Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Thema: Welcher Filter ?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Welcher Filter ? im Bereich "Technik". Bei dem Weibchen muss ich dazu sagen das uns damals gesagt wurde das es eine ”Gefälschte Mississippi-Höckerschildkröte“ ist. Sie wurde ...
  1. #11

    Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    11

    AW: Welcher Filter ?

    Bei dem Weibchen muss ich dazu sagen das
    uns damals gesagt wurde das es eine ”Gefälschte Mississippi-Höckerschildkröte“ ist. Sie wurde an der Uni ausgesetzt und ich habe sie damals aufgenommen.

  2. #12
    Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.453

    AW: Welcher Filter ?

    Erstell doch am besten mal ein Thread im bereich Wasserschildkröten mit Bildern, der Geschichte der beiden und einem Bericht über die aktuelle Haltung und was du planst.
    Dann kann man dir gerne die Art genau bestimmen und wenn gewünscht Haltungstipps geben.
    Wir haben hier einige erfahrene Halter von Graptemys, die dann auch ihre Erfahrungen mitteilen können und du nicht auf nur meine Expertise angewiesen bist.
    Ich weiß zwar durchaus wovon ich rede wenn es um nordamerikanische Schildkröten und insbesondere Graptemys geht aber mehr als eine Meinung ist immer besser. Und andere können eventuell auch besser erklären als ich.

    Vorab mal ein Link, HIER kannst du dich mal etwas einlesen für das Basiswissen.

    Wir kommen hier gerade doch sehr weit vom Thema Technik ab ;)
    Wenn noch fragen zur Technik sind, immer her damit.


    Grüße
    Der Lerad

  3. #13

    Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    11

    AW: Welcher Filter ?

    Habe ich getan Danke 😊. Wie sieht es aus wenn ich Pflanzen ins Becken mache brauch ich dafür dann ein CO2 Set ?

  4. #14
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.995

    AW: Welcher Filter ?

    Hey,

    nein du brauchst keine Co2-Zuführung in einem Schildkrötenbecken. Es ist quasi nicht notwendig und mir wäre das auch ein kleines bisschen zu heikel. Schildkröten sind sehr neugierig und beißen auch gern mal sinnlos in irgendwas rein. Co2 ist quasi eine Säure. Ich weiß nicht ob etwas passieren würde, wenn ein Tier unter dem Austritt schläft und sich das Co2 am Panzer/Haut über längere Zeit sammelt, ist nur ein Gedankengang.


    Behalte bitte im Hinterkopf, dass es sehr gut möglich sein kann, dass sich die Tiere bei Beckenvergrößerung von heute auf morgen nicht mehr "verstehen". Meistens blühen Tiere mit mehr Platz auf und beschäftigen sich dann weniger nur mit sich selbst. Es gibt dafür auch hier im Forum unzählige Beispiel-Threads, mit diversen Arten, wo genau das eingetreten ist.

    Die Beckengröße ist schon mal gar nicht schlecht, für 2 Tiere mit einem Weibchen halte ich es aber weiterhin für zu klein. Für das Weibchen alleine fände ich es gerade noch okay, das Männchen könnte man auch sicher super auf 150cm oder im Notfall auch auf 120cm halten.
    Bedenke bitte: das sind gute und ausgiebige Schwimmer die das auch ausleben wollen.

    Ich weiß auch, dass es nicht leicht ist so große Becken aufstellen zu können. Ich muss dir aber auch zu bedenken geben, dass die Tiere ihr gesamtes Leben und noch viele weitere Jahre nur in diesem Becken verbringen werden. Wenn man da mit 3 Schwimmzügen schon an der anderen Beckenseite ist, in einem eh nicht ganz so interessanten Becken (da Schwimmraum benötigt wird), ist das schon kein toller Zeitvertreib. Ich vertrete die Meinung, dass einem Tier pro Panzer-Zentimeter, 10 cm Beckenlänge als Minimum zustehen sollten bei "mittelaktiven" Tieren. Bei deinen also im Grunde sogar mehr und bei weniger aktiven Tieren also auch weniger.

    Wenn du es also irgendwie möglich machen kannst dann schau doch noch mal ob du sie nicht doch trennen kannst oder wenigstens ein größeres Becken bzw. Zimmerteich hinstellen kannst.
    Geändert von cichy (12.07.2018 um 23:58 Uhr)

  5. #15

    Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    11

    AW: Welcher Filter ?

    Danke für die Antwort. Ein noch größeres Becken passt leider nicht auch kein zweites oder ein zimmerteich. In 3-4 Jahre ziehe ich aber wieder um dann kann ich es wahrscheinlich möglich machen das ich ein 2 Becken aufstelle was dann 2m ist und nur fürs Weibchen Momentan geht es leider nicht. Ich möchte den Schildkröten soviel schwimm Raum wie möglich bieten deswegen will ich einen Wasserstand von 45-50cm

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen zu Welcher Filter ?

  1. Welcher Filter passt?
    hallo Freunde, ich habe mich heute hier im Forum angemeldet weil ich eine kleine Frage hätte. Und zwar wollte ich wissen ob ihr mir einen Filter...

  2. Welcher Filter bei Rhinoclemmy?
    Hallo! Die Bauarbeiten für das Terrarium meiner Rhinos läuft auf Hochtouren. Es wird ca. 2,30 x 1,40 x Deckenhöhe. 1/3 davon wird der Wasserteil...

  3. welcher filter ?
    Also ich habe 2 gelbwangen schildkröten und die kommen jetzt in einen teich ich habe ein großes schwarzes teil aus dem baumarkt das aber noch tiefer...

  4. Welcher Filter?
    Hallo, ich bin neu hier und habe eine dringende Frage. Mein Name ist übrigens Christine :zwink: Ich habe eine Höckerschildkröte und mein Aquarium...

  5. Welcher Filter bei Koihälterungsbecken; 199€
    Hi, Ich war grade im nächsten Kölle und hab ein koihäterrungsbecken für 199€ gesehen.Die Maße waren so ungerfär: 110x100x60 oder 50. Was für ein...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Speckmon - Avatar  Speckmon
3 Themen
gigavolt - Avatar  gigavolt
2 Themen
Bengs - Avatar  Bengs
1 Themen
Johsop - Avatar  Johsop
1 Themen
Daniel84 - Avatar  Daniel84
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren