Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: Brüt-Neuling

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Brüt-Neuling im Bereich "Landschildkröten". Hallo, Bin absoluter Neuling, habe zwar monatelang alles gelesen was ich gefunden habe, werde aber oft noch unsicher. Ich habe ...
  1. #1

    Registriert seit
    07.08.2019
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    10

    Brüt-Neuling

    Hallo,
    Bin absoluter Neuling, habe zwar monatelang alles gelesen was ich gefunden habe, werde aber oft noch unsicher.
    Ich habe das Buch und die
    Videos von Ines Kosin gelesen. Sie schreibt „pünktlich am Tag 54“ schlüpfen die kleinen.
    Ich bin heute bei Tag 60 und natürlich aufgeregt. Stimmt alles — Mach ich was falsch—Muss ich was kontrollieren
    Im Internet habe ich gelesen dass von 50-70 Tage alles normal ist......
    Naja was soll ich sagen.....es ist fast schlimmer als ne eigene Geburt.
    Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für michVielen Dank

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Brüt-Neuling . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Pumuckel13
    Registriert seit
    22.01.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    221

    AW: Brüt-Neuling

    Hallo,

    leider keinen Tipp, ich warte auch auf unseren ersten Schlupf. Aber so 65 Tage sind ja nicht ungewöhnlich, dachte ich... Was für eine Art brütest du?

  4. #3
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.242

    AW: Brüt-Neuling

    Alles noch im normalen Rahmen. Ich kenne es auch, jedesmal wenn ich eine neue Art ausbrüte, die Ungwißheit wann etwas endlich schlüpft. Nur Geduld, Geduld hilft, auch wenn es schwer fällt..

  5. #4

    Registriert seit
    07.08.2019
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    10

    AW: Brüt-Neuling

    Zitat Zitat von Pumuckel13 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    leider keinen Tipp, ich warte auch auf unseren ersten Schlupf. Aber so 65 Tage sind ja nicht ungewöhnlich, dachte ich... Was für eine Art brütest du?


    Ich war zu optimistisch, egal wo ich nachschaue steht 60 Tage +
    Naja abwarten und Kaffee ☕️ trinken


    Griechische Lanfschildkröte

  6. #5

    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Jatznick
    Beiträge
    247

    AW: Brüt-Neuling

    Hallo,
    ein Mädel hat ihr erstes Gelege zwischen 63 und 68 Tagen abgelegt und das zweite zwischen 58 und 60 Tagen. Das zweite Mädel hat zwischen 53 und 58 Tage gebraucht. Die Bruttemperatur lag zwischen 32 und 33 Grad. Zwei Tiere haben ein Seitenschild zuviel. Ansonsten alle putzmunter.
    Schöne Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern
    Jens

  7. #6

    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    236

    AW: Brüt-Neuling

    Hallo,

    es wäre, wie schon erwähnt gut zu wissen, welche Art Du ausbrüten möchtest. Ich kann Dir nur aus meinen eigenen Erfahrugen berichten, die nicht unbedingt Allgemeingültigkeit haben müssen.
    Ich brüte seit einigen Jahren THB und bei mir dauerte es bisher zwischen 55 und 79 Tage. Wobei es zum Einen auf die Bruttemperatur ankommt - wenn man durchgehend "Hoch" bebrütet, geht es u.U. schneller, angeblich ist aber die Gefahr für Schildanomalien höher. Zum Anderen ist es bei mir so, dass anscheinend die Babys verschiedener Mütter "schneller" oder "langsamer" sind.
    Da wäre es mal interessant zu erfahren, ob andere Züchter ähnliche Erfahrungen machen????

    Es gab auch schon noch kürzere Brutzeiten im Imkubator, aber bei diesen Eiern wußte ich nicht, wann sie gelegt wurden, wie alt sie also schon waren, als sie in den Inkubator überführt wurden. Möglicherweise bzw. höchst wahrscheinlich waren sie schon angebrütet.
    Bei den Tieren die über 70 Tage brauchten waren auch einige Todesfälle beim Schlupf zu Verzeichnen, also anscheinend nich unbedingt vitale Tiere.

    Jedenfalls braucht man einfach immer Geduld ;)

    Viel Spaß beim Warten!
    LG Gudrun

  8. #7

    Registriert seit
    07.08.2019
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    10

    AW: Brüt-Neuling

    Hallo,

    Ich brüte griechische Landschildkröte.
    Heute bin ich bei Tag 62 und nix tut sich😞
    Ich brüte durchgängig bei 32,5 Grad und 80% Luftfeuchtigkeit..
    Und ja, das warten ist das schlimmste........
    Deshalb hab ich ja mal hier geschrieben, weil ich so unsicher war.
    Jetzt weiß ich, dass es noch länger dauern kann, was mich zwar beruhigt, aber nicht geduldiger macht.

    Liebe Grüße und danke

  9. #8

    Registriert seit
    18.06.2018
    Ort
    98724
    Beiträge
    75

    AW: Brüt-Neuling

    Also mein erster Schlüpfling kam nach75 Tagen aus dem Ei.Die Anderen späteren Gelege lassen auf sich warten .Bin gerade bei Tag 73.Ich brüte von zwei TGI Weibchen, jeweils vom 1.u.2.Gelege....

  10. #9

    Registriert seit
    01.12.2012
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    236

    AW: Brüt-Neuling

    Ich verstehe Dich total gut!
    Für mich ist das auch jedes Jahr wieder spannend.
    Aber, wie auch immer es ausgeht, Du hast eh keinen Einfluss darauf! Das was Du tun kannst (Temperatur im Brutkasten) hast du getan.
    Bei mir ist es immer so, dass wenn ich auf so ein Krötchen warte, es sich ziemlich Zeit lässt. Da schaue ich dann dreimal pro Tag in den Inkubator und gefühlt geht nichts vorwärts. Aber wehe ich schaue mal 1 1/2 Tage nicht rein. Da sitzt dann auf einmal ein komplett fertiges Baby!
    Vorletztes Jahr hatte ich zu einer bestimmten Zeit Stress und habe zwei Tage nicht nachgeschaut. Als ich dann nach der Veranstaltung spät abends nach Hause kam und in den Inkubator schaute saßen da 7 und 5 wunderbare Babys. Und ich hatte genau 12 Eier im Inkubator!
    Die müssen sich quasi verabredet haben und sind gleichzeitig aus den Eiern geploppt ;)
    Wobei das angeblich tatsächlich so ist, dass die Schlüpflinge sich "verabreden". Zumindest sollen sie hören, wenn ein anderes an seinem Ei kratzt und dann selbst auch mit dem Schlupf beginnen. Fasznierende Tiere halt!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und doch noch ein bißchen Geduld!

    LG
    Gudrun

  11. #10

    Registriert seit
    07.08.2019
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    10

    AW: Brüt-Neuling

    Oh weh,
    Wie soll ich das aushalten 😩😩
    Ich dachte 54 Tage, jetzt hab ich mich auf 60+ eingestellt.
    Jetzt 70+
    Naja also weiter warten........

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Brüt-Neuling

  1. Neuling (:
    Hallo zusammen, ich denke schon längere Zeit darüber nach mir Schildkröten zuzulegen :laecheln: Anfang des Sommers habe ich nun alles mit meiner...

  2. neuling..
    hallo leute.. bin der alex, 21 aus wien.. und habe ein paar fragen zur haltung von sternotherus odoratus.. habe mir gut überlegt ob ich die zeit...

  3. Neuling
    Hello Leute!! Ich konnte meine Mutter endlich davon überzeugen mir ein Aqurium zu erlauben und ich habe mich dazu entschlossen Wasserschildkröten...

  4. Neuling!
    Hallo, bin ganz neu hier im Forum und auch ganz frische, sehr stolze :grin: Schildkrötenbesitzerin! Ich habe seit April eine griechische...

  5. Neuling
    Hi! Habe seit gestern 3 Pseudemys concinna in Pflege für 7 Monate.Hab absolut keine Ahnung von den Tieren.Sie wurden mir in einem 60er Becken...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

patveilchen - Avatar  patveilchen
3 Themen
KathixKathiy - Avatar  KathixKathiy
2 Themen
Pauli3wena - Avatar  Pauli3wena
2 Themen
Justus_2019 - Avatar  Justus_2019
1 Themen
kätiS - Avatar  kätiS
1 Themen

Zufallsfoto