Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Alternative für Buchenlaub?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Alternative für Buchenlaub? im Bereich "Landschildkröten". Hallo zusammen, da der Winter (trotz des tollen Wetters gerade😁) doch immer näher kommt, bin ich an den Vorbereitungen für ...
  1. #1

    Registriert seit
    01.10.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    108

    Alternative für Buchenlaub?

    Hallo zusammen,
    da der Winter (trotz des tollen Wetters gerade😁) doch immer näher kommt, bin ich an den Vorbereitungen für die bevorstehende Starre. Dieses Jahr zum ersten Mal
    in der Grube unter dem Frühbeet, bisher im Kühlschrank.
    Ich war die letzten Tage im Wald unterwegs um Buchenlaub zu suchen, leider haben aber die meisten Blätter komische Flecken - anscheinend von etwas befallen 😔
    Jetzt meine Frage, bevor ich den nächsten Wald durchsuche, gibt es eine gute Alternative zum Buchenlaub? Im heimischen Garten gibt’s einen Apfelbaum, Haselnüsse und diverse Ahornbäume. Bei denen wäre ich sicher, dass sie nicht gedüngt sind etc.

    Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
    Viele Grüße Sabrina

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Alternative für Buchenlaub? . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von freude2016
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    978

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Hi, Eichenlaub soll auch noch ganz gut sein (und selten schimmeln).

    Aber melden sich bestimmt noch andere mit Tipps !

  4. #3

    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    1.032

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Ich nehme immer das, was gerade anfällt, hauptsächlich Walnuss und Marille (aus dem Nachbargarten - die alte Dame freut sich, wenn ich rechen kommen ). Komische Flecken auf dem Laub können mich auch nicht abschrecken.
    Meine Schildkröten haben diese Behandlung immerhin schon 4 Winter überlebt.

  5. #4

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.900

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Hallo Sabrina,

    du kannst jedes Laub nehmen, nur schimmeln darf es nicht.
    Im übrigen werfen die Buchen gerade jetzt erst anfänglich ihr Laub ab. Warte einfach noch ein wenig, es ist ja auch noch Zeit. Du könntest das Frühbeet auch mit Stroh füllen.

    Gruß,
    Sabine

  6. #5

    Registriert seit
    01.10.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    108

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Das Laub vom Ahorn ist bisher noch nie geschimmelt, habe immer einen Haufen für Igel im Garten. Und vom Ahorn haben wir immer eine Menge 😉
    Stroh habe ich im Schlafbereich, das fällt aber irgendwie recht schnell zusammen. Oder liegt das an meinen großen Bulldozern😉 sie können wirklich alles platt machen 🤔

  7. #6
    Avatar von anett.j.
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    119

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Guten Morgen, du könntest in deinem Garten auch ein paar Hainbuchen anpflanzen (das will ich jetzt machen). Dann hast du immer unbehandeltes Laub vor Ort und ganz nebenbei bilden die auch eine schöne Hecke. Viele Grüße

  8. #7

    Registriert seit
    11.08.2014
    Beiträge
    1.032

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Zitat Zitat von anett.j. Beitrag anzeigen
    Guten Morgen, du könntest in deinem Garten auch ein paar Hainbuchen anpflanzen (das will ich jetzt machen). Dann hast du immer unbehandeltes Laub vor Ort und ganz nebenbei bilden die auch eine schöne Hecke. Viele Grüße
    Da Hainbuchen dafür bekannt sind, dass sie ihr Laub teilweise erst im Frühjahr abwerfen, sind sie zwar eine tolle, auch im Winter blickdichte Heckenpflanze, aber dein Herbstlaub musst du dann trotzdem anderswo besorgen.

  9. #8

    Registriert seit
    06.10.2012
    Beiträge
    1.900

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Hallo Sabrina,

    du sollst ja auch erst mit Laub / Stroh auffüllen, wenn sich die Temperaturen auf den Frostbereich hin gewegen. Bis dahin sind die Schildkröten doch bereits abgetaucht.

    Gruß,
    Sabine

  10. #9

    Registriert seit
    01.10.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    108

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Wir hatten vor unserem Umzug bereits eine Hecke aus Hainbuche, da kriegt man im Herbst/Winter kaum ein Blatt weg ohne es regelrecht abzureißen, die fallen wirklich erst im Frühling.
    Ich habe bisher nur den Schlafbereich mit Stroh etwas aufgefüllt, damit sie sich in der Nacht darin vergraben können.
    Aber das kann ich irgendwie spätestens nach ein bis zwei Wochen wieder auffüllen, da es komplett zertrampelt ist... wollte jetzt erstmal nur diesen Bereich evtl. mit Laub auffüllen für die Nächte.
    Tagsüber sind meine Tiere noch recht aktiv, fressen noch und sind im Freigehege unterwegs.

    Das ganze Frühbeet werde ich erst bei dauerhaft kalten Temperaturen auffüllen. Ich wollte nur schon mal sammeln, da ich eine ganze Menge brauche für meine zwei Frühbeete.

  11. #10

    Registriert seit
    01.10.2017
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    108

    AW: Alternative für Buchenlaub?

    Und habt ihr einen Tipp wie ich im Winter die Mäusefallen anbringen kann?
    Die stellt man doch erst ins Frühbeet wenn die Schildkröten abgetaucht sind oder? Ich habe schon gelesen am besten auf einen Stein etc., damit die Schildkröten nicht dran kommen.
    Aber die Großen schieben Steine ohne große Probleme umher, da hätte ich Angst es fällt eine Falle runter und evtl gibt’s dann Verletzungen. Also erst aufstellen, wenn sie schlafen - aber was ist wenn im Winter eine wärmere Phase kommt und evtl eine wieder auftaucht?! Bisher waren sie immer im Kühlschrank, da gab es diese Probleme nicht 🤔
    Und was ist mit den Schlüpflingen, die verschieben zumindest die Steine nicht - aber wenn das Frühbeet mit Laub gefüllt ist können sie doch ohne Probleme darauf laufen und kommen evtl an die Fallen?! Oder soll ich die Mäusefallen ganz oben anbringen? Aber bringen sie dann überhaupt noch was?
    Wir brauchen leider unbedingt welche, da ich im Garten schon öfters eine Maus gehört habe und die Katzen auch regelmäßig welche bringen.
    Bitte entschuldigt die vielen Fragen, aber der erste Winter draußen ist doch sehr nervenaufreibend 🙄
    Nächstes Jahr bin ich bestimmt ruhiger.
    Danke.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Alternative für Buchenlaub?

  1. Buchenlaub
    Ich würde gerne wissen ob hier schonmal Buchenlaub getrocknet hat? Mein Buchenlaub war letztes Jahr anscheinend noch zu feucht und dann fing es an...

  2. Probleme mit Buchenlaub!!
    Hallo liebe Schildkrötenbesitzer, ich habe volgendes Anliegen... Meine 9 Jahre alte Schildkröte habe ich wie jedes Jahr auf die Winterzeit...

  3. Buchenlaub?
    Hi zusammen, ich brauch mal wieder Eure Hilfe. Ist das ein Buchenblatt? Ich meine schon, aber ich möchte es 100 %ig wissen. Bin auf der Suche nach...

  4. Buchenlaub
    Wie wichtig ist es das ich bei der Überwinterungsbox Buchenlaub nehme? Kann ich auch Laub von anderen Bäumen nehmen?

  5. Fressen von Buchenlaub ?
    Hallo, habe vor 2 tagen mal gesehen das eine meiner grossen weibchen das Buchenlaub im Frühbeet frist :roll: hat das schonmal einer von euch...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

TJeO - Avatar  TJeO
2 Themen
Schildi232 - Avatar  Schildi232
1 Themen
Nessy1 - Avatar  Nessy1
1 Themen
Ingo - Avatar  Ingo
1 Themen
freude2016 - Avatar  freude2016
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren