Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Thema: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hey (: Vielen Dank für den Tipp! Es gibt allerdings auch kratzfestes Acrylglas.. vielleicht nehme ich das dann. Ich überlge ...
  1. #21
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    271

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Hey (:

    Vielen Dank für den Tipp!

    Es
    gibt allerdings auch kratzfestes Acrylglas.. vielleicht nehme ich das dann. Ich überlge noch Muss aber endlich anfangen.

  2. Anzeige

    AW: AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #22
    Avatar von KamiCarsten
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    168

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Hallöchen,

    den Worten von cichy kann ich nur zustimmen.
    Zitat Zitat von cichy Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nur sagen: wenn du es mit Glasfront machen willst nimm lieber echtes Glas - wenigstens vorn. Ich hab mein Plexiglas nur einmal sanft abgewischt und schon sind 345783495729 Kratzer drauf. Vielleicht gibt es aber noch stabilieres Kunstglas.
    ________

    Zitat Zitat von Stressarella Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wie viele Katzenhalter es hier doch gibt
    Naja eher Urlaubsbespaßung ;) Auch wenn wir darüber nachdenken uns zwei Tiger zu holen
    Wobei mich ein Frosch oder kleine Echsenarten auch interessieren würden, aber da sagt die Dame leider nein

    Zitat Zitat von Stressarella Beitrag anzeigen
    Muss endlich Zeit finden, die blöde Abdeckung zu bauen.. Der Tag hat einfach zu wenig Stunden.
    Man sagte mir mal, mit Arbeit kann man sich den ganzen Tag versauen ;)
    Das Plexiglas bei mir kam auch erst nach ein paar Monaten dran
    Das Netz hingegen wurde direkt Verbaut.

    Grüße

  4. #23
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    271

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Ja..ich kenne das Ich bin auch immer grundsätzlich an jedem Tier interessiert & hätte am liebsten einen ganzen Zoo ;D Ich find Axolotl so toll....und diese blauen Pfeilgiftfrösche... und Bartagame..Dornschwanzechsen und und und..

    Aber ich habe mir vorgenommen, nur noch Tieren ein Zuhause zu geben, die dringend eines brauchen (:

    Ich war bis dato eigentlich der totale Anti-Katzenmensch.. Würde die beiden aber jetzt auch nicht mehr hergeben..

  5. #24

    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    436

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Stimmt schon. Acrylglas kann relativ leicht Kratzer bekommen. Die kann man aber auch einfach wieder raus polieren ;)

    Ich finde Acyl einfach besser zu verarbeiten und es spart Gewicht.

    Vorteile vom normalen Glas sind der Preis (ja normales Glas ist günstiger als ein hochwertiges Acryl (Plexiglas) bei selber Stärke) und die Kratzbeständigkeit.
    Acryl lässt sich einfacher verarbeiten (kleben, einfacher bohren, einfacher schneiden), erzeugt weniger und ungefährlichere Scherben, ist dazu noch leicht Flexibel (bricht also nicht so schnell wie Glas bei einer Belastung).

    Das sind die Infos die ich zu den Materialien beitragen kann.

    Grüße
    Der Lerad

  6. #25

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    35

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Apropos Acrylglas... weiß jemand, ob und wenn ja welche Bestandteile des Sonnenlichtes Acrylglas vermindert oder ganz herausfiltert? Hintergrund meiner Frage ist, dass ich darüber nachdenke, im Frühjahr in der Übergangszeit meinen gefluteten Nagerkäfig über der Wasseroberfläche mit Acrylglas weitestgehend zu ummanteln, um einen Gewächshaus-Effekt zu erzielen und so das Übergangsaquarium im geschlossenen Raum zu umgehen. Wird das funktionieren?

    Gruß Heiko

  7. #26

    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    BW
    Beiträge
    436

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Also für so ein Vorhaben kann ich nur zu Alltop (siehe hier) raten. Das lässt am meisten UV durch.

    Du solltest da dann aber immer die Temperaturen im Inneren im Auge behalten. Nicht das es zu warm wird oder die Luftfeuchtigkeit zu hoch wird (keine Ahnung wie empfindlich Emys darauf reagieren). Am besten ist ein temperaturgesteuertes Dach drauf. Wie gut sich das da dann umsetzen lässt kann ich dir aber auch nicht sagen.

    Grüße
    Der Lerad

  8. #27

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    35

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Danke für den Link. Ich guck es mir mal in Ruhe an.

    Die Absicht ist nicht, einen künstlichen Brutofen zu schaffen, sondern eine kleine Stellschraube in die richtige Richtung für ein bisschen mehr Wärme in der Frühjahrsübergangszeit nach der Starre im Kühlschrank zu drehen. Ich möchte Luftdurchzug / Belüftung aufrechterhalten durch ausreichend Abstand zwischen Wasseroberfläche und Unterkante des Plastedachs, und nur die Temperatur um wenige Grad im Frühling erhöhen für den Start ins neue Jahr. Wahrscheinlich brauchen die emys nicht mal das ...

    Eigentlich geht es hier um etwas anderes, deshalb sorry dass ich mich kurz eingeklinkt habe.

  9. #28

    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    Berg.-Land
    Beiträge
    6.800

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Ich würde auch Alltop empfehlen. Acrylglas hat meist den Nachteil, daß es nicht dauerhaft UV-beständig ist und dadurch brüchig wird.

  10. #29
    Avatar von Stressarella
    Registriert seit
    24.10.2016
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    271

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    So Leute.... natürlich habe ich es noch immer nicht geschafft, die blöde Abdeckung zu bauen. Sind gerade dabei, die Wohnung meiner Uroma aufzulösen Irgendwie habe ich immer mehr zu tun, als ich Zeit habe. Wie dem auch sei.... habe eh etwas viel cooleres entdeckt:

    Geschlossenes Aquaterrarium für Zierschildkröten

    Ein bisschen größenwahnsinnig für jemanden mit meinen Fähigkeiten? Ja... aber jetzt habe ich es mir in den Kopf gesetzt.

    Bambam kommt eh bald in die Starre, also werde ich das in der Zeit bauen, in der er nicht im Becken ist.

    Habt ihr eventuell noch ein paar Tipps oder eine bessere Anleitung? Vor allem im Hinblick auf die Belüftung? Denn die verstehe ich nicht so ganz...

    Danke

  11. #30
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.229

    AW: Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

    Huhu,


    das wird sicherlich ganz toll!

    Die Belüftung würde ich seitlich realisieren und/oder über der Beleuchtung quasi ein Lochblech nehmen damit die warme Luft nach oben abziehen kann. Ich glaube so hat es auch derjenige in dem Thread gemacht.
    Schau dir mal normale Terrarien an wie die Lüftungsschlitze so angebracht sind - das lässt sich sicher auch bei diesem Aufbau umsetzen in dem man z.B. zwischen Becken und Scheiben ein Lüftungsgitter benutzt statt nur einem Holzsteg.

    Eigentlich reichen kleinere Lüftungsschlitze wenn der Aufbau nach oben hin recht groß ist.
    Einmal am Tag kann man ja auch mal ein bisschen lüften z.B. am Abend zur Nachtabsenkung.

    Plane gut, überlege dir wo Kabel lang müssen, wie viel Platz du brauchst, zeichne es auf Millimeterpapier. Gute Planung ist bei sowas am wichtigsten - das Bauen ist dann nicht schwer wenn man weiß was man braucht. Man kann sich z.B. im Obi alles auf den Millimeter zurechtschneiden lassen und zu Hause nur noch zusammenschrauben/kleben.

    Das ursprüngliche Becken von Fred war nur geklebt und getackert - das hat gehalten wie Bombe.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Katzensichere Abdeckung für offenes Schildkrötenbecken

  1. Heizstab für Schildkrötenbecken
    Hallo, ich habe Gestern einen Heizstab für unser Schildkrötenbecken, in das bald ein kleine Kinosternon leucostomum postinguinale einziehen soll,...

  2. Welche Beleuchtung für ein offenes Holzterrarium 1,20mx60cm
    Hallo zusammen, Ich habe seit 2 Jahren eine griechische Landschildkröte (Testudo Hermanni unterart: Boetgerri) namens Speedy. :turtle: Anfangs...

  3. Offenes Becken für Spornschildkröte?
    Hallo, noch immer mache ich mir Gedanken um ein Becken für meinen Sporni... Nun war ich am überlegen ob man auch ein offenes Becken bauen...

  4. Tips für Aufsitzpflanzen für übern Schildkrötenbecken
    Hallo ihr! Will meine Becken mal wieder verschönern. :grins: In 1,20Metern höhe hängt über den offenen Schildkrötenbecken ein Ast von ca.10-20cm...

Stichworte

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

rockybaby - Avatar  rockybaby
2 Themen
TheFoxx - Avatar  TheFoxx
2 Themen
iFalution - Avatar  iFalution
1 Themen
Jana31514 - Avatar  Jana31514
1 Themen
Pumuckel13 - Avatar  Pumuckel13
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Hunde Forum