Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Hilfe...

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Hilfe... im Bereich "Landschildkröten". Hallo, alle zusammen. Meine Griechin, 2 Jahre alt, verbuddelt sich sich seit 2 Wochen ständig. Die Temperaturen sind ja noch ...
  1. #1
    Avatar von anett.j.
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    119

    Hilfe...

    Hallo, alle zusammen. Meine Griechin, 2 Jahre alt, verbuddelt sich sich seit 2 Wochen ständig. Die Temperaturen sind ja
    noch sehr sommerlich, deshalb verstehe ich das nicht. Sollte das schon die Vorbereitung auf die Winterstarre sein? Soll ich sie immer wieder ausbuddeln (so mache ich das zur Zeit), oder in der Erde belassen? Wenn ich sie ausbuddle, dann ist sie nach kurzer Zeit wieder aktiv und frisst auch. Ich bin echt ratlos LG von Anett

  2. #2

    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    119

    AW: Hilfe...

    Hallo....Meine machen das auch...Das ist die Vorbereitung auf die Winterstarre.Meine drei wollen auch keine Wärme mehr...Sie gehen um 9Uhr aus dem Frühbeet und graben sich unter einem Busch.. Mir tut es Abends immer leid wenn ich sie einsammel und ins Frühbeet setzte...Aber hier bei uns gibt es viele Mäuse und Marder...Ist mir zu riskant sie obwohl ich sie durch Gitter auch außen schütze nachts draußen schlafen zu lassen..

  3. #3
    Avatar von anett.j.
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    119

    AW: Hilfe...

    Danke für deine Antwort, Ute2. Dann werde ich das weiter so machen, denn ich lasse meine beiden nachts auch nicht draußen. Ich hoffe, dass ich es noch bis (wenigstens) Ende Oktober hinauszögern kann, bevor ich die beiden einwintere.

  4. #4

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: Hilfe...

    Hallo Anett,

    wenn das Tier aber nachts draußen bleibt und sich dort eingräbt, sollte es eigentlich am Tag bei Sonnenschein wieder hervorkommen. Voraussetzung ist natürlich, dass bei euch noch schönes Wetter ist. Ist denn dein Freigehege nicht geschützt? Sollte es eigentlich bei einem noch so kleinen Tier.

    Sollten die Wetterbedingungen bei dir nicht mehr so dolle sein, dann fang an, das Frühbeet mit Licht zu versorgen.

    Das ewige ausgraben/eingraben kostet viel Energie, vor der Starre nicht optimal. Die Vorbereitungen auf die Starre sind definitiv langsam in Gang. Da es aber noch ein wenig früh zum eingraben - und dort verbleiben - ist, musst du versuchen, deiner Schildkröte noch ein wenig schönes Wetter vor zu gaukeln.

    Gruß,
    Sabine

  5. #5
    Avatar von anett.j.
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    119

    AW: Hilfe...

    Hallo sabineg, danke für deine Nachricht. Das Wetter ist bei uns noch phantastisch. Deshalb habe ich die Wärme-Spot-Lampe auch noch nicht in Gebrauch. Das Frühbeet heizt sich sehr schnell auf. Für die Nächte habe ich derzeit eine Infrarot-Wärmelampe installiert, die ich über einen Thermotimer steuere und die sich (im Moment) bei 13°C einschaltet. Aber die Kleine will sich auch bei Temperaturen von 30°C im Frühbeet nicht wirklich von alleine ausbuddeln... Gruß Anett

  6. #6

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: Hilfe...

    Anett, nicht die Wärme allein hält die Tiere bei Laune, LICHT ist entscheidend.
    Schildkröten verbinden Licht mit Wärme.

    Versuch es mal. Häng aber bitte, bitte die Lampe nicht so niedrig, dass das Tier darunter austrocknet (die Wachstumsfugen).

    Gruß,
    Sabine

  7. #7

    Registriert seit
    12.06.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    272

    AW: Hilfe...

    Hallo,
    ich habe auch so ein Tier dabei. Nach drm Ausbuddeln stellte ich fest, dass due Augen weiß waren. Dieser Nickhautvorfall ist ein Zeichen für eine Infektion. Guck doch mal nach. Ich wsr heute deswegen beim Reptilientierarzt.

    LG, Anna

  8. #8

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: Hilfe...

    Anna, bitte verbreite kein Panik.

    Es ist normal, dass sich die ersten Tiere bereits eingraben. Außerdem gräbt Anett die Schildkröte bereits jeden Tag aufs Neue aus, Auffälligkeiten hätte sie bestimmt bereits festgestellt.

    Es kommt halt jetzt, wie jedes Jahr, die Zeit, ggf. mit Lampen zu unterstützen um die Starre noch etwas hinaus zu zögern.
    Die einen Tiere tauchen früh ab, die anderen später.

    Gruß,
    Sabine

  9. #9
    Avatar von anett.j.
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    119

    AW: Hilfe...

    Die Kleine ist völlig gesund. Soweit ich das beurteilen kann. Augen sind klar, Nase trocken, Atmung unauffällig und auch der Panzer zeigt keinerlei Rötungen oder ähnliches. Wir waren auch erst im August beim Tierarzt in Behandlung, da im Juli bei meinen beiden Oxyuriden festgestellt wurden. Ist aber erfolgreich behandelt worden und die letzte Kontrolle Ende August war o.B. Ich habe jetzt die Lampe in Betrieb und gestern hat es ganz gut funktioniert.

  10. #10

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: Hilfe...

    Ui, dann ist es sogar besonders wichtig, dass das Tier sich noch nicht eingräbt.
    Also alles dran setzen, dass das Kleine noch frisst und verdaut. Jetzt darf es noch nicht abtauchen.
    Die Medikamente sind unter Umständen noch nicht abgebaut.

    Wenn es mit den Lampen funktioniert, ist es gut
    Achte darauf, dass das Frühbeet nicht komplett trocken ist.

    Gruß,
    Sabine

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Hilfe...

  1. HILFE ICH BRAUCHE SCHNELLE HILFE!! ES GEHT UM LEBEN UND TOT!
    Hey, ich habe mich sofort angemeldet als ich sah das einer von meinem Baby Schildkröten ( etwa 1 Jahr alt ) das Panzer rot gefärbt worden ist!!! Sie...

  2. Hilfe meine Landschildkröte frißt nicht brauche eure hilfe
    Unsere Schildkröte ist seit 2 wochen aus dem Winterschlaf doch Sie hat seitdem immer noch nichts gefressen, Brauche dringend euren...

  3. hilfe hilfe hilfe, kenne mich nicht mehr aus.....was tun....
    Hallo! Hoffentlich kann jetzt hier Jemand klar und deutlich sagen was ich tun kann :sad: Ich bin wirklich am verzweifeln. Unsere Mississippi...

  4. HILFE HILFE!FRAGE und ANTWORT-spiel
    In welchen Alter können Schildkröten Eier legen? Also wann sind sie geschlechtsreif? Paaren sich auch Höckerschildkröten mit...

  5. HILFE HILFE meine Waserschildkröte hat Eier gelegt!!!!
    Hallo, heute morgen habe ich mit Erschrecken festgestellt, das meine Schildkröte Eier gelegt hat. Was mache ich denn jetzt damit???? Habe...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Speckmon - Avatar  Speckmon
3 Themen
gigavolt - Avatar  gigavolt
2 Themen
Xenon099 - Avatar  Xenon099
1 Themen
rotefee - Avatar  rotefee
1 Themen
Eysburn - Avatar  Eysburn
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren