Thema: Regenwürmer

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Regenwürmer im Bereich "Futterpflanzen & Futtertiere". Hey Leute, wer kennt es nicht, Forke in den Boden treiben, ein wenig Rütteln und schon kommen die Regenwürmer aus ...
  1. #1

    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Papenburg/Vechta
    Beiträge
    475

    Regenwürmer

    Hey Leute, wer kennt es nicht, Forke in den Boden treiben, ein wenig Rütteln und schon kommen die Regenwürmer aus dem Boden.

    Tja, so hat es mal geklappt. Seit den letzten paar Jahren ist dies aber nicht mehr möglich. Fragt mich nicht warum, weil das ist meine
    Frage an euch. Würmer züchten bzw. Würmer extra kaufen lohnt sich für eine Schildkröte nicht. Naja, vielleicht züchte ich sie mit meiner Mitbewohnerin zusammen (Wurmfarm) und naja, können nebenbei zum Anglen benutzt wurden .
    Aber trotzdem löst das nicht mein Problem. Ich will würmer aus der Erde haben.
    Also wer Ideen, anregungen und so hat, kann es mir gerne sagen

    Achja, als kleine Info, wir (in meinem Elternhaus) haben letztes Jahr mal eben 20Kubik Sand hinten auf unseren rasen verfrachtet. (Ich weiß nicht, ob mein Vater die Grasnarbe zerstört hat oder ob die jetzt da unten irgendwo gammelt).

    Wer Ideen hat, immer her damit =)
    Ich hätte jetzt als Spontanlösung einfach gesagt, dass ich ein Packet von Superwurm bestelle die tierchen aussetze, damit sie sich im Garten durchwuseln und sich dann freudig vermehren. Oder ist das quatsch?


    Gruß Daniel

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Regenwürmer . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    11.09.2006
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    4.494

    AW: Regenwürmer

    Wenn ich Gartenarbeit mache, habe ich immer mindestens eine Amsel im Schlepptau. Also bekommt die auch die Würmer.
    Ich kaufe Regenwürmer im Angelladen und tue sie mit etwas Erde, Laub und Gemüse in einen Eimer, den ich schattig auf die Terasse stelle. Tutet auch. Der Eimer hat ein Loch im Boden, damit keiner ertrinkt, und einmal wöchentlich schütte ich etwas Wasser hinein, damit niemand vertrocknet. Und beim ersten Frost kippe ich den Inhalt des Eimers einfach auf einen Laubhaufen und wer noch darin lebt, darf somit also auch weiterleben .

  4. #3
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Regenwürmer

    Zitat Zitat von Arukard
    dass ich ein Packet von Superwurm bestelle die tierchen aussetze, damit sie sich im Garten durchwuseln und sich dann freudig vermehren. Oder ist das quatsch?
    Ich halte das für "Geld versenken". Entweder die Bedingungen stimmen für heimische Tiere, dann sind sie da, oder nicht, dann vermehren sich auch keine ausgesetzten...

    CU, A.

  5. #4

    Registriert seit
    01.01.2011
    Ort
    Papenburg/Vechta
    Beiträge
    475

    AW: Regenwürmer

    Zitat Zitat von ain't it?
    Ich halte das für "Geld versenken". Entweder die Bedingungen stimmen für heimische Tiere, dann sind sie da, oder nicht, dann vermehren sich auch keine ausgesetzten...

    CU, A.
    Heyho ich bin auf die Idee gekommen weils ja vorher auch mehr als genug von diesen kleinen nützlichen Tierchen gab. Ich könnte mir auch vorstellen (fällt mir also gerade noch was ein), dass mein guter Herr Vatter die mit seinem blöden Eisen(III)-Oxid gekillt hat oder so, aber ich weiß nicht ob Regenwürmer das Vertragen. Ansonsten bleibt natürlich noch Kalk, der Kiloweise über den Rasengestreut wurde zur Moosbekämpfung.
    Eigentlich haben wir hier nämlich ziemlich guten Boden. Wie gesagt, eigentlich. Ne Rhododendronhecke wächst seit über 16 Jahren hier ohne Dünger und so (Ich habe mir sagen lassen, dass die doch gerne mal was an dünger haben und noch ein bisschen Torf und das wars).
    Naja, vielleicht hat von euch ja noch jemand Tipps (Nichtsdestotrotz danke schon mal für eure Antworten Supernicky und ain't it?) =)

  6. #5

    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    72

    AW: Regenwürmer

    hey kurze Frage.Wie oft kann man Regenwurm füttern?? Jeden Tag ? Jede Woche ??

  7. #6

    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    5.714

    AW: Regenwürmer

    Hallo ,

    Abwechslung ist angesagt , eine Regel gibt es nicht . Jeden Tag ist aber zu viel .

    Grüße Frank

Ähnliche Themen zu Regenwürmer

  1. Regenwürmer
    ...die ganz normalen halt ;) kann man die "züchten"? Will nicht immer suchen gehen.

  2. Regenwürmer
    Hallo, :sprachlos: ich musste heute beobachten, wie eine THB 10cm einen Regenwurm ca.8cm verspeist hat. Und zwar so schnell das keine Rettung...

  3. Regenwürmer
    Hallo, meine beiden Schildkröten haben gerade erstmal zwei Regenwürmer bekommen. :grin: Den ersten hat Flipper sich geholt ohne groß zu...

  4. Regenwürmer???
    Hallo! meine schildkröte hat gestern einen und heute einen regenwurm gefressen! dürfen die das überhaupt???

  5. Regenwürmer?
    Hallo, ich habe hier in einigen Beiträgen gelsen, dass man auch Regenwürmer an seine Schildis verfüttern kann. Das würde ich auch gerne mal...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Törtels - Avatar  Törtels
1 Themen
Pandre - Avatar  Pandre
1 Themen
michmisch - Avatar  michmisch
1 Themen
theiss1979 - Avatar  theiss1979
1 Themen
Käthe K. - Avatar  Käthe K.
1 Themen

Zufallsfoto