Thema: Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben im Bereich "Small Talk". Hi zusammen, bin gerade echt down und STINKSAUER. Warum? Sag ich euch gleich, aber vorweg: hat mit Schildies nix zu ...
  1. #1

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    547

    Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

    Hi zusammen,

    bin gerade echt down und STINKSAUER. Warum? Sag ich euch gleich, aber vorweg: hat mit Schildies nix zu tun, aber mit "Rabbitsen", also Kaninchen.
    Meine Tochter ist Hobbyzüchterin (Zwergkaninchen) und hatte bis vor kurzem 16 Tiere. War selig, in einem Kleintierzüchterverein in der Nähe ihrer Wohnung eine Parzelle (oder wie man es da auch nennen mag) pachten zu können. Der Vorpächter hatte ebenfalls Ninchen gezüchtet und seine Parzelle aufgegeben, da er in ein anderes Bundesland umgezogen war. Meine Tochter und ihr Lebensgefährte haben also alles desinfiziert und so hergerichtet, wie sie es haben wollten, dann sind ihre Kaninchen dort "eingezogen". Und bereits nach ein paar Tagen fanden sie eines der Babies tot vor. Okay, kommt mal vor. Tags drauf das nächste. Und wieder eins. Das kam ihnen
    dann komisch vor, und sie haben eines obduzieren lassen. ERgebnis: massivst Kokzidien, der Doc meinte, einen so schlimmen Befall habe er noch nie gesehen. Und dass diese Infektion so schnell tödlich ende, sei auch sehr ungewöhnlich. Die noch lebenden Tiere wurden behandelt, aber großteils ohne Erfolg, der TA meinte, er habe den Eindruck, die K. seien resistent gegen die Medis. Da die Tiere meiner Tochter noch nie Probleme mit Kokzidien hatten, liegt nat. der Verdacht nahe, dass die Parzelle / die darin vorhandenen Ställe verseucht sind. Von ihren 16 Tieren hat sie momentan noch 6, zwei davon in sehr kritischem Zustand. Ein Gesprächsversuch mit dem Vereinsvorstand mit dem Ziel der Beteiligung des Vereins an den entstandenen Tierarztkosten (meine Tochter und ihr LG sind beide Studenten bzw Fachschüler, die nichts verdienen, sondern Schulgeld zahlen müssen) scheiterte, er behauptet, meine Tochter habe die Kokzidien mit ihren Tieren erst eingeschleppt. Über ein paar Umwege hat sie nun erfahren, dass der Vorpächter seinen Tieren prophylaktisch ein Mittel gegen Kokzidien ins Futter gemischt habe (das im übrigen verboten ist). Damit würde sich auch die Resistenz und die extreme Aggressivität der Kokzidien erklären. Ein Rest des Futters ist noch vorhanden, sie wollen jetzt einen Freund (Chemiestudent) um eine Analyse bitten.
    Ich könnte echt heulen, mein Mädchen leidet ohne Ende und ist mit den Nerven total runter, verständlicherweise.

    Hat von euch vlt. jemand einen Tipp, was sie im Hinblick auf den Verein unternehmen könnte???
    (ach ja, der Vorstand besteht auf der Einhaltung des Vertrages, der vor ca. 4 Wochen unterzeichnet wurde, und der lt.Passus "für 5 Jahre abgeschlossen gilt und automatisch im September 1982 (!!!!) endet." - In meinen Augen ist dieser "Vertrag" nichtig und nicht mal das Papier wert, auf dem er geschrieben wurde. Aber ich bin leider weder Rechts- noch Linksgeleerte.

    Heute früh ist wieder eines der Häschen gestorben, und sie hat mich gebeten, es in unserem Garten beerdigen zu dürfen. Wie gerne hätte ich ihr diesen Wunsch erfüllt - aber mein Bauchgefühl warnte mich sehr laut und eindringlich davor, k.A., was diese aggressiven K-Biester anrichten. Aus dem toten Tierchen ins ERdreich, von da in in der Nähe wachsende Pflanzen, die ich dann im "Tran" an unser Kaninchen oder unsere Schildbürger verfüttere... Hab ich da wieder mal meine Vorsicht übertrieben???

    Mit seeeeehr deprimierten Grüßen
    Babette


  2. #2
    Avatar von tanja13
    Registriert seit
    21.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.367

    AW: Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

    Hallo Babette,

    leider kann ich Dir überhapt nicht weiterhelfen.

    Die Geschichte ist Seeehr traurig.
    Da verliert man ganz viele Kaninchen, und als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, bekommt man auch noch Beschuldigungen an den Kopf geknallt.
    Soetwas finde ich ungeheuerlich!

    Ich wünsche Deiner Tochter eine baldige Lösung, und vor allen keine toten Kaninchen mehr!

    Bin sehr gespannt, wies weitergeht!
    Ich hoffe, Dir kann noch jemand bei Deinen Fragen helfen!

    Liebe Grüße
    Tanja

  3. #3

    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    1.158

    AW: Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

    Hallo Babette,
    eine schlimme Geschichte.

    Raten kann ich dir leider auch nichts, aber ich bezweifle, dass ihr irgendeinen finanziellen Ersatz vom Verein bekommen könnt. Dazu ist das ganze viel zu schwer nachzuweisen.

    Es könnte nämlich durchaus sein, dass sie die Kokzidien mitgebracht hat, auch wenn sie bisher noch keine Probleme damit hatte. Bei meinen Katzen und Kaninchen wurden immer wieder Kokzidien als "Zufallsbefund" festgestellt, ohne dass sie irgendwelche Symptome hatten. Der stressige Umzug in die Pazelle hätte die Erkrankung dann auslösen können.
    Ich will jetzt nicht sagen, dass der Vorbesitzer sicher nichts damit zu tun hat, aber ich wüsste leider nicht, wie man das beweisen könnte.

    Der Vertrag klingt allerdings nicht sehr "wasserdicht", den könnte deine Tochter wahrscheinlich kündigen. Aber will sie das überhaupt?
    Was befindet sich in dieser Pazelle? Glatte Oberflächen sollten eigentlich kein Problem sein, wenn man sie gründlich desinfiziert. Aber z.B. Holzställe wird man nur sehr schwer richtig sauber bekommen, die würde ich mindestens ein paar Wochen leer stehen lassen (und natürlich trotzdem so gut wie möglich desinfizieren).
    Will/kann deine Tochter so lange warten?

    Im Garten beerdigen halte ich für harmlos, solange ihr euch danach gründlich wascht und eure Kaninchen an der Stelle nicht graben können (für die Schildkröten ists sowieso ungefährlich).

    Ich wünsche euch alles Gute, hoffentlich könnt ihr die Verbliebenen retten.

  4. #4
    Avatar von Frishel
    Registriert seit
    11.04.2015
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    75

    AW: Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

    Tut mir echt leid für dich und deine Tochter...
    Ich würde einfach mal zu einem Anwalt gehen. Der kann euch bei sowas, glaube ich, am besten beraten.

  5. #5
    Lisbeth1
    Gast

    AW: Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

    Hallo Babette,
    habt ihr keine Rechtsschutzversicherung, bei der ihr euch Rat holen könnt, wegen des Vertrages?
    Echt schlimme Geschichte :(

    VG

  6. #6

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    547

    AW: Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

    Hallo Lisbeth,

    ja, doch, wir haben eine RS-Versicherung, aber die gilt nur für VerkehrsRS und Arbeitnehmergeschichten. Und ich glaub auch nicht, dass meine erwachsene Tochter da noch mit drin wäre..
    Mal sehen, wie es weitergeht.

    LG
    Babette

Ähnliche Themen zu Muss mir mal den Kropf leeren - und vlt. ein paar Tipps abstauben

  1. Schickt mir mal ein paar gute Vibes rüber...
    ...ich fürchte, die werde ich heute Abend brauchen. Da sitzt man harmlos im Büro und denkt nichts Böses - und dann kommt ein Anruf. Jedenfalls werde...

  2. Gewächshaus und mal wieder ein paar Fragen
    Hallo mal wieder, mein Gewächshaus steht nun endlich und die nötige Technik ist auch installiert, zwar noch provisorisch, aber nächste Woche wird...

  3. Anfänger und brauche ein paar tipps
    Hallo so ich hoffe mal das ich hier in der richtigen rubrik bin. Ich spiele mit dem gedanken mir wasserschildkröten anzuschaffen. Da ich aber...

  4. Isolation - Bräuchte mal ein paar praktische Tipps
    Guten Morgen, wir waren gestern mit unseren 3 Testudo hermanni boettgeri NZ 03 beim Tierarzt, dieser hat bei allen 3 einen leichten Befall von...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Bastefka - Avatar  Bastefka
1 Themen
Apfelblüte - Avatar  Apfelblüte
1 Themen
space-jet - Avatar  space-jet
1 Themen
bougaloo - Avatar  bougaloo
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder