Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Hilfeee

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Hilfeee im Bereich "Landschildkröten". Bitte bitte HILFE !!! Ich habe heute meine griechische Landschildkröte aus der Zoohandlung abgeholt. Es ist fast Dezember, die Schildkröte ...
  1. #1

    Registriert seit
    27.11.2019
    Beiträge
    8

    Hilfeee

    Bitte bitte HILFE !!!
    Ich habe heute meine griechische Landschildkröte aus der Zoohandlung abgeholt. Es ist fast Dezember, die Schildkröte ist 1 Jahr alt. In der Zoohandlung ist die Schildkröte total aktiv und munter gewesen! Ständig rum gelaufen, hat gefressen und sich gesonnt (ich hab die Schildkröte schon vor 2 Wochen gekauft und einige Male besucht in den 2 Wochen, aber halt erst heute abgeholt.) Auf jeden Fall hab ich die Schildkröte heute in ihr neues zu Hause getan (ein selbst gebautes Terrarium) und da ist Heu drin, frisches Wasser und Futter (ins Futter habe ich sogar eine Traube reingelegt) die schildkröte
    hat alles komplett ignoriert und ist direkt in ihr Haus gekrabbelt und lag dann 4 Stunden darum. Nach 4 Stunden habe ich bisschen die Nerven verloren und die schildkröte angestupst. Sie hat sich nicht bewegt. In meiner Panik hab ich die schildkröte dann hoch gehoben da sie keine Reaktion gezeigt hat nachdem ich sie einige Male angestupst habe. Dann wurde sie langsam wach, hab sie dann unter die Lampe gelegt, damit sie sich wärmen kann. Sie ist ganz langsam wieder zurück ins Haus gekrochen, da hab ich mich dann richtig scheiße gefühlt dass ich sie aufgeweckt hab. Seit dem liegt sie auf jeden Fall im Haus und bewegt sich keinen Millimeter. Heißt das jetzt, dass sie Winterstarre hält ? Weilals ich sie abgeholt hab das war jetzt gerade genau vor 11 stunden war sie komplett fit und aktiv und ist munter durch die Gegend gelaufen, und plötzlich bei mir ist sie komplett ruhig, ich hab so Angst und komm garnicht drauf klar. Die Zoohandlung hat gesagt das die schildkröte dieses Jahr noch keine winterstarre hält weil sie angeblich zu jung wäre noch und weil es schon Ende November ist und sich das nicht mehr lohnen würde, nach der Zoohandlung hätte ich nächstes Jahr die erste Winter starre gehabt... okey so viel zum Background.
    Also, hält sie jetzt Winterstarre einfach so ganz plötzlich?!
    Oder ist es etwas anderes???
    Und falls es Winterstarre ist, soll ich sie dann in den Kühlschrank legen? In meinem Zimmer sind 18bGrad, also viel zu warm für die Winterstarre, laut dem Video soll es unter 8 Grad sein für die Winterstarre.
    Bitte bitte hilfreiche Ratschläge geben, ich bin voll panisch und überfordert, und weiß nicht was ich tun soll.
    Ich hab heute die Lampe auch 8 Stunden brennen lassen und dann ausgemacht, da sie das 0 % interessiert hat.
    Vielen Dank für Tipps schon mal!

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfeee . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    4.417

    AW: Hilfeee

    Hallo nochmal, ich hab ja schon auf deinen anderen Beitrag geantwortet.
    Das Tierchen möchte nun eben ganz normal seinem Rhythmus folgen, und sich für die Starre vorbereiten. Überleg mal - wer hindert denn in der Natur die einjährigen Tiere daran, eine Winterstarre zu halten - wer sammelt die ein ??

    Also, es ist völlig normal für euopäische Landschildkröten, von Anfang an eine Starre zu halten; viele schlüpfen sogar im Herbst, und verbleiben gleich den 1. Winter in der Grube, zur Starre - das ist die NATUR !

    Bitte bereite deinen Schützling nun auf langsam fallende Temperaturen, und somit auf eine (normale) Starre vor. Und vergiß die Zoohandlung, denn die will dir nur alles mögliche verkaufen - und kennt sich leider nur allzu oft überhaupt nicht mit der artgerechten Haltung dieser Reptilien aus.

    Und keine Bange, oder gar Panik - du schaffst das, andere haben das auch hingekriegt ! Du bist interessiert, und möchtest das beste für dein Tierchen - das ist doch ein gutes Zeichen.
    Alles Gute für euch !

  4. #3

    Registriert seit
    27.11.2019
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeee

    Wie bereite ich sie denn richtig vor ? Sie hat ja noch gefressen gestern in der Zoohandlung, und baden wollte ich sie auch vorher noch. WIll Sie aber nicht wecken, aber einfach so in den Kühlschrank jetzt ist auch komisch..

  5. #4

    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    55

    AW: Hilfeee

    Hallo Chily,

    daß sich deine Schildkröte am allerersten Tag nach dem Kauf anderes verhält als vorher ist durchaus normal, sie muß sich erst an die neue Umgebung gewöhnen und das kann schon ein paar Tage dauern.
    Ich würde sogar vermuten daß ihr Verhalten mehr mit "Umzugsstress" als Wintervorbereitung zu tun hat.
    Wenn Du sie auf die Winterruhe vorbereiten willst mußt Du halt die Dauer der Lampenbestrahlung nach und nach bis Null reduzieren, wobei 18 Grad dann natürlich immer noch zu viel sind. Hast Du evtl. einen kühleren Raum wo Du sie dann vorübergehend reinstellen könntest ?
    Ich würde damit aber auch nicht sofort beginnen sondern sie erstmal richtig "ankommen" lassen.
    Gerade bei einem neu erworbenen Tier wäre vielleicht vor der Winterruhe auch noch eine Kotuntersuchung auf Parasiten ratsam.

    Viele Grüße,
    Jens

  6. #5

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    730

    AW: Hilfeee

    Zitat Zitat von Chily Beitrag anzeigen
    Wie bereite ich sie denn richtig vor ?
    Leicht nachzulesen, z.B. in diesem Büchlein:
    https://www.chimaira.de/die-ueberwin...antworten.html

    Du fasst das hoffentlich nicht als Vorwurf auf, aber: man informiert sich vor dem Tierkauf, nicht erst danach.

  7. #6
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.213

    AW: Hilfeee

    Hallo,

    https://www.schildkroetenforum.com/l...t-t142498.html

    nur als Anregung.

    Ein Tier, welches sich so benimmt wie deines kann auch krank sein. Dann ist es nicht mit Umzugsstress und Winterstarre getan.

    Meine persönliche Meinung: Bring das Tier zurück.

    Bereite dich vor und nehme von einem kleinen privaten Züchter ein Tier, welches die erste Starre schon gehabt hat und einen artgerechten Start ins Leben hatte.

    Eine Terrariumhaltung drinnen kommt für deine Art nicht in Frage. Hast du einen Garten oder großen Balkon?

  8. #7

    Registriert seit
    27.11.2019
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeee

    Hi!

    Tausend Dank für eure Antworten schonmal!

    Ich bin vorbereitet, nur sehr verwirrt, durch die verschiedenen Meinungen, ich werde mir jetzt schnell einen separaten Kühlschrank zulegen und sie dort in die Winterstarre geben. Von Tera Ex oder sowas gibt es so einen Inkubator, was haltet ihr davon?

  9. #8

    Registriert seit
    27.11.2019
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeee

    Und ich weiß, das mit dem Terrarium ist ziemlich ätzend. Ich habe leider nur eine kleine Wohnung ohne Garten, Terrasse oder Balkon. Wir haben allerdings eine Grasfläche am Hauseingang, die ziemlich groß ist, und habe da mit den Nachbarn abgestimmt, das ich ein Stück davon abzäunen darf und sie im Sommer dann regelmäßig raus bringe, da ist auch sonst nichts, außer Löwenzahn und ein paar Kräuter. Aber sonst hab ich leider nur das Terrarium. Es ist selbstgebaut mit wirklich viel Aufwand und Mühe, haben 3 Wochen gebraucht. Es ist wirklich groß und bestmöglichst eingerichtet. Ich will sie ungern zurück bringen, obwohl ich auch mit dem Gedanken spiele, aber die arme Schildkröte, sie hat 2 Wochen nur in der Zoohandlung gelebt und ist jetzt bei mir.. wenn ich sie jetzt zurück bringe tue ich ihr nur noch mehr Stress an. Fühle mich jetzt schon richtig schlecht, dass ich sie in diese Situation gebracht habe. Und sie hat sich bis jetzt immer noch keinen Zentimeter bewegt...
    Geändert von Chily (28.11.2019 um 23:52 Uhr)

  10. #9

    Registriert seit
    27.11.2019
    Beiträge
    8

    AW: Hilfeee

    Du fasst das hoffentlich nicht als Vorwurf auf, aber: man informiert sich vor dem Tierkauf, nicht erst danach.[/QUOTE]

    Es ging mir hier nur um das "richtig" weil ich es gerade extrem schwer finde, das Richtige zu entscheiden. Zum einen will ich Sie nicht wecken, zum anderen wissen, ob sie noch lebt. Würde sie gerne langsam an kältere Temperaturen gewöhnen aber falls sie noch zum TA soll, wäre das dumm sie jetzt daran zu gewöhnen weil ich sie ja im wachen Zustand beim TA bräuchte. Und soll ich zum TA noch, oder nicht.. heißt auch wieder zusätzlich Stress für das Tier finde ich. Also ich hab mir heute wirklich den Kopf zerbrochen, viel nachgelesen und in jeder Zoohandlung in meiner Nähe angerufen und mit tierärtzen telefoniert und denke erstmal ich lasse sie sich ein paar Tage gewöhnen und beobachte sie, dann werde ich sie langsam an Kälte Temperaturen gewöhnen und in einen separaten Kühlschrank legen. Mit Laub und etwas feuchter Erde dann. Muss aber erstmal eine Nacht darüber schlafen aber das ist erstmal der Plan. Und es war naiv der Zoohandlung zu glauben,dass die schildkröte erst nächstes Jahr winterstarre hält, ja gebe ich zu, aber ich war so begeistert und geblendet von der Vorstellung eine schildkröte zu haben das ich einfach blind alles geglaubt habe, was die mir erzählt haben... ich bin jetzt aber wach und hab klare Sicht und versuche das Beste für das Tier zu machen. Ich konnte letze Nacht nicht schlafen weil ich mir solche Sorgen gemacht habe und den Kopf zerbrochen habe, ich möchte es wirklich irgendwie richtig machen/ das beste drauß machen. Und ich hoffe sehr dass sie nicht krank ist, sie machte aber gestern und die letzten 2 Wochen einen sehr gesunden Eindruck, bloß seit sie bei mir ist ist sie komisch, und wie gesagt ich fühle mich echt beschissen deswegen das es ihr eventuell schlecht bei mir gehen könnte und will es zum Guten wenden.

  11. #10

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    730

    AW: Hilfeee

    Zitat Zitat von Chily Beitrag anzeigen
    Wir haben allerdings eine Grasfläche am Hauseingang, die ziemlich groß ist, und habe da mit den Nachbarn abgestimmt, das ich ein Stück davon abzäunen darf und sie im Sommer dann regelmäßig raus bringe,
    Wie groß ist denn die Fläche, und wie groß das Terrarium?

    Du bist Dir schon bewusst, daß es für Deine Schildkröte alles andere als ideal ist, täglich mehrfach hin- und hergetragen zu werden? Etwas Freilandhaltung ist besser als gar keine, aber was Du bisher schilderst ist nichts halbes und nichts ganzes, und für das Tier eher kontraproduktiv.

    Da unter den aktuellen Bedingungen keine auch nur ansatzweise ideale Haltung möglich zu sein scheint, und Deine Schildrköte wird nicht ewig ein Jungtier bleiben, schliesse ich mich Jakido an. Gib das Tier wieder ab. Klingt hart, wirst Du nicht akzeptieren, aber Du bist vollkommen unvorbereitet in die Haltung reingestolpert und wirkst gerade handlungsunfähig. So führt das zu nichts, ausser Leid für das Tier, für das Du die Verantwortung zu tragen hast. Trage diese Verantwortung und handle entsprechend.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Hilfeee

  1. Hilfeee!!!
    ich habe ein grosses problem.. ich hoffe ich werde nicht sofort verurteilt und doof angemacht da das oft der fall ist wenn man ein fehler macht......

  2. HILFEEE
    Hallo, ich hab seit ungefähr anderthalb Monaten 3 Gelbwangenschildkröten, die ungefähr anderthalb Jahre alt sind, ich habe ihnen ein neues 100 L...

  3. HILFEEE! Wer kann uns helfen!!! :cry:
    Wir haben gestern festgestellt dass eine unserer Griechischen Landschildkröten (wir haben 2) einen weichen Panzer (vermutlich Rachitis) hat. Sie...

  4. Hilfeee!! Mach ich etwas falsch ??
    Ich habe am Freitag meine erste Schildkröte bekommen. Es ist eine Maurische Landschildkröte. Sie sieht in allen Punkten Gesund aus ( z.B. Klare...

  5. HILFEEE!!!! MEINE SCHILDKRÖTE LEIDET!!!!
    Ich bin ausversehen auf meine Schildkröte getreten. Schwerer PanzerBRUCH!!!!!! Ich weiss nicht was ich machen soll. Die Schildköte macht komische...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Sully - Avatar  Sully
1 Themen
123Paula - Avatar  123Paula
1 Themen
Darius - Avatar  Darius
1 Themen
J.Sky - Avatar  J.Sky
1 Themen
theiss1979 - Avatar  theiss1979
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder