Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich? im Bereich "Small Talk". Guten Tag, ich spiele mit dem Gedanken mir ein etwas exotischeres Tier zuzulegen, unter anderem denke ich da möglicherweise an ...
  1. #1

    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    4

    Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Guten Tag,

    ich spiele mit dem Gedanken mir ein etwas exotischeres Tier zuzulegen, unter anderem denke ich da möglicherweise an Schildkröten.
    Nun frage ich mich aber, ob es überhaupt eine Art gibt, die "meinen Ansprüchen" gerecht wird?

    - Pflegeleicht, für Anfänger geeignet
    - Geringer Zeitaufwand
    - Kein Winterschlaf / Winterruhe oder aber nur sehr kurz oder schwach ausgeprägt
    - Kleinbleibende Art
    - "Günstig" in Anschaffung und Haltung
    - In Aquarium, Terrarium oder Paludarium zu halten (Ob Land- oder Wasserschildkröte ist zweitrangig)

    Ich freue mich auf eure Vorschläge!


  2. #2
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    659

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Schau mal, hier waren in etwa die gleichen Fragen.
    Vielleicht helfen Dir schon diese Antworten schon ein wenig weiter:

    https://www.schildkroetenforum.com/l...r-t143011.html
    und
    https://www.schildkroetenforum.com/h...g-t141047.html

  3. #3
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.441

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Hallo,
    die "günstigste" Schildkrötenhaltung ist die im Garten. Dann hat man nur geringe Stromkosten und Futter suchen sich die Tiere selber, aber das muss man dafür im Gehege anpflanzen. Der Aufbau des Geheges mit allem was man braucht kostet mehrere hundert Euro, es sei denn, man sucht lange und geschickt und findet z.B. ein günstiges Frühbeet. Allerdings hat man dann definitiv Tiere, die eine Winterruhe halten. Und das alles kostet viel Zeit.

    In der Wohnung kommen zusätzliche Stromkosten auf einen zu. Hier gibt es einige Arten, die keinen Winterschlaf halten.

    Wer ein günstiges Haustier sucht, sollte sich keine exotischen Tiere holen. Exotisch bedeutet ja anders formuliert in dem Zusammenhang "ungewöhnlich". Diese Tiere sind in der Anschaffung zwar manchmal günstig zu bekommen, aber in der Haltung sind sie es nicht und sie stellen an den Pfleger hohe Anforderungen, was Lektüre, mitdenken und die Pflege betrifft.

    Wer einen geringen Zeitaufwand haben will, wenig Geld ausgeben möchte, sollte sich keine exotischen Tiere anschaffen.

    Farbmäuse und Hamster sind da sicher eine bessere Wahl.

    Liebe Grüße,
    Karin
    Geändert von Jakido (11.09.2019 um 11:32 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.441

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Nachtrag:

    Zumal die Lebenserwartung von Schildkröten bedeutend höher ist, als die von einem Hund, einer Katze oder Nagetieren.

  5. #5
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.380

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Mod.Edit. Ich verschieb mal das Thema in den Small Talk-Bereich.

  6. #6

    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    4

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Ich habe ja fast schon mit so einer Antwort gerechnet... ^^

    Mit "günstig" meinte ich nicht, dass ich nichts investieren möchte. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass es nicht die 500 Euro Edel-Schildkröte sein muss, die ein dreistöckiges 5.000 Liter Aquarium benötigt. Eine ganz normale Schildkröte. Vielleicht auch zwei. Die eben soviel kosten, wie ein kleines Haustier kostet. Mit dem Strom dann von mir aus auch 10 - 20 Euro mehr im Monat.

    Ich bin auch kein Mensch, der jetzt sagt "ICH MUSS UNBEDINGT EINE SCHILDKRÖTE HABEN". Wenn es keine Art gibt, die mit meiner Bereitschaft, etwas in die Haltung zu investieren, klar kommt, dann kaufe ich mir eben keine. Hier im Forum gibt es mit Sicherheit auch andere Fälle, aber artgerecht steht bei mir ganz oben. An einem kranken Tier hat weder das Tier, noch ich Spaß.

    Dafür bin ich ja hier in diesem Forum.

    Aber mal btt: Welche Art würde denn am nahesten an meine Anforderungen rankommen, sodass ich mir da weitere, genauere Informationen einholen kann?

    Vllt fällt euch auch ein anderes Tier ein, dass dem gerecht wird? Eine Schlange? Echsen? Ich bin da für vieles offen.


  7. #7
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    659

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Ich spreche jetzt mal für MICH:
    Ich möchte die Tierart halten, für die ich mich begeistere, die mich fasziniert, von der ich vielleicht immer geträumt habe, die mich entspannt, die mich belustigt, durch die ich mit anderen Menschen in Kontakt komme. Aber ich möchte mir kein Tier halten, nur weil es meinem Platzangebot oder meinem Geldbeutel entspricht.
    Ich glaube, die meisten Schildkrötenhalter halten diese Tiere, weil es genau diese Tierart sein muss.
    Darum ist es sicher schwierig, jemandem zu einer Tierart zu raten, wenn es eigentlich gleichgültig ist, welche Tierart es am Ende sein wird.

  8. #8

    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    4

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Freunde, so helft ihr mir doch nicht... ich möchte ein Reptil haben, welches meinen Ansprüchen entspricht. Ich finde Schildkröten super interessant, aber genauso auch Schlangen oder Echsen. Ich hätte auch gerne einen Tiger, der passt aber leider nicht in mein Wohnzimmer. Nur weil ich mich, weil ich ihn nicht artgerecht halten kann, gegen einen Tiger entscheide, habe ich doch nicht weniger Leidenschaft für das Tier, als jemand, der sich einen im Wohnzimmer hält. Eventuell habe ich sogar mehr Leidenschaft, weil ich an das Wohl des Tieres denke.

    Also nochmal: Ich möchte ein interessantes Reptil, was meinen oben genannten Ansprüchen entspricht. Am Liebsten eine Schildkröte. Sollte das aber nicht möglich sein (weil diese eben zu groß werden, zu hohe Ansprüche haben, was auch immer...), wäre eine Schlange oder eine Echse genauso faszinierend für mich!

  9. #9
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.441

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Hallo,

    such dich mal durchs Forum, diese Themen kommen oft vor und da sind viele Arten aufgelistet.

    Das mit Mäusen und Hamstern war nicht ironisch gemeint... Gerade Mäuse kann man gut beobachten. Futter und Streukosten sind gering. Der Aufwand in der Woche ist sehr überschaubar. Stromkosten fallen nicht an, Technik braucht man auch nicht... Ist halt nicht exotisch.

    Ich persönlich finde Schlangen in der Haltung noch " einfach". Sie müssen nicht oft gefüttert werden, machen ein paar Tage nach der Fütterung einen Haufen und ansonsten muss man nur regelmäßig das Streu wechseln. Wasser natürlich öfter. Einmal das Terrarium ordentlich nach den jeweiligen Bedürfnissen einrichten, einen Sonnenplatz schaffen und dann kann jemand einziehen. Futtertiere gibt es gefroren zu kaufen. Die kann man also bei Bedarf auftauen und verfüttern. Alles recht einfach, ohne Kräuter suchen und viel Abwechslung schaffen müssen Man kann die Tiere beobachten, ab und an mal rausnehmen... Aber auch hier sollte man bedenken, dass die Tiere viele Jahre alt werden können. Falls man nicht so lange planen will, kann man sich auch ein älteres Tier holen.

    sämtliche Geckos und Echsen, die lebende Futtertiere brauchen, sind mit mehr Arbeit verbunden. Entweder züchtet man die Insekten selber oder muss sie immer wieder kaufen/bestellen. Das klingt erstmal einfach, ist auf Dauer aber schon anstrengend. Ausrüstung, Stromkosten etc kommen dazu.

    Achatschnecken. Auch im Trend . Ich finde sie faszinierend, aber möchte sie nicht beherbergen.

    Ich glaube, man ist dann ein guter Tierhalter, egal von welchem Tier, wenn man auf genau das Tier wirklich Lust hat. Wenn man eine Schildkröte haben will und sich engagiert, kann man in der heutigen Zeit alle Informationen, Technik und sonstige Ansprüche erfüllen, auch für ausgefallene Arten. Klar muss man dann die Grundvorraussetzungen erfüllen können, aber in den meisten Tierarten gibt es ja unterschiedliche Ansprüche. Ich habe keinen Garten, also keine Landschildkröten, die man draußen halten kann/sollte.
    Wenn man wirklich von einem Tier begeister ist, gesteht man dem Tier auch gerne mehr Platz zu, als die minimale Grundfläche, die laut Tierschutzgesetzt gefordert wird usw. Wenn man aber xy nimmt, weil was anderes nicht geht, kann das Interesse schnell verloren gehen. Aber am Ende muss das jeder für sich selber wissen Aber nun schweife ich ab...

  10. #10
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.441

    AW: Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

    Die Beiträge haben sich überschnitten.

    Chizzo - dann gib mal in einer Suchmaschine alle Tiere nacheinander ein, die dich interessieren und recherchiere, wie man sie hält. Dann kommst du bestimmt weiter.

    Wenn du dann zu einer Schildkröte bestimmte Fragen hast, wird dir sicher geantwortet.

    Ansonsten glaube ich, hat Chardi es auf den Punkt gebracht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Welche Schildkrötenart ist die richtige für mich?

  1. Die richtige Schildkrötenart für mich
    Hallo Gemeinde, ich möchte wieder in die Aquaristik einsteigen und mir eine Wasserschildkröte zulegen (Ja ich weiß, Threads die so beginnen gibts...

  2. Welche Schildkrötenart wäre etwas für mich?
    Hallo zusammen, da mich Schildkröten seit geraumer Zeit sehr faszinieren, überlege ich mir, zwei Stück anzuschaffen. Ich würde diese gerne...

  3. Gibt es die richtige Schildkröte für mich?
    Hallo Leute. Ich hab schon eine gewisse Erfahrung, was Schildkröten angeht. Wir hatten 20 Jahre lang mehrere Rotwangen, die wir in 2 Teichen...

  4. Die richtige Schildkröte für mich?
    Guten Morgen zusammen! Ich bin neu hier und habe daher eine oder eher gesagt ein paar mehr fragen zu landschildkröten. Ich möchte mir nämlich auch...

  5. Welche ist die richtige für mich?
    Ich möchte gerne zwei Wasserschildkröten haben. Welche, die nicht so groß werden und für Anfänger geeignet sind. Vielleicht eine Höckerschildkröte? ...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Sarah_qq - Avatar  Sarah_qq
1 Themen
Pumuckel13 - Avatar  Pumuckel13
1 Themen
Lene5 - Avatar  Lene5
1 Themen
Fabian19 - Avatar  Fabian19
1 Themen
Risila - Avatar  Risila
1 Themen

Zufallsfoto