Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Thema: Repashy Superfood Erfahrungen

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Repashy Superfood Erfahrungen im Bereich "Futterpflanzen & Futtertiere". Huhu, Lerad, sehr gerne. Ich brauch eh nicht so viel, ich würde nur gern was reichhaltiges als Ergänzung zufüttern. Ich ...
  1. #11
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.172

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Huhu,

    Lerad, sehr gerne. Ich brauch eh nicht so viel, ich würde nur gern was reichhaltiges als Ergänzung zufüttern.
    Ich gebe so gesehen nie Fertigfutter, immer nur frisch. Ich hab aber noch eine Dose Billigfutter für Urlaubsvertretung o.Ä. und
    die ist seit 3 Jahren abgelaufen und wenn ich was neues kaufe dann etwas besseres oder nix.

    Vielleicht mag dein Kumpel beim nächsten mal eine winzige Menge mehr herstellen und ich zahl ihm die Material und Arbeitskosten Wenn's nicht geht dann ist das natürlich nicht schlimm

    Aber eine Überlegung, doch mal etwas mehr herzustellen, wäre es ja wert. Wenn man keine riesigen Mengen herstellt hat man auch wenig Risiko. Über z.B. eBay und regional lassen sich kleine Mengen sicher unter den Mann bringen. Oder man sammelt Bestellungen und fertigt dann bei ausreichender Anzahl die passende Menge an. Es gibt ja kaum Konkurrenz und vielleicht hat man auch richtig Erfolg.
    Geändert von cichy (09.02.2019 um 10:51 Uhr)

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Repashy Superfood Erfahrungen . Dort wird jeder fündig!

  3. #12
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.172

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Huhu,

    das Repashy kam gestern an und es gab direkt eine kleine Kostprobe.

    Riechen tut das Zeug auf jeden Fall gut (also "tierisch" gut) und Fred hat es übertrieben gierig angenommen. Bin gespannt ob ich auf lange Sicht Vorteile erkennen kann.

  4. #13
    Moderator Avatar von stock
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    10.700

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Aufgrund der vermutlichen Geschmacks- und Geruchsverstärker wird wohl jedes Tier sich darauf stürzen.

  5. #14
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.179

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Ja, die Vermutung liegt nahe das der Zucker (die Melasse) im Futter dazu dient die Akzeptanz bei den Tieren zu erhöhen. Was ja leider absoluter Standard ist in der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie.

    Ich bin gespannt auf das Produkt und wie es sich im Labor schlagen wird.

    Grüße
    Der Lerad

  6. #15
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.172

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Huhu,

    das 2. habe ich noch nicht ausprobiert aber das erste riecht stark nach getrocknetem Krill und Fisch. Man riecht auch eine feine Seewasser-/Algennote heraus Es riecht auf jeden Fall nicht so wie z.B. Billig-Dosen/Trocken-Futter sondern eher wie getrocknete Futtertiere.

    Auf Deklarationen kann man sich ja bekanntlich nicht verlassen, eine gewisse Sekpsis bleibt.

  7. #16
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.179

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Sooooo,

    das Futter wurde näher unter die Lupe genommen.
    Die Angaben auf der Verpackung passen soweit alle (oder sind zumindest in einem Bereich der zulässigen Abweichungen).

    Die Qualität der verwendeten Inhaltsstoffe scheint jedoch von minderer Qualität zu sein. Zumindest die bei denen man es überprüfen kann.
    Das Fischmehl ist wie erwartet hauptsächlich gemahlene Geräten und es ist kaum tierisches Eiweiß enthalten.
    Vitamin und Mineralstoff Gehalt liegen über dem was aus den Inhaltstoffen kommen kann, sind also beigefügt.

    Fazit:
    Es ist ein gutes fertig Futter das man bedenkenlos verfüttern kann. Aber es geht auch besser und es ist recht teuer für die Qualität die man bekommt.

    Wenn einen also der Preis nicht stört dann hat man hier eine Alternative zum selbst gemachten Pudding.

    Grüße
    Der Lerad

  8. #17
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.172

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Huhu,


    vielen Dank für die Analyse! Schade eigentlich aber es zeigt eben auch, dass meine grundlegende Skepsis einfach Allem gegenüber gerechtfertigt ist

    Als "Alternative" würde ich es dann vielleicht auch gar nicht bezeichnen sondern vielleicht eher als Ergänzung. Alternative bedeutet ja, man lässt das andere weg.

    Bisher habe ich erst eine Portion Grassland Grazer und eine Savory Stew verfüttert. Bei meinen Schnecken und Garnelen kommt das ja mega gut an

    Aufbrauchen werde ich es auf jeden Fall, ob ich es nachkaufe weiß ich noch nicht.

    PS: Hab neulich etwas über Gefriergetrocknetes Essen gesehen. Eigentlich wäre es ein Leichtes ein super geeignetes Futter-Menü zu erstellen wenn man nur einen Schockfroster und so ein Vakkumdings hätte. Damit kann man alles haltbar machen und es gehen nur wenig Vitamine verloren
    Geändert von cichy (22.02.2019 um 18:49 Uhr)

  9. #18
    Moderator Avatar von Lerad
    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.179

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Ja natürlich. Es wäre eine Alternative mit Abstrichen und kein vollwertiger Ersatz.
    Das Stimmt wohl.

  10. #19
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.172

    AW: Repashy Superfood Erfahrungen

    Huhu,

    nur mal so als kleines Update: "negative" Veränderungen habe ich bisher bei 1x wöchentlicher Fütterung nicht beobachten können. "Positive" Veränderungen aber auch nicht. Auch Fischen und Wirbellosen bekommt es seither, vor allem Letztere fahren darauf übertrieben extrem ab.

    Meine 2 Dosen sind noch halb voll - das dauert also noch eine Weile.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen zu Repashy Superfood Erfahrungen

  1. Erfahrungen mit Chelonium
    Hallo liebe Gemeinde;), heute kam mein Lampenset, einschliesslich Elsteinstrahler mit Riesenschutzkorb. Mein Problem :die Installation soll...

  2. Erfahrungen mit Lightstorm
    Hallo , kann jemand über seine Erfahrungen mit der Lightstorm berichten ? Bin heute wieder über ein Komplettangebot dieses Typ´s gestolpert . ...

  3. Panzernekrose-Erfahrungen
    Hey, meine Schildi hat leider Panzernekrose. Und zwar leider an mehreren Stellen. Ich behandel sie jetzt knapp eine Woche. Mir wurde auch gesagt,...

  4. Erfahrungen bei xxxxxxx
    Hallo ihr Lieben, wer von euch hat Erfahrungen mit dem Online-Shop von http://www......... gemacht? Ich habe dort vor 3 Wochen bestellt, nach 2...

  5. Erfahrungen mit interaquaristik.de?
    Hallo, habe gerade im Internet folgende Seite entdeckt: www.interaquaristik.de Dort gibt es eigentlich alles, was das Herz einer...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Donnatello - Avatar  Donnatello
2 Themen
WaJo - Avatar  WaJo
2 Themen
bougaloo - Avatar  bougaloo
1 Themen
Dani99511 - Avatar  Dani99511
1 Themen
SusanB - Avatar  SusanB
1 Themen

Fotos unserer Mitglieder