Thema: "Fliegen/Mücken Problem"

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über "Fliegen/Mücken Problem" im Bereich "Landschildkröten". Seit meiner "Erdeinrichtung im Terrarium bekomm ich langsam einen kleinen Fliegen oder Mückenüberschuß. Langsam besiedeln diese Viecher auch u.a. meine ...
  1. #1

    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    314

    "Fliegen/Mücken Problem"

    Seit meiner "Erdeinrichtung im Terrarium bekomm ich langsam einen kleinen Fliegen oder Mückenüberschuß. Langsam besiedeln diese Viecher auch u.a. meine Yucca
    bzw derren Kübel und die "dankt" es mir mit gelben blättern und irgendwie hab ich auch das gefühl sie stirb-das kann ich nicht dulden also helft mir mal denn ich bin ganz sicher nicht der einzige den es in der sache mit den Fliegenviechern betrifft
    fliegenfänger spannen ist schonma drinn, noch nen geheimtipp? Wo komm die eigentlich her? aus dem sack Erde?

  2. Anzeige

    Schau mal hier: "Fliegen/Mücken Problem" . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    28.01.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    51

    AW: "Fliegen/Mücken Problem"

    Hi Dennis!

    Das Thema hatten wir vor kurzem erst. Geh mal auf "Suche" oben und geb da "Fliegen" ein. Dann findest Du den Beitrag. Da waren nützliche Tips bei. Ansonsten würd ich Dir eine der kleinen Lampen empfehlen die mit blauem Licht Insekten anlocken und dann brutzeln!

  4. #3

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Passau
    Beiträge
    4.572

    AW: "Fliegen/Mücken Problem"

    Zitat Zitat von DennisP
    Seit meiner "Erdeinrichtung im Terrarium bekomm ich langsam einen kleinen Fliegen oder Mückenüberschuß. Langsam besiedeln diese Viecher auch u.a. meine Yucca bzw derren Kübel und die "dankt" es mir mit gelben blättern... Wo komm die eigentlich her? aus dem sack Erde?
    Hallo Dennis

    Meist kommen die aus der Erde, weshalb ich Erde gar nicht mag. Meine Zimmerpflanzen sind mir nämlich auch heilig, nicht nur meine Schildkröten. Alternativen findest Du z. B. hier aufgezeigt:

    http://www.t-hermanni.de/griech/gritech ... terra.html

    Aus sicherer Quelle habe ich mittlerweile erfahren, daß es sich hier um zweierlei "Fliegen" handelt:

    -die Buckelfliege (Megaselia spec.)
    -die Trauermücke

    Beides sind winzige nekrophage Fluginsekten, die sich also in erster Linie von abgestorbenem fauligem Zeugs ernähren (unverrrottete Reste in der Erde, abgestorbene Wurzeln von Grassoden, Futterreste, Kotreste, etc.) . Fahnde mal in Deinem Terrarium nach solchen Dingen. Deine Yucca kannst Du ja mit Insektiziden behandeln (aber bitte nicht im gleichen Zimmer sprühen, das Zeugs ist reptiliengiftig!) . Die "Gelbsticker" gegen Schadinsekten an Zimmerpflanzen haben sich auch ganz gut bewährt und sind ungefährlich. Die würde ich vorziehen.

    Schöne Grüße

    Eva

Ähnliche Themen zu "Fliegen/Mücken Problem"

  1. Hat "er" ne bestimmte Vorliebe für "sie"??
    Hallo Forumleser/innen, also mein T.h.b.-Männchen (8) lebt nun mit 3 Frauen zusammen, davon 2 ebenfalls gleichaltrige T.h.b. und einer 10-jährigen...

  2. Sommerzeit und Fliegen/Mücken
    Sagt mal, wenn es irgendwann wieder Sommer wird und wir wieder einmal eine Fliegen- oder Mückenplage haben sollten, kann ich diese doch an Schildi...

  3. Hat wer "Lust" diese Schildkröten zu "retten&
    Hallo, schaut Euch das mal an: ...

  4. Problem mit "Fütterungszeiten"
    hallo, seit einigen wochen kann ich aus familiären gründen die wochenende nicht zu hause verbringen. ich füttere meine schildkröten freitag in...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Pui :) - Avatar  Pui :)
1 Themen
MelaMela - Avatar  MelaMela
1 Themen
Pfizi - Avatar  Pfizi
1 Themen
Bastefka - Avatar  Bastefka
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder