Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Winterruhe abgebrochen---->was nun?! im Bereich "Landschildkröten". Nachdem meine Kleine nach zwei Wochen schlafen putzmunter im Kühli rumlief habe ich sie wieder ausgewintert. Nun ist die Frage: ...
  1. #1

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    33

    Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Nachdem meine Kleine nach zwei Wochen schlafen putzmunter im Kühli rumlief habe ich sie wieder ausgewintert.
    Nun ist die Frage: Was mach ich jetzt?!
    Da ich sie ursprünglich solang schlafen lassen wollte, dass sie danach direkt nach draußen kann hat das Terrarium auch keinen UV-Strahler, sondern nur einen normalen Spotstrahler. Soll ich mir
    jetzt für den Winter noch so einen zulegen?
    Damit kommt aber auch schon das nächste Problen, das da wäre: Ich habe ein Oben geschlossenes Terrarium mit Schiebetüren an der Front. Da das Terrarium aber nur 40 cm hoch ist würde der UV-Strahler eine zu hohe Hitze im Terrarium verursachen. kann ich dem entgegenwirken, indem ich nur einen 6o oder 150 W-Strahler nehme?!
    Was soll ich der Kleinen jetzt füttern?
    Bei uns gibt es nur noch begrenzt Löwenzahn im Garten, Pallets isst sie nicht, Heu und Brennesseln nur manchmal.
    Ich werde auch erst nach Weihnachten zum Tierarzt kommen, eher geht es nicht.

    Noch so ein paar Hintergrundinfos:
    Sie ist 1 Jahr und ein paar gequetschte alt, ich habe sie aber erst seit 4,5 Monaten, sie ist etwa 5,5 cm groß, 40g schwer, wobei sie während der kurzen Winterruhe kein Gramm abgenommen hat.
    Das Terrarium ist 100x40x40cm groß, momentan frisst und trinkt sie ganz normal, ihren Kalk isst sie auch.

    Danke für eure Hilfe,
    LG,
    Rava

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Winterruhe abgebrochen---->was nun?! . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Fachkundehausen in Fachkundistan
    Beiträge
    2.176

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    D.H. du hast keinen HQI und keine Vitalux in deinem Terrarium?

    Wie sah deine Vorbereitung zur Winterruhe aus (Kotuntersuchung, Abnstrich der Kloakeninnenwand)? Wie waren die Temperauturen? War es ruhig und dunkel? Welches Substrat hast du verwendet?

    Agrobs wird sie schon annehmen- dauert halt ein bisschen (gut anfeuchten); evtl. kannst du konfettimäßig etwas Löwenzahn oder Salat drüberstreuen um sie auf den Geschmack zu bringen.

    Freundschaft!

  4. #3

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    33

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    D.H. du hast keinen HQI und keine Vitalux in deinem Terrarium?
    Nein, da ich sie eigentlich direkt nach der Winterruhe nach draußen setzen wollte. Aber das war wohl ein Satz mit x.

    Wie sah deine Vorbereitung zur Winterruhe aus ? Wie waren die Temperauturen? War es ruhig und dunkel? Welches Substrat hast du verwendet?
    So wie auf Villa-Testudo beschrieben. Als Substrat hatte ich feuchte Gartenerde. Ruhig und dunkel ja, so 6°c.


    Agrobs wird sie schon annehmen- dauert halt ein bisschen (gut anfeuchten); evtl. kannst du konfettimäßig etwas Löwenzahn oder Salat drüberstreuen um sie auf den Geschmack zu bringen.
    Alles Probiert, aber dann tritt sie in den Hungerstreik.

    LG,
    Rava

  5. #4

    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Fachkundehausen in Fachkundistan
    Beiträge
    2.176

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Zitat Zitat von Ravannah

    Nein, da ich sie eigentlich direkt nach der Winterruhe nach draußen setzen wollte. Aber das war wohl ein Satz mit x.
    >Also das erste was man auch bei der LSK-Haltung braucht ist ein anständiges Innenterratium- sowas braucht man immer (Freigehege ist ansich eher optional sofern das Terra groß genug ist; die tieferen Nachttemperaturen der Übergangszeiten lassen sich auch simulieren). HQI und Vitalux gehören da halt einfach dazu.

    So wie auf Villa-Testudo beschrieben. Als Substrat hatte ich feuchte Gartenerde. Ruhig und dunkel ja, so 6°c.
    >Also mit tierärztlicher Vorsorgeuntersuchung?

    Alles Probiert, aber dann tritt sie in den Hungerstreik.
    >Dann viel Spaß beim Futterpflanzensuchen- es gibt unter der Schneedecke ja noch Einiges. Übrigens lässt sich selbgeschnittenes, gut getrocknetes Heu luftig sehr lange lagern- sowas sollte man immer bereitstehen haben.

    Ich würde das Tier schnellstmöglich nem schildkrötenerfahrenen Tierarzt vorstellen und besagte Lichttechnik besorgen.

    Wie sieht eigentlich dein Freigehege aus?

    Freundschaft!

  6. #5

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.584

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Zitat Zitat von Ravannah
    Damit kommt aber auch schon das nächste Problen, das da wäre: Ich habe ein Oben geschlossenes Terrarium mit Schiebetüren an der Front.
    HAlo! Nimm die Schiebescheiben raus und dreh das Terrarium auf den Rücken. Dann ist es oben offen.
    Grüsse- Jutta

  7. #6

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    33

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Mein Freigehege sieht noch nach losen Brettern aus.
    Im letzten Jahr war es als wir sie bekommen haben schon nicht mehr ganz Hochsommer und da wir direkt vor einem Wald mit vielen Elstern, Krähen, Mardern und außerdem nem Haufen Katzen haben, wollten wir sie nicht unbeaufsichtigt draußen lassen und haben sie so auf der Wiese krabbeln lassen.
    Das hat sich aber als so unpraktisch herausgestellt, dass wir beschlossen haben, so im Januar oder Februar eines zu bauen.

    Ich hab aber noch eine Frage: Da ich ziemlich weit zum Tierarzt fahren muss, wollte ich die nächste Kotprobe nach Exomed schicken. Kann mir vielleicht jemand eine Internetseite mit Kontakt adresse und co. sagen?!

  8. #7

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    33

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    HAlo! Nimm die Schiebescheiben raus und dreh das Terrarium auf den Rücken. Dann ist es oben offen.
    Geht nich----->oben ist ein Gitter mit Luftlöchern drin.

    LG,
    Rava

  9. #8

    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Fachkundehausen in Fachkundistan
    Beiträge
    2.176

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Zitat Zitat von Ravannah
    Mein Freigehege sieht noch nach losen Brettern aus.
    Im letzten Jahr war es als wir sie bekommen haben schon nicht mehr ganz Hochsommer und da wir direkt vor einem Wald mit vielen Elstern, Krähen, Mardern und außerdem nem Haufen Katzen haben, wollten wir sie nicht unbeaufsichtigt draußen lassen und haben sie so auf der Wiese krabbeln lassen.
    Das hat sich aber als so unpraktisch herausgestellt, dass wir beschlossen haben, so im Januar oder Februar eines zu bauen.
    >Noch ein Grund ein gscheites Terrarium mit entsprechender Lichttechnik zu bauen.

    Ich hab aber noch eine Frage: Da ich ziemlich weit zum Tierarzt fahren muss, wollte ich die nächste Kotprobe nach Exomed schicken. Kann mir vielleicht jemand eine Internetseite mit Kontakt adresse und co. sagen
    > www.exomed.de ; Kotproben verschickt man in Kotröhrchen (Apotheke).

    Freundschaft!

  10. #9

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    33

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Ähm...und wer versteht das bitte?!
    OK, ich glaub ich brauch nen Dolmetcher: Also, auf was soll ich den Kot genau untersuchen lassen?
    http://www.exomed.de/?cat=preise

  11. #10

    Registriert seit
    27.10.2004
    Ort
    Fachkundehausen in Fachkundistan
    Beiträge
    2.176

    AW: Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

    Zitat Zitat von Ravannah
    Ähm...und wer versteht das bitte?!
    OK, ich glaub ich brauch nen Dolmetcher: Also, auf was soll ich den Kot genau untersuchen lassen?
    http://www.exomed.de/?cat=preise
    >Stinknormale Kotuntersuchung- lies dir Alles genau durch- dann verstehst du es sicher.

    Freundschaft!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Winterruhe abgebrochen---->was nun?!

  1. Kralle abgebrochen - schlimm?
    Hallo zusammen, heute morgen hat sich meine eine Schildkröte beim Klettern verkantet und hat sich eine Kralle am Vorderbein ein kleines Stückchen...

  2. Winterstarre abgebrochen, Augenödem
    Hallo, am Montag habe ich meine Schildkröten gewogen, und es war alles im grünen Bereich. Sogar mein Sorgenkind Petra hatte 2 Gramm zugenommen. ...

  3. Winterstarre wegen Stromausfall abgebrochen!!!
    Hallo zusammen, letzte Nacht ist bei uns im Ort für knapp 7 Stunden der Strom ausgefallen, was zur Folge hatte, dass meine 4 Griechischen...

  4. Winterschlaf abgebrochen
    Liebe Moderatoren, liebe Forumsbenutzer, meine Vierzehenschildkröte ist 30 Jahre alt, lebt im Frühjahr bis Herbst im Garten. Sie ernährt sich von...

  5. HILFE Hornschneide abgebrochen!!!
    Ersteinmal Hallo an alle - ich bin neu hier und brauche ganz dringend eure Hilfe! Ich habe eine testudo horsfieldii von einem Freund zur Pflege...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Zoowärterin - Avatar  Zoowärterin
1 Themen
Sully - Avatar  Sully
1 Themen
123Paula - Avatar  123Paula
1 Themen
Darius - Avatar  Darius
1 Themen
J.Sky - Avatar  J.Sky
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder