Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Thema: Total neu und unerfahren

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Total neu und unerfahren im Bereich "Mitglieder-Vorstellung". Hallöchen, jetzt werden gleich die ersten kreischen und die Augen verdrehen: Wir haben unserem Kind eine Schildkröte zum Geburtstag geschenkt... ...
  1. #1

    Registriert seit
    15.02.2019
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    38

    Total neu und unerfahren

    Hallöchen,
    jetzt werden gleich die ersten kreischen und die Augen verdrehen: Wir haben unserem Kind eine Schildkröte zum Geburtstag geschenkt...
    ...und bitte erstmal alles lesen.

    Wir haben uns lange Gedanken darüber gemacht. In sachen kleintieren vom Hamster bis zum Hund ist alles kein Problem, aber ein Reptil? eigentlich war es wirklich unser kind, was uns dazu gebracht hat, sich mit dem thema zu beschäftigen. ich selbst haben google vieles gefragt, plötzlich kamen lauter menschen aus unserem bekanntenkreis an mit "hey wir haben auch
    eine schildkröte" (und was die so erzählt haben in sachen haltung lies uns gruseln) mit vielen "tollen" ratschlägen.
    zum geburtstag gabs dann erstmal das buch "harter panzer, weiches herz", was nicht nur fürs kind zur pflichtlektüre wurde/wird.
    einen passenden bereich im garten haben wir auch aufgetan und schonmal im groben die gehegeeinrichtung geplant. das buch wie auch das internet geben uns da ja viele tips. auch im forum werden wir, denke ich, fündig werden.
    trotzdem habe ich da ein paar fragen:
    unser garten ist sehr groß und ausbruchssicher. er umfasst ca 1000 quadratmeter, was aber nicht alles für die schildkröte sein wird ^^. dort laufen tagsüber 2 kaninchen frei. da schon meine erste frage: muss das schildkrötengehege kaninchensicher sein? ich glaube zwar nicht, dass die 2 sie fressen werden, aber wenn unsere kaninchendame mit ihren 7 kilo da durch walzt?
    ausbruchssicher, einbruchssicher: ich gehe davon aus, dass es für schildi besser ist, wenn sie nachts irgendwo drin ist, wahrscheinlich im frühbeet? wir haben hier alles vom fuchs über marder und waschbären.
    baby vs erwachsen: tja, babys sind ja sooooo niedlich, mir wäre aber eine etwas größere/ältere/erwachsene schildkröte lieber. züchter haben wir hier erstaunlicherweise realtiv viele im umkreis von 100 km, 2 haben ich bereits kontaktiert, aber keine antwort erhalten. auch von einer auffang und vermittlungsstation gabs leider keine antwort und telefonisch bekam ich keinen ran. hier im forum gibts ja auch ein paar abgaben, da muss ich mich mal durchwühlen.

    das wars so spontan erstmal.

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Total neu und unerfahren . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Xenon099
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    519

    AW: Total neu und unerfahren

    Erstmal herzlich willkommen hier im Forum

    Toll das ihr euch zuerst informiert, bevor ihr eine Schildkröte zu euch holt. Wenn es nur alle so machen würden

    Mit den Kaninchen kann ich mir nur vorstellen, dass sie den Schildkröten die Kräuter wegfressen könnten.
    Meine Schildkröten gehen über Nacht immer ins Frühbeet. Dort sind sie vor Mardern und Füchsen geschützt. Die laufen bei uns nachts auch herum.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß hier im Forum.

  4. #3

    Registriert seit
    15.02.2019
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    38

    AW: Total neu und unerfahren

    wegen dem wegfressen mache ich mir keine großen gedanken. wir haben ja genug futter und unser rasen ist eher eine naturwiese mit vielen kräutern und kaum gras. Dazu haben wir eine größere ecke wo gar nicht gemäht wird und topinambur, brennesseln und andere "unkraut" wächst.

  5. #4
    Avatar von Xenon099
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    519

    AW: Total neu und unerfahren

    Das stimmt. Dann müssten die Kaninchen schon sehr großen Hunger haben.

  6. #5
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    4.445

    AW: Total neu und unerfahren

    Hallo auch von mir, und herzlich Willkommen
    im Forum lieber amazonengel !


    Wir hatten hier vor kurzem einen ganz ähnlich gelagerten Beitrag, vielleicht ist da ja einiges interessant für dich:

    https://www.schildkroetenforum.com/l...g-t142249.html



    Die meisten Landschildkröten werden bei ihren Züchtern noch in der Winterstarre sein, evtl. hast du deshalb noch nicht sofort ein Feedback gekriegt. Bei den Auffangstationen wird es ähnlich sein. Aber ihr habt ja noch Zeit, und es ist super, daß ihr euch ausgiebig + umfangreich informiert und einlest ! Wohl wahr - es gibt gar viele schauerliche "Haltungsformen" dieser so tollen Tiere von unwissenden (oder sogar beratungsresistenten) Haltern....

    Was das Zusammenleben mit den (großen) Kaninchen betrifft, da kann ich nichts dazu sagen. Eventuell hält ja jemand hier LSK und diese possierlichen Nagerchen zusammen in einem weitläufigen Garten/Gehege, und kann dir hierzu Ratschläge geben.... 🐇

    Alles Gute für euer Vorhaben und das zu erwartende
    neue Mitbewohnerchen von mir !
    Geändert von freude2016 (15.02.2019 um 19:02 Uhr)

  7. #6
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    681

    AW: Total neu und unerfahren

    Bad Hersfeld ist 160 km von Kitzingen entfernt. Dort gibt es eine sehr gute Schildkröten-Auffangstation, die nur gesunde Schildkröten abgibt. Dort würde sich bestimmt ein erwachsenes Männchen sehr freuen, wenn es zu Euch ziehen dürfte.
    http://www.landschildkroeten-auffang...-kitzingen.de/

  8. #7
    Avatar von Silvia.
    Registriert seit
    19.12.2018
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    165

    AW: Total neu und unerfahren

    Hallo und willkommen im Forum.

    Ich habe schon viele Jahre Meerschweinchen und Schildkröten, ich halte sie getrennt. Für mich ist es einfach sicherer und ich habe es lieber wenn jede Tierart ihren eigenen Lebensraum hat, den beide Tierarten habe einen anderen anspruch an ihren Lebensraum.

    Unser Grundstück ist ca, 800m2 also ein bischen kleiner als Eures. Bei 1000m2 kann man ja gut etwas für Schildkröten abtrennen
    Und wenn ihr ja kleine Schildkröten wollt brauchen die ja sowiso ein kleines sicheres Gehege.

  9. #8
    Avatar von Cordula
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    1.918

    AW: Total neu und unerfahren

    Hallo und herzlich Wilkommen hier!
    Zitat Zitat von Chardi Beitrag anzeigen
    Bad Hersfeld ist 160 km von Kitzingen entfernt. Dort gibt es eine sehr gute Schildkröten-Auffangstation, die nur gesunde Schildkröten abgibt. Dort würde sich bestimmt ein erwachsenes Männchen sehr freuen, wenn es zu Euch ziehen dürfte.
    http://www.landschildkroeten-auffang...-kitzingen.de/
    Super Tip!
    gerade die Männchen brauchen ein schönes Zuhause, da sie leider einzeln oder in einer größeren Weibergruppe gehalten werden müssen und deshalb in den Auffangstationen Männchenüberschuss herrscht. Die haben vielleicht auch ein tolles älteres Tier.
    Für Anfänger finde ich ältere Tiere besser, die Kleinen sind zwar niedlich, aber oft ganz versteckt. Das ist für ein Kind sicher nicht so spannend. Wichtig ist, das Ihr dem Kind gleich beibringt, dass Schildkröten es nicht mögen hochgehoben zu werden. Da ist wirklich nur schauen angesagt.

  10. #9
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    4.445

    AW: Total neu und unerfahren

    Achja, lieber amazonengel, diese Sache solltest du bei der ganzen Angelegenheit auch zumindest wissen (damit du da nicht einen Schreck bekommst):

    https://www.schildkroetenforum.com/l...ml#post1688338

  11. #10

    Registriert seit
    15.02.2019
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    38

    AW: Total neu und unerfahren

    Guten Morgen

    danke schonmal für die vielen antworten.
    kitzingen habe ich mir grade angeschaut und scheint ein guter tip zu sein.

    kot fressen finde ich nicht eklig, solange ich das nicht machen muss machen andere tiere ja auch.

    ich denke, wir werden um den bereich des krötengeheges einen kleinen zaun machen, so wie um unser gartenland. dann besteht auch hoffnung für die schildkrötenvegetation.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Total neu und unerfahren

  1. Neu und unerfahren Beleuchtung
    hallo zusammen, ich wollte mir eigentlich die osram par 38 flood bestellen, da ich über sie schon viel gutes gelesen habe. Jetzt habe ich aber diese...

  2. Neu und unerfahren
    Hallo zusammen, wir sind heute Besitzer einer Cumberlandschildkröte geworden. Sie ist knapp 2 Jahre alt war vorher ein Klassenhaustier und wurde...

  3. völlig unerfahren...
    Hallo! Ich würde mir gerne Wasserschildkröten halten... Jetzt wollte ich fragen, gibt es auch Arten, die nur im Wasser sind? Und was muß ich genau...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Sully - Avatar  Sully
1 Themen
Feiertagsshrimp - Avatar  Feiertagsshrimp
1 Themen
J.Sky - Avatar  J.Sky
1 Themen
theiss1979 - Avatar  theiss1979
1 Themen
Armic - Avatar  Armic
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder