Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank im Bereich "Landschildkröten". Hallo miteinander! Schön dass es dieses Forum gibt, wo man sich mit seinen Sorgen hinwenden kann: Ich habe meine 9jährige ...
  1. #1

    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    4

    Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Hallo miteinander! Schön dass es dieses Forum gibt, wo man sich mit seinen Sorgen hinwenden kann:
    Ich habe meine 9jährige griech. Landschildkröte heuer zum ersten Mal in den Kühlschrank gepackt zum überwintern, da wir umgezogen sind und mir jetzt wie vorher kein gleichmäßig kalt bleibender Kellerraum mehr zur Verfügung steht.
    Wie die Jahre
    zuvor auch war sie draussen schon ca. 2 Wochen bis zum obersten Panzer eingebuddelt, ich hab sie vorsichtig rausgehoben und in die gleiche Plastikbox mit Erde (obendrauf Laub) gesetzt, in der sie sonst auch im Keller überwintert hat.
    Das war vor ca. 10 Tagen, seitdem sitzt sie immernoch oben auf der Erde (nur von mir locker mit Laub bedeckt) zwar eingezogen aber scheinbar "Endzustand". Was mich am meisten beunruhigt ist dass ich schon ein paarmal den Reflex getestet hab, ob sie die Füßchen noch weiter einzieht bzw. zuckt, wenn ich sie da berühre - leider Fehlanzeige, keine Bewegung zu spüren.
    Was meint ihr soll ich sie nochmal "aufwecken" um zu prüfen ob alles in Ordnung ist, evtl. dann nochmal raussetzen um den Ganzen Vorgang zu wiederholen? Klar, wenn sie nicht mehr lebt kann ich jetzt auch nichts mehr machen :( aber ich kann mir nicht erklären was ich falsch gemacht habe??
    Danke jetzt schon für eure Ratschläge!


  2. #2
    Avatar von Pumuckel13
    Registriert seit
    22.01.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    273

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Hallo,

    ach je, ich würde sie in dem Fall, weil du dir Sorgen machst, rausholen und kurz in der Hand halten. Sanft hin und her bewegen und versuchen, ob sie sich nicht doch ein bisschen bewegt. Zeigt sie Lebenszeichen, dann leg sie zurück auf die Erde unter das Laub. Manche Schildkröten graben sich nicht ein, wenn sie im Kühlschrank überwintert werden. Das ist nicht schlimm. Schlimm ist es jedoch, wenn sie wirklich gar kein Lebenszeichen mehr zeigt. Dann würde ich sie ganz, ganz langsam aufwärmen und zum Tierarzt bringen. Aber nur Gradweise hochfahren, auf keinen Fall sofort unter die Lampe setzen.
    Kontrollierst du den Kühlschrank mit einem Thermometer? Wieviel Grad sind es im Substrat?
    Geändert von Pumuckel13 (22.11.2019 um 12:46 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Schildträger
    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    49

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Hallo und willkommen,

    ich habe mehrfach gelesen, dass Schildkröten beim Überprüfen nicht reagiert haben.

    Wie groß ist Dein Kühlschrank? Hast Du innnerhalb der 10 Tage zwischendurch die Kühlschranktür geöffnet (wg. Sauerstoff)? Wie überwachst Du die Temperatur (Inkbird, TFA Dostmann etc.)? Auf wie viel Grad hast Du ihn eingestellt?

    Du könntest ihr deinen nassen Finger vor die Nase halten, und prüfen, ob Du den Atem spürst. Die Atemfrequenz ist natürlich sehr niedrig, ich glaube ca. 2 mal pro Minute.

    Ich drücke die Daumen!
    Liebe Grüße

  4. #4

    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Danke euch beiden! Ich habe ein ganz normales Thermometer in den Kühlschrank gelegt, das zeigt 5,2 Grad.
    Der Kühlschrank hat eine ganz normale Einbaugröße und ich habe ihn oft genug geöffnet, schonmal weil ich ja mind. jeden 2. Tag überprüft habe, ob sie sich vllt inzwischen doch vergraben hat

  5. #5
    Avatar von gunda.m.
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    4.179

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Hallo welke,
    Sie bewegt sich überhaupt nicht?
    Nimm sie raus und probiere es nochmal bei wärmeren Temperaturen.
    Wenn sie sich bewegt, setze sie einfach wieder in den Kühlschrank.
    Viel Glück.

  6. #6

    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    vielen dank euch für die guten tipps - hab sie jetzt vorsichtig rausgetan (dachte immer das wäre ein „don’t) und sie hat sich bewegt
    jetzt bin ich beruhigt und hoffe, dass sie ihre erste kühlschrank-überwinterung gut übersteht!
    und eure natürlich auch
    liebe grüße
    elke

  7. #7
    Avatar von Schildträger
    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    49

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Wie mich das freut. Schön, alles Gute euch beiden!

  8. #8
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.213

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Hallo,
    das ist schön zu lesen!!

    Ja, man sollte die Tiere nicht rausnehmen. Wie du merkst, hast du sie damitgestört... Daher ist es für die Tiere auch sehr nervig, wenn die Besitzer alle paar Wochen die Tiere wiegen.
    In deinem Fall war es eine kurze Störung um zu gucken, ob das Tier lebt und ok ist. Das trägt sie dir bestimmt nicht nach.. Nun könnt ihr beide beruhigt weiter ruhen

  9. #9

    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    ja ich hoffe dass sie mir es nicht nachträgt 😄 hätte sich ja nur verbuddeln brauchen, dann hätt ich sie auch nicht gestört
    danke nochmal für eure hilfe

  10. #10
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.809

    AW: Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

    Dasselbe ist mir auch mit einem Tier geschehen. Ich habe sie stocksteif oben auf dem Stroh bei 0-Grade vorgefunden. Ich hatte auch das Gefühl, jetzt ist sie hin. Nach 2 Stunden regte sich dann etwas. Nun sitzt sicherheitshalber im Warmen und futtert wieder.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Bräuchte bitte euren Ratschlag zwecks Überwinterung im Kühlschrank

  1. Überwinterung im Kühlschrank - Bitte um Ratschläge zur Vorgehensweise
    Hallo zusammen. Nachdem wir nun den ersten "Fehler" beseitigt haben und die SK wieder im FB sind mit ner Wärmelampe. Wie müssen wir nun weiter...

  2. Ich bräuchte da mal euren Rat!
    Hey Leute, ich bräuchte da mal einen kleinen Rat von euch, denn ich bin noch ein Schildkrötenanfänger!^^ Also ich habe mir vor gestern eine...

  3. Bräuchte mal Euren Rat
    Hi, da ich mich hier nun durchgelesen habe mit meinen Muschusschildkröten und bemerkt habe, daß man hier auch sehr kompetende Hilfe bekommt,...

  4. bräuchte dringend euren rat
    Hallo! bin neu hier und muss ehrlich sagen dass ich mich noch nicht so im forum "umgesehen" habe, könnte vielleicht sein dass ich hier fragen stelle...

  5. Bräuchte euren Rat!!!
    Hallo, ich bin neu hier und habe nun mal ein paar Fragen.Wir haben ein 60l AQ übrig und möchten gerne eine Schildkröte haben.Wir waren gestern schon...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Zoowärterin - Avatar  Zoowärterin
1 Themen
Sully - Avatar  Sully
1 Themen
123Paula - Avatar  123Paula
1 Themen
Darius - Avatar  Darius
1 Themen
J.Sky - Avatar  J.Sky
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder