Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Thema: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?! im Bereich "Landschildkröten". Hallo zusammen, habe gerade mal gesucht, und nichts gefunden .... ich habe dieses Jahr ein neues Schlafhaus gebaut (mit Deckelheizung) ...
  1. #1
    Avatar von Möhrchen
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    am wunderschönen Bodensee
    Beiträge
    135

    Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Hallo zusammen,

    habe gerade mal gesucht, und nichts gefunden ....

    ich habe dieses Jahr ein neues Schlafhaus gebaut (mit Deckelheizung) Größe 50*30*30 cm. Material: Betoplan, da uns das letzte aus (selbst-) geölter Buche leider anfing zu schimmeln. Befüllt mit ordentlich viel Sphagnummoos (wird regelmäßig
    befeuchtet)
    Das Schlafhaus steht im Frühbeet (Beckmann Allgäu 3, automatischer Öffner). Dieses ist nicht beschattet.
    Seither habe ich aber beobachtet, was sich m.E.n. auch zum Problem entwickelt, dass die Temperatur bei Sonnenschein sich über 43°C entwickelt.
    Da die Tiere sich tagsüber bei Sonnenschein ja öfter mal da rein "verirren", und ich auch täglich arbeite, finde ich das recht bedenklich. Immerhin haben wir ja noch nicht Hochsommer. Daher meine Frage: in welchem Rahmen bewegen sich die Temperaturen bei Euch?
    Stelle jetzt schon immer ein Sonnenschirm auf, aber eigentlich, widerspricht das ja dem Zweck des Frühbeets, oder?
    Gibt es eine andere Möglichkeit die Temperatur darin zu senken?!
    Das Schlafhaus zu verschließen wenn die vier auf Achse sind , ist nicht möglich, da mein Arbeitstag um 07:00 Uhr beginnt.

    Wenn mir jemand ein paar Tipps hätte, wäre das prima.

    LG
    Silly


  2. #2
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Zitat Zitat von Möhrchen
    dass die Temperatur bei Sonnenschein sich über 43°C entwickelt.
    Das ist definitiv viel zu hoch, bei 35°C im Schlafhaus sollte unbedingt Schluss sein. Darüber wird's gefährlich.



    Zitat Zitat von Möhrchen
    Wenn mir jemand ein paar Tipps hätte, wäre das prima.
    Erster Abhilfeversuch, decke das Schlafhaus mal mit Alufolie ab.


    CU, A.

  3. #3

    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    7.909

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Kannst du den Deckel nicht abnehmen? Im Sommer brauchen die doch eh kein Schlafhaus? (Meiner persönlichen Meinung nach sowieso eigentlich gar nicht, aber die tut hier nichts zur Sache. )

  4. #4

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    70

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    wird die deckelheizung über einen thermotimer gesteuert und geht somit nur an wenn sie wirklich gebraucht wird, oder ist sie "permanent" eingeschaltet?

  5. #5

    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    534

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Eigentlich gehen die Kröten doch raus, wenn es ihnen im Haus zu warm wird, oder? Man muss nur dafür sorgen, dass die Tür auf ist.
    Und wo hast du denn die Temperatur gemessen? Wenn es oben oder in der Mitte des Frühbeetes über 40 Grad ist, ist es normalerweise unten am Boden mehr als 10 Grad kälter.

  6. #6
    Avatar von Möhrchen
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    am wunderschönen Bodensee
    Beiträge
    135

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Guten Abend

    Danke für die Antworten ...

    @gudrunfranken, ich glaube die Tiere gehen wenn es ihnen draußen zu heiß ist ins Schlafhaus, weil es darin ja dunkel ist. Und Dunkelheit ist ja fast gleichbedeutend mit Kühle, obwohl es im Freigehege recht viele Versteckmöglichkeiten gibt (Tontöpfe, große Frauenmantelpflanzen, Korkröhren .... Gemessen wird die Temperatur mit einem Funkthermometer direkt im Schlaufhaus ca. 5 cm über dem Krötengetier und das Haus hat keine Tür (das Schlafhaus nicht und das Frühbeet auch nicht). Die Tiere haben immer Zugang zum Freigehege..

    @fritschi, Also, die Deckelheizung ist natürlich nicht an - das Haus heizt sich durch die Sonneneinstrahlung so extrem auf

    @Mola, das ist natürlich eine Variante, die ich auch schon bedacht habe, allerdings möchte ich den Tieren nicht die angestammte Ruhemöglichkeit entziehen, denn die Tiere gehen momentan alle viere ganz artig 'ins Bettchen' und verlassen das Schlafhaus erst am Morgen wieder. Da wir hier am Bodensee schon mal heftige Unwetter haben können, ist es mir generell lieber, die Tiere befinden sich nachts schlafend in Schutz als irgendwo im Freigehege.

    @ain't it - das mit der Folie werde ich am Sonntag mal ausprobieren. Bin mal gespannt wieviel Grad das bringt.

    Ich werde berichten
    LG
    Silly

  7. #7

    Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    70

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Da bin ich auch mal gespannt ob das was bringt und wenn ja wieviel. Ja das leuchtet mir ein, dass die Schildis wenn es ihnen draußen zu heiß ist, rein ins dunkle haus gehen, da die Tiere schließlich "licht mit wärme" und "dunkelheit mit kühle" verbinden. Das ist natürlich nicht gerade förderlich für das problem.

  8. #8

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.403

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Hallo
    Selbst wenn es im Frühbeet sehr warm durch die Sonne wird, müsste es doch im dunklen feuchten Schlafhaus deutlich kühler sein. Bei mir ist das jedenfalls so. Die Deckel vom Frühbeet gehen rechtzeitig auf und extrem heiß wird es, zumindest bei uns im Norden, zur Zeit nicht.
    Meine Tiere ziehen sich gerne mittags auch ins Schlafhaus zurück, gehen dann aber am Nachmittag wieder raus ins Freigehege. Ich habe einen Temperaturfühler im Schlafhaus und einen im Frühbeet. Es sind im Frühbeet tagsüber mindestens 5 Grad kälter als im Frühbeet, aber nachts etwas wärmer. Genauso will ich es auch haben.
    Viele Grüße
    Sabine

  9. #9

    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    693

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Zitat Zitat von Möhrchen
    ... und das Haus hat keine Tür (das Schlafhaus nicht und das Frühbeet auch nicht). Die Tiere haben immer Zugang zum Freigehege..
    Wie muss man sich das jetzt vorstellen ?

  10. #10
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

    Zitat Zitat von Smilie
    Zitat Zitat von Möhrchen
    keine Tür
    Wie muss man sich das jetzt vorstellen ?
    Ich rate mal, keine Tür, nur eine (Tür-) Öffnung...

    CU, A.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Tagsüber zu warm im Schlafhaus/Temperatur zu hoch ?!

  1. Gewächshausüberwinterung/Temperatur zu hoch?
    Hallo zusammen! Ich überwintere meine 3 Großen erstmalig im neuen Gewächshaus (16 mm Wandstärke mit Fundament in 1 m Tiefe). Nachdem ich die...

  2. Temperatur im Schlafhaus?
    Guten Tag, meine vier Sk sind z.Zt. noch im Keller bei ca.12 Grad. morgen wollte ich sie ins Frühbeet überführen (ALLtop), hier drin ist ein...

  3. Landteil Temperatur zu hoch?
    Moin. In welchem Bereich darf die Temperatur auf dem Landteil schwanken, damit es für die Kröte ok ist? Grüße Sandra :turtles:

  4. Wie hoch sollte das Schlafhaus sein?
    Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen eine Deckelheizung mit 15 Watt für mein Schlafhaus gekauft.Das Problem ist,dass das Haus 30 cm hoch...

  5. temperatur auf landteil zu hoch?
    haben grad unseren landteil neu gemacht. nun erreichen wir dort eine temperatur im lichkegel von ca. 45 bis 47 grad. ist das zuviel???? wasser...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Frida 4 - Avatar  Frida 4
3 Themen
tam4ra - Avatar  tam4ra
2 Themen
stock - Avatar  stock
2 Themen
Lugimaus - Avatar  Lugimaus
2 Themen
simba - Avatar  simba
2 Themen

Zufallsfoto