Thema: brauche hilfe für die erste winterstarre

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über brauche hilfe für die erste winterstarre im Bereich "Landschildkröten". hallo, wir haben eine kleine ein jahr alte . ich habe viel gelesen und nachgeforscht und möcht nun euch fragen, ...
  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    3456 Fritzlar
    Beiträge
    15

    brauche hilfe für die erste winterstarre

    hallo,
    wir haben eine kleine ein jahr alte . ich habe viel gelesen und nachgeforscht und möcht nun euch
    fragen, wie ihr die vorbereitung für die winterstarre macht. ich muss dazu sagen, dass wir die schildkröte ohne vorwarnung geschenkt bekommen habe (vor ca. 3 wochen) und sie noch bis nach der winterstarre im terrarium halten. einen kühlschrank habe ich schon organisiert. jetzt brauche ich noch ein paar tipps für dir richtige vorbereitung.

    ich danke euch schon mal im voraus.

  2. Anzeige

    Schau mal hier: brauche hilfe für die erste winterstarre . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    81

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    Unsere Amy ist jetzt auch ein Jahr alt und macht im Winter ihre erste Starre.
    Im August sollte man eine Kotprobe beim TA abgeben, um abzuklären ob ein Befall von Würmern usw. vorliegt. Sollte dies der Fall sein, wird meist eine Wurmkur gemacht. Danach muss die noch mind. 6 Wochen aktiv sein und fressen, damit die Würmer noch ausgeschieden werden.
    Da Amy draußen im Balkongehege lebt, hoffe ich, dass sie sich von selber auf die Starre vorbereitet und wenn sie dann eine Weile vergraben bleibt, wird sie in den Kühlschrank gepackt. Allerdings muss ich auch erst noch sehen wo ich einen geeigneten Kühlschrank her bekomme.
    Im Terra ist das schon etwas schwieriger, weil dort die Temp. immer gleich ist. Im Buch "Fester Panzer-Weiches Herz" v. Thorsten Geier steht genau beschrieben wie man es aber auch in der Wohng. schafft die in die Starre zu bekommen.

  4. #3
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    Zitat Zitat von thora
    im terrarium (...) richtige vorbereitung.
    Beschreibe mal dein Terrarium. Ist das ein geschlossenes Terrarium, ein Aquarium, ein Rollcontainer, wo steht es, wie beleuchtet? Davon hängt dann auch die Vorgehensweise für die Einleitung der Winterstarre ab.


    Habt ihr euch entschlossen das Tierchen zu behalten? Dann wird das nur mit einigem technischen Aufwand möglich sein. Es hat dir zwar auf deinen anderen Beitrag niemand geantwortet, aber eure Terrasse eignet sich nicht sonderlich gut für die dauerhafte Haltung von Landschildkröten, wenn sie nur nachmittags Sonne bekommt. Das heißt, das Freigehege braucht ein großes Frühbeet, das sich aber nicht ausreichend auf dem natürlichen Weg aufheizt, sondern beheizt werden muss, außerdem eine sehr gute Beleuchtung (Lucky Reptile bright sun).


    CU, A.

  5. #4
    Gast

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    Zitat Zitat von Lissi
    Da Amy draußen im Balkongehege lebt, hoffe ich, dass sie sich von selber auf die Starre vorbereitet und wenn sie dann eine Weile vergraben bleibt, wird sie in den Kühlschrank gepackt.
    Wie 'lebt' deine Amy dann im Balkongehege ? Hast du ein Frühbeet ? Da bist DU dann für die Starrevorbereitung zuständig ! Sprich Temperaturabsenkung, weniger Licht usw. usf.
    Oder hast du kein Frühbeet ? Noch ein Grund mehr, die Starrevorbereitung nicht deiner Amy zu überlassen ! Da kanns nämlich schnell passieren, dass Amy schon Anfang Oktober 'abtaucht' - und das ist viel zu früh !

  6. #5

    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    3456 Fritzlar
    Beiträge
    15

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    hallo lissi,
    den Buchtipp habe ich schon öfter bekommen, werde mir auch am montag das buch holen. ich habe mal bei ebay reingeschaut bzügl. eines kühlschrankes. da habe sie auch kleine kühlschränke für kleines geld. ich bekommen wahrscheinlich einen kleinen von einer bekannten geschenkt
    die schildkröte wurde lt. züchter im august entwurmt, muß ich da trotzdem nochmal eine stuhlprobe abgeben? sie hat auch bisher keinen stuhl abgegeben. mir wurde gesagt, dass das auch eine weile dauern kann. wie lange ist eine weile? beide sie jetzt jeden zweiten tag 10-15 min in lauwarmen wasser. ich habe auch mal was von einem öl gehört was man ihr oral geben kann. weiß jemand wie das heißt und ob man es überhaupt geben soll.

  7. #6

    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    3456 Fritzlar
    Beiträge
    15

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    und jetzt zum terrarium. es ist ein normales geschlossenes terratrium, wie man es auch zur übergangszeit benutzen kann. licht und wärmelampe hat sich schon jemand angeschaut. das terrarium natürlich auch. sie hat selber seit mehreren jahren 3 schildis. auf der terrasse wird noch diesen herbst ein 2x2 meter großen frühbeet mit außenbereich gebaut und gestalten. evtl auch größer. das gartengrundstück dürfen wir mitbenutzen, aber leider nicht für den bau benutzen. Im übrigen knallt die sonne von kurz nach eins bis auf alle fälle 18 uhr auf die terrasse. wir könne die heißen tage nur morgens oder am abend raus, außer ich habe rechtzeitig den sonnenschrirm aufgespannt. die terrassengröße weiß ich jetzt nicht genau. ich kann nur sagen, dass das frühbeet mit außenanlage, eine holzholywoodschaukel mehrere pflanzenkisten, bierzeltgarnitur und wäscheständer platz haben. bewegen können wir uns da auch noch....

  8. #7
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    Zitat Zitat von thora
    es ist ein normales geschlossenes terratrium,wie man es auch zur übergangszeit benutzen kann
    Ein handelsübliches, geschlossenes Terrarium kann man gerade nicht als Übergangsterrarium verwenden und das hat folgenden Grund. Auch in der Übergangszeit müssen europäische Landschildkröten ausreichend beleuchtet werden. Das setzt Entladungslampen von etwa 100 Watt pro m² voraus. Verglichen zur Sonne ist das schon sehr wenig, trotzdem heizt es ein geschlossenes Terrarium viel zu stark auf. Dort ist keine richtige Vorbereitung auf die Starre möglich.


    Zitat Zitat von thora
    Im übrigen knallt die sonne von kurz nach eins bis auf alle fälle 18 uhr auf die terrasse.
    Auch das ergibt KEINE ausreichende Unterbringung. Griechische Landschildkröten haben im Sommer eine zweiphasige Lebensweise. D.h. sie sind morgens und abends unterwegs. Ein Platz, auf den nicht allerspätestens ab etwa 10 Uhr Sonne fällt (optimalerweise auch in den Übergangszeiten), ist und bleibt ungeeignet und muss ggfs. durch eine mehrere Stunden lang brennende Wärmelampe ergänzt werden.


    CU, A.

  9. #8

    Registriert seit
    13.08.2009
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    81

    AW: brauche hilfe für die erste winterstarre

    Zitat Zitat von Sabine_1965
    Zitat Zitat von Lissi
    Da Amy draußen im Balkongehege lebt, hoffe ich, dass sie sich von selber auf die Starre vorbereitet und wenn sie dann eine Weile vergraben bleibt, wird sie in den Kühlschrank gepackt.
    Wie 'lebt' deine Amy dann im Balkongehege ? Hast du ein Frühbeet ? Da bist DU dann für die Starrevorbereitung zuständig ! Sprich Temperaturabsenkung, weniger Licht usw. usf.
    Oder hast du kein Frühbeet ? Noch ein Grund mehr, die Starrevorbereitung nicht deiner Amy zu überlassen ! Da kanns nämlich schnell passieren, dass Amy schon Anfang Oktober 'abtaucht' - und das ist viel zu früh !
    Amy lebt in einem Frühbeet, welches den ganzen Tag offen ist und nachts oder bei Unwetter/Kälte geschlossen werden kann. Darin ist noch ein isoliertes Schlafhaus mit seitlicher Heizmatte und Licht/Wärmestrahler, die bei Bedarf angemacht werden können. Haben ja extra wegen Amy eine Steckdose auf den Balkon anbringen lassen...
    Von daher denke u.hoffe ich, dass ich das schon hinbekomme und Amy nicht zu zeitig anfängt zu starren. Es ist die erste Starre ud deshalb ist mir schon etwas mulmig bei dem Gedanken...
    Du hast natürlich recht, dass ICH für die Starrevorbereitung zuständig bin, aber im Vergleich zum Terrarium ist es draußen (hoffentlich)einfacher zu realisieren als drinnen in der dauerwarmen Wohnung.

Ähnliche Themen zu brauche hilfe für die erste winterstarre

  1. Erste Winterstarre - brauche euren Segen ;)
    Guten Tag Zusammen, ich habe dieses Jahr meine beiden Schildkrötendamen bekommen, nun möchte ich sie dieses Wochenende in die Winterstarre...

  2. Brauche Hilfe bei Moschus-Winterstarre, Wärmepumpe ;)
    Moin moin, ich plane für den nächsten Winter, ich weiß, ja endlich, eine Starre für meine Kröten. Problem: Wir haben eine Wärmepumpenanlage im...

  3. Hilfe erste Winterstarre!!!
    Hallo an alle, ich hab zwei 1 Jährige Griechen die momentan noch im Freiland sitzen. Wie haben ihnen ein großes Gehege mit ca. 7 qm gebaut inkl....

  4. Erste Winterstarre - brauche Hilfe
    Hallo zusammen, ich habe 2 Griechische Landschildkröten die beide 5 Jahre alt sind. Nun habe ich die beiden im Winter immer ins Terrarium...

  5. Erste Winterstarre
    Vor einigen Wochen habe ich zwei Schildkröten übernommen, die 8 Jahre alt sind. Diese Schildkröten wurden noch nie in den "Winterschlaf" geschickt....

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

caudexpflanze - Avatar  caudexpflanze
5 Themen
Schildträger - Avatar  Schildträger
2 Themen
Stan2000 - Avatar  Stan2000
1 Themen
TheFoxx - Avatar  TheFoxx
1 Themen
fransi - Avatar  fransi
1 Themen

Zufallsfoto