Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Thema: Winterstarre THH

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Winterstarre THH im Bereich "Landschildkröten". Danke euch! Ja, das Buch hab ich noch nicht, hole ich mir noch. Danke für den Tipp... Ich hab nur ...
  1. #41

    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    142

    AW: Winterstarre THH

    Danke euch!
    Ja, das Buch hab ich noch nicht,
    hole ich mir noch. Danke für den Tipp...
    Ich hab nur das "Naturnahe Aufzucht" von. W. Wegehaupt und eins von R. Schramm über Freianlagen...
    LG Ellen

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Winterstarre THH . Dort wird jeder fündig!

  3. #42

    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    142

    AW: Winterstarre THH

    Hallo Ihr,
    und ein gesundes neues Jahr euch allen!!!
    Habe jetzt gerade nach meinen süßen geguckt - und bin gerade etwas irritiert...
    Hatte gestern das Handtuch wieder angefeuchtet und über die Kiste gehangen, so dass noch etwa 5cm an einer Seite offen blieben wegen Luft und so...
    Nun hingen beide Schildies mit dem Kopf nach oben an der Seite, wo kein Handtuch ist und ruhten da so angelehnt. Aber warum???
    Ist es ihnen unter dem Handtuch doch zu feucht? Oder zu wenig Luft? Oder woran kann das liegen???
    Sollte ich es doch besser weglassen???
    Ich habe Angst, dass es den beiden nicht gut geht damit.
    Vielen Dank für eure kurze Hilfe!
    LG Ellen

  4. #43
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    644

    AW: Winterstarre THH

    Es würde mich auch irritieren. Ist schon komisch. Fühl doch mal, ob die Erde zu feucht ist. Bei uns ist die Luft zurzeit nicht nur feucht, sondern nass. Ich bräuchte jetzt nichts nachfeuchten, wenn die Kammer Außenluft hat. Wie ist denn die Temperatur?

  5. #44

    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    142

    AW: Winterstarre THH

    Hallo,
    es sind 9 Grad drin und sehr feucht ist die Kammer nicht. Eher etwas trocken.
    Das Handtuch ist nach ca. 2-3 Tagen trocken...

    Das Laub war immer etwas trocken, die Erde auch eher. Hab immer mit der Sprühflasche feucht gemacht, bevor hier der Tip mit dem feuchten Tuch kam.
    Jetzt ist das Laub darunter feucht, dadurch auch weicher. An der "Lücke" war das Laub trocken und knisterig.
    Zu nass, vor allem die Erde schließe ich daher eher aus...
    LG Ellen

  6. #45
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    644

    AW: Winterstarre THH

    Kann es sein, dass sie gestört wurden? Mäuse? Haben sie die Augen offen? Beobachte sie mal, ob sie jetzt in dieser Position bleiben oder wieder wandern. Kannst Du vorsichtig einen Blick auf den Bauchpanzer werfen? Ist er irgendwo rot? Sind Nase, Augen und Schnabel trocken oder läuft da was? Riecht es komisch, wenn Du mit der Nase an die Box gehst?
    Kannst Du morgen mal ein Foto machen, auf der wir die Box und die Position der Tiere sehen?

  7. #46
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.768

    AW: Winterstarre THH

    Hallo,
    klingt jetzt vielleicht bißchen bescheuert, aber kann es evtl. sein, daß bei euch die Silvesterknallerei sehr doll war ?? Sie sind ja in der Balkonkammer, und zumindest theoretisch könnte doch ein Böller da irgendwie drangekracht sein....
    Das klingt jetzt seeehr phantasievoll, ich weiß (und ich bin keinem böse der meint, ich wär wohl etwas wirr) - aber das Feuerwerk stört die Wildtiere wirklich immens, das ist 100% sicher. Auch wenn Schildkröten nicht besonders gut hören (aber tiefe Töne ja besser)... Es ist z. B. bekannt, daß Igel stark zucken, und auch aus ihrerm Winterschlaf aufwachen können, wenn es zu nah/heftig ist. Ist jetzt nur so ein (theoretischer) Gedankengang von mir, ihr könnt es ja wieder verwerfen, wenn es gar zu weit hergeholt ist. (Und ich kenne ja auch die Gegebenheiten bei euch nicht.)

    Falls sie aber tatsächlich gestört wurden, dann würd ich mal abwarten, ob sie sich wieder mehr "zurückziehen". Soll ja bald wirklich kälter werden ! Hast du ein Hygrometer in der Balkonkammer ? Wär mal interessant zu wissen, wie hoch die Luftfeuchtigkeit da drinnen ist.....wenn sie sich ne trockenere Stelle gesucht haben, ist es vielleicht wirklich zu feucht MIT Handtuch zusätzlich, momentan zumindest..... Oder vielleicht tropft es von oben in die Kiste - undichte Stelle oder so ??

    Sind nur Überlegungen meines Kleinhirns ! Alles Gute weiterhin

  8. #47

    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    142

    AW: Winterstarre THH

    Hallo,
    Also sowohl Feuerwerk als auch Mäuse kann ich ausschließen.
    Sie sind in der Balkonkammer, richtig, auf einem Regalbrett. Mäuse können in die Kammer weder rein noch hoch.
    Ich habe sie jetzt ganz vorsichtig angehoben. Beide sind mit dem Kopf tief eingezogen, Augen geschlossen, alles trocken, nix feucht oder nässend. Auch der Bauchpanzer ist nicht rot. Sieht also alles gut aus soweit. Einzig die Beine sind weit draußen gewrsen, wohl vom Versuch hochzukraxeln...
    Leider hab ich das mit dem Foto nicht gleich gelesen gehabt und sie jetzt fast waagerecht ins Laub zurückgesetzt. Sorry!
    Aber ich mach mal gleich ein Foto von der Kammer und Box... rechts an der Box saßen sie so etwas nach oben dran, wie immer Sommer zum sonnen - wenn ihr wisdt, was ich meine...
    Danke euch für eure Hilfe!!!
    LG Ellen
    Le. Fotos laden geht gerade nicht;(
    Versuche es später nochmal...

  9. #48
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    644

    AW: Winterstarre THH

    Aber sie ziehen die Beine ein, wenn Du sie anstupst?

  10. #49

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.958

    AW: Winterstarre THH

    THH sind dafür bekannt, ihre Starre bei etwas höheren Temperaturen zu unterbrechen und etwas hin und her laufen.
    Wie sind denn die Temperaturen in den letzten Tagen gewesen?
    Wenn ich nach meiner Migräne gehe, hatten wir Hochdruckwetter und das merken die Schildkröten auch.

    Meine eine sitzt mitunter auch alle paar Tage woanders. Aber die Temperaturen waren bislang auch sehr mild, teilweise hatte ich noch bis zu 16 Grad im Gewächshaus. Letzte Woche habe ich sie sogar an der Wasserschale gesehen. Dann ist sie wieder zurück, hat sich unter das Laub gewühlt und ist seit dem wieder ruhig.

    Anders bei den THB, die verhalten sich total ruhig, von denen ist während der Starre noch nie eine hervor gekommen und ist rumgelaufen.

    Wenn du sie anstubst und sie ihre Beine dann bewegen, sollte das nur eine kurze Unterbrechung gewesen sein. Setz sie in das Substrat zurück und beobachte weiter.

    Gruß,
    Sabine

  11. #50

    Registriert seit
    24.02.2018
    Ort
    Großraum Berlin
    Beiträge
    142

    AW: Winterstarre THH

    Hallo Sabine und Co.
    Ja, sie zucken zusammen, wenn man an die Beine stubbst. Die letzten Tage war es 7 bis 11 Grad bei ihnen in der Box. Da es die nächsten Tage ja kühler werden soll, wird auch die Temperatur in der Kammer jetzt zügig sinken.
    Aber was mache ich mit dem feuchten Handtuch? Nur eine Hälfte abdecken oder weglassen?

    Das THH etwas wärmer starren und sich auch mal bewegen, hab ich jetzt ja schon gehört.
    Soll ich doch Wasser oder ne Futterpflanze in die Box setzen? Aber so unter dem Laub ist's ja schwierig.
    Möchte nur nix falsch machen mit den beiden.
    Und so nach oben kraxeln, fast wie rauskommen, das hat mich schon beängstigt...
    Also, wie in Zukunft richtig machen mit dem Tuch?
    Vielleicht immer eine Hälfte und dann wechseln? So ist jeder Teil der Box mal feuchter und mal luftiger? Oder wäre das total Quatsch?
    Danke für eure Hilfe!
    LG Ellen

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Winterstarre THH

  1. Winterstarre
    ??? Hallo an Alle, Bin neu hier und habe mal eine Frage. Ich weiß Net mehr weiter, meine kleine (griechische Landschildkröte,vier Jahre alt)...

  2. nach der Winterstarre ist vor der Winterstarre?
    Hallo zusammen! Ich habe meine Schlüpflinge wie beabsichtigt nach 8 Wochen aus dem Kühlschrank genommen. Sie sind dann auch alle noch in der Kiste...

  3. winterstarre
    Hallo ich hab eine grichische landschildkröte die schon recht müden eindruck macht kommt selten zum sonnen macht irgendjemand seine schildkröte jetzt...

  4. winterstarre
    hallo habe seit einiger zeit eine grischiche landschildkröte ist ca 16 ahre alt und hat noch nie winterschlaf gehalten kann ich sie trotzdem in die...

  5. Winterstarre
    Meine Schildkröte darf zwei Wochen vor der Winterstarre ja nichts fressen! Das Problem ist, das ich einen Teich habe in dem sie auch etwas fressen...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Jutta - Avatar  Jutta
1 Themen
Babette Sch. - Avatar  Babette Sch.
1 Themen
Krissi1512 - Avatar  Krissi1512
1 Themen
Toert - Avatar  Toert
1 Themen
Alvin - Avatar  Alvin
1 Themen

Zufallsfoto