Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Beleuchtung Aquaterrarium

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Beleuchtung Aquaterrarium im Bereich "Technik". Guten Morgen, ich habe eine Schwarzknopf- Höckerschildkröte und eine Mississippi- Höckerschildkröte, die beiden sind dieses Jahr geboren und gehen nun ...
  1. #1

    Registriert seit
    01.09.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    14

    Beleuchtung Aquaterrarium

    Guten Morgen,
    ich habe eine Schwarzknopf- Höckerschildkröte und eine Mississippi- Höckerschildkröte, die beiden sind dieses Jahr geboren und gehen nun bald in die Winterstarre.
    Die Zeit der Winterstarre möchte ich nutzen um mich zu erweitern. Bislang leben die beiden in einem 100 x 40 x 50cm Aquaterrarium und haben sich sehr gut eingelebt. Um Ihnen etwas mehr Platz und
    Naturtreue bieten zu können habe ich ein Rio 450 ( 150 x 50 60 cm) gekauft.
    Auf der Sonneninsel habe ich eine Lucky Reptile Bright Sun Desert, welche auch sehr gut von Ihnen angenommen wird. Bislang war ich immer noch auf der Suche nach einer Beleuchtung für den restlichen Teil des Aquaterrarium.
    Die neue Sonneninsel wird ca. 40 x 40 cm in "geschwungener Form" haben. Wasserstand liegt dann bei etwa 40 cm. Somit sind etwa 300 Liter Wasser im Becken.
    Ich halte erfolgreich etwa 15 Männliche Guppys mit ein dem Becken und habe mittlerweile auch einige Wasserpflanzen gefunden die das Interesse der beiden nicht so besonders wecken und diese daher auch überleben.
    Demnach suche ich eine Beleuchtung für eine Fläche von ca. 110 x 50 cm bei einer Wassertiefe von 40 cm, welche sowohl angenehm für die beiden Graptemys, gut für die Fische und eben auch den Pflanzen genug Licht für ausreichende Photosynthese geben.
    Ich bin für jeden Tipp dankbar, ebenso für Tipps und Tricks zur Befestigung der Lampe im/ am Becken.

    Vielen Dank im voraus
    MarHei

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beleuchtung Aquaterrarium . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.523

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    MOD EDIT:
    Thema ins richtige Unterforum "Technik" verschoben
    Geändert von theiss1979 (30.10.2019 um 05:17 Uhr)

  4. #3

    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    883

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    das liest sich so, als würdest Du nur eine Lampe wollen mit der Du alles erschlagen kannst. Das wird m. E. nichts. Wichtigste Lampe ist die auf dem Sonnenplatz (Wärme+UV). Für die Pflanzen habe ich zwei LED-Streifen übers gesamte Becken.

    Gruß
    Ingo

  5. #4

    Registriert seit
    01.09.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    14

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    Hi Ingo.

    Nein, die Beleuchtung der Sonneninsel bleibt wie sie ist. Bin nur auf der Suche nach einer Lampe, die ausreichend Lumen und den richtigen Kelvin Wert, dass es für die Pflanzen ausreichend ist, aber nicht zu stark bzw. Flasche Lichtfarbe, dass die Schildkröten sich zu sehr gestört fühlen.

    Welche LED Streifen nutzt du denn? Und wie hast du sie montiert (geklebt???)?

    Grüße Martin

  6. #5
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.523

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    Moderne LED Lampen für Aquarien sind üblicherweise in schlanken Balken installiert, die man links und rechts aufs Glas setzt. Mittlerweile gibt es sehr gute Lampen mit RGB (also roten, grünen und blauen LEDs, die zusammen ein äußerst natürlich wirkendes Licht erzeugen.

  7. #6

    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    883

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    Ich habe selbstklebende LED-Bänder (Rot, Grün, Blau für Außenbereich) auf Aluschinen geklebt. Die oben erwähnten Lichtbalken sind natürlich schicker und besser. Die Streifen erzeugen eine erhebliche Wärme, so ist über das Aluminiumprofil die Wärmeabgabe gesichert. Wenn Du gerade beim Basteln bist: es macht sich sehr schön wenn die Beleuchtung morgens automatisch hochfährt und abends runtergedimmt wird. LEDs sind dafür sehr gut geeignet.
    Geeignete Steuercomputer gibt es verschiedene.
    Es ist eher Spielerei. Näher an der Natur ist es aber. Mir ist allerdings noch nie aufgefallen, dass unsere Schildkröte durch plötzliches Lichteinschalten erschrocken wäre oder ähnliches.

    Gruß
    Ingo

  8. #7

    Registriert seit
    01.09.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    14

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    Hi Ingo,
    vielen Dank für die Info, an sowas in der Art habe ich auch gedacht, kannst du mir einen link zu den LED Bändern schicken, die du hast?
    Liebe Grüße

  9. #8

    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    883

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    das ist leider zu lange her und ich habe keine Ahnung wo ich die Bänder gekauft habe.
    Aber ich rate Dir -- insofern noch keine Basis für die Klebestreifen vorhanden ist -- zu den fertigen Balken zum Aufsetzen. Es besteht das Problem, dass sich die Klebebänder mit der Zeit lösen können und dann geht die Wärme nicht mehr weg wodurch die LEDs dann nicht so lange leben.

    Gruß
    Ingo

  10. #9

    Registriert seit
    01.09.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    14

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    Das Problem an den fertigen Balken ist für mich, dass die LEDs auf den fertigen Balken über die ganze Breite gehen. Ich hätte gerne eine Lampe, die nur den Wasserteil beleuchtet. So dass auf der Sonneninsel nur die Wärmelampe Licht spendet.
    Daher finde ich die Idee Aluprofil (über die ganze Breite) und LED Streifen (nur über dem Wasserteil) ganz gut.

  11. #10

    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    883

    AW: Beleuchtung Aquaterrarium

    ja, wenn Du auf dem Sonnenteil keine Pflanzen haben willst.
    Es gibt ja auch kürzere Balken, die Du dann zusätzlich auf eine Schiene/Brett/sonstiges schrauben kannst.
    Aber ich muss Dir nicht von den Klebestreifen abraten, da es bei mir ja auch schon Jahre hält.
    Kannst ja bevor Du kaufst mal zeigen was Du vor hast...


    Gruß
    Ingo

    Eventuell kannst Du die Balken auch innen lichtmäßig verkürzen -- Bastelarbeitsfähigkeit vorrausgesetzt
    Geändert von Ingo (08.11.2019 um 09:26 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Beleuchtung Aquaterrarium

  1. Aquaterrarium abzugeben
    Hallo, ich möchte mein Aquaterrarium verkaufen: Aquarium 180x60x60 ca. 640l Glasstärke 10mm mit Glasabdeckung auf einer Hälfte und 
Glasaufbau auf...

  2. aquaterrarium okay?
    hallo Forum, habe seit 9monaten 2 moschussschildkröten und wollte mal fragen ob das zuhause so okay ist. Vorweg die beiden verstehen sich gut...

  3. Neues Aquaterrarium
    Hallo, erst mal möchte ich mich kurz vorstellen, ich heisse Chrissy und bin 27 Jahre. Seit einigen Jahren pflegen wir nun schon...

  4. Anfänger- Aquaterrarium
    Hallo ich habe vor mir in den nächsten tagen eine Erdschildkröte (Rhinoclemmys pulcherrima manni) anzuschaffen. natürlich habe ich zu dem...

  5. Aquaterrarium umräumen
    Schildkröte: Um welche Art handelt es sich (lateinischer Name wäre am besten)? Polly: Graptemys pseudogeographica kohnii Doug: Pseudemys...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

IVG - Avatar  IVG
2 Themen
DerCoolsteName - Avatar  DerCoolsteName
2 Themen
Sabrina17 - Avatar  Sabrina17
2 Themen
IlMito - Avatar  IlMito
2 Themen
JamieundCo - Avatar  JamieundCo
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder