Thema: Kapuzinerkresse ?

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Kapuzinerkresse ? im Bereich "Futterpflanzen & Futtertiere". Vor ner Weile hatte ich Kapuzinerkresse gesät. Hm - aber manche Pflanzen sind i-wie son bisschen aus der Art geschlagen. ...
  1. #1
    Gast

    Kapuzinerkresse ?

    Vor ner Weile hatte ich Kapuzinerkresse gesät. Hm - aber manche Pflanzen sind i-wie son bisschen aus der Art geschlagen.


    Kapuzinerkresse kenn ich so:



    Aber direkt daneben wächst dann sowas - ein Vielfaches größer, bestimmt so ca. 60 cm, dazu ne andere Blattfarbe und keine Blüten:





    Is das auch Kapuzinerkresse ? Falls ja - warum sieht die total anders aus ??? Die Samenkörner waren alle aus einer Packung.

    Ah ja - und wenn ich schon dabei bin - kennt jemand diese Pflanze ?


  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kapuzinerkresse ? . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    828

    AW: Kapuzinerkresse ?

    Hallo, das sieht nach einer Kürbisfrucht aus Gurke oder Kürbis. Vielleicht meldet sich ja noch ein Gemüseprofi ich muß das Zeug nr immer in Vertretung gießen
    Grüße Birgit

  4. #3

    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Sachsen-Anhalt Burgenland
    Beiträge
    934

    AW: Kapuzinerkresse ?

    Hallo,

    die Pflanze auf Bild 2 und 3 müßte Bechermalve (Lavatera trimestris) sein. Sie blüht ab Juli und wird sehr gerne gefressen.
    Pfl. auf Bild 4 kenn ich nicht.

    VG surge

  5. #4

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Raum Miesbach
    Beiträge
    17

    AW: Kapuzinerkresse ?

    Hallo Sabine_1965

    bei der weißblühenden Pflanze tippe ich auf eine Sumpfschafgarbe (Achillea ptarmica; wahrscheinlich die Zuchtform "Die Perle").

    Leider kann ich wieder mal keine Aussage zur Eignung als Futterpflanze treffen.

    Viele Grüße,
    Klaus

  6. #5
    Gast

    AW: Kapuzinerkresse ?

    Hab - wieder mal - nach deiner Bezeichnung gegoogelt und würde auch sagen, dass es sich um ne Sumpfschafgarbe handelt.

    Hab allerdings noch nix darüber gefunden, ob man die füttern darf oder nich. Ich würde ja bald drauf tippen, dass man sie füttern kann, weil ja die normale Schafgarbe auch verfüttert werden kann (sofern die Schildkröten sie fressen).
    Kann das jemand bestätigen ?

  7. #6

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.403

    AW: Kapuzinerkresse ?

    Hallo
    Die Sumpf-Schafgarbe ist genauso fressbar wie die Wiesen-Schafgarbe.
    Viele Grüße
    Sabine

  8. #7
    Gast

    AW: Kapuzinerkresse ?

    Supi, danke.

    Jo, das mit der Bechermalve hat sich auch geklärt. SchwieMu hatte da wohl 2-3 Samenkörner ausgestreut, weil ich sie mal wegen Malven gefragt hatte. Sie hatte die Körner beim Nachbarn abgeschwatzt und weil ich nich da war, gleich inne Erde gesteckt.

Ähnliche Themen zu Kapuzinerkresse ?

  1. Kapuzinerkresse
    Hallo Ihr Lieben, habe gerade das Thema "Bärlauch" gelesen und dann den Link "t-hermanni.de geöffnet. Da steht auch Kapuzinerkresse als leicht...

  2. Tropaeolum majus (Kapuzinerkresse)
    Hallo miteinander, auf der Internetseite: http://www.t-hermanni.de/griech/index.php?id=pfl02 wird geschrieben: „Kapuzinerkresse sollte wegen des...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Schildträger - Avatar  Schildträger
2 Themen
freude2016 - Avatar  freude2016
2 Themen
tam4ra - Avatar  tam4ra
1 Themen
Xenon099 - Avatar  Xenon099
1 Themen
Donnatello - Avatar  Donnatello
1 Themen

Aktuelle Umfrage

Sorge um meine Griechin
Ja
0%
Nein
37,50%
Kann schon, muss aber nicht
12,50%
Mach dir keine Sorgen!
50,00%
Abgegebene Stimmen: 8
Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen.

Zufallsfoto