Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri) im Bereich "Tropische Landschildkröten". Hallo! Ich habe mich etwas über die Spaltenschildkröte informiert und habe gelesen, dass diese Art nicht kälteempfindlich ist und daher ...
  1. #1

    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    14

    Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Hallo!

    Ich habe mich etwas über die Spaltenschildkröte informiert und habe gelesen, dass diese Art nicht kälteempfindlich ist und daher auch im Sommer draußen im Garten herumtoben kann. Stimmt das denn?

    Auch
    würde ich gerne wissen, wie groß ein Terrarium für diese Schildkröte sein sollte (das Tier wird lt. Internet bis zu 18 cm groß?)? Ich hätte Platz für ca. 2m x 80cm, wäre das ausreichend?

    Punkto Einrichtung sollten vermutlich auch größere Steine ins Terrarium damit sie ordentlich klettern und sich verstecken kann? Braucht man auch eine Wasserstelle od. nehmen diese Schildis das nötige Wasser aus ihrer Nahrung auf (pflanzliche Ernährung ... was verfüttert ihr)?

    Wäre super wenn mir jemand der Erfahrung mit Spaltenschildis hat ein paar Infos geben kann . Danke euch!

    LG

    Kurt

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri) . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.070

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Größe des Terrarium wäre für 2/3 Tiere ok. Einrchtung: Boden Lehm/Sandgemisch. trockene Sträucher, Höhlen Sehr wichtig! Sie müßsen so flach sein, daß die Tiere gerade hereinpassen. Sie lieben es aus Sicherheitsgefühl heraus sich einzukeilen. Klettenmöglichketen, durch festfixierte Steine und Hozlstücke sollten vorhanden sein. Ebenso eine flache Wasserschale. Auch wenn sie ein Großteil ihrer benötigten Feuchtigkeit über das Futter decken. Im Terrarium sollte ein Temperaturgefälle herschen mit Nachtabsenkung.. Manche Halte setzen dieTiere im Sommer auch in ein Freigehege, daß sollte man aber nur machen wenn das Klima und das Umfeld eingermaßen günstig ist. S. Klimadaten analog vonden Steppengebiten von Kenia und Tansania.

  4. #3

    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    775

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Hallo Kurt,

    Ich habe mich etwas über die Spaltenschildkröte informiert und habe gelesen...
    Darüber gibt's sehr viel zu lesen - gut, wenn Du schon dran bist.

    Eine Arbeit möchte ich Dir besonders ans Herz legen: M. MAROLT. 1996. Literaturangaben im Vergleich mit eigenen Erfahrungen: Die Spaltenschildkröte Malacochersus tornieri. Emys 3.1. 23–24. Die Möglichkeit, wie Du dran kommst, habe ich Dir ja schon genannt. Zusätzlich sind weiterhin die drei Arbeiten von Jürgen Gad für Dich interessant - hast Du die schon durchgearbeitet?

    Wenn Du die Tiere wirklich gut halten willst, solltest Du Dich zusätzlich unbedingt mit der Lebensweise dieser Schildkröten in ihrer Heimat beschäftigen. In diesen Artikeln über Malacochersus findest Du z.B. die benötigten Angaben zum Klima und auch zum Kleinklima in den Felsspalten. Die entsprechenden Artikel sind allerdings meist in Englisch geschrieben. Wie Du sie findest, hatte ich Dir ja ebenfalls bereits auf Deine Anfrage zu Testudo kleinmanni hin geschrieben.

    Viel Spaß beim Lesen wünscht
    Beate

  5. #4

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.554

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Hallo Kurt!
    Die von Dir genannte Grösse ist sicher ausreichen für 1,2 oder 1,3, das heisst 1 Männchen und 2-3 Weibchen. Aber keine 2 Männchen, die hauen sich die Köpfe ein!
    Im Garten rumtoben ist vielleicht nicht ganz richtig ausgedrückt
    Gewächshaus oder Frühbeet ja mit Freigang bei schönem Wetter- und beheizbar das Ganze.

    Meine Tiere fressen so gut wie Alles was Unkraut ist. Im Winter auch schon mal Romanasalat oder Zuccini. Gelegentlich haben sie auch schon mal eine Hibiskusblüte genommen, aber eigentlich stehen sie auf "grün".
    Und ie stehen auf Abwechslung: wenn es heute noch der Löwenzahn war, dann mögen sie am 3. Tag doch lieber mal etwas Anderes- verwöhnte Bande
    Ich halte diese Art für sehr interessant und habe viel Spass an ihnen.
    Viele Grüße
    Jutta

  6. #5
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.070

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Nur um Missverständnisse vorzubeugen, meine Bemerkung 2/3 Tiere bedeutete 2- 3 Tiere nicht 2,3 oder ähnliches. Gemeinschaftshaltung von Männchen bei landschildkröten halte ich generell für falsch. Es sei denn es handelt sich um Köhlerschildkröten oder Riesenschildkröten, wo für eine erfolgreiche Zucht mehrere Männchen benötigt werden, da sie sich gegenseitig aufstacheln.

  7. #6

    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    14

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    @Stock: haha ein bißchen Wettbewerb kann ja nicht schaden

    @Jutta: sag was ist denn das für ne Schildi die du als Hauptbild verwendest? Ich meine das mit dem kleinen Köpfchen und grauen Augen ... sieht ja ulkig aus (aber auch sehr niedlich )

  8. #7
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.070

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Geoemyda spenglerii, Wettbewerb mag manchmal gut sein, außer bei den besagten Arten kann sie tödlich enden.

  9. #8

    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    13

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Hi
    Hab ma ne Frage
    Kann (muss) man diese Art zsm. halten ?

    LG

  10. #9

    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    7.909

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Zitat Zitat von ähm.ja
    Kann (muss) man diese Art zsm. halten ?
    Müssen muss man gar nichts, aber es ist wohl eine Art, wo es einigermaßen gut funktioniert bei einem geräumigen Terrarium und entsprechenden Verstecken (Spalten), die man den Tieren sowieso zur Artgerechten Haltung bieten sollte. Auch alleine.

  11. #10

    Registriert seit
    11.12.2012
    Beiträge
    13

    AW: Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

    Naja so war´s auch gemeint

    LG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)

  1. 1.0 Spaltenschildkröte Malacochersus tornieri
    Die Spaltenschildkröte ist 13 Jahre alt und eine deutsche Nachzucht. Diese Art gehört zu den kleinbleibenden, in Afrika beheimateten,...

  2. Scuhe Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)
    Hallo, für die Erweiterung meiner Gruppe Spaltenschildkröten suche Ich eine weibliches Exemplar, wenn möglich adult. Angebote mit Bilder und...

  3. Malacochersus tornieri Spaltenschildkröte, 228xx
    Ich muss leider, da ich ein Studium aufnehme und sehr viel pendeln werde meine beiden 2 Jahre alten Spaltenschildkröten abgeben. Gerne auch incl....

  4. Suche Malacochersus tornieri ( Spaltenschildkröte)
    hallo suche schon seit geraumer zeit züchter oder nachzuchten dieser art. bisher leider ohne erfolg. vielleicht werde ich ja hier fündig. gerne...

  5. Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri)
    Ich suche 1.1 Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri) oder kennt jemand Züchter die Nachzuchten abgeben? gruß erdi

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Frida 4 - Avatar  Frida 4
3 Themen
Lugimaus - Avatar  Lugimaus
2 Themen
simba - Avatar  simba
2 Themen
tam4ra - Avatar  tam4ra
2 Themen
stock - Avatar  stock
2 Themen

Zufallsfoto