Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Thema: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!) im Bereich "Small Talk". Hier ist mal der Link zu der Warnung bzgl. dieser Geschichten vom BfN, das Ganze ist schon mehrere Jahre alt, ...
  1. #21

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.550

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Hier ist mal der Link zu der Warnung bzgl. dieser
    Geschichten vom BfN, das Ganze ist schon mehrere Jahre alt, man sollte meinen, es fällt Niemand mehr darauf hinein, aber dem ist wohl nicht so, wie immer wieder zu lesen ist.
    Jutta


  2. #22

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.550

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Ich habe gerade mal wieder so eine Anzeige gefunden, wie blöd muss man sein, um darauf reinzufallen, aber was soll man schliesslich sonst zu Weihnachten verschenken.....

    Geochelone Gigantea, Galapagos available this Xmas
    If you are looking for a present and you don"t know what to buy this Xmas, this is a good opportunity. Buy your tortoise and it will come with an Xmas package and with discounts.

  3. #23

    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    269

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Die armen Schildkröten! die Kerle müßte man sofort in Einzelhaft bei Wasser und Brot sperren!

  4. #24

    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    11.395

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Hi

    Ich denke kaum das die angebotenen Tiere überhaupt existieren, da wird nur Kohle abgegriffen und man hört und sieht nie wieder etwas von den Anbietern...

    Demnach gibt es dort wohl auch keine Tierquälerei...

    lg Marco

  5. #25

    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin (Pr.Bg.)
    Beiträge
    3.408

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Eine andere Variante wäre: Sie haben die Schildkröten im Angebot und geben sie dann an den Meistbietenden. Oder den nächsten Händler ihrer "Zunft".

    lg

    leo

  6. #26

    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    269

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Das werden dann auch kranke Tiere sein die sofort sterben. Ich möchte garnicht wissen woher die die geschmuggelt haben.

    Furchtbar sowas!

  7. #27

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.550

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Noch mal: diese Tiere gibt es nicht, jedenfalls nicht bei dem, der sie anbietet. Es sind im Netz geklaute Bilder, es sind auch geklaute Namen und Standorte. Die Herrschaften sind weder in Berlin, Hamburg oder irgendwo in GB. Sie sind in Kamerun. Es ist keine Tierquälerei im Spiel, weil die Viecher ja gar nicht verschickt werden, weder per Spediteur noch per Flieger um auf dem Pariser Airport beim Zoll auf weitere 300 Euro Zahlung zu warten. Nicht zu Weihnachten und auch nicht zu Ostern.
    Das Ganze ist nur eine Betrugsidee, auf die, trotz widerkehrender Warnhinweise überall, immer wieder Leute hereinfallen. Immer wieder das gleiche Spiel- sehr guter Preis oder sogar für lau- ausser Transportkosten, dann Zahlung auf ein Konto bei der Western Union Bank (die schon selber davor warnt) und dann ausser Spesen Nix gewesen
    Oder es kommen Antworten auf Gesuche hin, so herum funktioniert es dann aber genauso.

    Also: kein Mitleid mit den Viechern und Finger von. Ganz einfach.
    Jutta

  8. #28

    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    828

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Hallo,
    das scheint weit verbreitet zu sein habe gerade ein Angebot in merkwürdigem deutsch, von besagter Adresse bekommen.
    Zitat Zitat von supernicky
    Mich hat nur die mailadresse stuzig gemacht: [email protected], ein Volker Andrew
    Angeboten wurde mir: einen erwachsenen Frauen und 3 Babys von THB ...Sie müssen nur den Transport und
    kleine Annahme bezahlen....Sie bezahlen nur 187 Euro und mehr nicht.
    ich kauf doch nicht die Katze im Sack.
    Aber trotzdem danke für die Warnung, so weiß man gleich um was es geht.
    Gruß Birgit

  9. #29

    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    963

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Hallo,

    da es Richtung Frühling geht, haben wir in den letzten Tage in etlichen Kleinanzeigenportalen neue Vermittlungsanzeigen eingestellt. Nun bekamen wir eine Anfrage aus Dublin, wo uns angeboten wurde, Schildkröten per "shipping company" direkt bei uns abzuholen und per "cashier check" zu bezahlen.
    Ich frage mich, ob der Interessent weiß, dass wir keine finanziell gesehen "wertvollen" Schildkröten in unserer Station haben. Dennoch scheint es offensichtlich, dass da jemand versucht bei uns Schildkröten abzugreifen, die dann in den Handel gehen. Die Masche haben andere Händler und auch Privatleute auch schon versucht. Wir bekamen auch schon gestaffelte Prreislisten von amerikanischen Schildkrötenfarmen. Da wurde wohl etwas völlig falsch verstanden...

    Was ich damit sagen will ist, es ist nicht nur Vorsicht beim Kauf von Schildkröten geboten, sondern auch bei der Vermittlung.

  10. #30

    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    4

    AW: Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

    Zitat Zitat von Tine1
    Genau DAS sollte ich gestern machen!!!
    Und zwar SOFORT!

    Mich hat nur die mailadresse stuzig gemacht: [email protected], ein Volker Andrew
    Ich weiss zwar,das dieser Artikel schon etwas alt ist,aber ich möchte jetzt auch nochwas dazu schreiben.Ich selber habe zwar keine Schildkröten,möchte auch keine haben,aber die Email Adresse,die hier schon gefallen ist,ist mir nicht ganz unbekannt.
    Ich habe vor einiger Zeit eine Anzeige bei DeineTierwelt.de (oder wie die heisst) gemacht und bekam heute so rein zufällig eine nette Email auf meine Anzeige.Und ratet mal,wer der nette Absender [email protected]
    Ich habe in meiner Anzeige einen Yorkshire Terrier gesucht und promt Antwort von dieser Email Adresse bekommen...nur kommen die bei mir aus Belgien.Ich hab denen einfach mal geantwortet und nach Bildern gefragt und wie die Welpen denn zu mir kommen sollen...jetzt bin ich gespannt.Ich geb hier einfach mal Bescheid,sobald ich ne Nachricht von denen habe...auch wenns nichts mit Schildkröten zu tun hat,aber vielleicht hilft es auch anderen Leuten,vorsichtiger im Kauf oder Verkauf zu sein...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Unseriöse I-Net-Angebote (ehem.: Artenbestimmung DRINGEND!!)

  1. Artenbestimmung von 2 Wasserschildkröten. Dringend!!!!!!!!
    Hallo ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich würde gerne die 2 Wasserschildkröten von einem Freund übernehmen, der auf gut deutsch gesagt keinen Bock mehr...

  2. HILFE brauche dringend artenbestimmung und tipps zur haltung
    Brauche Hilfe bei der Artenbestimmung und tipps zur haltung, hier die Fotos von unserer kleinen. Habe auch ein Foto von dem "Terrain" gemacht, das...

  3. ehem. Salzwasseraquarium geeignet?
    Ich könnte aus einem Restaurant ein 500 Liter Aquarium sehr günstig übernehmen. Leider war es mit Salzwasser betrieben. Schadet es meiner Chr.p....

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

caudexpflanze - Avatar  caudexpflanze
6 Themen
Schildträger - Avatar  Schildträger
2 Themen
Babette Sch. - Avatar  Babette Sch.
1 Themen
SchildiPam - Avatar  SchildiPam
1 Themen
Wicca - Avatar  Wicca
1 Themen

Zufallsfoto