Thema: Neu hier und gleich mit einer Frage

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Neu hier und gleich mit einer Frage im Bereich "Landschildkröten". Liebe Forenmitglieder, seit heute bin ich Mitglied im Forum. Kurz zu meiner Tiergeschichte: Seit ich denken kann habe ich Frösche, ...
  1. #1

    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    2

    Neu hier und gleich mit einer Frage

    Liebe Forenmitglieder,
    seit heute bin ich Mitglied im Forum.
    Kurz zu meiner Tiergeschichte:
    Seit ich denken kann habe ich Frösche, Molche, Salamander, Eidechsen und was sonst noch kreucht und fleucht eingesammelt. Später hielt ich zahlreiche Rießenschlangen, Echsen und die verschiedensten Aquarientiere.
    Jetzt zu den Kröten
    Zu meinem 6. Geburtstag wurde mich eine männliche Griechische Landschildkröte
    (Testudo hermanni) geschenkt.
    Schon bald (damals unwissend über alles was Schildkröten betraf) machte ich mir Sorgen um einsamkeit und so erwarben wir ein Weibchen dazu.
    Heute bin ich 22. Seit 16 Jahren sind die beiden bei uns. 2 Mal habe ich mit ihnen Nachgezüchtet und auch jetzt liegen wieder Eier im Brutkasten.
    Sie leben den ganzen Sommer draußen in einem ca. 15 qm großen Gehege mitlerweile zusammen mit den beiden Griechen meines kleinen Cousins, die ich ihm wegen absoluter Fehlhaltung abgenommen habe.

    Genug erzählt. Zu meiner Frage. Und nicht, dass ihr denkt ich hätte die Suchfunktion nicht genutzt. Hab ich.
    Im Gehege meiner Kröten in dem sie seit 13 Jahren leben ist schon immer ein rießiger Efeustrauch und eine Kirschlorbeer-Baum. Ich habe sie nie die Blätter fressen sehen.

    Welche Gefahren gehen Eurer Meinung davon aus? (Ich will sie ungern entfernen, da die Tiere sich in der dichten Vegetation gerne verstecken.

    Dank im Vorraus.

    Euer Abadon

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neu hier und gleich mit einer Frage . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Neu hier und gleich mit einer Frage

    Hallo Abadon

    zunächst einmal willkommen in unserer Runde!

    Zitat Zitat von Abadon
    Welche Gefahren gehen Eurer Meinung davon aus?
    Bei Efeu würde ich die Gefahr als gering einstufen. Auch wenn es Testudo hermanni im Habitat sogar gelegentlich als Nahrung dienen soll, wird es meiner Erfahrung nach nicht beachtet. Zu Kirschlorbeer kann ich keine Angaben machen.


    CU, A.

  4. #3

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.403

    AW: Neu hier und gleich mit einer Frage

    Hallo
    Kirschlorbeer gilt als giftig, aber seine Blätter sind sehr hart.Ich glaube nicht dass Schildkröten sie freiwillig fressen werden, wenn sie genügend anderes Futter finden.
    Viele Grüße
    Sabine

  5. #4

    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    westl. Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.725

    AW: Neu hier und gleich mit einer Frage

    Hallo.
    Wenn die Pflanzen schon so lange im Gehege stehen und noch nie davon gefressen wurde, werden die Tiere wohl wissen, warum sie das nicht machen. Bei Kirschlorbeer wäre ich allerdings auch mit den Beeren ganz vorsichtig.

  6. #5

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Hannover/Norddeutschland
    Beiträge
    217

    AW: Neu hier und gleich mit einer Frage

    Denke auch, dass die Schildkröten i.d.R. genau wissen, was gut für sie ist und was nicht. Bevor sie in irgendwas neues reinbeißen, riechen sie dran und "probieren" (kleiner Happen). Wenn es nicht ok ist, ziehen sie weiter und beachten es das nächste Mal nicht mehr. Das alles natürlich unter der Voraussetzung, dass genügend geeignetes Futter angeboten wird.

    fiete

  7. #6

    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    2

    AW: Neu hier und gleich mit einer Frage

    Ich danke Euch für Eure Antworten.
    Abadon

  8. #7

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    156

    AW: Neu hier und gleich mit einer Frage

    Meine Landschildkröte schläft mit Vorliebe unter Efeusträuchern, hat aber niemals versucht daran zu knabben. Und wenn deine jetzt schon so lange problemlos damit leben denke ich nicht, dass sie von heute auf morgen beschließen werde, es als neue Futterquelle auszuprobieren

Ähnliche Themen zu Neu hier und gleich mit einer Frage

  1. Hallo ich bin die Neue und hab da gleich mal ne Frage
    Hi, mein Name ist Kat und ich bin seit Jahren Besitzerin einer griechischen Landschildkröte, bekommen habe ich sie mit 10 und sie war damals 2 Jahre...

  2. Bin neu hier und gleich eine wichtige Frage
    Hallo zusammen, bin neu hier und hab eine wichtige Frage: Habe mir zwei Griechische Landschildkröten gekauft und der verkäufer im Fachgeschäft...

  3. Hallo und gleich eine Frage :-)
    Hallo zusammen,ich bin die *Neuste* in Eurem Bunde. Am Samstag erhalte ich endlich meine zwei Süssen, ein Weibchen und ein Männchen beide ca. 5...

  4. Bin neu hier und hab gleich ne "doofe" Frage ;-)
    Hallo erstmal, wir sind am überlegen uns eine Schildkröte zu kaufen..Allerdings staune ich immer wieder welche teuren Sachen man da braucht... ...

  5. Hallo, an alle. Beginne gleich mit einer Frage
    Nochmal: hallo. Ich schriebe an einem Spezialgebit über Wasserschildkröten und da taucht die Frage meiens Professors auf, was die Wasserschildkröten...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

patveilchen - Avatar  patveilchen
3 Themen
Pauli3wena - Avatar  Pauli3wena
2 Themen
KleineBabsi - Avatar  KleineBabsi
1 Themen
Jutta - Avatar  Jutta
1 Themen
Babette Sch. - Avatar  Babette Sch.
1 Themen

Zufallsfoto