Thema: Wie gefährlich ist Bitumen?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Wie gefährlich ist Bitumen? im Bereich "Landschildkröten". Hallo, ich habe gestern mit Bitumenanstrich das Dach unserer neuen Gartenhütte angestrichen. Leider hat es wohl nicht genug getrocknet und ...
  1. #1
    Avatar von caudexpflanze
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    611

    Wie gefährlich ist Bitumen?

    Hallo,

    ich habe gestern mit Bitumenanstrich das Dach unserer neuen Gartenhütte angestrichen. Leider hat es wohl nicht
    genug getrocknet und der Regen ein einiges abgespült. Leider lief diese Suppe in unser Schildkrötenkräuterbeet. Dort sind zwar keine Schildis aktiv, aber wir haben dort immer Futter geernet.
    Ich glaube dieses Jahr kann ich jetzt wegen dem Vorfall nichts davon verfüttern.

    Das ist das Produkt:
    https://www.bauhaus.info/bitumenabdi...ich/p/25695339

    Was meint Ihr? Wie würdet Ihr vorgehen?

    Danke
    Jonas

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wie gefährlich ist Bitumen? . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Xenon099
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    481

    AW: Wie gefährlich ist Bitumen?

    Hallo Jonas

    Ich habe mir die Sicherheitsdatenblätter des Anstrichs einmal durchgelesen. Es scheint zwar kein extrem giftiges Zeug zu sein, aber verfüttern würde ich auch erstmal nichts mehr.
    Die Frage ist nun nir noch ob die Erde auch ausgewechselt werden sollte. In den Datenblättern steht das der Anstrich sehr schlecht biologisch abbaubar ist. Wenn wirklich einiges ins Kräuterbeet gelaufen ist, würde ich persönlich die Erde einmal auswechseln.
    Ich kann dir nähmlich nicht genau sagen, ob die Pflanzen dann gewisse Stoffe aus dem Bitumenanstrich aufnehmen oder nicht.

    Vieleicht hat jemand anders bereits Erfahrung mit solchen Stoffen.

  4. #3
    Avatar von Pumuckel13
    Registriert seit
    22.01.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    196

    AW: Wie gefährlich ist Bitumen?

    Hallo Jonas,

    ich hatte gerade fast das Gleiche geschrieben wie Pascal. Auch ich würde so vorgehen: nach Möglichkeit Erde an den betroffenen Stellen abtragen und durch Mutterboden ersetzten. Und das Futter mindestens bis zum nächsten richtig ergibigen Regen woanders gewinnen. Vielleicht hattest du ja Glück und es wurde nicht allzu viel davon runtergespült.

  5. #4
    Avatar von caudexpflanze
    Registriert seit
    07.06.2015
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    611

    AW: Wie gefährlich ist Bitumen?

    ja die fläsche ist überschaubar...

    ich tausche die erde aus.

Ähnliche Themen zu Wie gefährlich ist Bitumen?

  1. Antennenwels gefährlich?
    Hallo liebe Gemeinde, ich war heute in der Zooabteilung und hab mir ein paar neue Fische zugelegt, und hatte überlegt ob ein Antennenwels zu...

  2. Gefährlich?
    Hallo, meine Stabheizung hat einen Wackelkontakt - sollte ich sie ausstellen und rausnehmen? Bin mir da gerade nicht sicher.. die Temperatur bekomme...

  3. Gefährlich!!! (:
    Hi! Das muss ich euch jetzt einfach erzählen, weil es so witzig ist: :laugh: Heute, als meine Mutter mir geholfen hat, das Gras in dem...

  4. Ameisen gefährlich?
    Also: In meinem Freigehge habe ich im Moment ein richtige Ameisenplage. Die kommen überall her. Ich hasse sie ... Nun meine Frage: Sind die in...

  5. Gefährlich????
    Hallo Leutz, gestern habe ich meine beiden THB's bekommen. Sie sind gerade eine Woche alt. Sie sind im Moment noch im Terrarium, weil es hier...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

marco f. - Avatar  marco f.
2 Themen
tam4ra - Avatar  tam4ra
2 Themen
stock - Avatar  stock
2 Themen
bougaloo - Avatar  bougaloo
1 Themen
MaggieLisa2018 - Avatar  MaggieLisa2018
1 Themen

Zufallsfoto