Thema: Krankenversicherung für LSK

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Krankenversicherung für LSK im Bereich "Landschildkröten". Gibt es sowas? Hab vorhin auf FB gelesen, das die Hausrat Klaintiere mit absichert. WIE?...
  1. #1
    Avatar von Kopernikus
    Registriert seit
    31.10.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    68

    Krankenversicherung für LSK

    Gibt es sowas? Hab
    vorhin auf FB gelesen, das die Hausrat Klaintiere mit absichert. WIE?

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Krankenversicherung für LSK . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.444

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Eine Hausratversicherung ist nicht mit einer Krankenversicherung vergleichbar, da es zweierlei Dinge sind.
    Davon abgesehen werden Kleintiere versicherungstechnisch als "Sache" betrachtet.

    Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass Haustiere in der Tat über die Hausratversicherung mitversichert sind. Allerdings muss in diesem Zusammenhang unmittelbar ergänzt werden, dass die Versicherungsbedingungen eine sehr wichtige Rolle spielen. Je nach Versicherer kann es zum Teil sehr deutliche Unterschiede im Hinblick auf den Versicherungsumfang bzw. auf die versicherten Tiere geben.

    Einige Versicherungsunternehmen schließen beispielsweise ausschließlich Kleintiere wie Hamster, Kaninchen oder Meerschweinchen ein. Größere Tiere wie Hunde oder Pferde sind hingegen nicht versichert. Teilweise besteht wiederum die Möglichkeit, die Hausratversicherung zu erweitern und auch für diese Tiere einen Schutz zu erlangen. Bei anderen Versicherern sind diese Tiere automatisch eingeschlossen und somit auch versichert.
    Im Zusammenhang mit diesem Thema muss beachtet werden, dass es um einen Versicherungsschutz für den Hausrat geht. Gemeint ist die Übernahme der Kosten, wenn es zu einem Schadensfall kommt und Haustiere beispielsweise durch Blitz, Explosion oder Leitungswasser getötet werden. Ebenso ist die Übernahme der Tierarztkosten möglich.
    Als versichertes Risiko sind Haustiere hingegen nicht zu betrachten. Wenn Hund oder Katze den Hausrat beschädigen, ist es nicht möglich, den entstandenen Schaden über die Versicherung zu regulieren. Hier bietet die Hausratversicherung keinen Schutz. Für solche Fälle gilt es eigenständige Tierversicherungen abzuschließen.

  4. #3

    Registriert seit
    08.07.2019
    Beiträge
    8

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Hallo,
    grundsätzlich ja, aber es kommt jeweils auf den Träger an. Auch muss klar sein, was unter "Kleintier" zu verstehen ist. Wenn deine Hausratversicherung LSK abdeckt, dann bezahlen die auch Tierarztkosten.

  5. #4

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    703

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Ich möchte in diesem Jahr so oder so eine neue Hausratversicherung. Hat hier jemand tatsächlich Erfahrung mit dem Fall, daß eine Hausrat(!)versicherung Tierarztkosten übernommen hat? Wenn ja, könnte der-/diejenige die Ausgangslage bitte konkreter schildern, also mit welcher Begründung der Versicherungsnehmer die Übername der Tierarztkosten beantragt hat? Wurde tatsächlich der gesamte Rechnungsbetrag übernommen? Welche Versicherungsunternehmen bieten sowas an, mit welchem Leistungskatalog und welchen monatlichen/jährlichen Kosten?

    Irgendwie kann ich mir das alles nicht so recht vorstellen, zumindest nicht im Rahmen einer Hausratversicherung. Tierkrankenversicherungen gibt es natürlich, das sind aber, wie theiss schon richtig anmerkte, zwei verschiedene Paar Schuhe.

  6. #5
    Avatar von Schildträger
    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    42

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Tierkrankenversicherungen gibt es natürlich, aber laut einem Berater von tierversicherung.biz gibt es zumindest hier in Deutschland keine einzige für Schildkröten. Die Nachfrage sei zu gering, Hunde, Katzen und Pferde wären populärer. Ich habe mit denen vor einem Monat telefoniert, da es mich auch interessierte.

    Ein Freund von mir von der ERGO meinte gerade, dass die Schildkröte in einer Hausratversicherung standardmäßig als "Sache" gesehen wird und der Wert bei einem Einbruchdiebstahl erstattet werden würde. Aber keine Tierarztkosten.

  7. #6
    Avatar von Christine:-)
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    130

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Mir ist folgender Fall bekannt:
    Der Hund eines Bekannten hatte die Schildkröte meiner Freundin schwer verletzt. Meine Freundin musste zum Arzt, der das Tier behandelte. Leider verstarb die Schildkröte trotzdem an den Folgen.
    Die Haftpflichtvericherung des Hundebesitzers übernahm sowohl die Tierarztkosten als auch den geschätzten Wert des Tiers.
    Eine Haftpflicht ist auch in den meisten Haushaltsversicherungen dabei und die kann schon die Kosten übernehmen, die du unbeabsichtigt (das muss dann allerdings nachgewiesen werden) einem fremden Tier zugefügt hast. Das betrifft jedoch niemals haltungbedingte Erkrankungen oder Kotuntersuchungen.
    Eine Krankenversicherung in dem Sinn, wie es bei uns Menschen üblich ist kann ich mir nicht vorstellen. Die allerbeste und sinnvollste Versicherung bei Schildkröten ist eine gute und der Art entsprechende Haltung. Immerhin sind fast alle Erkrankungen bei Schildkröten hausgemacht, also vom Besitzer verursacht.

  8. #7
    Avatar von Schildträger
    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    42

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Hallo Christine,
    was meinst Du mit Haushaltsversicherungen? Hier in D kenne ich nur die Hausratversicherung, und soviel ich weiß ist die getrennt von meiner Haftpflichtversicherung. Und die sollte man natürlich beide haben :)

    Lieben Gruß aus Halle,
    Christian

  9. #8
    Avatar von Christine:-)
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    130

    AW: Krankenversicherung für LSK

    Ich lebe in Österreich und da gibt es nur eine Haushaltsversicherung. Und wie ich geschrieben habe beinhaltet diese auch eine Haftpflichtversinerung für alle im Haushalt lebenden Menschen.
    In Deutschland müsst ihn dann eben eine Hausratsversicherung und eine Haftpflicht Versicherung abschließen.
    "Tante google" bringt manchmal Aufklärung: https://www.google.at/search?source=...4dUDCAU&uact=5

Ähnliche Themen zu Krankenversicherung für LSK

  1. krankenversicherung für schildkröten
    Hallo Ihr lieben-Hab noch mal ne frage:könnt ihr mir sagen , wo man eine Krankenversicherung für Schildkröten machen kann?Meiner geht es ja momentan...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Törtels - Avatar  Törtels
1 Themen
michmisch - Avatar  michmisch
1 Themen
theiss1979 - Avatar  theiss1979
1 Themen
Käthe K. - Avatar  Käthe K.
1 Themen
Sarah_qq - Avatar  Sarah_qq
1 Themen

Zufallsfoto