Thema: welche schildkrötenart ?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über welche schildkrötenart ? im Bereich "Landschildkröten". hallo zusammen, ich bin neu hier im forum und auch auf dem gebiet der schildkröte. mein "problem" ist ,daß sich ...
  1. #1

    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    1

    welche schildkrötenart ?

    hallo zusammen,

    ich bin neu hier im forum und auch auf dem gebiet der schildkröte.
    mein "problem" ist ,daß sich meine tochter (6 jahre alt) unbedingt eine schildkröte wünscht. (ersatzwunsch waren ein pferd oder ein
    hund-zeitlich und finaziell nicht so einfach)
    bevor ich anfange mir unzählige bücher durchzulesen(was ich dann machen werde ,wenn wir eine schildkröte besitzen ).
    wollte ich die experten hier aus dem forum um rat bitten.

    1.welche schildkrötenart (sollte nicht zu groß werden )
    2.welche vorraussetzungen (kann die schildkröte einfach in der wohnung gehalten werden,sprich käfig,etc ?)
    3.sonstige tips für anfänger.

    vielleicht hört sich das alles etwas seltsam an.einige denken bestimmt,da will sich einer eine schildkröte anschaffen und hat null ahnung .

    ich weiß,es gibt eine suchfunktion für meine fragen .
    aber trotzdem ist es für mich besser,wenn man auf eigene fragen eine antwort bekommt.

    hoffe auf hilfe,danke

    gruß astrid

  2. Anzeige

    Schau mal hier: welche schildkrötenart ? . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Gast

    AW: welche schildkrötenart ?

    Hallo,

    ich empfehle mal die griechische Landschildkröte, Gründe:
    - wird oft nachgezogen, ihr kommt leicht und relativ günstig an Jungtiere
    - kommt mit unserem Klima relativ gut klar, d.h. es reicht ein Frühbeet mit Spotstrahler aus, und das ganze bleibt mit 500-1000€ noch "billig"
    - ihr werdet viel Info finden, was die Haltung erleichtert.

    Anforderungen:
    - Freighege im Garten, für 2-3 Tiere soll das mal auf etwa 15m2 vergrößert werden können, gerne auch mehr
    - Platz zum Winterstarre-Halten bei 4-6°C (bei vielen Haltern der extra Kühlschrank)
    - lebenslange begeisterung, die Tiere werden schließlich 100 Jahre alt
    - deine Tochter muss damit zufrieden sein, dass man Schildkröten nur anschauen kann, nicht streicheln und auch sonst nicht stören für viele Kinder ist das zu langweilig. Auch wenn die tägliche Pflege recht wenig Aufwand macht, muss man sich in die Haltung eines Wildtieres und Reptils doch etwas stärker einarbeiten, als in die eines Meerschweinchens. Das kann eure Tochter noch nicht, und eventuell wird die tägliche Pflege auch früher oder später (irgendwann zieht das Kind mal aus, und wird dann keinen Garten haben) an dir hängen bleiben.


    Vielleicht sind Reit- oder Votigierstunden doch die einfachere Lösung.

    Grüße Sarina

  4. #3

    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    415

    AW: welche schildkrötenart ?

    bevor ich anfange mir unzählige bücher durchzulesen(was ich dann machen werde ,wenn wir eine schildkröte besitzen ).
    wollte ich die experten hier aus dem forum um rat bitten.
    Du solltest Dich schon unbedingt vor der Anschaffung informieren.
    Hierzu hast Du ja auch jetzt Zeit. Nutze das Internet. Griechische Landschildkröten befinden sich jetzt eh in der Winterstarre und dürfen vor April nicht gekauft werden.
    Bis dahin muss das Frühbeet mit dem Freigehege stehen.

    Sollte das nicht gehen, verschiebe den Kauf oder kaufe doch lieber einen Hund. Bedenke das Landschildkröten über 100 Jahre alt werden können.


    Schau mal hier:

    http://torsten.schildis.net/


    Liebe Grüße
    Werner

  5. #4

    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    79

    AW: welche schildkrötenart ?

    Hallo,
    Für Kinder sind Griechische Landschildkröten nicht so gut.
    Wie schon gesagt sehen sie zwar süß und kuschelig aus, sind aber keine
    Schmusetiere.
    Ich befürchte dass die Kleine nach kürzester Zeit das Interesse verlieren wird weil man nicht mit ihnen spielen darf.
    Außerdem sind die Tiere empfindlicher als ihr Panzer es vermuten läßt.
    So kann ein Sturz vom Tisch innere Verletzungen verursachen die man dem
    Tier nicht anmerkt, es aber qualvoll und langsam eingehen läßt.
    Also meine Meinung: Besser nicht.
    Ich habe selbst Kinder in dem Alter, weiß also wovon ich spreche.
    Wie wäre es z.B. mit Meerschweinchen?

    Gruß,
    Anja

  6. #5

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    414

    AW: welche schildkrötenart ?

    Hallo Astrid,

    wenn Du schon keine Bücher lesen und die Suchfunktion nutzen willst lese Dir wenigstens bitte die nachfolgenden Links durch:

    www.landschildkroete.net
    www.villa-testudo.de
    www.t-hermanni.de
    http://schroete.heim.at
    www.schildkroeten-online.com
    www.samenkiste.de
    www.schildifutter.de
    www.schilditreff.de

    Glaubst Du wirklich, eine Schildkröte ist als "Haustier" (welches unter Artenschutz steht und meldepflichtig ist) für ein Kind geeignet?


    Gruß Thom.

Ähnliche Themen zu welche schildkrötenart ?

  1. Welche Schildkrötenart?
    Kann mir jemand sagen um welche Art es sich bei dieser Schildkröte handelt? Danke schonmal :turtles:

  2. Welche Schildkrötenart?
    Ich freue mich sehr dieses Forum gefunden zu haben! In meinem Garten hat sich eine Schildkröte niedergelassen, scheint ihr bei uns zu gefallen...

  3. Welche Schildkrötenart ist das?
    Hallo, da ich nicht so ein Profi bin wie die meisten von euch hier ein paar Bilder von einer Schildkröte die eine Bekannte hat. Sie hat es als...

  4. Welche Schildkrötenart?
    Hallo! Bin neu im Forum und wollte mich informieren welche kleinbleibenden Schildkrötenarten es denn gibt? Ich habe eigentlich an eine...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Chris1989 - Avatar  Chris1989
1 Themen
Pennywise - Avatar  Pennywise
1 Themen
Pui :) - Avatar  Pui :)
1 Themen
MelaMela - Avatar  MelaMela
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder