Thema: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!! im Bereich "Landschildkröten". Hallo zusammen... Also,wir haben zwei 2jährige Griechen die bei uns seit 4 Monaten in einem 12qm grossen Aussengehege mit Frühbeet ...
  1. #1

    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    12

    Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

    Hallo zusammen...

    Also,wir haben zwei 2jährige Griechen die bei uns seit 4 Monaten in einem 12qm grossen Aussengehege mit Frühbeet leben!!

    Die beiden sind putzmunter,stiefeln im ganzen Gehege umher,fressen und trinken super
    und ziehen sich zum schlafen unter ihre Holzhüttchen im Frühgbeet zurück(ohne einbuddeln)

    Jetzt zu unserem Problem: Seit 3 Tagen haben wir eine Gastschildi
    von einer Bekannten mit im Gehege!!
    Sie ist genauso alt wie unsere,aber erheblich kleiner..
    Sie verhält sich sehr merkwürdig...
    wenn sie im Freigehege ist,rennt sie nur im Kreis rum,fressen mag sie auch nicht uznd alle !0 Minuten liegt sie auf dem Rücken und packt es nicht sich wieder umzudrehen(ich helfe ihr dann nach nen paar Minuten) Bei uns im Gehege gibt es mehr als genug Möglichkeiten das sie sich selber helfen könbnte!!

    Unsere sind richtige Kletterschildis und seit sie bei uns sind(über 1 Jhr) nur 2mal umgefallen...
    Wenn sie im Frühbeet ist,buddelt sie sich so tief ein,wie unsere beim Starren
    Ich weiss das es ne Umstellung für die kleine ist,aber sie verhält sich echt gestört....

    Im Moment hab ich noch Urlaub und kann öfter nach ihr schauen,aber wenn ich nächste Woche wieder arbeiten muss,hab ich Angst,das ich sie tot auf dem Rücken liegend wiederfinde...

    Sie lebt sonst auf nem Balkon...
    Was sollen wir machen????

    Bin dankbar für jeden Tip!!

    Danke

    LG
    Peter

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!! . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11

    AW: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

    ich hätte die fremde schildkröte erst gar nicht rein zu meinen. es kann ja gut sein, dass sie krank ist und deine nun ansteckt. wenn man eine neue schildkröte aufnimmt kommt diese erst mal für einige zeit seperat in quarantäne. bei "gastschildkröten" solltest du ein extra gehege haben und diese nicht mit deinen zusammensetzen.

  4. #3

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.162

    AW: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

    Hallo Peter,

    wie ja schon erwähnt worden ist, sollte man neue Schildkröten oder Pflegetiere nie direkt zu den eigenen setzen. Das Risiko
    sich irgendwelche Krankheiten oder Parasiten einzufangen ist dabei viel zu groß. Ich persönlich würde überhaupt keine
    anderen Schildkröten/Reptilien in Pflege nehmen, auch nicht in einem extra Gehege. Mein eigenen Tiere gehen ganz einfach
    vor, da gehe ich keinerlei unnötiges Risiko ein.

    Zur Größe, stellt sich die Frage ob die Pflegeschildkröte wirklich zu klein ist, oder ob deine beiden vielleicht nur deutlich größer
    als vergleichbare Schildkröten in dem Alter sind? Um das halbwegs einschätzen zu können, müsste man Gewichtsangaben haben.
    Zum Verhalten, viele Tiere brauchen einfach Zeit um sich in eine neue Umgebung einzugewöhnen, mal länger, mal kürzer.

    MfG Ralf

  5. #4
    Gelöscht
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    2.812

    AW: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

    Hallo Peter,

    dass es nicht gut ist, eine fremde Schildkröte zu den eigenen zu setzen, hat man Dir schon erklärt. Nun ist es halt geschehen, und ich hoffe, dass Deinen Tieren keine Nachteile (in Form von Krankheiten) dadurch entstehen.

    Dass Euer Feriengast so panisch reagiert, hat vermutlich mit dem fremden Gehege zu tun, vielleicht ist es aber auch ein Zeichen von Angst vor den anderen beiden Schildkröten. Das wäre auch eine Erklärung für das abendliche tiefe Vergraben im Schutzhaus. Da Euer Urlaubsgast ja nur übergangsweise bei Euch sein wird, würde vielleicht die Einzelhaltung in einem verkleinerten Gehege, notfalls auch in einem Terra, Abhilfe schaffen. Ich hätte auch Sorgen, dass es Schaden erleiden könnte, wenn es dauernd auf dem Rücken liegt, was Du nach Ende des Urlaubs nicht mehr kontrollieren könntest.

    Schönen Urlaub noch - bei besserem Wetter; ich schicke Dir mal ein bißchen mit.

    Gruß Impala

  6. #5

    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    12

    AW: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

    Erstmal danke für die netten Antworten )

    Unsere Bekannte hat gesagt,das sie bei ihr auch immer umfällt und im Kreis rennt.....
    Ihr Tierarzt sagt das die Schröte kerngesund ist...naja!!

    Werden sie jetzt in nem abgetrennten Teil im Gehege halten,obwohl unsere 2
    Sich überhaupt nicht für den Gast interessieren )

    Haben jetzt beschlossen sie nächste Woche nicht zur Pflege zu nehmen,wenn niemand daheim ist!! Die Verantwortung wenn sie in der prallen Sonne umfällt und stirbt wollen wir nicht auf und nehmen!!!

    Eine Sache noch:im Ygegensatz zu unseren hat sie richtig lange Nägel an den Hinterbeinen!! Kann das durch falschen Bodenbelag oder nicht vorhandene Klettermöglichkeiten kommen??

    @impala:danke und das mit dem besseren Wetter is ne gute Idee )

    Ach ja hab die 3 mal gewogen: unsere beiden haben 115 und 122 g und die gastschildkröte 87g!! Is das nich bissi viel gewichtsznterschied bei gleichem Alter?? Unsere fressen was im Gehege wächst!!

    Lg peter

  7. #6
    Gelöscht
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    2.812

    AW: Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

    Zitat Zitat von pinnick75
    Unsere Bekannte hat gesagt, dass sie bei ihr auch immer umfällt und im Kreis rennt.....
    Hallo Peter,

    rennt sie im Kreis oder dreht sie sich um sich selbst? Letzteres könnte ein Anzeichen sein, dass mit ihr was nicht in Ordnung ist (ich hatte das mal bei einem Schlüpfling).

    Gruß Impala

Ähnliche Themen zu Schildi zur Pflege.....Brauchen dringend Rat!!!

  1. 2 Griechische Landschildkröten, brauchen dringend hilfe !!!
    Hallo ihr lieben, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mal zur Geschichte, Mein Freund wünscht sich schon seit Jahren eine Schildkröte, und nu...

  2. Suche dringend Infos für die Schildis-Pflege bei Lungenent..
    Hallo, Habe seid gerade eben eine Rotwangen-Schmuckschildkröte in Pflege,sie gehört eigentlich meinen älteren Bruder. Seid bestimmt schon 3...

  3. Dringend: Ist Schildi Krank ?
    Habe gerade beobachtet wie die Schildi Luftgeholt hat, dann mit dem Köpfchen untergetaucht ist und die Luft sozusagen wieder ausgepustet hat. Da...

  4. Schildi und ich brauchen Hilfe( Lungenentzündung,Versopfung)
    Hi liebe Schildkrötengemeinde, meine Schildkröte ( 8 Jahre) hat sich in den letzten Wochen sehr auffällig verhalten.Gestern Abend hat sie angefangen...

  5. Wir brauchen dringend Handtücher usw.
    So, nachdem mir das hier von der Forenbetreuung erlaubt wurde (danke Männers und Mädels :daumen: ) möchte ich hier einen Aufruf starten: Wir...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

michmisch - Avatar  michmisch
1 Themen
theiss1979 - Avatar  theiss1979
1 Themen
Surprise1984 - Avatar  Surprise1984
1 Themen
Käthe K. - Avatar  Käthe K.
1 Themen
Sarah_qq - Avatar  Sarah_qq
1 Themen

Zufallsfoto