Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis im Bereich "Landschildkröten". Hallo zusammen, wir haben zwei kleine Schlüpflinge erworben (Schlüpfdatum 1.8.19). Schildkrötenerfahrung haben wir, aber nur mit größeren Schildis (Testudo hermanni ...
  1. #1

    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    8

    Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Hallo zusammen,

    wir haben zwei kleine Schlüpflinge erworben (Schlüpfdatum 1.8.19).
    Schildkrötenerfahrung haben wir, aber nur mit größeren Schildis (Testudo hermanni boettgeri). Da unsere "Große" einer Elster zum Opfer fiel - sie war 12 Jahre alt und unser Baby :( - hat mein Freund die beiden Kleinen mit nach Hause gebracht (von einer Züchterin).
    Der Große war ganzjährig im Freigehege, auch im Winter. Winterstarre etc. hat er alles selbstständig gemacht, Futterpflanzen, Sonnen- und Schattenplätze sind dort reichlich vorhanden. Natürlich auch Schutzräume, anscheinend hatte ihn die Elster kalt erwischt...
    Die Kleinen
    sind momentan bei uns drinnen in einem großen Kaninchengehege mit verschiedenen Bodensubstraten, Pflanzen (Golliwoog fest eingepflanzt und viel Löwenzahn, Klee, Spitzwegerich frisch gepflückt), Steinen und einer Tageslichtlampe (das Gehege steht trotzdem am Fenster, so dass morgens schon Sonne da ist - ohne Hitze). Ich möchte sie erst nach Draußen packen, wenn wir das Freigehege komplett gesichert haben (bauen eine Voliere, damit kein Vogel mehr REIN kann).

    Ganz ehrlich: ich fühle mich momentan etwas überfordert, da ich mir ständig Sorgen um die Kleinen mache!
    Sie haben nicht wirklich viel zugenommen:
    Eugen: 1.8. Schlüpfgewicht 12g, 15.9. 12,7g, 14.10. 12,6g
    Aris: 1.8. Schlüpfgewicht 12g, 15.9. 11,8g, 13.10. 13,1g

    Beide sind ca 3-4h täglich sehr aktiv, fressen auch normal würd ich sagen. Den Rest des Tages verbuddeln sie sich und schlafen. Aber dass sie nicht zunehmen macht mir Sorgen!
    Ist das ok? Sollen wir evtl noch anderes Futter anbieten?

    Wie würdet ihr das mit der Winterstarre machen? Hab schon viel in den Foren hier gelesen, da wurde oft gesagt, bis Ende November wach halten und dann in die Starre schicken (nach 4-wöchiger Vorbereitungszeit). Sollen wir das mit den Babys auch machen, auch wenn sie nicht wirklich zunehmen? Oder lieber im ersten Winter im Gehege lassen wegen des niedrigen Gewichts?
    Oder besser zum Tierarzt und durchchecken lassen?

    Mein Freund sagt, ich mach mir zu viele Sorgen... Aber diese Winzlinge sind schon tief in meinem Herzen verankert und ich möchte nur das Beste für sie!

    Um Ratschläge wäre ich sehr dankbar :)

    P.S.: natürlich dürfen die beiden dann schnellstmöglich im Frühjahr nach Draußen und bleiben dann im Freigehege, wo sie hingehören :)


  2. #2
    Avatar von Pumuckel13
    Registriert seit
    22.01.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    260

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Hallo,

    schlimm ist das mit der Elster! Ich hätte nicht gedacht, dass große Vögel eine zwölfjährigen THB töten können. Echt traurig.

    Meine Schlüpflinge wiege ich nicht mehr, um ihnen unnötig Stress zu ersparen. Ich habe sie nach dem Schlupf gewogen und dann nochmal bei der Foto Dokumentation. Da haben sie auch nicht mehr zugenommen als deine. Drei bis vier Stunden Aktivität im Oktober ist reichlich. Und sie fressen und haben UV Licht also alles ok. Wenn sie nicht ganz gesund wären, dann könntest du jetzt auch nichts ändern. Ein gewisses Risiko besteht bei den kleinen Schildis immer, darum kauft man die Babys idealerweise auch erst nach dem ersten oder zweiten Winter vom Züchter. Ein Grund die kleinen Schildkröten zum Tierarzt zu bringen, sehe ich nicht und schon gar nicht würde ich auf die Winterstarre verzichten, damit schadet man den Tieren. So wie du die Situation schilderst gibt es meiner Meinung nach momentan kein Grund zur Sorge.

    Ich besprühe das Babygehege täglich großzügig mit Wasser. In den Regen stellen geht auch, wenn du Abflusslöcher hast. Die Badeschale wird von meinen Zwergen trotzdem regelmäßig aufgesucht.
    Zur Vorbereitung auf die Winterstarre könntest du den kompletten Käfig ins Frühbeet deiner verstorbenen Schildkröte stellen, da kommen keine Vögel rein und du hast die frischen Nächte im Gegensatz zur Wohnung.

  3. #3
    Avatar von A.Th
    Registriert seit
    01.10.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    96

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Hallo,

    das mit deinem großen tut mir sehr Leid.
    So eine Erfahrung möchte man natürlich nicht machen und ist dann glaub ich auch , gerade bei so kleinen, noch ängstlicher das wieder was passieren kann.
    Ich würde die kleinen schon die Winterstarre machen lassen und auch möglichst schnell den Aussentemperaturen aussetzen damit sie sich vorbereiten können und ihrer Gesundheit zur Liebe.
    Die kleinen brauchen ja auch "noch nicht" bzw jetzt um diese Zeit nicht mehr viel Platz draussen.
    Wie sieht denn der Schutzraum aus von dem du geschrieben hast? Wären die kleinen da sicher und könnten da ihre Winterstarre machen?

    lg Anja

  4. #4
    Avatar von gunda.m.
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    4.173

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Du schreibst "Sie sind sehr aktiv". Das ist für Schlüpflinge eher ungewöhnlich. Normalerweise leben Schlüpflinge sehr versteckt im feuchten Pflanzenfilz und kommen kaum zum Vorschein. Wahrscheinlich setzen sie das Futter gleich wieder in Bewegungsenergie um.
    Die Stellen nach dem Komma kannst du vernachlässigen. Ein "Häufchen", und schon wiegen sie wieder 1-2 Gramm weniger. Ein Bad oder ein Aufenthalt in feuchtem Moos - und schon wiegen sie 1g mehr.
    Euer Futterangebot hört sich gut an. Mehr würde ich nicht machen.
    Ich hatte schon hin und wieder Nachzuchten, die vor der Winterstarre nicht zugenommen haben (Sie haben allerdings auch nicht gefressen). Alle haben die Winterstarre gut überstanden und im Frühjahr war der Appetit umso größer.

  5. #5

    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    8

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Moin zusammen,

    bitte entschuldigt meine späte Antwort! Meine Woche war leider ganz anders als geplant.

    Vielen, vielen Dank für eure Nachrichten! Jetzt mach ich mir doch gleich viel weniger Sorgen :) Ich werde die beiden jetzt nur noch direkt vor der Starre wiegen. Dann mach ich mich und die Kleinen nicht verrückt...

    Also, zum "sehr aktiv": das war wohl das letzte Wochenende so ne Ausnahme, dass die immer so 3-4h wach waren. Wir hatten das Gehege nochmal umgestaltet, damit sie sich noch leichter verbuddeln können und das war anscheinend aufregend und musste erkundet werden... Diese Woche haben sie die meiste Zeit geschlafen (im Wurzelwerk der Golliwoog), kamen immer nur zum Fressen raus, eine kleine Runde drehen und wieder schlafen. Jede kam auch einen Tag gar nicht raus.
    Woher ich das trotz Arbeit weiß? Wir haben eine Kamera installiert :P Denn Aris hat es schon 2 Mal geschafft, sich von einem Holzstückchen zu stürzen und auf dem Rücken zu landen. Sich selbst zurück zu drehen, schafft er aber nicht, zumindest konnte ich nicht länger als 2min zuguggen... Deshalb die Kamera. Mein Chef weiß auch, dass wenn da was wäre, ich schnell nach Hause muss ;) Der kennt mich so und akzeptiert das

    Zum Freigehege: noch kann ich dort keinen Schutzraum so bauen/ umbauen auf die Schnelle, dass da nix rein kann bzw. die kleinen Schildis net raus können/ verloren gehen.
    Aber ich denke, es ist eine gute Idee, die beiden schon mal auf die Starre vorzubereiten.

    Wir haben einen Kellerraum für Vorräte, wo wir das Fenster stets offen haben. Dort wird es schon recht kalt. Ich werde das mal mit dem Thermometer überwachen und die Kleinen da nachts rein stellen. Falls wir also wirklich mal nen richtigen Winter kriegen, würde ich den Raum dann wirklich auskühlen lassen und die Schildis dort überwintern (falls die 4-6°C konstant bleiben). Ansonsten müssen sie dieses Jahr wohl wirklich in den Kühlschrank.
    Da muss ich mich dann noch mehr belesen, denn wie gesagt, unser Großer war immer draußen.

    Zur Elster: noch habe ich sie nicht erwischt, Fallen stehen. Mein Freund war an dem Nachmittag ne Stunde vorher noch draußen und hat nach dem Großen gesehen...
    Wir hatten immer recht fiese Amseln im Garten, jahrelang. Die beiden haben alle anderen Viecher (Elstern, Katzen, uns) immer aus ihrem Garten verscheucht. Als wir uns dann gefragt hatten, wie die Elster in den Garten kam, fiel uns erst auf, dass die Amseln weg sind. Mittlerweile habe ich gemerkt, dass hier überhaupt keine Amseln mehr sind. Anscheinend hat bei uns auch diese Amsel-Seuche gewütet...
    Ich denke, sonst hätte sich die Elster nicht in den Garten getraut. Da es schon Nachmittag war, war der Große schon wieder langsamer, war ja schon September und kühler. Die Attacke muss ihn echt unvorbereitet erwischt haben... Sie hat ihn auf den Rücken gedreht und alle Gliedmaßen inkl. Kopf gefressen. Das Bild, wie der Panzer da auf dem Rücken liegt, werde ich nie vergessen :(

    Ich bin nun wirklich froh, dass ich in das Forum geschrieben hab... Zum ersten Mal mach ich mir weniger Sorgen :)
    Dann geh ich jetzt erst mal raus und sammle Kräuter, danach geht's in den Keller, das Min-Max-Thermometer suchen...

  6. #6

    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    8

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Ach ja, noch ein kleiner Nachtrag zur Züchterin: normal gibt sie so junge Tiere auch nicht ab. Aber sie ist gesundheitlich momentan nicht in der Lage, sich genug zu kümmern und gibt daher all ihre Tiere ab...

  7. #7

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.583

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    [QUOTE=Binemine;1714701
    Zur Elster: noch habe ich sie nicht erwischt, Fallen stehen. [/QUOTE]

    Lasst das lieber, Eltern sind geschützt und dürfen nicht gejagt oder gefangen werden. Was macht ihr, wenn ihr sie gefangen habt? Wegbringen? Sie kommt wieder. Umbringen? Bitte nicht.
    Die Schildkröten vor den Elstern schützen ist die einzige Lösung.

  8. #8

    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    8

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Elstern dürfen in Bayern ganzjährig bejagt werden.
    Das Pärchen hat in der Nähe ein Nest, sie wissen nun, wo die Schildkröte war und die Kleinen sollen da ja wieder hin.
    Elstern sind richtig clevere Tiere, die auch "einbrechen" können. Ich möchte nicht riskieren, dass unsere Kleinen wieder gefressen werden.
    Ich bin ansonsten immer für Leben und Leben lassen. Aber zuviel ist zuviel

  9. #9

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.583

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    OK, die Bayern sind schon etwas Besonderes... die Ausnahme wusste ich nicht. Aber ganzjährig stimmt auch nicht, für die Elster gelten auch Schonzeiten. Momentan allerdings nicht.
    Und,, was macht ihr, wenn ihr sie gefangen habt, damit?

    edit: Noch mal recherchiert, es ist in Bayern verboten, Vögel in Fallen zu fangen.
    Geändert von Jutta (19.10.2019 um 09:51 Uhr) Grund: Zusatz Vogelfallen

  10. #10

    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    8

    AW: Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

    Keine Ahnung... Das ist die Frage, die ich mir momentan noch nicht stelle...
    (Ich weiß, dass die Falle nicht legal ist, Alternative ist: ich leg mich auf die Lauer und schieße sie. Das dürfte ich, bin mir aber nicht sicher, ob ich das schaffe)

    Aber jetzt habt ihr uns angefixt! Hab grad noch ein Frühbeet bestellt (vorher hatten wir "nur" ein selbstgebasteltes Schildkrötenhaus - der Große liebte es, aber für die Kleinen ist das zu dunkel). Jetzt fahren wir gleich zum Baumarkt, kaufen Kellersteine und heben den Unterboden aus.

    Dann können sie doch evtl. dieses Jahr noch raus

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Schlüpflinge gesund? Dalmatinischen Landschildkröten Testudo hermanni hercegovinensis

  1. testudo hermanni hercegovinensis
    Hallo :winken: ich habe seit 3 Wochen meine beiden 3 Monate kleinen Schildis. Ich habe sie von einem super Züchter aus Osnabrück. Er hat mir...

  2. PLZ 86, Testudo hermanni hercegovinensis
    Eigene Nachzuchten Testudo hermanni hercegovinensis mit EU-Bescheinigung und aktueller Fotodokumentation abzugeben. Alle meine Schildkröten werden...

  3. testudo hermanni hercegovinensis
    hallo ihr lieben, ich wollte mich nochmal genau erkundigen ob testudo hermanni hercegovinensis nun als eigenständige rasse gilt? ich habe meine...

  4. Biete 2 testudo hermanni hercegovinensis
    Habe zwei Tiere abzugeben aus der DNZ Juli 2008. In Berlin abzuholen. Macht mir ein Angebot (Terrariumtiere)

  5. Testudo hermanni hercegovinensis o. Testudo hercegovinensis?
    Hallo liebe Leut, der dalmatinischen Landschildkröte wird ja jetzt auf immer mehr Internetseiten, Beachtung geschenkt. Jetzt gibt es Seiten, die...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Sabrina17 - Avatar  Sabrina17
2 Themen
IlMito - Avatar  IlMito
2 Themen
IVG - Avatar  IVG
2 Themen
DerCoolsteName - Avatar  DerCoolsteName
2 Themen
gunda.m. - Avatar  gunda.m.
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder