Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Thema: Kritik an der Moderation

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Kritik an der Moderation im Bereich "Vorschläge und Wünsche". Zitat von Impala Mod-edit: Da ich inzwischen das Original editiert habe, ändere ich hier auch das Zitat, CU, A. Dieses ...
  1. #1
    Gelöscht
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    2.812

    Kritik an der Moderation

    Zitat Zitat von Impala
    Mod-edit: Da ich inzwischen das Original editiert habe, ändere ich hier auch das
    Zitat, CU, A.
    Dieses Editieren läßt natürlich meine (berechtigte) Kritik als "reichlich überzogen" dastehen, ist also demnach für meine Antwort sinnentstellend. Warum kann es nicht stehen bleiben, wenn jemand schreibt, daß er das Forum zum Kotzen findet?

    LG Impala

    ________
    Mod-edit: Beiträge wurden von hier ausgelagert. CU, A.

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kritik an der Moderation . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.403

    AW: Kritik an der Moderation

    Das finde ich aber auch.
    Ein Forum muss Kritik einstecken können, so wie es die User auch müssen.
    Manchmal ist hier der Ton schon sehr rauh und alles andere als freundlich.
    Gruß
    Sabine

  4. #3
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Kritik an der Moderation

    Zitat Zitat von Impala
    Dieses Editieren läßt natürlich meine (berechtigte) Kritik als "reichlich überzogen" dastehen,
    Nein, ganz im Gegenteil. Daß sogar editiert wurde, zeigt ja recht deutlich, daß nicht nur du das Geschriebene kritisierst.

    Zitat Zitat von Impala
    Warum kann es nicht stehen bleiben, wenn jemand schreibt, daß er das Forum zum Kotzen findet?
    Zitat Zitat von SabineW
    Ein Forum muss Kritik einstecken können, so wie es die User auch müssen.
    Weil hier nicht das Forum, sondern ein einziger bestimmter User beleidigt wurde, auf den es gezielt war.


    Bitte Kritik an der Moderation künftig entweder per PN an den Moderator oder im Mitgliederbereich äußern, aber nicht im Fachbeitrag.

    CU, A.

  5. #4

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.403

    AW: Kritik an der Moderation

    Hallo Editha
    Auch ich wurde hier schon auf übelster Weise angegriffen und das wurde nie editiert. Gibt es denn unter den Usern Unterschiede?
    Ich kann mit Kritik leben und andere, die offen in Foren schreiben, sollten das auch tun.
    Gruß
    Sabine

  6. #5

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.553

    AW: Kritik an der Moderation

    Zitat Zitat von SabineWil
    Auch ich wurde hier schon auf übelster Weise angegriffen und das wurde nie editiert.
    Hallo Sabine!
    Bei solchen Beirägen melde das doch bitte den Moderatoren, auch wir haben unsere Augen nicht überall, bzw. manchmal auch etwas Anderes zu tun, als durchs Forum zu springen.
    Grüße
    Jutta

    PS den ganzen Thread habe ich aus dem Unterforum "Mitglieder-Neuvorstellung" hierher verschoben, denn dort hat er ja nun wirklich Nix verloren.

  7. #6
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Kritik an der Moderation

    Zitat Zitat von SabineWil
    Auch ich wurde hier schon auf übelster Weise angegriffen und das wurde nie editiert.
    Ich habe dir einmal aus gegebenem Anlass in PN mitgeteilt, daß sich jeder an mich wenden kann, wenn er sich beleidigt fühlt und ich nicht editiere.


    Zitat Zitat von SabineWil
    Ich kann mit Kritik leben und andere, die offen in Foren schreiben, sollten das auch tun.
    Kritik editiere ich nicht, nur Beleidigungen.


    Zitat Zitat von Juttal
    PS den ganzen Thread habe ich aus dem Unterforum "Mitglieder-Neuvorstellung" hierher verschoben, denn dort hat er ja nun wirklich
    Yup, das war mir im Eifer des Gefechtes passiert und du warst schneller beim Korrigieren ...


    CU, A.

  8. #7

    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.403

    AW: Kritik an der Moderation

    Hallo Editha
    Ich empfinde es mehr als Kritik wenn ich von der Moderation lesen muss, dass Ergebnisse in meinem Futterartikel in der Schildkröte im Fokus abgeschrieben wurden und nicht auf eigenen Untersuchungen basiert.
    Trotzdem vergreife ich mich nicht im Ton.
    Auch empfinde ich es als Beleidigung für den Autot W. Wegehaupt, wenn man ihn als Hobbyhalter bezeichnet und seine Arbeit in den Habitaten nicht würdigt. Er war ja nicht nur einmal dort, sondern verbringt Monate dort.
    Keiner von uns "Hobbyhalter" kann ihm das Wasser reichen. Die wenigsten von uns waren längere Zeit in den Habitaten und haben dort Beobachtungen anstellen können.
    Leider gibt es keinen Zoologen, der solche Freiland-Arbeiten macht. Damit kann man heute kein Geld verdienen. Deswegen bin ich froh dass es engagierte Leute, wie Wegehaupt, gibt, die uns das Leben unserer Panzerträger in freier Wildbahn schildern und wir wenigstens etwas versuchen können, unsere Tiere artgerechter zu halten.
    Gruß
    Sabine

  9. #8
    Gelöscht
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    9.639

    AW: Kritik an der Moderation

    Zitat Zitat von SabineWil
    Ich empfinde es mehr als Kritik wenn ich von der Moderation lesen muss, dass Ergebnisse in meinem Futterartikel in der Schildkröte im Fokus abgeschrieben wurden und nicht auf eigenen Untersuchungen basiert.
    Erstens kam das nicht von der Moderation, sondern im Rahmen einer Diskussion von mir als Userin dieses Forums und zweitens ist (berechtigte) Kritik keine Beleidigung. Wenn du wirklich möchtest, lege ich dir dar, wie ich zu dieser Vermutung kam, inkl. der Indizien, entweder per Email oder hier.

    Zitat Zitat von SabineWil
    Auch empfinde ich es als Beleidigung für den Autot W. Wegehaupt, wenn man ihn als Hobbyhalter bezeichnet
    Wolfgang Wegehaupt ist meines Wissens weder kommerzieller Tierhalter noch Wissenschaftler sondern eben Hobbyhalter wie wir anderen auch. Es war ein sachlicher Hinweis, keine Beleidigung, weil es hier nicht um Haltungsfragen sondern um ein wissenschaftliches Thema ging.

    Zitat Zitat von SabineWil
    Leider gibt es keinen Zoologen, der solche Freiland-Arbeiten macht.
    Das ist falsch. Es gibt sogar eine ganze Reihe von Wissenschaftlern, die sich viele Jahre lang mit der Erforschung der europäischen Landschildkröten beschäftigt haben, z. B. Dr. Adrian Hailey, und noch eine ganze Reihe weiterer. Aber in keiner ihrer Publikationen habe ich bislang etwas von einer Prägung von Schildkröten auf die eigene Art gelesen. Genau diese wichtige Information habe ich weitergegeben.


    CU, A.

  10. #9
    Avatar von Robbe
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Kreis Soest
    Beiträge
    2.256

    AW: Kritik an der Moderation

    Na Sabine,
    wieder am vergöttern?

    Auf dem Floß unserer Irrtümer rudern wir von Halbwahrheiten zu Halbwahrheiten.
    Helmar Nahr


    Viele Grüße,
    Robert

  11. #10

    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    1.285

    AW: Kritik an der Moderation

    Hallo,

    Zitat Zitat von SabineWil
    Ich kann mit Kritik leben und andere, die offen in Foren schreiben, sollten das auch tun.
    das gilt dann wohl nicht für dein "eigenes" Forum. Da werden Leute die sich nicht gleich dem allgemeinen Wohlgefallen der Damen und Herren N. und E. hingeben mal eben ohne Ankündigung oder Erklärung oder Verwarung gesperrt.

    Man lernt übrigends aus Kritik, manche brauchen da anscheinend, zumindest nach ihrer eigenen Meinung nicht... selber Schuld.

    Hier musst du aber wohl leider weiterhin mit anderen Meinungen und auch Kritik leben...

    MfG Jens

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Kritik an der Moderation

  1. Kritik erwünscht!!! :)
    Hallo zusammen Wir möchten unserer Schildi ein schönes und langes Leben bieten. Darum möchten wir hier die Vorgeschichte und Haltung unser kleinen...

  2. Bitte um konstruktive Kritik :)
    Hallo ihr Lieben, ich hätte eine Frage, habe seit ein paar Tagen das Problem, dass eines meiner AQ Wasser wieder beginnt zu stinken, so wie es war...

  3. Kritik und Verbesserungsvorschläge erwünscht
    Hi, seit gestern bewohnen die beiden griesch. Landschildkröten ihr neues zu Hause. Zur Zeit ist es ein Terrarium (120 x 60 und 40cm hoch), da...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Line1964 - Avatar  Line1964
2 Themen
Diana708 - Avatar  Diana708
1 Themen
Donnatello - Avatar  Donnatello
1 Themen
mbuchberger1967 - Avatar  mbuchberger1967
1 Themen
Schildträger - Avatar  Schildträger
1 Themen

Zufallsfoto