Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: Überschriften anpassen

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Überschriften anpassen im Bereich "Vorschläge und Wünsche". Hallo, ich habe mal eine Frage bzw einen Vorschlag... Ich benutze sehr häufig die Suchfunktion und die Überschriften von Themen ...
  1. #1
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.047

    Überschriften anpassen

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage bzw einen Vorschlag...

    Ich benutze sehr häufig die Suchfunktion und die Überschriften von Themen sind oft so unpassend, dass man sich nicht wirklich zurecht finden kann.
    Statt einer Art steht dort z.B.
    " Schildi " und ähnliches oder die Überschriften haben gar keine Aussagekraft. "hab mal ne Frage"...

    --> ich habe durchaus auch schon unpassende Überschriften gewählt, als ich hier angefangen habe.
    Aber bei längerer Benutzung des Forums, merkt man, wie umständlich manche Sachen dadurch werden.

    Wäre es vielleicht möglich, dass die Admins die Überschriften so anpassen, dass aus der Überschrift dann auch der Inhalt bzw die Art der Schildkröte hervorgeht?
    Das geht sicher nicht für alle alten Themen, aber vielleicht kann es für zukünftige Themen so gehandhabt werden.


    Gerade wenn man nach bestimmten Arten sucht, ist es sehr unübersichtlich.
    Die Suchfunktion zeigt ja jedes Thema an, wo nur das Wort drinnen vorkommt.

    Liebe Grüße,
    Karin

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Überschriften anpassen . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.330

    AW: Überschriften anpassen

    Hallo,
    danke für die Anregung, aber um ehrlich zu sein, halte ich davon nicht viel.
    Wer entscheidet dann, was ein "richtiger" oder ein "korrekter" Titel für ein Thema ist? Wie sollen wir als Moderatoren das entscheiden?

    Ich fände es persönlich außerdem unverschämt, wenn jemand einfach ungefragt in einem meiner Themen herumeditieren würde. Sei es nun im Haupttext oder bloß im Titel.

    Wo soll das dann hinführen?
    Sollen wir dann auch falsche Artnamen korrigieren?
    Oder unerwünschte oder eventuell nervige Beiträge ändern?
    Oder Beleidigungen löschen?
    Wer enscheidet dann, was erlaubt ist und was nicht?

    Das wäre Zensur.

    Was sicherlich möglich ist und was wir auch gerne machen ist, wenn uns der Ersteller des Themas z.B. auf einen Schreibfehler hinweißt, dass wir den dann korrigieren.

    Aber von ungefragtem Editieren (egal wo) halte ich persönlich nichts.

  4. #3
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.047

    AW: Überschriften anpassen

    Hallo,

    es ist ja keine böse gemeinte Zensur und es geht nicht um "richtig" oder "falsch". Die Art in die Überschrift zu schreiben/ergänzen, wer hat denn was dagegen? Das ändert ja nichts an der Fragestellung oder ähnlichem. Ich glaube, dass das einfach nicht bedacht wird, wenn ein Thema erstellt wird.

    Es geht um bessere Übersichtlichkeit. Davon profitiert ja auch der Themersteller und andere, die später die Frage haben und nachlesen möchten.

    In den Nutzungsbedingungen wird auch auf die Übersichtlichkeit hingewiesen.

    Wo das hinführen soll, hängt ja davon ab, was man drauß macht. Es geht ja nicht um die ganzen von dir danach aufgezählten Punkte. Da habe ich nicht im entferntesten dran gedacht und das wäre ja auch sehr sinnlos bzw wäre das tatsächlich Zensur.

    Aber es war auch nur ein Vorschlag

  5. #4
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.330

    AW: Überschriften anpassen

    Hallo,
    ich verstehe dich ja auch.

    aber es liegt laut Nutzungsbedingungen in der Verantwortung jedes Themenerstellers selbst, einen sinnvollen Titel zu wählen.
    Solange sich keine groben Beleidigungen oder andere unpassende (z.B. fremdenfeindliche) Dinge im Titel finden, gibt es von unserer Seite keinen Grund, da spontan einzugreifen.

    Wenn wir jetzt damit anfangen würden, jeden "sinnfreien" Titel zu ändern oder zu ergänzen, wo fangen wir da an und wo hören wir auf?
    Das Ganze ist auch eine Frage des Machbaren, wir müssten ja jeden Titel kritisch begutachten, ob er im Kontext des Themas einen Sinn ergibt. Ich denke nicht, das wir eine solche Aufgabe auf uns nehmen wollten.

    Vielleicht äußern sich die anderen Mods ja auch noch dazu.
    Geändert von theiss1979 (02.04.2019 um 16:25 Uhr)

  6. #5

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    644

    AW: Überschriften anpassen

    Zitat Zitat von theiss1979 Beitrag anzeigen
    Wo soll das dann hinführen?
    Sollen wir dann auch falsche Artnamen korrigieren?
    Oder unerwünschte oder eventuell nervige Beiträge ändern?
    Oder Beleidigungen löschen?
    Wer enscheidet dann, was erlaubt ist und was nicht?

    Das wäre Zensur.
    Zwischen einhalten der Forenregeln und Zensur sehe ich einen erheblichen Unterschied. Und auf eben diese Regeln, denen jeder mit der Registrierung zustimmen muß, beziehe ich mich einfach mal.

    Eine Frage verfassen
    Wenn man eine Frage ins Forum stellen will, sollte man einige Dinge beachten, um eine schnelle Antwort zu ermöglichen:

    vorher Suchfunktion nutzen, da manche Anfragen öfter auftreten.
    richtige Rubrik auswählen.
    so fehlerfrei und klar wie möglich formulieren.
    Schildkrötenart immer angeben.
    Daten zum Tier (Gewicht, Größe etc.) sind in den meisten Anfragen immer hilfreich.


    ...

    Du räumst den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren.

    ...

    Nicht erwünscht:
    Abkürzungen wie "Schildi", "Kröte", "OVL", "FB", "LSK" usw. sind hier nicht erwünscht, da man damit die Suchfunktion außer Kraft setzt und Suchmaschinen mit solchen "Abkürzungen" ebenfalls nichts anfangen können. Deshalb bitten wir um eine Ausschreibung dieser Begriffe.
    Da gebe ich Jakido auf jeden Fall recht, die Forensuchfunktion ist nur bedingt hilfreich, wenn sie alles mögliche findet, und man dennoch manuell dutzende bis hunderte Threads durchackern muß. Die Rechtschreibung ist ein Teil davon. Schreibt man Gattung und Art falsch, hilft die Suchfunktion später gar nichts.

    Und zu einem gewissen Teil denke ich, ja, sollte es auf jeden Fall so weit gehen. Nein, das ist dann keine Zensur. Wenn ein Moderator "unerwünschte" Beiträge oder gar Beleidigungen entfernt, dann entweder aus Willkür, und derjenige wird nicht mehr lange Moderator sein. Oder eben in Bezug auf Einhaltung der Forenregeln, was nicht nur zu rechtfertigen, sondern auch nötig ist. Da würde ich mir gewisse Eingriffe durchaus wünschen und wäre verwundert, würden die Moderatoren sich weigern. Wozu gibt es denn Regeln, wenn sie niemand befolgen und niemand für deren Beachtung sorgen muß?

    Bevor sich jemand angegriffen fühlt: dieses Forum gleicht sicherlich nicht dem gesetzlosen wilden Westen, aber Äusserungen wie die zu Anfang von mir zitierten wundern mich doch. Ein wenig Erfahrung mit Forenmoderation, Adminstration und auch als Eigner habe ich durchaus, um da zwischen realistisch und unrealistisch differenzieren zu können.

    Apropos, der Verantwortliche für dieses Forum sollte sich selbst an seine eigenen Regeln halten. Er hat die NUNTZUNGSBEDINGUNGEN schließlich selbst formuliert. Und ob ich mich als Mod von meinem Boss als Moteratoten bezeichnen lassen möchte, weiß ich auch nicht so recht.

  7. #6
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.330

    AW: Überschriften anpassen

    Hallo,
    wir als Mods haben vom Admin dieses Forums die Aufgabe zugeteilt bekommen, dieses Forum so passiv wie möglich zu moderieren.
    Dazu zählt z.B. das Löschen von Spam oder auch das Schlichten von Streitereien.

    Es ist uns allerdings verboten, das Forum nach unseren Vorstellungen zu formen. Ja, dazu fiele auch bereits das Ändern von Titeln (ohne schwerwiegenden Grund oder ohne Verlangen des Erstellers).

    Wir haben nicht die Handhabe Threads oder Beiträge grundlos und nach unserem Gutdünken zu löschen oder zu bearbeiten, ohne dass ein schwerwiegender Grund vorliegt.


    Es gibt einen Unterschied zwischen Dingen die NICHT ERWÜNSCHT sind (Punkt 9) und solchen, die NICHT ERLAUBT sind (Punkt 8). Lediglich Dinge unter Punkt 8 fallen in einen Rahmen, der uns die Handhabe gibt, einen Beitrag zu löschen oder zu editieren.

    Selbst ein Titel der Art "HIIIILFEEE!" ist kein Grund, diesen einfach in einen in euren oder unseren Augen "sinnvolleren" Titel umzuändern.
    Man zeige mir bitte das Forum, in dem eine solche Korrigier-Wut Standard ist.

    Auch Rechtschreibfehler passieren nun mal.

    Ja, jeder User wird laut Nutzungsbedingungen gebeten auf Rechtschreibung zu achten, aber wir können lediglich freundlich darauf hinweisen, beim zukünftigen Erstellen eines Themas darauf acht zu geben, auf die Rechtschreibung zu achten.

    Darüberhinaus hat jeder die Möglichkeit, für einen gewissen Zeitraum nach Veröffentlichung noch einmal Korrektur zu lesen und ggf. den eigenen Text zu korrigieren.


    Was ihr aber gerne machen könnt:
    Bei groben Verfehlungen und Misachten der Netiquette kann jeder das Ereignis via Melde-Button an uns melden. Wir werden das dann prüfen und ggf. handeln.
    Geändert von theiss1979 (02.04.2019 um 20:11 Uhr)

  8. #7

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    644

    AW: Überschriften anpassen

    Interessant. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, wie sich hieraus...
    https://www.schildkroetenforum.com/f...n-t142161.html
    ...das aktuelle Moderatorenteam formte. Mir fehlen allerdings Zeit und Lust nachzulesen, ob der Admin auch öffentlich meinte, daß seine (neuen) Moderatoren nur zahnlose Katzen sein dürfen. Genau diese Metapher kommt mir jedenfalls gerade in den Sinn. Forenregeln ja, aber einhalten, oder die Einhaltung ggf. mit angemessenem Druck durchsetzen, nein? Hauptsache die Mods sind schön passiv und schwimmen nur in der vorgegebenen Fahrrinne? Im Grunde muß ich mir über einen Admin, der kaum im eigenen Forum aktiv ist, keine wirklichen Gedanken machen. Tue ich nun allerdings dennoch. Denn wozu unter großem Tamtam neue Moderatoren einsetzen, wenn die im Grunde gar nichts relevantes (aktiv und im Vordergrund) tun SOLLEN?

    Formt nicht jedes längerfristig aktive (Team)Mitglied ein Stück weit ein Forum mit?

    Ich weiß nicht ob ich hier länger richtig bin, wenn Regeln plötzlich nebensächlich werden, weil die Moderation auf Anweisung des Admin nur bedingt aktiv werden darf. Noch 'ne Metapher, wir wissen ja alle wo der Fisch beginnt zu stinken.

    Zitat Zitat von theiss1979 Beitrag anzeigen
    Man zeige mir bitte das Forum, in dem eine solche Korrigier-Wut Standard ist.
    http://reptilien-forum.info/
    Seit der DSGVO offline, aber ja, als es dort vor vielen Jahren noch aktive Moderatoren gab, die ihren Posten ernst nahmen, wurden nicht nur Verniedlichungen, sondern sogar Rechtschreibfehler editiert. Ich war einer von denen, der das tat. Nicht weil ich es wollte, sondern weil es Teil der Regeln war, die ich kannte und akzeptierte als ich Mod wurde.

    www.dght-foren.de
    Auch dort lässt die Aktivität der Moderation längst zu wünschen übrig, das Forum ist aber bekannt für sehr drastische Maßnahmen, wegen Nichtigkeiten.

  9. #8
    Avatar von Jakido
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.047

    AW: Überschriften anpassen

    Huhu,

    ich meine nicht, dass hier ständig irgendwas geändert werden soll.

    Ich meine, dass man vielen Überschriften nicht entnehmen kann, was in dem Thema Anfangs vorkommt.
    Und wenn man etwas sucht, findet man Überschriften, die einfach nichts aussagen.

    Vom Meldebutton wegen Verstößen brauchen wir nicht anfangen, das Forum ist freundlich und die meisten User wissen sich gewählt und höflich, trotzdem auch mal deutlich auszudrücken. Da gibt es nichts zu beanstanden.

    Ich wollte hier auch jetzt nicht eine Grundsatzdiskussion über die "Führung" anfangen.

    Ich hatte lediglich gehofft, dass es an manchen Punkten ein bisschen übersichtlicher werden kann.
    Und ich denke, dass gerade die unerfahrenen User sich nicht bevormundet fühlen, wenn man drauf hinweist, dass die Überschrift ungünstig formuliert ist und sie ergänzt wird.

    Genauso werden momentan häufig in anderen Themen neue dran gehängt und das bringt Verwirrung.
    Da wird es ja auch korrigiert, damit es nicht im Chaos versinkt bzw damit neue Themen überhaupt entdeckt werden.

    Es ist keine Kritik am Forum, den Moderatoren oder ähnlichem!
    Und ich würde mir wünschen, dass das hier nicht ausartet
    Geändert von Jakido (02.04.2019 um 18:37 Uhr)

  10. #9
    Moderator Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.330

    AW: Überschriften anpassen

    Zitat Zitat von Mr. Ed Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich hier länger richtig bin, wenn Regeln plötzlich nebensächlich werden, weil die Moderation auf Anweisung des Admin nur bedingt aktiv werden darf. Noch 'ne Metapher, wir wissen ja alle wo der Fisch beginnt zu stinken.

    Ich könnte, wenn ich wollte, daraus bereits eine Beleidigung herauslesen. Aber geschenkt ...


    Ich würde ungern Mitglied in einem Forum sein wollen, in welchem ich nicht wüsste, ob mein Beitrag morgen noch so da stehen würde, wie ich ihn verfasst habe.

    So hat halt jeder persönliche Präferenzen.

    Du kannst dich in dieser Angelegenheit aber auch gerne direkt an den Admin wenden, falls das Forum nicht nach deinen Vorstellungen oder Erwartungen moderiert wird.
    Geändert von theiss1979 (02.04.2019 um 20:15 Uhr)

  11. #10

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    644

    AW: Überschriften anpassen

    Zitat Zitat von theiss1979 Beitrag anzeigen
    Ich könnte, wenn ich wollte, daraus bereits eine Beleidigung herauslesen.
    Könnte man, aber nur mit sehr viel Phantasie, oder wenn man es wirklich will. Oder wenn man die Metapher nicht kennt. Kennst Du sie? Wenn ja, weißt Du selbst daß Du nicht der metaphorische Kopf dieses Forums bist. Also bist Du nicht gemeint.

    Im Grunde können wir diesen Thread auch gleich wieder beenden. Vorausgesetzt, die Moderatoren dürfen über sowas ohne Rücksprache mit dem Admin entscheiden. Die passende Antwort auf die Frage von Jakido kam ja bereits.
    Es ist uns allerdings verboten, das Forum nach unseren Vorstellungen zu formen. Ja, dazu fiele auch bereits das Ändern von Titeln (ohne schwerwiegenden Grund oder ohne Verlangen des Erstellers).

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Donnatello - Avatar  Donnatello
2 Themen
Deejay85 - Avatar  Deejay85
2 Themen
Bastefka - Avatar  Bastefka
2 Themen
schildimann - Avatar  schildimann
1 Themen
heikowangler - Avatar  heikowangler
1 Themen

Zufallsfoto