Thema: Orientierungssinn einer Schildkröte

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Orientierungssinn einer Schildkröte im Bereich "Landschildkröten". Hallo zusammen! Ich wende mich mit einer Frage an euch die auf den ersten Blick wohl recht merkwürdig erscheint . ...
  1. #1

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    7

    Orientierungssinn einer Schildkröte

    Hallo zusammen!
    Ich wende mich mit einer Frage an euch die auf den ersten Blick wohl recht merkwürdig erscheint . Und zwar habe ich folgendes "Problem": Ich frage mich mittlerweile ob meine Schildkröte den Weg zurück in das mit Wärmelampe ausgestattete Frühbeet "findet". Sie verbringt die Nächte im verschlossenen Frühbeet, wobei ich sie aber jeden Abend "einsammeln" muss, da sie sich abends zunächst immer im Freigehege teilweise einbuddelt. Ich setze sie dann in der Regel unmittelbar vor den Eingang des Frühbeets und sie wandert dann hinein und verschwindet im Schlafhaus, morgens öffne ich dieses dann wieder
    und sie verschwindet je nach Wetterlage recht bald oder erst später nach draußen ins Freigehege. Jetzt habe ich sie aber noch nie nachdem sie das Frühbeet verlassen hatte im Laufe des Tages dort wieder angetroffen, egal wie kühl oder nass es draußen war. Heute morgen habe mit Blick auf die Temperatur von nur 12 Grad dann festgestellt, dass es doch sehr kühl ist und bin raus um nach zu sehen ob das Schhildkrötentier sich noch/wieder im Frühbeet befindet, aber Fehlanzeige, sie saß in der Ecke des Freigeheges. Ich habe sie dann probehalber wie Abends vor den Eingang des Frühbeetes gesetzt und tatsächlich wanderte sie nach drinnen und unter die Wärmelampe, wo sie dann auch solange sitzen blieb bis draußen die Sonne rauskam. Und jetzt frage ich mich tatsächlich ob sie evtl den Weg zurück wirklich einfach nicht findet?
    Das wäre natürlich sehr merkwürdig da sie ja jeden Morgen wenn es warm genug ist und ich das Tor öffne auf diesem in das Freigehege gelangt, aber sonst würde sie ja nie an bewölkten Tagen das Bedürfnis verspüren sich aufzuwärmen, was ich auch wiederum merkwürdig fände...
    Bezüglich der allabendlichen "Zwangsräumung" des Freigeheges weiß ich zwar, dass das Hochnehmen der Tiere bei diesen Stress verursacht, jedoch machen mir Marder etc. hier zu viele Sorgen um sie draußen zu lassen, ich habe auch einmal bis spät Nachts gewartet ob sie sich doch noch nach drinnen bewegt und ich nur zu früh dran bin, aber Fehlanzeige...
    Lange Rede kurzer Sinn, hat hier jemand vielleicht schon einmal ähnliches bei einem Tier beobachtet? Oder fällt euch ein Weg ein ihr diesen Weg "beizubringen"? (ich weiß, Schildkröten sind keine Hunde die man mal eben dressieren kann und für ihre Sturheit bekannt)
    Danke schon mal für jede Antwort!

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Orientierungssinn einer Schildkröte . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.441

    AW: Orientierungssinn einer Schildkröte

    Hallo,

    der Beitrag ist scheinbar nicht entdeckt worden...
    Hab es auch nur durch Zufall gefunden.
    Ich habe keine Landschildkröten, aber lese fleißig mit. Die Frage haben sich auch schon mehrere Menschen gestellt...

    Schildkröten sind nach einem Umzug erstmal nicht wirklich orientiert und finden dann auch selber nicht unbedingt den Weg zum warmen Plätzchen. Insofern ist davor setzen und rein laufen lassen nicht verkehrt. Mit der Zeit finden die Tiere sich dann selber zu recht und alleine den Weg nach drinnen Aber das hast du mittlerweile wahrscheinlich auch schon festgestellt...

    Liebe Grüße,
    Karin

  4. #3

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    Frankenland
    Beiträge
    1.177

    AW: Orientierungssinn einer Schildkröte

    Bei mir ist es jedes Frühjahr so.
    Nach dem Aufwachen gehen meine Tiere keinen Abend zurück ins Frühbeet. Egal wie kalt es wird, muss sie immer einsammeln. Erst wenn es Nachts schön warm ist um auch draußen zu schlafen, gehen sie brav zum schlafen rein.

    Im Herbst ist es dann genauso.

  5. #4

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    148

    AW: Orientierungssinn einer Schildkröte

    Hallo
    also ich habe acht Lanschildkröten wovon nur zwei das Gewächshaus zum schlafen benutzen. Die anderen graben sich ein oder schlafen in den Hasenkisten oder in den verschiedenen anderen Ünterschlüpfe bei mir. Aber ich kann dir nur sagen jede Landschildkröte hat ihren Platz wo sie regelmäßig schläft, ich kann sie ganz schnell finden. Sie können wenn sie wollen sich gut orientieren nur der Mensch denkt sie sollen dort schlafen. Meine Tiere dürfen das ganze Jahr selber bestimmen, wie sie im großen Garten leben wollen, ganz wie in der Natur. Zu Fressfeinde kann ich nur schreiben wir wohnen auf den Land und bei uns ist alles zuhause von Waschbär,Fuchs, Marter, Ratten und Mäuse, aber bis jetzt wurde noch kein Tier verletzt. Ich meine die Gefahr ist viel größer wenn doch mal ein Feind eindringt im Frühbeet, denn dort findet er dann eine gefüllte Speisekammer vor. Seit letztes Jahr habe ich zum erstenmal drei Nachzuchten die leben im Moment in einen Mehrschweinchenkäfig den ich abends ins Gewächshaus trage. In diesen sind sie vor den Elstern geschützt aber das Gewächshaus ist immer offen. Noch eins einen Tierarzt haben wir noch nie gebraucht sie wachsen und sind gesund. Weniger einmischen ist mehr im Heimatsland trägt sie auch keiner irgentwo hin. Landschildkröten sind Beobachtungs Tiere.
    Einen schönen Sonntag wünscht
    Petra

  6. #5
    Avatar von Xenon099
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    506

    AW: Orientierungssinn einer Schildkröte

    Hallo
    Ich habe drei Griechische Landschildkröten. Zwei gehen regelmäßig zum schlafen ins Frühbeet. Die eine schläft aber meistens draußen. Nur manchmal geht sie interessanterweise auch ins Frühbeet. Dies ist wie Maria geschrieben hat auch eher im Sommer, wenn die Nächte wärmer sind der Fall.

Ähnliche Themen zu Orientierungssinn einer Schildkröte

  1. Haben landschildkröten eigentlich einen orientierungssinn?
    Hallo, Wir haben ja vor kurzem unser "frühbeet" eingerichtet wo sie nun schon einige tage drinnen geschlafen haben. Nun haben wir den kompletten...

  2. Tod einer Schildkröte / Fragen zur verbliebenen Schildkröte / Umstellungen
    Guten Tag, ich besitze seit 2002/2003 zwei griechische Landschildkröten. Ende März diesen Jahres habe ich die Schildkröten aus ihrem Winterschlaf...

  3. Was ist das für einer Schildkröte
    Hallo, Ich habe eine Schildkröte bekommen die jemand gefunden hat. Jedoch bin ich mir nicht 100% sicher was es für eine ist. Sie hat 4 Zehen,...

  4. Rat bzgl. des Kaufes einer Schildkröte aus 2.Hand + Frage zum Umzug mit Schildkröte
    Wunderschönen guten Morgen an das gesamte Forum, ich bin neu hier und habe eine Reihe von hoffentlich nicht allzu dummen Fragen und ich würde mich...

  5. Orientierungssinn abhängig von Magnetfeldwahrnehmung?
    Hallo, ich hab mal ne Frage, vielleicht wisst ihr mehr dadrüber: In einer Vorlesungsunterlage von mir kam grad vor, dass Schildkröten das...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Reisemaus - Avatar  Reisemaus
1 Themen
MarHei - Avatar  MarHei
1 Themen
Törtels - Avatar  Törtels
1 Themen
michmisch - Avatar  michmisch
1 Themen
theiss1979 - Avatar  theiss1979
1 Themen

Zufallsfoto