Thema: Erste Winterstarre - brauche Hilfe

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Erste Winterstarre - brauche Hilfe im Bereich "Landschildkröten". Hallo zusammen, ich habe 2 Griechische Landschildkröten die beide 5 Jahre alt sind. Nun habe ich die beiden im Winter ...
  1. #1

    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    10

    Erste Winterstarre - brauche Hilfe

    Hallo zusammen,

    ich habe 2 Griechische Landschildkröten die beide 5 Jahre alt sind. Nun habe ich die beiden im Winter immer ins Terrarium gesteckt, weil ich angst
    davor hatte sie könnten nach der Starre nicht mehr Aufwachen (ist beim Nachbarn passiert). Naja und jetzt sind die beiden zu groß fürs Terrarium und kriegen dort ständig Streit (beides Männchen).
    Jetzt will ich sie in die Winterstarre schicken und habe ein Paar fragen:

    • In welchen Temperaturbereich sollten die Schildies "starren"?[/*:m:2637ph7b]
    • Was muss ich vor der Starre mit den Kröten machen?[/*:m:2637ph7b]
    • Wann sollte die beiden in den Winterschlaf?[/*:m:2637ph7b]
    • Wie sollte die Überwitterungskiste aussehen? (womit gefüllt? Isoliert? Maße? ...?)[/*:m:2637ph7b]


    Vielen Dank für eure Antworten

    Sebastian

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erste Winterstarre - brauche Hilfe . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    773

    AW: Erste Winterstarre - brauche Hilfe

    Hallo!
    Das ist sehr schlecht, dass deine Schildkröten noch nie starren durften - das ist alles andere als artgerecht. Gesunde Schildkröten überstehen eine richtig ausgeführte Winterstarre mit richtiger Vorbereitung ohne Probleme, vermutlich hat dein Nachbar alles falsch gemacht. Es gibt heutzutage doch so viele Informationsquellen, wieso infomiert man sich dann nicht über die artgerechte Haltung? Das kann ich nicht verstehen!

    Wie hälst du deine Schildkröten überhaupt? (Freigehege mit Frühbeet? / Ernährung? / etc)

    Du sollstet deine Schildkröten auf jeden Fall einem Reptilientierarzt vorstellen, einen Gesundheitscheck und eine Kotprobe durchführen lassen. Die Schildkröten bereiten sich im Freigehege mit Frühbeet selbstständig auf die Winterstarre vor. Im Frühbeet sollten Schritt für Schritt die Tempertauren tagsüber und nachts gesenkt werden. Das erreicht man durch Reduzierung der Lampenscheindauer, Thermotimer ist also Pflicht. Wenn alles gut läuft, sollten man die Schildkröten bis ca November wach halten. Wenn sie dann für eine Woche nicht mehr zum Vorschein kommen, sollten sie in die mit leicht feuchter Gartenerde befüllte Box kommen und an den Überwinterungsplatz gestellt werden. Temperaturen sollten 4-7°C sein. Geeignete Plätze sind kalte Keller, extra Kühlschränke, ...

    Mehr Infos bekommst du in Büchern und Homepages. Ich würde dir das Buch von W.Wegehaupt, "Natürliche Haltung und Zucht der griech. Landschildkröten" emfehlen.

    Grüße
    Sebastian

  4. #3

    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    10

    AW: Erste Winterstarre - brauche Hilfe

    Momentan halte ich die Schildkröten im Freiland, wo ich mehrere isolierte Häuser gebaut habe. Wenn sie da in Starre wollen muss ich nichts tun? (nicht baden?...)

    Gruß
    Sebastian

  5. #4

    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    773

    AW: Erste Winterstarre - brauche Hilfe

    Hallo!
    Isolierte Häusschen reichen nicht aus, schließlich kommen bei uns keine Griechischen Landschildkröten wild vor, da dass Klima zu kalt ist. 600 Stunden weniger Sonne sind eben doch eine Menge!
    Deshalb braucht man ein Frühbeet oder ein Gewächshaus, worin sich Strahler für Tagsüber und Dunkelstrahler für Nachts befinden um das Klima "schildkrötenfreundlicher" zu gestalten. Ohne das oben gennante ist eine artgerechte Haltung nicht möglich!

    Wenn sie da in Starre wollen muss ich nichts tun?
    Siehe mein erster Beitrag. Du brauchst dringend ein Frühbeet oder Gewächshaus mit entsprechender Technik und du solltest einen Schildkrötenerfahrenen Tierazt aufsuchen. Siehe oben.

    (nicht baden?...)
    Ich bade meine Tiere höchstens ein oder zwei mal in lauwarmen Wasser. Nach neuesten Erkenntnissen, ist das aber nicht mehr nötig.

    Du solltest deine Haltung schnellstens ändern. Hier gute Seiten für dich:
    - http://www.villa-testudo.de/index.php?id=4
    - http://www.villa-testudo.de/index.php?id=81
    Gut durchlesen...


    Grüße
    Sebastian

Ähnliche Themen zu Erste Winterstarre - brauche Hilfe

  1. Erste Winterstarre - brauche euren Segen ;)
    Guten Tag Zusammen, ich habe dieses Jahr meine beiden Schildkrötendamen bekommen, nun möchte ich sie dieses Wochenende in die Winterstarre...

  2. Brauche Hilfe bei Moschus-Winterstarre, Wärmepumpe ;)
    Moin moin, ich plane für den nächsten Winter, ich weiß, ja endlich, eine Starre für meine Kröten. Problem: Wir haben eine Wärmepumpenanlage im...

  3. Hilfe erste Winterstarre!!!
    Hallo an alle, ich hab zwei 1 Jährige Griechen die momentan noch im Freiland sitzen. Wie haben ihnen ein großes Gehege mit ca. 7 qm gebaut inkl....

  4. brauche hilfe für die erste winterstarre
    hallo, wir haben eine kleine ein jahr alte :schildkroete: . ich habe viel gelesen und nachgeforscht und möcht nun euch fragen, wie ihr die...

  5. Erste Winterstarre
    Vor einigen Wochen habe ich zwei Schildkröten übernommen, die 8 Jahre alt sind. Diese Schildkröten wurden noch nie in den "Winterschlaf" geschickt....

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Jutta - Avatar  Jutta
1 Themen
Babette Sch. - Avatar  Babette Sch.
1 Themen
Krissi1512 - Avatar  Krissi1512
1 Themen
Toert - Avatar  Toert
1 Themen
Alvin - Avatar  Alvin
1 Themen

Zufallsfoto