Thema: Frühbeet ohne Fundament

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Frühbeet ohne Fundament im Bereich "Landschildkröten". Hallo ihr Lieben! Ich stehe vor folgendem Problem: Wegen Bauarbeiten in unserem Garten musste ich kurzfristig das Frühbeet meiner Breitrandschildkröte ...
  1. #1

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    3

    Frühbeet ohne Fundament

    Hallo ihr Lieben!
    Ich stehe vor folgendem Problem:
    Wegen Bauarbeiten in unserem Garten musste ich kurzfristig das Frühbeet meiner Breitrandschildkröte vom einen Ende des Geheges ans andere verlegen. An der Stelle wo sich das Frühbeet bisher befand muss gebuddelt werden, sodass ich das Gehege in seiner Größe vorerst etwas verkleinern muss und eben das Frühbeet den Ort gewechselt hat. Nun stehe ich aber vor dem Problem, dass ich das Frühbeet zwar direkt an das
    Gehege anschließend aufstellen und auch die Kabel dorthin verlegen konnte, aber das Fundament fehlt. Nach der Winterstarre werde ich ja vermutlich eh ein neues am alten Platz anlegen müssen da ich bezweifle, dass das alte die Bauarbeiten übersteht , aber da das Frühbeet im nächsten Jahr auf jeden Fall an die alte Stelle zurück soll (optisch schöner und im Alltag deutlich praktischer), möchte ich für den Übergang jetzt kein Fundament anlegen. Das wäre dann ja im Prinzip wirklich nur für die ein bis anderthalb Monate der Vorbereitung auf die Starre (mal schauen wie lange der Sommer noch durchhält ).

    Nun zur eigentlichen Frage: Ist es für diese Zeitspanne zu verantworten das Tier ohne Fundament draußen im Frühbeet zu lassen, vor allem über Nacht? Tagsüber kann ich die Situation mehrfach überprüfen und kontrollieren ob irgendwelche Anzeichen für Räuber sprechen.

    Zum nächtlichen einbuddeln oder auch über längere Zeitspannen während der Einwinterung habe ich eine Plastikschale im Frühbeet eingebuddelt und diese dann mit lockerer Erde gefüllt und das Schlafhaus darauf platziert. Da die restliche Erde eher hart ist, hoffe ich, dass das Schildkrötentier diese Lösung annimmt.


    Über euren Rat zu diesem Thema würde ich mich sehr freuen, vielleicht hat ja der ein oder andere auch noch eine Idee wie sich die Situation verbessern lässt.

    Liebe Grüße in die Runde!

  2. Anzeige

    AW: Frühbeet ohne Fundament

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.875

    AW: Frühbeet ohne Fundament

    Hallo,

    ich persönlich sehe als Problem evtl. noch kommende Herbststüme. Nicht, dass das Frühbeet wegfliegt.
    Vielleicht kannst du an den Ecken Steine in die Erde legen und das das Frühbeet drauf befestigen?
    Als kleinen Schutz vor z.B. eingraben von Mäusen würde ich eine kleine Rinne machen und dort hinein Styrodur geben, vielleicht 10 - 20 cm tief. Das wäre dann im nächsten Jahr auch schnell und einfach wieder entfernt. Wenn du dann im Winter einfach Tannenzweige um das Frühbeet legst, hast du eigentlich genügend Schutz.
    Zur zusätzlichen Sicherheit könntest du eine Mausefalle aufstellen, aber so, dass die Schildkröte dort nicht ran kann.

    Wie sieht denn diese Plastikschale aus, welche du der Schildkröte angeboten hast? Wichtig ist, dass sie gut durchlöchert ist, damit die Erde das Mirkoklima halten kann. Und falls zuviel Feuchtigkeut auftritt, diese abfließen kann.

    Gruß,
    Sabine

  4. #3

    Registriert seit
    19.04.2018
    Beiträge
    3

    AW: Frühbeet ohne Fundament

    Hallo Sabine,

    erstmal vielen Dank für deine Antwort! :) Das mit dem Styrodur ist eine sehr gute Idee, danke, da fahre ich dann heute in den Baumarkt und nehme dann auch gleich ein paar Mäusefallen mit.

    Stimmt, an die Stürme habe ich noch gar nicht gedacht, da gucke ich mir die Ecken gleich mal an und schau was sich da machen lässt.

    Die Plastikschale ist quadratisch mit etwa 30cm Seitenlänge und in etwa so 20 cm tief würde ich sagen, Löcher befinden sich im Boden und an den Seitenwänden, Regenwürmer haben also freien Eintritt Zum Glück hat sich das Schildkrötentier noch nie tiefer eingebuddelt als soweit dass der Panzer gerade nochmal sichtbar war, mit der Tiefe sollte er also kein Problem haben. Für die Starre wandert er dann eh in den Kühlschrank.

    Die erste Nacht im neu lokalisierten Frühbeet hat er sehr gut überstanden und heute wird dann noch weiter abgesichert.
    Liebe Grüße!

Ähnliche Themen zu Frühbeet ohne Fundament

  1. Überwintern im Frühbeet ohne Fundament?
    Meine adulten Schildis haben bisher im Keller überwintert. Dort war die Temperatur früher schon immer grenzwertig (6 - 10 Grad). Durch Umbau und...

  2. Frühbeet-Fundament
    Hallöli, also ich habe schon auf vielen Internetseiten gelesen das man in das Fundament Styrodur platten einbringen soll und jetzt meine Frage: Ich...

  3. Frühbeet-fundament
    Hallo, :winken: ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage. Da meine zwei kleinen brav in ihrer Box im Kühlschrank starren, bin ich...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Kiwi3 - Avatar  Kiwi3
2 Themen
pc2024 - Avatar  pc2024
2 Themen
Uschi1972 - Avatar  Uschi1972
1 Themen
Rucksacksepp - Avatar  Rucksacksepp
1 Themen
TimmyaufTour - Avatar  TimmyaufTour
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren