Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Thema: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte im Bereich "Landschildkröten". Bis zu welcher Temperatur kann ich Sie draußen lassen ohne Dämmung und Wärmelampe? Sie sollte danach gleich in den Kühlschrank ...
  1. #21

    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    26

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Bis zu welcher Temperatur kann ich Sie draußen
    lassen ohne Dämmung und Wärmelampe? Sie sollte danach gleich in den Kühlschrank und da überwintern. Vor dem ersten Bodenfrost aber sofort rein oder?
    Geändert von DominikP (02.11.2018 um 21:38 Uhr)


  2. #22
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    577

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte


  3. #23
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    3.088

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    "Ich werde meine Herangehensweise nochmal überdenken, vielen Dank erstmal für das ganze Feedback und die Tipps!"


    Das find ich super.

    Ich bin überzeugt, alle meinen es nur gut, und wollen nur dein/euer Bestes !!


    DU warst ehrlich, und alle waren hier ehrlich ZU DIR - ich denke, daß ist die beste Basis, um etwas "besser" zu machen.

    Alles Gute von mir
    Geändert von freude2016 (02.11.2018 um 21:47 Uhr)

  4. #24

    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    26

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Zitat Zitat von Chardi Beitrag anzeigen
    Habe ich mir meheremals durchgelesen, wollte nur eine genaue Gradzahl haben. In friert lässt sich viel reininterpretieren.

  5. #25
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    577

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Mit "wenn es richtig friert" meine ich dauerhafte Minustemperaturen außerhalb des Frühbeetes, das kann in den Nächten minus 10 Grad sein und tagsüber plus-Grade oder dauerhaft Tag und Nacht bis minus 5 Grad. So genau kann ich nicht wissen, wann die Kälte auch bei der Schildkröte ankommt. Wenn es aber null Grad bei der Schildkröte ist, musst Du entweder mehr isolieren oder sie in den Kühlschrank mit Temperaturüberwachung überführen. Kurzzeitige geringe Minustemperaturen kann die Schildkröte vertragen.
    Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass, wie ich schrieb, in einem mit Laub gefüllten Frühbeet, in dem die Schildkröte sich auch eingraben kann, die Schildkröte von Frost betroffen ist. Aber, ich weiß, wie das am Anfang ist, man möchte einfach sicher gehen. Ist ja auch richtig. Daher mein Rat, ein Thermometer bei der Schildkröte zu platzieren. So habe ich es auch am Anfang gemacht. Wenn man dann einige Winter, milde und solche mit strengem Frost, kontrolliert hat, ist man sicherer und geht den Winter gelassener an. Mit jedem weiteren Winter hat man mehr Vertrauen in diese Überwinterungsmethode.

    Frieren heißt also: Temperaturen im Minusbereich

  6. #26
    Avatar von Cordula
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    1.853

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Also noch mal Zusammengefasst:
    Das Tierchen ist zur Zeit in der Wohnung, könnte aber draußen sein?
    Wenn draußen, dann so:
    Eine ausreichend tiefe Grube unter dem Frühbeet (60 cm tief). Gut ist es, die Seiten mit Styrodurplatten zu isolieren, ich habe das aber zum Beispiel nicht. Ich habe zusätzlich einen Frostwächter in das Frühbeet estellt, der bei 5 Grad anspringt(UT gesteuert).https://www.google.de/search?client=...UTF-8&oe=UTF-8
    Dort kann sich die Schildkröte dann eingraben. Die Erde vorher etwas anfeuchten.
    Eine schöne dicke Schicht Buchenblätter drauf.
    Dein Frühbeet ist ein einfaches, es hält die Wärme nicht so sehr. Daher kannst Du es, sobald das Tier sich vergraben hat mit Styroporplatten und Decken isolieren.
    Ich habe zwei Temperatursensoren im Frühbeet, so dass ich über Funk die Temperaturen ablesen kann.
    Die Fühler habe ich in der Nähe eines Tieres platziert. https://www.froggit.de/product_info....abelsonde.html

    So kannst Du die Temperaturen überwachen. Ab und zu schaust Du dann nach, ob das Tier noch vergraben ist und die Erde etwas feucht ist.
    Wenn das alles nicht geht, ist es besser, das Tier anfänglich draußen sich vorbereiten zu lassen und es dann zur Frostperiode in eine Box mit Erde zu setzen und dann in den Kühlschrank zu überführen.
    Die Kühlschrankstarre hat auch einige Regeln, die Du beachten solltest.

    Eine Starrevorbereitung in der Wohnung ist schwierig/unmöglich. Auch Strahler sollten nun nicht mehr zugeschaltet werden. das verwirrt das Tier nur und kostet zusätzliche Energie.

  7. #27

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.957

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Hallo Dominik,

    erst mal vorab: dein Gehege sieht sehr schön aus. Super, dass du dich mit der naturnahen Haltung auseinander gesetzt hast und deine Schildkröte nicht mehr in einer Innenhaltung leben muss

    Im Moment ist noch tagsüber sehr schönes Wetter (zumindest hier bei mir), daher würde ich die Schildkröte wieder ins Frühbeet setzen. Mach den Eingang zu und leg um das Frühbeet herum eine schöne Schicht Tannenzweige. Dann besorgst du dir Laub und füllst das Frühbeet damit bis oben hin auf. Du wirst dich wundern, wie toll diese natürlichen Materialen die Temperturen halten.

    Wenn du jetzt auf die Schnelle keine großen Anschaffungen machen möchtest, besorg dir einfach ein Bratenthermometer. Dieses steckst du in die Erde und kannst so zumindest manuell die Temperaturen ablesen.
    Es mag gut möglich sein, dass du am Tag sogar den Deckel aufmachen musst, um etwas Kälte hinein zu lassen, da die Sonne das Frühbeet aufwärmt. Achte halt ein wenig auf die Temperaturen.

    Ganz wichtig für deine Schilkröte ist eine langsame Vorbereitung ohne Störung oder durch ständige Eingriffe von außen.
    Sie benötigt unendlich viel Ruhe zu dieser Zeit.

    Soll die Scildkröte im Keller oder im Kühschrank starren? Dort sollten Temperaturen zwischen 3 und 7 Grad herrschen. Du kannst die Schildkröte draußen lassen, bis die Temperaturen in der Erde beständig bei 3 - 4 Grad liegen. Dann das Tier in einen mit Erde gefüllten Behälter setzen (am besten in den Abendstunden) und mit Laub auffüllen und in den vorbereiteten Raum setzen. Das kann Dezember oder Januar sein, der Monat spielt keine Rolle, einzig die Temperaturen geben das umsetzen vor. Mit ein bißchen Glück wird es ein milder Winter und deine Schildkröte kann bleiben, wo sie ist.

    Zwischendurch einfach tief Luft holen und dir ins Gedächtnis rufen, dass es Reptilien sind, die die Kälte und die Starre zum Leben benötigen. Du kannst sicher sein, dass wir alle auch diese erste Starre mit Angst und Unwohlsein durchlebt haben.

    Und ab dem Frühjahr machst du dir in aller Ruhe noch einmal Gedanken über die nächste Starre und setzt ggf. ein paar Dinge um.

    Gruß,
    Sabine

  8. #28

    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    26

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Danke wieder für die Tipps und Texte! 👍🏼

    War heute früh fleißig. Ich habe das Frühbeet draußen wieder aufgebaut, im Boden habe ich ein Loch gebuddelt, es mit Styropor isoliert und wieder mit Erde gefüllt. Außerdem die ganze Erde aufgelockert und Buchenlaub im Haus und außen verteilt. Habe noch Buchenlaub da, soll ich den Rest auch im Frühbeet verteilen? Ist es so wie es jetzt umgebaut wurde möglich, dass Sie draußen überwintert? Ebenfalls habe ich das Frühbeet von außen mit Styropor ausgekleidet. Falls ich noch irgendwas machen kann um ihr es angenehmer zu machen, nur raus damit! Thermometer besorge ich mir nächste Woche noch. Aber nächste Wochen sollen es wieder +20 Grad werden bei uns 🤦🏽*♂️. Wird sie dann das Frühbeet wieder verlassen wollen? Dann muss ich draußen alles auch wieder herrichten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von DominikP (03.11.2018 um 14:55 Uhr)

  9. #29

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.957

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Hast du super gemacht

    Gib ruhig noch mehr Laub rein, deine Schildkröte wird sich darin verstecken wollen. Voraussichtlich wird sie das Frühbeet nicht mehr verlassen wollen, sie sind im Starre-Modus und bewegen sich allgemein nicht mehr so sehr viel. Und auch wenn sie noch ein wenig herum marschiert, ist das völlig ok. Biete bitte weiterhin eine Wasserschale an.

    Und dann hältst du einfach die Temperaturen im Auge und lässt der Natur ihren Lauf.

    Eines fällt mir eben noch ein: ich kann nicht erkennen, ob das Frühbeet sturmgesichert ist. Wenn nicht, solltest du dir da noch was einfallen lassen. Wenn ich da so an die letzte Woche und den Wind denke ... nicht, das dir das Frühbeet noch weg weht ;)

    Gruß,
    Sabine

  10. #30
    Avatar von Chardi
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    577

    AW: Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

    Ich hatte ja vorgeschlagen vorgestern, den Topf und die Grube darunter mittig vom Frühbeet zu platzieren. Damit wäre auch die Schildkröte mittig eingegraben. Und, wie Sabine sagt, das Frühbeet mit Laub füllen, wenn die Schildkröte nicht mehr zum Trinken kommt und die Wasserschale entfernt ist.
    Gegen Wegwehen: über beide Seiten des Frühbeetes ein Brett legen, das länger ist als das Frühbeet, also auf den seitlichen Rändern, nicht auf dem Mittelsteg, aufliegt. Darauf ca. 2 x 2,5 kg Steine.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Hilfe, erste Winterstarre, maurische Landschildkröte

  1. Winterstarre maurische Landschildkröte
    Hallo Ihr, ich bin neu in diesem Forum und habe eine wichtige Frage an Euch. Seit ca. 35 Jahren halte ich in meinem Garten eine Landschildkröte....

  2. Hilfe erste Winterstarre!!!
    Hallo an alle, ich hab zwei 1 Jährige Griechen die momentan noch im Freiland sitzen. Wie haben ihnen ein großes Gehege mit ca. 7 qm gebaut inkl....

  3. brauche hilfe für die erste winterstarre
    hallo, wir haben eine kleine ein jahr alte :schildkroete: . ich habe viel gelesen und nachgeforscht und möcht nun euch fragen, wie ihr die...

  4. Maurische Landschildkröte geht nicht in Winterstarre
    Guten morgen, ich habe zwei Griechische und eine Maurische Landschildkröte, die beiden Griechischen haben sich schon seit drei Wochen vergraben...

  5. Erste Winterstarre - brauche Hilfe
    Hallo zusammen, ich habe 2 Griechische Landschildkröten die beide 5 Jahre alt sind. Nun habe ich die beiden im Winter immer ins Terrarium...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

caudexpflanze - Avatar  caudexpflanze
5 Themen
Schildträger - Avatar  Schildträger
2 Themen
fransi - Avatar  fransi
1 Themen
Schönis - Avatar  Schönis
1 Themen
MartinaHa - Avatar  MartinaHa
1 Themen

Zufallsfoto