Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: Meldepflicht - Oesterreich

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Meldepflicht - Oesterreich im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo liebe - Freunde! Ich habe vor 2 Emys orbicularis von Freunden zu uebernehmen. Ich habe im Internet gelesen das ...
  1. #1

    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Oesterreich
    Beiträge
    85

    Meldepflicht - Oesterreich

    Hallo liebe - Freunde!

    Ich habe vor 2 Emys orbicularis von Freunden zu uebernehmen.
    Ich habe im Internet gelesen das diese Art Meldepflichtig ist.

    Meine Frage, warum sollte ich meine Schildkroeten anmelden und welche Aufgaben verbergen sich darin? Kommt jemand und kontrolliert?
    Kostet mich das was?

    Ich finde nur was ueber Deutschland, bin aber Oesterreicher.
    Also falls zufaellig jemand weiss wie es mit der Anmeldung in Oesterreich ablaeuft waere ich euch sehr dankbar!

    Im Moment sind sie gar nicht gemeldet da meine Freunde das nach dem Kauf vom Zuechter immer wieder vor sich her geschoben haben und die Papiere auch nicht mehr finden. D.h. ich muesste eigendlich auch wissen wie ich an die komme wenn sie noetig sind

    Wie schlimm ist es wenn ich sie einfach nicht anmelde?

    Vielen Dank schon mal!
    Lg


  2. #2

    Registriert seit
    11.09.2006
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    4.488

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Hei, in Österreich muss man alles und jeden anmelden und es kommt auch jemand vorbei und kontrolliert die Haltung.

  3. #3

    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    5.714

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Hallo ,

    hier mal eine östereichische Kontaktadresse http://www.isv.cc/kontakt.html

    Die wissen garantiert über den neuesten Stand bei Euch Bescheid .Bei Euch ist derzeit auch allerhand Aufruhr und Umstellung im Gange .

    Grüße Frank

  4. #4

    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Oesterreich
    Beiträge
    85

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Habt Ihr eure Tiere angemeldet?

  5. #5

    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    43

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Hiho!

    Also für Österreich kann ich dir leider nichts sagen, da würde ich wie Frank schon gesagt hat bei dem österreichischen Schildkrötenverband anrufen und dort direkt fragen, was zu machen ist.
    Laut Nicky MUSST du aber deine Tiere anmelden, ansonsten kannst du evtl. auch eine Strafe kassieren.

    Ich musste meine zwei Schildis auch in Deutschland "anmelden" (Chrysemys picta dorsalis) mittels eines Herkunftsnachweises. Dabei wird eigentlich nur sichergestellt, dass der Artenschutz ordentlich durchgeführt wird in der europäischen Union. Dieser war auch komplett kostenlos und wurde bei mir direkt durch den Züchter vorgenommen.

    Wie das in Österreich nun gehandhabt wird musst du dich an den Verband wenden =).

    Grüße

  6. #6

    Registriert seit
    11.09.2006
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    4.488

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Zitat Zitat von HoNeYcHiLd
    Habt Ihr eure Tiere angemeldet?
    Ich wohne in D und hier sind nur ein Bruchteil der Schildkröten meldepflichtig im Gegensatz zu "bei euch", ich muss jedenfalls nichts anmelden.
    Ich finde es aber besser, so wie es bei euch neuerdings ist !
    Hier hat mal jemand im Forum berichtet, wie eine durchaus kompetente Amtsperson in Ö seine Höckerschildkrötenhaltung kontrolliert und für gut befunden hat.
    Hier in D hat leider jeder das Recht, seine Schildkröten absolut scheiße zu halten, und glaube mir, viele Leute nutzen das weidlich aus.
    Muss morgen zum x-ten Mal in den letzten Monaten solchen Leuten versuchen, ein bisschen auf die Füße zu treten. Es reicht, und Handhabe habe ich sowieso nicht. Entweder die Leute verbessern freiwillig irgendwas oder eben nicht.
    Da ist es bei euch echt besser, seufz.

  7. #7

    Registriert seit
    20.03.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    43

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Zitat Zitat von supernicky
    Zitat Zitat von HoNeYcHiLd
    Habt Ihr eure Tiere angemeldet?
    Ich wohne in D und hier sind nur ein Bruchteil der Schildkröten meldepflichtig im Gegensatz zu "bei euch", ich muss jedenfalls nichts anmelden.
    Ich finde es aber besser, so wie es bei euch neuerdings ist !
    Hier hat mal jemand im Forum berichtet, wie eine durchaus kompetente Amtsperson in Ö seine Höckerschildkrötenhaltung kontrolliert und für gut befunden hat.
    Hier in D hat leider jeder das Recht, seine Schildkröten absolut scheiße zu halten, und glaube mir, viele Leute nutzen das weidlich aus.
    Muss morgen zum x-ten Mal in den letzten Monaten solchen Leuten versuchen, ein bisschen auf die Füße zu treten. Es reicht, und Handhabe habe ich sowieso nicht. Entweder die Leute verbessern freiwillig irgendwas oder eben nicht.
    Da ist es bei euch echt besser, seufz.
    Dem stimme ich absolut zu!!!

  8. #8

    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    5.714

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Hallo ,

    unabhängig vom Landesusus bezgl. Meldung steht Emys orbicularis EU weit unter Schutz - Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, Anhang IV (http://de.wikipedia.org/wiki/Richtlinie ... htlinie%29 )

    Ganz so einfach und praktisch ist das östereichische Meldesystem auch nicht .Fachgerechte Kontrollen fehlen teilweise gänzlich - man kann in östereichischen Zoohandlungen teilweise sogar im Anh. A stehende Arten ohne EU bescheinigungen frei kaufen - manche Haltungsvorschriften sind zudem maßloß überzogen .
    ( Frag mal bei Gerhard Schaffer dazu an - da gibt es gerade Verhandlungen dazu )

    Grüße Frank

  9. #9
    Avatar von Ralf
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.080

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Hallo!

    Zitat Zitat von supernicky
    Ich finde es aber besser, so wie es bei euch neuerdings ist !
    Gott bewahre, hier in Deutschland wird schon mehr als genug Geld der Steuerzahler sinnlos verbrannt.
    Abgesehen davon ist es recht gutgläubig zu glauben, das sich dadurch die Haltungsbedingungen verbessern würden.
    Wer seine Tiere nicht angemessen hält und das selber weiß, der wird die wohl kaum freiwillig anmelden.

    Außerdem sollte man sich mal fragen, was der wirkliche Grund für eine völlig pauschale Anmeldepflicht sein könnte?
    Meiner Ansicht nach geht es dabei ausschließlich um die Überwachung der Bürger und darum im Fall völliger
    Verbote schon mal alle Halter in einer Datei zu haben. Wer würde seine Reptilien schon freiwillig abgeben, sollte
    es mal zu einem generellen Verbot kommen? Richtig, fast keiner! Da ist es aus Sicht der Behörden natürlich praktisch
    wenn man schon vorab alle relevaten Daten eingesammelt hat.

    Alleine die Tasache das so eine generelle Meldepflicht eingeführt worden ist, sollte bei den Haltern schon dafür Sorgen
    das sämtliche Alarmglocken angehen.

    MfG Ralf

  10. #10

    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Oesterreich
    Beiträge
    85

    AW: Meldepflicht - Oesterreich

    Zitat Zitat von Ralf
    Hallo!

    Zitat Zitat von supernicky
    Ich finde es aber besser, so wie es bei euch neuerdings ist !

    Außerdem sollte man sich mal fragen, was der wirkliche Grund für eine völlig pauschale Anmeldepflicht sein könnte?
    Meiner Ansicht nach geht es dabei ausschließlich um die Überwachung der Bürger und darum im Fall völliger
    Verbote schon mal alle Halter in einer Datei zu haben. Wer würde seine Reptilien schon freiwillig abgeben, sollte
    es mal zu einem generellen Verbot kommen? Richtig, fast keiner! Da ist es aus Sicht der Behörden natürlich praktisch
    wenn man schon vorab alle relevaten Daten eingesammelt hat.

    Alleine die Tasache das so eine generelle Meldepflicht eingeführt worden ist, sollte bei den Haltern schon dafür Sorgen
    das sämtliche Alarmglocken angehen.

    MfG Ralf

    Einerseits find ich es gut wenn die Tiere geschuetzt werden. Allerdings hab ich eher die erfahrung gemacht das Amtstieraerzte usw. voellig unerfahren im Bezug zur Praxis sind.

    Ich sehe die ganze Meldpflicht als Geldabzocke und ueberwachung. Und seien wir mal ehrlich... wer wuerde jemals erfahren ob ich die Tiere halte oder nicht? Also woher soll eine Strafe kommen?

    Ich bin mir nur nicht sicher ob es einen anderen Grund fuer die Meldung hat oder nicht, koennte ja sein das der Staat mal was sinnvolles mit den Daten vor hat oder nicht. Ich werde aus dem Oesterreichischen System einfach nicht schlau. Egal was ich finde ist so zweideutig geschrieben. Ich hab mal eine Email gesendet mal sehen welche Antwort ich darauf bekomme.

    Zu der Meldepflicht von Tieren, alles schoen und gut, aber wie viele Hunde sind gemeldet bzw. neuerdings chipt und geht ihnen trotzdem schlecht?

    Hab ihr vl einen guten Grund fuer mich mir diese ganze Buerokratie aufzubrummen? Soll ich es einfach lassen und meine Ruhe von den Behoerden haben?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Meldepflicht - Oesterreich

  1. Meldepflicht?
    Hi Muss man griechische Landschildkröten an einer Behörde anmelden? Lg 60erLöwe

  2. Meldepflicht
    Hallo, seit wann gibt es denn eigentlich diese Meldepflicht für Landschildkröten!? Ich habe meine Schildi seit 20 Jahren sie ist eine...

  3. Meldepflicht
    Hallo, ich halte seit dem Jahr 2000 griechische Landschildkröten. Die erste habe ich beim Umweltamt gemeldet, d.h. ich habe eine Kopie der...

  4. Meldepflicht Chrysemys
    hallo, bin vor einigen wochen meiner meldepflicht nachgekommen und habe meine beiden chrysemys picta dorsalis beim landesamt für ökologie (nds)...

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

ViolaSchrader - Avatar  ViolaSchrader
5 Themen
chilli_1000 - Avatar  chilli_1000
2 Themen
Alexa44 - Avatar  Alexa44
2 Themen
Momo93 - Avatar  Momo93
2 Themen
amazonas - Avatar  amazonas
2 Themen

Aktuelle Umfrage

Wo überwintert ihr eure Schildkröten?
Im Kühlschrank
57,78%
Beim Reptilienarzt
0%
Im Teich
2,22%
Im Keller
17,78%
In der Garage
4,44%
In einer Überwinterungsbox
4,44%
Im Gewächshaus
11,11%
Gar nicht
2,22%
Abgegebene Stimmen: 45
Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen.

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Terraristikshop, Bio Gewürze, Hunde Forum