Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Europäische Sumpfschildkröten

Diskutiere im Schildkrötenforum - Das große Schildkröten Forum über Europäische Sumpfschildkröten im Bereich "Wasserschildkröten und Sumpfschildkröten". Hallo emys-Freunde, mein Name ist Heiko, ich halte seit Mitte Juli 3 emys. Ich habe 3 hintereinandergeschaltete Teiche, jeweils mit ...
  1. #1

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    14

    Europäische Sumpfschildkröten

    Hallo emys-Freunde, mein Name ist Heiko, ich halte seit Mitte Juli 3 emys. Ich habe 3 hintereinandergeschaltete Teiche, jeweils mit etwa 500, 1000 und 6000 Litern, die durch Überläufe miteinander verbunden sind. Ich pumpe wenn ich vor Ort bin Wasser von dem große in den kleinen, dann läuft es zurück bis in den 6000-der Folienteich. Filter nutze ich keine. Der große Teich hat etwa 1/3 Flachwasserbereich, mit herausragenden Steinplatten und üppiger Bepflanzung mit Sumpfschwertlilien. Teichrosen, und diverse andere Pflanzen gedeihen ebenfalls gut. Die Teiche liegen ganztägig vollsonnig. Nach jahrelangen Experimenten mit allerlei Fischarten habe ich mich vor zwei Jahren dazu entschlossen, die kleine Anlage möglichst naturnah zu betreiben. Dies betrifft in erster Linie den Fischbesatz, ich halte nur noch Moderlieschen, die nicht gefüttert werden und sich
    trotzdem prächtig vermehren. Frösche, Erdkröten, Libellen, allerlei Wasserinsekten, die Ringelnatter, verschiedene Molche... haben sich von selbst angesiedelt.
    Insofern sind erst mal gute Voraussetzungen für die Haltung von den emys gegeben, denke ich. Geringe Maßnahmen wie die Ausbruch-Sicherheit im unteren Teich und Ausstiegsmöglichkeiten für das Frühjahr nach der Winterstarre aus dem Wasser werde ich voraussichtlich nächstes Jahr angehen, inclusive der Beachtung/Vorbereitung für spätere Eiablagemöglichkeiten.
    Meine emys sind 2016 auf Temperatut gebrütet, also auf Weibchen. Später möchte ich noch ein Männchen hinzufügen. Erst mal heißt es beobachten, lesen, fragen, weiter lernen
    Zur Zeit halte ich die Tiere in einem Nagerkäfig, den ich an einem gut zugänglichen Ort im Flachwasserbereich "versenkt" habe. Quarzsand unten drin, Hornkraut, Kirschholzäste, Steine strukturieren das Gehege gut. Die Kleinen fressen gut, sonnen sich ausgiebig wenn sie sich unbeobachtet fühlen, der Käfig ist sicher (keine Verluste bis jetzt, einen Ringelnatter-Versuch hab ich live gesehen.)
    Ich habe mich zu dieser Art der Aufzucht entschieden, weil ich denke, dass naturnahe Bedingungen durch keine Technik der Welt zu ersetzen sind.
    Ich habe eine Futterstelle eingerichtet. Einen flachen Stein, der soweit mit Wasser geflutet ist, dass die emys unter Wasser schlucken können, andererseits ist die Wassersäule nicht so hoch, dass Futter einfach weggespült wird. So kann ich aus etwa 4 Metern Entfernung sehr gut mit einem Fernglas das Fressverhalten der Tiere beobachten. Gefüttert werden zur Zeit natürlich Regenwürmer und verschiedene Frostfutterwürfel, etwa weiße Mückenlarven, Daphnien, Rinderherz, Schildkrötenfutter. Ich muss mich selber bei der Futtermenge zurücknehmen, die fressen wie als gäbe es kein Morgen. Danach geht's auf die Äste zum Licht und Sonne tanken.
    Ich hab gelesen, dass emys gerne Nacktschnecken fressen. Also hab ich eine gesammelt, zerkleinert und angeboten. Sie wurde nicht genommen. Auf der Futterstelle machen sich, teilweise mit den emys zusammen, Posthornschnecken über das Futter her, oder sie lutschen den Stein sauber, wenn die Schildkröten fertig mit Fressen sind. Weiter sind immer wieder im Käfig Spitzschlammschnecken, auch in verschiedenen Größen, anzutreffen.

    Nun zu meiner ersten Frage hier im Forum:
    Warum gehen die emys nicht an die Schnecken? Ich hab sie mit etwa 4cm geholt, mittlerweile sind sie auf etwa 4,5-5cm herangewachsen. Fangen die erst später mit dem Schnecken-Erlegen an oder übersehe ich irgendetwas?

    Für jegliche, auch in andere Richtungen gezielte Tipps, Anmerkungen, Ergänzungen, Nachfragen... bin ich als Neuling dankbar und empfänglich.

    Gruß Heiko
    Geändert von Figo2000 (09.08.2017 um 00:45 Uhr)

  2. Anzeige

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Hast du schon mal Fester Panzer - weiches Herz gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    14

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Hier mal ein paar Bilder...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    14

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Leider kann ich keine weiteren Bilder einstellen, das Hochladen funktioniert nicht.

  5. #4
    Avatar von cichy
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.048

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Huhu,

    ich kann dir zwar bei deinen Fragen nicht helfen aber der Teich gefällt mir sehr gut

  6. #5
    Avatar von theiss1979
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.665

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Mir gefällt der Teich ebenfalls sehr gut. Fehlt eigentlich bloß noch eine ausbruchsichere Umzäunung.

  7. #6

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    14

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Prima dass es ok ist und euch gefällt
    Ja ich denk auch, dass das im Groben passt. Ein paar Sonnenbänke müssen noch geschaffen werden, die "Einzäunung" kommt und vom Flachwasser bis zu einem Meter Tiefe geht es zur Zeit noch etwa 80 cm an Folie senkrecht abwärts. Ich werde mal bei einem hiesigen Steinbruch vorbeischauen und mich nach geeignetem Material für ein Aufschütten des entsprechenden Bereiches umschauen. Ich verlier zwar etwas Teichvolumen, aber ist ja auch kein Fischteich mehr
    Hab ja Zeit, in frühestens 3 Jahren wird ich die Zwerge wohl ins eigentliche Domizil entlassen können.

    Mir sind ein paar schöne Schnappschüsse von der Baby-Gang gelungen, aber ich weiß noch nicht, wie ich die hochladen kann. Das eine Bild war wohl ein Zufallsprodukt beim Probieren.

  8. #7
    Avatar von KamiCarsten
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    148

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Moin moin,

    Zitat Zitat von Figo2000 Beitrag anzeigen
    Mir sind ein paar schöne Schnappschüsse von der Baby-Gang gelungen, aber ich weiß noch nicht, wie ich die hochladen kann. Das eine Bild war wohl ein Zufallsprodukt beim Probieren.
    Wie schon gesagt wurde, ein schöner Teich. Die Bilder dürfen maximal 1024 Pixel breit/hoch und 768 Pixel hoch/breit sein.

    Du kannst diese selbst mit "Paint" auf dieses Maß bringen.
    (bei Win 10 hast du es direkt stehen "Größe ändern", Pixel auswählen, schauen ob "Seitenverhältnis beibehalten" ein Häkchen hat und beim höheren Zahlenwert die 1024 eintragen, der kleinere Wert ändert sich dabei von allein, unter einem anderen Namen speichern damit du weiterhin dein Hochauflösendes Bild hast) im Forum hochladen und fertig.

    Je nach Windows Version kann man das unter Paint aber unterschiedlich erreichen.

    Für Linux oder Apple Produkten fehlt mir die Info über das "wie es geht" leider.


    Grüße Carsten

  9. #8
    Avatar von zwetschgi
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Bayrischer Wald
    Beiträge
    156

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    Hey

    Der Teich sieht wirklich gut aus richtig tolle Flachwasserbereiche die schön krautig bepflanzt sind

    Fotos: versuch mal immer nur eins hochzuladen. Das hilft manchmal auch schon. Oder du schneidest sie etwas zu. Das mach ich auch oft (Handy)wenn es nicht geht

  10. #9

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    14

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    jetzt klappt es
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #10

    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    14

    AW: Europäische Sumpfschildkröten

    hier das Gehege...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Europäische Sumpfschildkröten

  1. Europäische Sumpfschildkröten Reinerbig?
    Hallo @ all, ich würde gerne meine Gruppe Emy`s erweitern, hab beim Lesen im Netz viel über die Tiere gelesen, und immer wieder wird erwähnt...

  2. Europäische Sumpfschildkröten Brandenburg
    Blumberger Mühle http://www.blumberger-muehle.de/ http://www.schildkroetenforum.com/gallery/image.php?album_id=3&image_id=923 ...

  3. Europäische Sumpfschildkröten
    Hallo, ich habe vier Schildis und eine will nach dem Aufwecken (vor OSTern) nicht fressen. Wie kann ich ihr etwas in den Schnabel geben?

  4. Europäische Sumpfschildkröten,Teichvorstellung
    Erstmal ein herzliches Hallo an alle! :winken: Ich bin 14 Jahre alt,und komme aus Österreich. Ich interessiere mich schon seit einiger Zeit für...

  5. [Biete] Europäische Sumpfschildkröten
    :schildkroete_2: :schildkroete_2: :schildkroete_2: Europäische Sumpfschildkröten Emys orbicularis orbicularis, NZ 2011 à 45 €, (Der...

Gefällt mir!

Beliebteste Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

konyali42 - Avatar  konyali42
4 Themen
caudexpflanze - Avatar  caudexpflanze
4 Themen
Oschi - Avatar  Oschi
2 Themen
Sansiverie - Avatar  Sansiverie
2 Themen
lumpy1990 - Avatar  lumpy1990
1 Themen

Zufallsfoto

Moderatoren

Partner: Hunde Forum, Hunde Forum