Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢 im Bereich "Landschildkröten". Hallo, 👋🏻 Ich heiße Liesa und bin 22 Jahre alt. Vor ca. 1,5 Jahren habe ich mich dazu entschlossen Landschildkröten ...
  1. #1

    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    11

    Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Hallo, 👋🏻

    Ich heiße Liesa und bin 22 Jahre alt. Vor ca. 1,5 Jahren habe ich mich dazu entschlossen Landschildkröten (2017er Jahrgang) zu halten.
    Davor habe ich mir lange Gedanken darum gemacht und auch lange gewartet bis ich mich schlussendlich dazu entschieden habe.
    Ich lese hier seit einigen Jahren sporadisch immer mal etwas quer, habe mich aber bis jetzt nie angemeldet, da ich keine Probleme hatte.
    Die Schildkröten waren ganz zu Anfang in einem Eigenbau mit den Maßen 200x50x40cm & sind letzteres Jahr mit steigender Themperatur nach draußen gezogen in ein ca 10 qm^ großes Gewächshaus.
    Den beiden ging
    und geht es sehr gut, sie fressen gut, Baden sich selbstständig regelmäßig und haben sich dann auch ohne Probleme auf ihre Winterruhe vorbereitet und diese dann bis vor wenigen Tagen gehalten, sie werden nun langsam wieder munter.
    Nun hatte ich bei meiner bisherigen Wohnung immer sehr viel Garten, sodass es nie Probleme gab. Jetzt ist es allerdings so, dass wir ziemlich kurzfristig wegen dem Job meiner Partnerin umziehen mussten.
    Unsere aktuelle Wohnung hat nun keinen Garten mehr und ich fühle mich überhaupt nicht wohl bei dabei die Schildkröten drinnen zu halten. Es handelt sich um einen Zeitraum von 2 Jahren, danach würden wir wieder in unsere alte Wohnung ziehen.
    Wir haben lange überlegt wie wir die Situation am besten Regeln können, ohne dass ein Tier leidet. Wir haben auch überlegt eine Gartenparzelle anzumieten, allerdings macht mir auch das irgendwie sorgen, weil ich das Gefühl habe, dass die Tiere dort so „alleine“ sind.
    Also wir könnten hinfahren zum versorgen usw. aber letztlich bekommt man schon sehr viel weniger mit, wenn die Beiden nicht mehr vor der Türe sind. Ich habe Bedenken, dass ich es nicht rechtzeitig erkenne wenn sich eine Krankheit anbahnt oder irgendwas durch andere Tiere passiert.
    Deshalb weiß ich nicht was ich tun soll, ich möchte die Tiere nicht nach so kurzer Zeit abgeben, wir wollen sie aber auch nicht „quälen“.
    Uns liegt wirklich sehr viel daran, dass die Tiere keinesfalls leiden. Wir achten in allen Bereichen darauf keinem anderen Lebewesen zu schaden.

    Außerdem haben wir seit 2015 eine Gelbkopfschildkröte, die aber aufgrund ihrer Bedürfnisse ohnehin in der Wohnung lebt.

    Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt bis hierher zu lesen.
    Ich würde mich freuen, wenn Ihr Vorschläge oder Ideen habt, wie sich die Situation am besten bewältigen lässt.

    Liebe Grüße

    Liesa

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢 . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.380

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Du schreibst, das ihr in 2 Jahren wieder in die alte Wohnung zieht, ich vermute mal daß diese vermietet oder von Verwandte/Bekannte beaufsichtigt wird. Gibt es keine Möglichkeit, daß derjenige der sich um die Wohnung kümmert, nicht vorübergehend die beiden Griechen beaufsichtigt?Viel Arbeit dürften die ja nicht machen.

  4. #3
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.455

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Hallo und herzlich Willkommen!

    Das war auch meine erste Idee. Dann sparst du den Tieren den Umzug.

    Ich würde auch keinen Garten anmieten und sie da einquartieren. Das wäre mir zu riskant.

    Ansonsten könntest du die Tiere versuchen in Pflege zu geben, falls du was gutes findest.
    Ins Terrarium und reinholen wäre wohl die blödeste Lösung.

    Hab ihr einen großen Balkon, in dem du ein Gehege bauen könntest?

    Liebe Grüße,
    Karin

  5. #4

    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    11

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Danke für die schnelle Antwort.

    Die Idee ist natürlich naheliegend. Aber bis auf meine Mutter käme niemand in Frage und die könnte nur alle paar Tage nach Ihnen sehen.
    Die Wohnung steht aktuell einfach leer, wir vermieten nicht unter oder so. Wir fahren alle 14 Tage hin.
    Das alles ist ja das Problem was mich so ratlos macht.

    Es gibt eine kleine Terrasse, die können wir zwar mit nutzen, die ist aber von den Vermietern und nicht gerade Krötensicher.

  6. #5
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.455

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Huhu,

    Schildkröten sicher muss sie ja nicht sein, wenn du was baust
    Aber wenn die Terrasse ziemlich klein ist, haben die beiden natürlich sehr wenig Platz.

    Wie groß sind die beiden denn?

  7. #6
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.380

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Alle paar Tage ginge, wenn die Tiere so untergebracht sind, daß kein zweibeiniges und vierbeiniges Raubzeug an sie herankommt und sie Selbstversorger sind.

  8. #7

    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    11

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Beide haben etwas mehr als 60 Gramm aktuell, ich meine 63 oder so um den Dreh.

    Und ja mit der Terasse ist natürlich klar, kann man was bauen. Aber das darf nicht so groß sein, dass es die Vermieter stört und da alles gepflastert ist ginge es wahrscheinlich nur so in Richtung Hochbeet. Und das finde ich schon sehr klein. Auch wenn die Beiden noch klein sind...

  9. #8
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.802

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum liebe Liesa !

    Also wenn es sich nur um 2 Sommer handelt, dann würde ich den Kompomiß eingehen (mit der Terrasse, dem Hochbeet o. ä.)..... Sie wären dann eben bei dir/euch, und ihr könntet euch täglich um sie kümmern. Aber das Für + Wider müsst ihr natürlich selber abwägen, und entscheiden, was jetzt hier nun auch für euch als Halter wichtiger ist.

    Viel gute Entscheidungskraft und sinnvolle Überlegungen, das wünsche ich euch dabei !

    Lieber Gruß

    🌱🍀🌺🌿
    Geändert von freude2016 (21.03.2019 um 22:41 Uhr)

  10. #9

    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    11

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Hallo nochmal & Danke für die Unterstützung.
    Ich wollte nur mal erzählen auf welchem Stand ich nun aktuell bin und nochmal eure Meinung hören.
    Am Wochenende war ich nochmal bei Obi und habe mit den Vermietern geredet und nun gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    A) die Schildkröten dürften den gesamten Garten bzw. Terrasse nutzen, allerdings ist ein Großteil gepflastert und es gibt einen kleinen Teich, den könnte ich aber mit Gitter abdecken. Das wäre machbar.
    Manko ist dass die rundherum angelegten „Beete“ bepflanzt sind. Bei den Pflanzen weiß ich nicht um was es sich handelt und kann natürlich nicht ausschließen dass die Schildkröten was falsches essen.
    Also vermutlich fällt die Option flach, obwohl es vom Platz er natürlich toll wäre...

    B) Ich könnte einen Teil vom Beet absperren und die Schildkröten da einquartieren. Mit viel Recherche finde ich vielleicht heraus um welche Pflanzen es sich wo handelt. Das könnten schätze ich mal so 4-5qm sein, die für 2 Jahre für 2 kleine Schildkröten vielleicht akzeptabel sind.

    Ansonsten immer noch Option hochbeet, naja ist von der Größe her wirklich schwierig. Fühle ich mich gar nicht wohl bei.

    Ich weiß einige halten ihre Schildis auch ohne Technik draußen, viel Technik hatte ich vorher auch nicht im Gewächhaus, aber es war halt trotzdem alles geschützt und ich konnte die Themperatur gut halten.
    Wenn ich sie jetzt auf einem Teil des Gartens halte (ohne Technik). Ab wann können sie dann sicher rausziehen? Bodenfrost ist ja noch nicht ausgeschlossen und das Wetter ist ja auch eher sehr wechselhaft.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche 😊👍🏼

  11. #10

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    547

    AW: Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

    Hallo Lissi,

    mir kam da grad noch ein anderer Gedanke (hab die anderen Antworten aber nur kurz quergelesen, vlt. hatte das schon wer anders angeführt): Du sagtest, bisher habt ihr in einer Wohnung mit Garten gewohnt, in 2 Jahren zieht ihr dort wieder ein.
    Bei einer Wohnung gibt es i.d.R. Nachbarwohnungen, und da drin wohnen i.d.R. Nachbarn ...
    Käme von denen evtl. jemand tierliebes und vertrauenswürdiges in Betracht, der nach den Rackern schauen + sie versorgen könnte?
    Klar, selber nach dem Rechten sehen ist immer besser (und schöner), aber bevor ihr die absoluten Verrenkungen veranstalten müsst, könnte das doch u.U. auch eine Option sein.

    LG
    Babette

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Vorstellung, Fragen & Austausch 😊🐢

  1. Kurze Vorstellung & Fragen
    Hallo liebe Schildkrötenfreunde, ich bin Jule, lebe mit meinem Partner seit 2 Jahren in Berlin zusammen & finde unsere Wohnung ohne tierischen...

  2. Hallo aus Kulmbach / Bayern - Oberfranken 🍻🐢🐢🐢
    Ich bin 38 Jahre , Bankbetriebswirtin aus Kulmbach ( Bayern/Oberfranken und wohne in einem kleinen Dorf mit über 2000qm Garten. Habe einen grünen...

  3. Vorstellung und erste Fragen
    Hallo, mein Name ist Toby, bin 37 Jahre und komme aus Bayern. Wir möchten uns gern griechische Landschildkröten kaufen und sind derzeit in der...

  4. Neu im Forum,... Vorstellung und Fragen
    Hallo liebe Forengemeinde,... ich habe hier schon öfters gelesen und mir Informationen und Anregungen abgeholt und mich nun doch mal entschlossen...

  5. Vorstellung und Fragen
    Hallo miteinander, ich bin froh, dass ich in diesem Forum aufgenommen wurde. Am 3.9. bin ich wie die Jungfrau zum Kinde zu drei großen...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Käthe K. - Avatar  Käthe K.
1 Themen
Sarah_qq - Avatar  Sarah_qq
1 Themen
Pumuckel13 - Avatar  Pumuckel13
1 Themen
Lene5 - Avatar  Lene5
1 Themen
Risila - Avatar  Risila
1 Themen

Zufallsfoto