Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Kot breiig

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Kot breiig im Bereich "Tropische Landschildkröten". Hallo ihr lieben Fachleute. Langsam mache ich mir immer mehr Sorgen, meine beiden Gelenkschildkröten haben immer breiigen Kot. Beide machen ...
  1. #1

    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Altenburg Thüringen
    Beiträge
    41

    Kot breiig

    Hallo ihr lieben Fachleute.
    Langsam mache ich mir immer mehr Sorgen, meine beiden Gelenkschildkröten haben immer breiigen Kot. Beide machen regelmäßig 1x am Tag, aber eben breiig und nicht fest. Ich dachte zuerst an Parasiten und beachte daher gleich nach dem Erwerb der Schildkröten
    eine Stuhlprobe zum Tierarzt. Die war in Ordung. Dann dachte ich lag es vielleicht am Stress der Tiere durch das neue Zuhause oder an falscher Fütterung des Vorgängers. Aber es ändert sich nichts.
    Zum Futter muss ich sagen biete ich täglich frisches an ( Klee,Löwenzahn...) aber dies wird nicht angerührt. Heu ist auch immer vorhanden wird auch nicht angerührt. Das einzige was sie fressen ist Chiccoree,Möhre,Romanasalat, mit Vorliebe Pilze und Regenwürmer. Ich bin schon ganz frustriert das sie einfach keine Wildkräuter füttern. Aber da habe ich mich schon belehren lassen das das Futter bei Tropischen Arten sich unterscheidet. Aber auch die Konsistenz vom Kot? Ich bin am überlegen doch nochmal eine kotprobe untersuchen zu lassen. Kennt das jemand von euch oder hat noch jemand eine Idee für mich?
    Liebe Grüße

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kot breiig . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.610

    AW: Kot breiig

    Hallo,

    da bisher keiner antwortet, schreibe ich mal

    Schildkröten stellen sich mit Futter oft nur langsam um, gerade wenn das was sie mögen weiterhin angeboten wird.
    Die Salate sind nicht verkehrt, sie sind besser als Eisberg- oder Kopfsalat, aber sie haben natürlich trotzdem deutlich weniger Nährstoffe, als gesammelte Wildkräuter. Auch der Rohfaseranteil ist geringer, dadurch wird sicher auch der Kot weicher sein.

    Schildkröten können ohne Probleme längere Fresspausen ertragen. Wie lange hast du denn bisher versucht ihnen das neue Essen schmackhaft zu machen?
    Wenn du ihnen einfach nicht mehr das alte Futter gibst, auch nicht ein kleines bisschen, sondern mal eine oder zwei Wochen am Stück nur täglich frische Kräuter und davon eine größere Auswahl, dann könnten sie Hunger bekommen und testen es vielleicht eher. Wenn deine alle paar Tage wieder Salat bekommen, werden sie sicher darauf warten und Löwenzahn etc. links liegen lassen.

    Ich habe zu deiner Art grob durchgelesen, dass sie auch viele verschiedene tierische Sachen fressen dürfen. Gehen deine nur an Regenwürmer? Meine Erdschildkröten sind an neues tierisches Futter viel leichter zu gewöhnen, als an neue Pflanzen. Was nicht heit, dass du das mit den Kräutern lassen sollst... Aber die Bandbreite an tierischer Nahrung ist ja auch sehr weit.

    Wenn der Tierarzt nichts feststellen konnte und deine Tiere gesund sind, würde ich mir keine großen Sorgen machen, sondern das Futter umstellen. Keinen Salat mehr, sondern gepflückte Pflanzen. Und wenn sie die ersten Tage nicht fressen mögen, nicht weich werden und dann doch wieder was Gewohntes rausholen... Eine Futterumstellung kann ein bisschen dauern, aber Schildkröten haben eben auch keinen so großen Kalorienbedarf und daher vertragen sie Futterpausen sehr gut.

    Ich würde bei der Umstellung darauf achten, dass du da Kräuter pflückst, die ohne Probleme in größeren Mengen gefressen werden können. Klee ist da jetzt nicht so ideal. Nicht dass sie sich dann auf Klee versteifen und immernoch die vielen anderen Sachen verschmähen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du was findest, was sie fressen mögen!
    Liebe Grüße,
    Karin

  4. #3

    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Altenburg Thüringen
    Beiträge
    41

    AW: Kot breiig

    Liebe Karin, ich freue mich sehr das du mir geantwortet hast und noch dazu so ausführlich.
    An Tierischer Nahrung essen sie bis jetzt alles was ich ihnen angeboten habe (Regenwürmer,Schnecken und Babymäuse).
    Angeboten habe ich Wildkräuter täglich, aber auch Pilze,tierisches und den genannten Salat.
    Ich lese auch immer sehr viel das sie Früchte essen können und in ihrer Heimat auch machen. Aber dann frag ich mich wieder was genau. Ich glaub nicht das dort Bananen Äpfel Weintrauben Rum liegen. Ist irgendwie voll doof das ich so wenig lesematerial finde. 2 magaziene ein Buch hab ich bestellt aber da steht nicht viel zu Ernährung drin. Und online 2 was kostenpflichtig geladen über die schildkröten art. Aber immer steht nur überall das selbe, aussehen der schildkröten Fortpflanzung Aufzucht usw. Wirkluch schade. Über europäische schildkröten findet man alles. Es gibt zwar noch massig englische links,aber ich kann leider kein Englisch.

  5. #4
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.610

    AW: Kot breiig

    Hallo,

    vielleicht schreibt noch jemand, der sich mit der Art genauer auskennt und dann sagen kann, in welchen Abständen was gefüttert werden sollte.

    Auch ob bei deinen die allgemeine Regel zählt, dass die Portionen von Leckerbissen wie Obst und tierischem Futter ungefähr so groß wie der Kopf sein sollte. Ich glaube, das zählt für die meisten Arten, die so ein breites Nahrungsspektrum haben. Als erste Orientierung ist das sicher geeignet.

    Obst hat sehr viel Zucker, deswegen sollte es selten (1-2 mal im Monat) gefüttert werden. Zu viel Zucker stört die Darmflora. Ich glaube nicht, dass deine Schildkröten da eine Abweichung zu anderen Arten haben.

    Wenn du deinen Tieren "immer" so leckere Sachen wie Obst, tierische Anteile und Salat zeitlich gleichzeitig oder sehr nah (innerhalb weniger Tage) anbietest, sinkt die Bereitschaft was ungewohntes zu fressen stark. Denn dann haben sie keinen Hunger und warten einfach auf das nächste bekannte und leckere Futter. Und das wird ja auch scheinbar zügig geliefert Also lass dich nicht weich kochen. Leg frische gesunde Kräuter rein und kein Obst dazu, keine tierischen Anteile und lass sie sich mal ein paar Wochen daran ausprobieren. Wenn sie es anfangen zu fressen, kannst du die Nahrung ja wieder hochschrauben auf viel Abwechslung.

    Schildkröten werden schnell zu dick gefüttert. Und gerade Obst und die tierischen Anteile haben viele Kalorien, sollten daher sparsam gefüttert werden.

    Als Orientierung für meine Erdschildkröten gehen alle Kräuter für Landschildkröten, so gut wie alles, was Schildkröten generell als tierische Nahrung zu sich nehmen dürfen und auch alle Obststorten, die andere Arten vertragen. In den Büchern und Zeitschriften lese ich auch immer nur " dürfen Salate/Kräuter , Obst und tierisches Futter" , aber keine genaue Aufzählung. Ich habe mich da nun schon viele Jahre reingelesen und auch immer wieder Menschen zerlöchert mit meinen Fragen.

    Ich kenne mich mit deiner Art leider nicht genau aus. Ich habe mich auch nur einmal reingelesen.

    Ich hoffe, dass jemand, der sich auskennt einmal schreiben kann, ob die Infos alle so stimmen und umgesetzt werden können.

    https://kinixys.de.tl/Kinixys-belliana.htm

    Liebe Grüße,
    Karin

  6. #5
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.536

    AW: Kot breiig

    Eine schöne Seite. Kannte ich auch noch nicht. Hier wird näher auf die Haltung und Besonderheiten eingegangen, als in meinen kurzen Abriß.

  7. #6

    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Altenburg Thüringen
    Beiträge
    41

    AW: Kot breiig

    Danke Karin für den schönen Link und deine Hilfe/Tips. Ich hatte noch als Idee ins Auge gefasst, getrocknete Kräuter über das Futter zu streuen,das sie es so ungewollt mit essen "müssen". Und sich dadurch vielleicht daran gewöhnen oder ist die Idee nicht so gut?

  8. #7
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.610

    AW: Kot breiig

    Huhu,

    @Stock, wo ist denn dein Text zu finden?
    Ist das, was ich geschrieben habe soweit richtig?

    @Krissi

    Sachen aufs Essen streuen würde ich nicht. Abgesehen davon, dass das meiste runter fällt, sollten die Tiere selber das fressen, was sie brauchen. Und durch ein paar Brösel, gewöhnst du sie nicht dran.

    Nur gutes Futter hinlegen und das andere weg lassen, so würde ich es machen und so habe ich es bei meinem Yoda auch gut hinbekommen. Wobei er mich am Anfang auch zur Verzweiflung gebracht hat... Aber es sind keine Hunde oder Katzen. Schildkröten verbrauchen nicht viel und deswegen müssen sie auch nicht so oft fressen. Da kann man bei ein paar Tagen stutzig werden und wenn man es nicht einschätzen kann, kommt man nach einer Woche Futterverweigerung unter Druck. Aber das ist nicht nötig. Also lieber ganz entspannt gesunde Sachen anbieten. Geduld haben und dann läuft es.

    Es gibt so viele Wildkräuter, die man pflücken kann.

    Hier ein Link, aber auch die lange Liste ist nicht vollständig...
    http://www.landschildkroeten-galerie...erpflanzen.htm

    Ich glaube, du findest einige Sachen, die sie mögen.

    Vorallem, wenn sie nach ein paar Tagen fasten Hunger bekommen

  9. #8
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.536

    AW: Kot breiig

    @Jakido "In Gelenkschildkröten wie alt." Kein Widerspruch.

  10. #9

    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Altenburg Thüringen
    Beiträge
    41

    AW: Kot breiig

    @Stock: in deinem Text stand das sie viel tierisch Futter brauchen. Heißt das täglich? Möhre Paprika haben deine gern gegessen...mochten sie auch keine Kräuter?

  11. #10
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.536

    AW: Kot breiig

    <mal ja, mal nicht. Ich gebe Ihnen alle 14 Tage Springer (junge Mäuse mitFell) , oder Zwergwachteln. Was vielleicht auch noch eine Alternative wäre selbstgemachter Schildkrötenpudding.
    Geändert von stock (15.08.2019 um 10:24 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

B&B - Avatar  B&B
3 Themen
Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Spatzinka - Avatar  Spatzinka
2 Themen
Pfizi - Avatar  Pfizi
2 Themen
BBJS Marie - Avatar  BBJS Marie
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder