25.02.2019
    Beiträge
    16

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Und von Gretchen
    Ich bin sehr gespannt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #20
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.050

    AW: Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

    Herzlichen Glückwunsch. Es sind Trachemys scripta elegans x Pseudemys peninsularis Hybriden.

    Das eine Tier hat den Carapax von einer Trachemy scripta und den Plastron von einer Pseudemys. Bei der anderen ist es genau umgekehrt
    Kopfzeichnung sieht eher nach Pseudemys aus, weist aber Merkmale von Trachemys scripta auf.
    Hab ich in der Form auch noch nie gesehen. eine recht hübsche Hybridform.

    Damit bist du rechtlich "relativ" sicher. Denn es sind keine Trachemys scripta und damit fallen sie nicht unter das Verbot.

    Wie sie sich dann aber entwickeln kann ich nicht vorhersagen. Also wie groß die Tiere werden etc.

    Da es Naturbruten sind liegt der Verdacht nahe das es beides Männchen sind (niedrige Bruttemperatur).
    Aber das Geschlecht kann man bei der Größe nicht sicher, anhand des Aussehens, bestimmen.

    Grüße
    Der Lerad
    Geändert von Lerad (02.03.2019 um 14:09 Uhr)

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Hieroglyphen-Schmuckschildkröten-Babys

  1. Zwei Hieroglyphen Schmuckschildkröten abzugeben.
    Ich habe zwei Hieroglyphen Schmuckschildkröten abzugeben. Es handelt sich dabei um ein Männchen und ein Weibchen, beide sind 10 Jahre alt. Ich habe...

  2. Hieroglyphen schmuckschildkröten
    leute ich muss leider schweren herzens meine beiden pseudemis concinna concinna abgeben da wir leider umziehen müssen =( und in der kleineren...

  3. Alles über Hieroglyphen-Schmuckschildkröten
    Hallo! Ich habe mir vor ca. 1 Woche 2 Hieroglyphenschmuckschildkröten gekauft.Das die beiden diese art Schmuckschildkröten sind wusste ich bis...

  4. Hieroglyphen-Schmuckschildkröten abzugeben (ca. 8 Jahre, m)
    Wer gibt Popey, meiner Hieroglyphen-Schmuckschildkrötenein ein neues zu Hause? (Am liebsten mit Teich für den Sommer) Raum Lübeck bitte melden...

  5. Hilfe --> Hieroglyphen-Schmuckschildkröten
    Hallo! Ich habe seit ca. 2 Wochen zwei Hieroglyphen-Schmuckschildkröten beide sind weiblich und je 3,5 Jahre alt und die Panzerlänge ist bei beiden...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

patveilchen - Avatar  patveilchen
3 Themen
KathixKathiy - Avatar  KathixKathiy
2 Themen
Pauli3wena - Avatar  Pauli3wena
2 Themen
Justus_2019 - Avatar  Justus_2019
1 Themen
Krissi1512 - Avatar  Krissi1512
1 Themen

Zufallsfoto