Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Geschlechtsbestimmung

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Geschlechtsbestimmung im Bereich "Landschildkröten". Hi! Da meine Kleinen seit gestern starren und mir ja jetzt soooo langweilig ist habe ich noch eine frage ausgegraben: ...
  1. #1

    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    77

    Geschlechtsbestimmung

    Hi! Da meine Kleinen seit gestern starren und mir ja jetzt soooo langweilig ist habe ich noch eine frage ausgegraben: Die "Züchterin" meiner Tiere hatte ein interessante Theorie zur Geschlechtsbestimmung bei kleinen Testudos,
    und zwar sagte sie, man könne das Geschlecht mithilfe der "untersten" Segmente vom Plastron bestimmen. Man soll gedachte Linien ziehen, um die untersten Segmente jeweils in ein Rechteck zu bringen, falle dieses Quadratisch aus, sei es eher ein Weibchen, wenn es ein Rechteck ist, eher ein Männchen (oder wars umgekehrt ) Sie habe sich damit noch nie geirrt und meine beiden seien relativ sichere Mädels. Jetzt habe ich noch nirgends in der Literatur von dieser Theorie gelesen, heißt das, alle anderen sind unwissend oder hat sie mir Schmu erzählt? Bin jetzt wirklich gespannt auf eure Antworten, liebe Grüße, Meike

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geschlechtsbestimmung . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    1.887

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Hallo Meike!
    oder hat sie mir Schmu erzählt?
    Das fürchte ich.
    lg
    christine

  4. #3

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.561

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Hallo!
    Die Form deser Schilder oder auch gedachte Linien geben schon HInweise auf das Geschlecht, aber wohl noch nicht bei so kleinen Tieren.
    Viele Grüße
    Jutta

  5. #4

    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    828

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Hallo,
    hat schon mal jemand was von dieser Methode gehört?? http://www.schildi.homepage.t-online.de ... chiede.htm
    würde mich mal interessieren.
    Gestern war ich in einem anderen Forum unterwegs da gab es einen Tread nach dem Motto Rate mal was es geworden ist. War sehr interessant (leider finde ich es nicht mehr). Dort habe ich die Bilder mal nach oben genannter Methode betrachtet. Meistens lag ich sogar richtig denn die Auflösung wurde auch genannt. (Alles erst so ab 150g Kröte)
    Grüße Birgit

  6. #5

    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Villach (Österreich)
    Beiträge
    221

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Hallo
    Der Link funktioniert nicht.
    lg. Dominik

  7. #6

    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    828

    AW: Geschlechtsbestimmung

    2. Versuch :http://www.schildi.homepage.t-online...terschiede.htm das geht nicht als Link bitte kopieren, denn anstelle der ... muss " unter " rein. Keine Ahnung so Comps haben auch eine Dickschädel.
    Gruß Birgit

  8. #7

    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Villach (Österreich)
    Beiträge
    221

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Hallo
    Man muss im Link "Schildkröte" durch "s-c-h-i-l-d-i" ersetzen - nur halt ohne Bindesstriche.
    Dann müsste er normalerweise funktionieren.
    http://www.schildi.homepage.t-online.de ... chiede.htm
    lg. Dominik

  9. #8

    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    828

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Zitat Zitat von mohrlaa
    Hallo,
    hat schon mal jemand was von dieser Methode gehört?? http://www.s childi.homepage.t-online.de/unterschiede.htm
    würde mich mal interessieren.
    Gestern war ich in einem anderen Forum unterwegs da gab es einen Tread nach dem Motto Rate mal was es geworden ist. War sehr interessant (leider finde ich es nicht mehr). Dort habe ich die Bilder mal nach oben genannter Methode betrachtet. Meistens lag ich sogar richtig denn die Auflösung wurde auch genannt. (Alles erst so ab 150g Kröte)
    Grüße Birgit
    Das ist ja wie verhext
    jetzt nochmal. Bitte den Link bei Google eingeben oder kopieren und das Leerzeichen entfernen!
    -ohne Leerzeichen keinn s childi und sonst wird unters geklaut. Na, das versteh einer
    Grüße Birgit

  10. #9

    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Villach (Österreich)
    Beiträge
    221

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Zitat Zitat von mohrlaa
    Das ist ja wie verhext
    jetzt nochmal. Bitte den Link bei Google eingeben oder kopieren und das Leerzeichen entfernen!
    -ohne Leerzeichen keinn s childi und sonst wird unters geklaut. Na, das versteh einer
    Grüße Birgit
    Hallo
    Genau das habe ich oben schon geschrieben.
    lg. Dominik

  11. #10

    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    1.519

    AW: Geschlechtsbestimmung

    Zitat Zitat von mohrlaa
    Das ist ja wie verhext
    http://tinyurl.com kann in solchen Fällen Abhilfe schaffen

    LG,
    Sabine

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Geschlechtsbestimmung

  1. Geschlechtsbestimmung
    Hallo zusammen, könnt ihr mir helfen, das Geschlecht meiner Trachemys scripta scripta zu bestimmen? Sie ist jetzt ca. 12 cm lang. Hab ein Bild von...

  2. Geschlechtsbestimmung
    Hallo eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass meine Breitbandschildkröte ein weibliches Tier ist, aber jetzz bin ich mir nicht mehr sicher....

  3. Geschlechtsbestimmung
    Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal wieder Euere Hilfe. Ich möchte eine weibliche Thb dazukaufen und habe ein Angebot. Ist das ein Mädel? Laut...

  4. Geschlechtsbestimmung TGI
    Hallo! Gestern war Fototag und da meine "Kleinen" nun langsam ein Gewicht erreicht haben, bei welchem man evtl. das Geschlecht sehen kann, habe ich...

  5. Geschlechtsbestimmung
    Hallo, kann mir jemand sagen ob Männchen oder Weibchen? Mein (sicheres) Männchen versucht zur Zeit oft sie/ihn zu begatten... Ich weiß dass es...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Jutta - Avatar  Jutta
1 Themen
Babette Sch. - Avatar  Babette Sch.
1 Themen
Krissi1512 - Avatar  Krissi1512
1 Themen
Toert - Avatar  Toert
1 Themen
Alvin - Avatar  Alvin
1 Themen

Zufallsfoto