Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Thema: Emys statt Pseudemys....

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Emys statt Pseudemys.... im Bereich "Herpetologie und Terraristik". Zitat von SabineS Sachen gibt's... Ausgesetzte Emys-Schlüpflinge im Nationalparkzentrum der österreichischen Donauauen? Interessant! Ich frage mich, ob da wirklich Schlüpflinge ...
  1. #101
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Emys statt Pseudemys....

    Zitat Zitat von SabineS
    Sachen gibt's... Ausgesetzte Emys-Schlüpflinge im Nationalparkzentrum der österreichischen Donauauen?
    Interessant!

    Ich frage mich, ob da wirklich Schlüpflinge ausgesetzt wurden oder ob es sich doch um ein vor Ort geschlüpftes Gelege handelt, auf welche Art und Weise das dort auch hin gelangt ist.
    Der Zeitpunkt des Findens deutet ja eher auf als letzteres. Ich kann mir natürlich schon vorstellen, dass Leute Schlüpflinge aussetzen, aber dann doch irgendwo in den Donauauen. Dagegen kann ich irgendwie nicht glauben, dass ein Schildkrötenhalter Schlüpflinge erst ausbrütet, um sie dann in einem Zoogehege ohne Wasser auszusetzen, wo die Tiere nur vertrocknen können. Können Waschbären, Eichhörnchen oder andere Eierdiebe über die Absperrung klettern, um dort ihre Beute (Eier) in Sicherheit zu bringen? Vielleicht haben sogar die Ziesel selber einen, von den Wärtern unbemerkten Weg nach draußen gefunden? Ich finde in meinem Garten ständig von Eichhörnchen vergrabene Walnüsse bzw. "Nussbaum-Schlüpflinge", und ich weiß, dass Eichhörnchen auch Vogelnester plündern. Wäre mal eine Überlegung wert, ob etwas ähnliches auch mit Schildkröteneiern passiert.


    Irgendwann wird man ja sicher mal den Haplotypen dieser Tierchen bestimmen. Bin gespannt, was dabei rauskommt...


    CU, A.

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Emys statt Pseudemys.... . Dort wird jeder fündig!

  3. #102

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.577

    AW: Emys statt Pseudemys....

    Moin!
    Zitat Zitat von ain't it?
    Können Waschbären, Eichhörnchen oder andere Eierdiebe über die Absperrung klettern, um dort ihre Beute (Eier) in Sicherheit zu bringen? Vielleicht haben sogar die Ziesel selber einen, von den Wärtern unbemerkten Weg nach draußen gefunden? Ich finde in meinem Garten ständig von Eichhörnchen vergrabene Walnüsse bzw. "Nussbaum-Schlüpflinge", und ich weiß, dass Eichhörnchen auch Vogelnester plündern. Wäre mal eine Überlegung wert, ob etwas ähnliches auch mit Schildkröteneiern passiert.
    Das halte ich bei 12 gefundenen Schlüpflingen doch für eher unwahrscheinlich, da müssten die Nesträuber mit einer Menge Eiern sehr vorsichtig umgegangen sein.
    Glaub ich auch nicht, dass die Viecher mit Eiern so etwas tun, Nüsse halten doch deutlich länger.....

    Ich hoffe, es hat doch eine der in der Umgebung lebenden Emys einen weg ins Gehege gefunden und dort ihren Nachwuchs platziert, denn wenn da irgendein gutmeinender Naturfreund mit fremden Schlüpflingen nachhilft, wäre das ja fast ein GAU. Und nicht einmal undenkbar, wenn ich daran denke, wie oft Anfragen kommen, wie man die hier gehaltenen Schildkröten (egal welche) oder die mitgebrachten Urlaubssouvenirs in ihre "Heimat" bringen könne weil sie es da besser hätten....

    Viele Grüße
    Jutta

  4. #103
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Emys statt Pseudemys....

    Zitat Zitat von Jutta
    es hat doch eine der in der Umgebung lebenden Emys einen weg ins Gehege gefunden
    Halte ich auch für die wahrscheinlichste Erklärung, auch wenn mich ein bisschen überrascht, dass der Tierpark das so kategorisch ausschließt. Die müssten das doch am besten beurteilen können.


    Egal wie, bei mir gab es heute die erste Emys-Eiablage. Falls ich nicht eine übersehen habe, meine Damen sind nämlich ungewöhnlich spät dran...


    CU, A.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen zu Emys statt Pseudemys....

  1. Terrarium statt Kühlschrank ...
    Hallo, eines vorweg: Ich hatte mir fest vorgenommen, meine beiden Kleinen im Kühlschrank zu überwintern. Nun hat mir der Kühlschrank einen Strich...

  2. eierschale statt sepiaschale
    Also ich Koche grad ein Hühner ei Bodenhaltung kann ich dich schalen meiner schildi geben und wenn ja wie groß oder wie klein müssten die schalen...

  3. Kühlakku statt Heizmatte
    Hallo, Kühlakku statt Heizmatte :frage: Habt ihr so etwas schon mal gemacht? Aus lauter Verzweiflung über die hohen Temperaturen(Nacht 9°C,...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Marion g - Avatar  Marion g
2 Themen
Pui :) - Avatar  Pui :)
1 Themen
MelaMela - Avatar  MelaMela
1 Themen
Pfizi - Avatar  Pfizi
1 Themen
Bastefka - Avatar  Bastefka
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder